Arno Kompatscher

Beiträge zum Thema Arno Kompatscher

Am Montag erhalten Frauen in den Apotheken in Tirol, Südtirol und Trentino anlässlich des Weltfrauentages ein kostenloses Lesezeichen der Euregio mit Botschaften zweier weiblicher Persönlichkeiten.

Euregio
Kostenloses Lesezeichen in Apotheken am 8. März für Frauen

TIROL. Der 8. März steht auch in diesem Jahr im Zeichen der Frau. Am Internationalen Frauentag will die Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino mit einer Botschaft ein Zeichen für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von Frauen setzen. Im Rahmen einer kleinen symbolischen Geste erhalten am Montag die Frauen in den Apotheken der Europaregion ein kostenloses Lesezeichen der Euregio mit Botschaften starker weiblicher Persönlichkeiten.   Alles unter dem Motto #GemeinsamStark „Die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
(v.li.): LH Arno Kompatscher (Südtirol), LH Günther Platter, LH Maurizio Fugatti (Trentino) und Präsident des Forum Alpbach Franz Fischler.
2

Tiroltag 2020
„Nehmen die Zukunft der Euregio in neue Hände"

TIROL. Die Lawinensituation für die gesamte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino auf einer gemeinsamen Plattform darstellen, einen Förderpreis für junge ForscherInnen und innovative UnternehmerInnen aus der Euregio vergeben oder eine Akademie zum umfassenden Euregio-Wissenstransfer etablieren – viele dieser Ideen haben ihre Wurzeln in Alpbach. Im Jahr 2012 wurde der erste Tiroltag von der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ausgetragen und seither wurden diverse Projekte und Maßnahmen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ein Bild der drei Landeshauptleute noch aus Prä-Corona-Zeiten (v.li.): LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher (Südtirol) und LH Maurizio Fugatti (Trentino).

Europaregion
Gemeinsames Euregio-Büro in Bozen bezogen

TIROL. Mit dem Umzug des gemeinsamen Büros der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino mitten in das Zentrum von Bozen schlägt die Euregio ein weiteres neues Kapitel ihrer Geschichte auf. Zu finden sind sechs modern eingerichtete Büroräume auf insgesamt 254 Quadratmetern. Diese stehen den MitarbeiterInnen der Euregio seit gestern, Mittwoch, an der neuen Adresse Laubengasse 19/A künftig für ihre Tätigkeit im Dienst der Zusammenarbeit der drei Länder zur Verfügung. „Das gemeinsame Euregio-Büro am...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Barbara Thaler, Abgeordnete zum Europ. Parlament

Voraussichtliche Öffnung am 15. Juni
Brennergrenze erregt die Politikergemüter

Opposition fordert sofortige Öffnung zu Italien. Wie sieht es Tirols EU-Abgeordnete Barbara Thaler? TIROL. Eine handfeste politische Auseinandersetzung einerseits über die Sinnhaftigkeit der Euregio sowie über den Termin der Öffnung der Grenzen zu Italien bestimmte vergangene Woche das politische Geschehen in Tirol. FPÖ und SPÖ sehen in LH Günther Platter einen willfährigen Helfer der Kurz-Regierung, die NEOS starteten eine Onlinekampagne für die sofortige Öffnung der Brennergrenze. Lediglich...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
v.li. LH Fugatti, LH Platter und LH Kompatscher bei der Präsentation der Euregio-Landkarte. (fotografiert am 20. Februar)

Tiroler FPÖ
„Autonomie und Europaregion zeigen sich wertlos"

TIROL. Es wurde bekannt, dass der italienische Ministerrat beschlossen hat, am 3. Juni 2020 die Grenzen wieder zu öffnen. Die FPÖ stellt sich die Frage, wie die österreichische Bundesregierung mit dieser Nachricht umgeht. Für den freiheitlichen Südtirolsprecher im Nationalrat NAbg. Peter Wurm muss nun mit der Erfahrung der Krise ein klares Bekenntnis her. "Die Krise in Bezug auf Südtirol hat für mich drei Positionen bestätigt. Zum einen wurde das Mantra der EU-Apologeten widerlegt, dass die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Martin Reiter brachte Museumsobmann Paolo Predella ein Bild vom Tiroler Künstler Prof. Johannes Margreiter als Eröffnungsgeschenk.
5

200 Exponate aus der Sammlung von Martin Reiter
Andreas-Hofer-Museum in Mantua eröffnet

Anlässlich des 210. Todestags von Andreas Hofer eröffnete Euregio-Präsident LH Günther Platter gemeinsam mit seinen Amtskollegen LH Arno Kompatscher (Südtirol), LH Maurizio Fugatti (Trentino), dem Kulturlandesrat der Lombardei, Stefano Bruno Galli (Lombardei) sowie dem Bürgermeister der Stadt Mantua Mattia Palazzi die Andreas-Hofer-Gedenkstätte in Mantua. „Vor genau 210 Jahren wurde der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer hier in der Nähe der Porta Giulia in Mantua hingerichtet. Mit der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Martin Reiter
Die Landeshauptleute v.li. Maurizio Fugatti, Arno Kompatscher und Günther Platter beim Spaziergang durch Neumarkt - dem ältesten urkundlich bezeugten Markt im deutschsprachigen Tirol.
2

Tirol-Südtirol-Trentino
Euregio-Fest im Zeichen der Vielfalt und der Gemeinsamkeiten

TIROL. Am Samstag, 22. September,  fand in Neumarkt das Euregio-Mobilitätsfest statt. Dabei waren die Landeshauptmänner aus Tirol, Günther Platter, aus Südtirol, Arno Kompatscher und aus dem Trentino, Marurizio Fugatti. Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino hautnahBeim Euregio-Fest in Neumarkt in Südtirol konnte man die Europaregion (Euregio) Tirol-Südtirol-Trentino hautnah erleben. Das Motto des Festes lautete Neu-Markt der Ideen und lockte Tausende BesucherInnen aus der Europaregion. Die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3. Euregio Fest am Euregio Mobilitätstag. Auch Günther Platter, Arno Kompatscher und Maurizio Fugatti sind beim Euregio Fest in Neumarkt dabei.

Euregio
Feiern zum Mobilitätstag am 21. September

TIROL. Am 21. September ist der Euregio-Mobilitätstag. Am gleichen Tag wird auch das 3. Euregio-Fest in Neumarkt in Südtirol gefeiert. Mit den Öffis zum Euregio Fest am Mobilitätstag Am 21. September 2019 findet in Neumarkt in Südtirol das dritte Euregio-Fest statt. Auch TirolerInnen haben die Möglichkeit, an diesem Fest teilzunehmen. „Beim Fest in Neumarkt in Südtirol bietet sich die Gelegenheit, die Europaregion Tirol – Südtirol – Trentino hautnah zu erleben. Ich würde mich freuen, wenn...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Alpbach ist für mich ein echter Kraftplatz“, betonte LH Günther Platter bei seiner Festansprache am Alpbacher Kirchplatz.
3

Tiroltage 2019
„Investitionen in Forschung entscheidend für positive Entwicklung der Euregio!“

TIROL. Das Thema „Forschung in der Europaregion“ stand im Fokus der diesjährigen Tiroltage. Diese fanden vergangenes Wochenende vom 16. bis 18. August in Alpbach im Bezirk Kufstein statt. Nach der offiziellen Eröffnung stand die Präsentation mit anschließender Diskussion der Ergebnisse des EuregioLabs auf dem Programm. „Tirol – das Bundesland, aber natürlich auch die Europaregion – verfügt über das nötige Selbstbewusstsein und die wirtschaftliche Stärke, Forschung in der Europaregion...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Landeshauptmann Günther Platter gratuliert dem neu gewählten Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher: „Südtirol unter LH Kompatscher ist verlässlicher und stabiler Partner für Tirol“

Südtirol
Gratulation an Landeshauptmann Arno Kompatscher

TIROL. Der Südtiroler Landtag hat heute, 17.1.2019 Arno Kompatscher als Landeshauptmann von Südtirol bestätigt. Landeshauptmann Günther Platter gratuliert. Arno Kompatscher ist wichtiger Partner TirolsLandeshauptmann Günther Platter gratuliert seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher zur Wiederwahl. Arno Kompatscher sei in vielen Bereichen ein wichtiger und verlässlicher Partner Tirols. So kämpfen Tirol und Südtirol gemeinsam gegen die steigenden Transitzahlen. "Für die bisherige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kostenlos mit Bus und Bahn quer durch die Europaregion - das ist im Rahmen des Euregio-Mobilitätstages möglich zu welchem (v.li.) LH Arno Kompatscher, LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe und Alexander Jug (vorne), Geschäftsführer des VVT, einladen.
2

Euregio-Mobilitätstag
1. Dezember 2018 – Kostenlos durch die Euregio

TIROL. Am 1. Dezember 2018 findet der dritte Euregio-Mobilitätstag statt. InhaberInnen eines EuregioFamilyPasses oder eines Langzeittickets des VVT können kostenlos innerhalb der Euregio die Öffis benützen. Die Euregio entdeckenInhaberInnen eines EuregioFamilyPasses, eines gültigen Semester-, Jahres- oder SeniorInnentickets vom Verkehrsverbund Tirol (VVT) können am 1. Dezember kostenlos die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino entdecken. „Wir laden Klein und Groß ein, die drei Euregio-Länder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Startschuss für die grenzüberschreitende Lawinenvorhersage (v.re.): LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher und LH Maurizio Fugatti.
3

Sicherheit am Berg
Projekt ALBINA – grenzüberschreitende Lawinenvorhersage in der EUREGIO

TIROL. Ab dieser Wintersaison gibt es die grenzüberschreitende, mehrsprachige Lawinenvorhersage in der Euregio. Unter www.lawinen.report erhält man alle sicherheitsrelevanten Informationen für mehr Sicherheit im Zusammenhang mit Lawinen. Präsentation der grenzübergreifenden LawinenvorhersageAm Montag, 19. November 2018, präsentierten Tirols Landeshauptmann Günther Platter gemeinsam mit Landeshauptmann Arno Kompatscher (Südtirol) und Landeshauptmann Maurizio Fugatti (Trentino) die neue Website...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die geplante Doppelstaatsbürgerschaft führ zu Kritik in Tirol und Südtirol. Die Probleme, die dadurch entstehen, sind vielfältig.
1

Doppelstaatsbürgerschaft für SüdtirolerInnen führt zu Problemen

Die geplante Doppelstaatsbürgerschaft führ zu Kritik in Tirol und Südtirol. Die Probleme, die dadurch entstehen, sind vielfältig. TIROL. Im Mittelpunkt des Treffens zwischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher stand die Doppelstaatsbürgerschaft der SüdtirolerInnen. Diese Doppelstaatsbürgerschaft wird unter anderem von den Grünen Tirol kritisch gesehen. Diskriminierung durch die Doppelstaatsbürgerschaft Geplant sei, die doppelte Staatsbürgerschaft an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Euregio-JunginnovatorInnenpreis 2018: Von links Handelskammerpräsident Ebner, LH Kompatscher, Wirtschaftskammervizepräsidentin Thaler, Nadja Zorzi (3. Platz), Moritz und Matthias Moroder (1. Platz), LHStv Geisler, Forumpräsident Fischer

Einblick in die Forschung der Jugend

Am Sonntag wurde in Alpbach die Forschungsarbeit der JungforscherInnen und JunginnovatorInnen im Rahmen der Tiroltage mit den Euregiopreisen geehrt. Diese wurden von LHStv Josef Geister gemeinsam mit Südtirols LH Arno Kompatscher, Forumpräsident Franz Fischler, Tirols Wirtschaftskammervizepräsidentin Barbara Thaler und Südtirols Handelskammerpräsident Michl Ebner überreicht. Ein kleiner Ausblick in die Zukunft der Tiroler Forschung. „Die Tiroltage des Europäischen Forums Alpbach haben sich in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Projekt Historegio wurde vorgestellt durch v.li.: LH Kompatscher und LRin Palfrader sowie den HistorikerInnen Brigitte Mazohl (Uni Innsbruck), Andrea Leonardi (Uni Trient) und Oswald Überegger (Uni Bozen).

Historegio - gemeinsame Geschichtsforschung in der Euregio

Mit dem Forschungsprojekt Historegio wird die gemeinsame Geschichte der Europaregion Tirol, Südtirol und dem Trentino beleuchtet. TIROL. Am Donnerstag, 28. Juni 2018, präsentierten Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Arno Kompatscher (Landeshauptmann Südtirol) das Forschungsprojekt der Euregio, Historegio. Historegio - ein regionalgeschichtliches Forschungs- und Vermittlungsprojekt Historegio ist ein regionalgeschichtliches Forschungs- und Vermittlungsprojekt der drei Euregio-Universitäten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die vier VerkehrsreferentInnen bei der 3. EUSALP-Mobilitätskonferenz in Trient: Ingrid Felipe (Tirol), Florian Mussner (Südtirol), Elisa De Berti (Veneto) und Mauro Gilmozzi (Trentino) diskutierten über die zukünftige Verkehrs- und Mobilitätspolitik im Alpenraum.
1

Kampf gegen den Transit - Thema bei der Mobilitätskonferenz in Triest

Am 20. Juni war der Transit durch Tirol Thema bei der Mobilitätskonferenz in Triest. Tirol könne den Kampf nicht alleine führen, so Ingrid Felipe. TIROL. In der vergangenen Woche fand der Brenner-Transit-Gipfel in Bozen statt. Gestern, Mittwoch, 20. Juni, wurde die dritte EUSALP-Mobilitätskonferenz in Trient abgehalten. Mit dabei waren u.a. die Verkehrsreferentin LHSTvin Ingrid Felipe, der Landeshauptmann von Südtirol Arno Kompatscher und der Verkehrslandesrat von Trento, Mauro Gilmozzi. Das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Minority SafePack Initiative zum Schutz von Minderheiten in Europa.

Tirol untersützt das EU-Volksbegehren zum Minderheitenschutz

Noch bis zum 3. April können EU-BürgerInnen das EU-Volksbegehren zum Schutz von Minderheiten unterschreiben. Die Unterschrift kann online erfolgen. TIROL. Bis zum dritten April will die EU (Europäische Union) eine Million Unterschriften zum Schutz von Minderheiten sammeln. Dieses EU-Volksbegehren wird im Rahmen der Minority Safepack Initiative durchgeführt. Diese geht zurück auf die Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEV). Euregio unterstützt die Minority Safepack...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Südtirols LH Arno Kompatscher, Ehrenzeichenträger Hermann Hotter und Tirols LH Günther Platter (v.l.).

Ehrenzeichen für Wörgler Kameraden und "Käse-Kaiser"

Laudatio: "Hermann Hotters unermüdlicher Einsatz für Frieden und Freiheit ebenso wie für und Heimat- und Vaterlandsliebe wird mit dem Ehrenzeichen des Landes Tirol gewürdigt". Die Tiroler Landesregierung hat dem Wörgler Hermann Hotter, Ehrenpräsident des Tiroler Kameradschaftsbundes, das Ehrenzeichen des Landes Tirol verliehen. Am Dienstag, dem 20. Februar, nahmen LH Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege Arno Kompatscher im Riesensaal der Hofburg in Innsbruck die feierliche...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
LH Platter – mit Kompatscher und Rossi bei seinen Ausführungen zum Verkehrsgipfel in Bozen.
2 2

Korridormaut soll LKW-Entlastung bringen

Beim Verkehrsgipfel in Bozen beschlossen Günther Platter, Arno Kompatscher und Ugo Rossi die Korridormaut. TIROL/SÜDTIROL. Am 15. Jänner fand in Bozen die Vorstandssitzung und ein Verkehrsgipfel der Euregioländer Tirol, Südtirol und Trentino statt. Beim Verkehrsgipfel wurde  zwischen LH Günther Platter, EVTZ-Präsident LH Arno Kompatscher (Südtirol) sowie LH Ugo Rossi (Trentino) ein gemeinsames Strategiepapier zur Verkehrssituation auf der Brennerachse beschlossen. Korridormaut beschlossen Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Alpbachs Bgm Markus Bischofer begrüßt die Gäste.
5

Alpbach-Eröffnung im Schatten des Brenners

Tirols Landeshauptmann Günther Platter eröffnete schon traditionsgemäß gemeinsam mit seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher und den Trentiner-Landeschef Ugo Rossi das Europäische Forum Alpbach Alpbach. LH Platter: „Einigkeit der Euregio verhindert Chaos am Brenner“ Eröffnung des Europäischen Forum Alpbach (EFA) im Rahmen der Tiroltage ALPBACH (nos/red). Gemeinsam mit seinen Amtskollegen aus Südtirol und dem Trentino, Arno Komptascher und Ugo Rossi, eröffnete am Sonntag, dem 20....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Bundespräsident Alexander Van der Bellen eröffnete die Tiroler Festspiele Erl offiziell.
1 32

Bundespräsident eröffnete Erler Festspiele

Tiroler Festspiele Erl sicherten mit der Gründung einer gemeinnützigen Stiftung ihre Zukunft weiter ab. Fulminante Eröffnung der Sommer-Festspiele mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen, LH Platter und Südtirols LH Kompatscher. ERL (red). „Ein kulturelles Aushängeschild Tirols, das die gesamte Region belebt und alljährlich Gäste aus Nah und Fern lockt – das sind die Tiroler Festspiele Erl. Die Gründung der ‚Tiroler Festspiele Erl Gemeinnützige Privatstiftung‘ ist ein wichtiger Schritt, um...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
LH Günther Platter, Österreichs Bundespräsident Alexander van der Bellen, Italiens Präsident Sergio Mattarella und Südtirols LH Arno Kompatscher waren sich einig, dass die Europaregion Tirol eine Vorbildfunktion in Europa einnimmt.
3

Vor 25 Jahren fällt der Startschuss für die Euregio

Erst die Streitbeilegung zwischen Italien und Österreich machte die Zusammenarbeit zwischen Tirol, Südtirol und dem Trentino in Form der Euregio möglich. TIROL. Am Sonntag, 11. Juni, jährt sich zum 25. mal die Streitbeilegung zwischen Italien und Österreich. An diesem Tag übergab der damalige österreichische Außenminister Alois Mock dem italienischen Botschafter in Wien, Alessandro Quaroni, die diplomatische Note zur Streitbeilegung. Festakt zum Gedenken an die Streitbeilegung In Meran fand am...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
v.l.: Südtirols LH Arno Kompatscher mit Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio und Tirols LH Günther Platter
4

Platter in Rom: Herausforderung internationaler Verkehr

Mit der Brennerbahn durch den Brennerbasistunnel soll der Verkehr von der Straße auf die Schiene gebracht werden. TIROL. Nach dem Besuch des Vatikans kam es zu Gesprächen in Rom zwischen Landeshauptmann Günther Platter, Arno Kompatscher, Domenico Manzione, Italiens Außenminister Angelino Alfano und Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio. Ein Thema in Rom zwischen Günther Platter und Graziano Delrio war die Bedeutung des grenzüberschreitenden Waren- und Personenverkehrs. Steigendes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf konnte gemeinsam mit Südtirols LH Arno Kompatscher heute in Bozen einiges für die Euregio bewegen.
2

Eine Million Euro für Unternehmens­gründungen in Euregio

In der Euregio werden künftig die drei Standortagenturen aus Tirol, Südtirol und dem Trentino enger zusammenarbeiten - dies soll den Wirtschaftsstandort der Regionen beleben. TIROL. Die Euregio Tirol, Südtirol und Trentino investieren gemeinsam rund eine Million Euro in die Gründung neuer Unternehmen. Dies wurde bei einem Treffen der Wirtschaftslandesräte aus Tirol, Patrizia Zoller-Frischauf, aus Südtirol, Arno Kompatscher, und dem Trentino, Alessandro Olivi, im Landhaus 1 in Bozen beschlossen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.