Arbeitsmarkt Bruck Leitha

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt Bruck Leitha

Herbert Leidenfrost nutzt die gute Konjunktur.

Arbeitsmarkt Bruck
Intensive Vermittlung lohnt sich

Das AMS Bruck präsentiert die positive Halbjahresbilanz für unseren Bezirk. BEZIRK. Im Fahrtwind der anhaltend positiven Wirtschaftsentwicklung liegt auch das AMS Bruck auf der Überholspur. Im Ersten Halbjahr sank die Arbeitslosigkeit weiter. Gleichzeitig brummt der Stellenmarkt auf hohem Niveau. Verstärkte Vermittlung Herbert Leidenfrost nutzt die gute Konjunktur und setzt weiter verstärkt auf die Stellenvermittlung. "Wir waren bereits letztes Jahr erfolgreich unterwegs. Im ersten...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Herbert Leidenfrost zieht eine positive Bilanz.

Arbeitsmarkt
Brucker Arbeitsmarkt im Aufwind

Gute Konjunktur verschafft auch Langzeitarbeitslosen den Wiedereinstieg. BEZIRK. Der Mai brachte eine weitere Entspannung auf dem Brucker Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosigkeit ist rückläufig und liegt bei 1.355 (-12) vorgemerkten Arbeitslosen. Der Stellenmarkt stieg auf ein ‚Frühsommer-Hoch‘ mit 303 veröffentlichten Inseraten. "Mit der nach wie vor günstigen Arbeitsmarktentwicklung im Rücken gelang es auch im Mai, KundInnen, die schon lange arbeitslos sind, wieder in den Arbeitsmarkt zu...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Herbert Leidenfrost ist stolz auf starke Zahlen vom Brucker Arbeitsmarkt, dennoch mussten 89 Sperren ausgesprochen werden.

Arbeitsmarkt
AMS: Mehr Jobs denn je

BEZIRK. "Die weiterhin kräftige Arbeitskräftenachfrage unserer Unternehmen ermöglicht dem AMS nach wie vor, seiner Vermittlungsaufgabe konsequent nachzukommen: Die Zahl der Stellenbesetzungen im heurigen Jahr ist weiter auf hohem Niveau", analysiert AMS-Leiter Herbert Leidenfrost zum Monatswechsel. Unwilligkeit wird bestraft Für die meisten der Arbeitsuchenden gibt es spürbar mehr Angebote und die Beschäftigtenzahlen steigen. Dabei verstärkt das AMS Bruck die Vermittlungsschiene und die...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Herbert Leidenfrost berichtet vom Brucker Arbeitsmarkt.

AMS-Bilanz: Es geht bergauf

Es gibt Jobs wie nie zuvor, das passt aber nicht jedem, wie das AMS berichtet. BRUCK/L. Im Bezirk Bruck ist die gute Konjunktur deutlich spürbar, Herbert Leidenfrost, Leiter des AMS in Bruck an der Leitha, präsentiert die aktuelle April-Statistik. Eindeutige Zahlen Mit Ende April waren 1.429 Personen arbeitslos, im Vorjahr waren es um 99 mehr, hinzu kommen 289 (-3) Personen die sich in Schulungsmaßnahmen befinden. Doch nicht nur die Beschäftigung ist gestiegen sondern auch die Zahl der...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Herbert Leidenfrost setzt auch 2018 Schwerpunkte.

Die Arbeitslosigkeit sinkt, der Fachkräftemangel bleibt

BEZIRK. Trotz Wirtschaftsaufschwung von prognostizierten 2,4 Prozent und steigender Beschäftigung werden sich manch Probleme am Arbeitsmarkt verstärken. Herbert Leidenfrost, Leiter des AMS in Bruck, gibt einen Ausblick für 2018. Zustrom auf Arbeitsmarkt Laut Prognose wird die Arbeitslosigkeit weiter abnehmen. Dennoch, "speziell in unserer Region kommt hinzu, dass sie der erste attraktive Beschäftigungsmarkt für EU-Bürger aus Osteuropa ist. Das heißt, dass der Zustrom auf unseren...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.