Arnold Marbek

Beiträge zum Thema Arnold Marbek

Leute
206 Bilder

Ball
Bauernball der ÖVP Poggersdorf

POGGERSDORF (th). Dazu lud Gemeindevorstand und Poggersdorfer Vizebürgermeister Otto Sucher und sein großartiges Team rund um GV Manfred Stromberger ein. Die musikalische Eröffnung gestaltete die Sängerrunde Wabelsdorf sowie der Eröffnungstanz von der Volkstanzgruppe Wabelsdorf, begleitet auf der Harmonika von Norbert Kitz. Zur Mitternachtseinlage trat die LJ Magdalensberg auf. Ein Glückshafen sowie ein eigener Jubiläumsglückhafen mit vielen Preisen umrahmte die Veranstaltung. Geehrt wurden...

  • 13.01.20
Lokales
Der Plan für den Neubau der Kita Poggersdorf, unmittelbar neben der Schule.

Poggersdorf
Neue Tagesstätte für Kinder geplant

Die Marktgemeinde Poggersdorf plant aufgrund des starken Zuzuges die Errichtung einer Kindertagesstätte.  POGGERSDORF. Neue Kinderbetreuungsplätze schaffen – darauf setzt die Marktgemeinde Poggersdorf 2020 den Fokus. "Aufgrund des starken Zuzuges und der positiven Geburtenbilanzen der letzten Jahre steht die Realisierung der Kinderbetreuungseinrichtung an erster Stelle", informiert Bürgermeister Arnold Marbek. Die Errichtung einer Kindertagesstätte ist für 2020 geplant. Die Kosten für das...

  • 08.01.20
Lokales
Poggersdorf will Ölkessel verbannen: Bürgermeister Arnold Marbek, Gemeinderätin Sigrid Leitmann und Bundesrat Gerhard Leitner erhalten Förder-Unterstützung von LR Sara Schaar

Umwelt
40.000 Euro Förderung für "ölkesselfreies Poggersdorf"

Auch die Marktgemeinde Poggersdorf will nun ölkesselfrei werden: LR Schaar unterstützt mit Förderung von 40.000 Euro.  POGGERSDORF. Seit 2017 ist die  Marktgemeinde Poggersdorf gemeinsam mit Brückl und Magdalensberg Mitglied der Klima- und Energiemodellregion (KEM) „Norische Energieregion“. Nun beteiligt sich Poggersdorf auch an der Aktion „Ölkesselfreie Gemeinden und Städte“ von Umwelt- und Energiereferentin Sara Schaar. Für den Umstieg von Öl auf CO2-neutrale Energieträger gibt es...

  • 27.09.19
Lokales
Poggersdorf macht die Musikschule ab Herbst selbst
2 Bilder

Poggersdorf
Musik wird weiterhin unterrichtet

Wegen rückläufiger Schülerzahlen wurde die Musikschule Poggersdorf geschlossen. Nun macht die Gemeinde die Musikschule selbst.  POGGERSDORF. Eine Protestaktion des Gemeinederates an die Kärntner Landesregierung – das war die Folge wegen der Auflösung der Musikschule (die WOCHE berichtete). "Unverständlich für viele Gemeindevertreter war vor allem der Umstand, dass die Protestresolution niemanden in der Landesregierung interessiert", ärgert sich Bgm. Arnold Marbek.  Eine eigene...

  • 30.07.19
Lokales
Das Unwetter setzte Wabelsdorf unter Wasser
2 Bilder

Hochwasserkatastrophe
Schäden durch Unwetter in Wabelsdorf

Das gestrige Unwetter hat Wabelsdorf überflutet. Sofortmaßnahmen wurden gesetzt, um weitere Schäden zu vermeiden. WABELSDORF. Die heftigen lokalen Gewitter gestern Nachmittag überfluteten die Straßen in Wabelsdorf. Eine Krisenbesprechung mit Feuerwehrkommandant Gottfried Smolej, der Amtsleitung und dem Bauhof wurde abgehalten und Sofortmaßnahmen besprochen. "Diese Sofortmaßnahmen wurden dann umgesetzt, um Schlimmeres zu vermeiden", berichtet Bürgermeister Arnold Marbek, der selbst vor Ort...

  • 06.06.19
Lokales

Poggersdorfer Bürgermeister ruft zum Masernimpfen auf

In der Gemeinde Poggersdorf führt Gemeindearzt Gerhard Kubelka Masernimpfung kostenlos durch - Impfkosten trägt Gemeinde. POGGERSDORF. Einen aktiven Vorstoß in Sachen Masernimpfung unternimmt der Poggersdorfer Bürgermeister Arnold Marbek und stellt die Möglichkeit von kostenlosen Impfungen für Gemeindebürger durch den Gemeindearzt Dr. Gerhard Kubelka vor. Innerhalb des Wirkungsbereiches der Gemeinde will der Bürgermeister einen öffentlichen Aufruf und eine „Impfempfehlung für...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales
Ärger um Zeckenimpfung in den Gemeindeämtern: Poggersdorfer Bürgermeister kritisiert, dass die Bezirkshauptmannschaft dieses Service einstellt
3 Bilder

Impfungen
Gemeinde Poggersdorf protestiert: Impfungen im Gemeindeamt werden eingestellt

Die Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt-Land stellt Zeckenimpfung in den Gemeindeämtern ein. Poggersdorfer Bürgermeister Marbek protestiert und fordert Aufrechterhaltung.  POGGERSDORF (vep). Protest und Unverständnis kommt heute vom Bürgermeister der Marktgemeinde Poggersdorf, Arnold Marbek
. Die Zeckenschutzimpfungen in den Gemeindeämtern werden eingestellt; das sei nun in einem Schreiben der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt/Land mitgeteilt worden.  "Gerade die aktuelle Situation mit den...

  • 18.04.19
Lokales
Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf feiert 50-Jahr-Jubiläum

Wabelsdorf
Tanzabend zum 50-Jahr Jubiläum

Am 23. März fand zum 50. Jubiläum der Volkstanzgruppe Wabelsdorf ein Volkstanzabend statt. Das traditionelle Frühlingsfest findet am 24. Mai statt.  WABELSDORF. 50 Tanzpaare eröffneten am 23. März den Volkstanzabend in Wabelsdorf. Das Fest stand ganz im Zeichen des 50-Jahr-Jubiläums. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der "Walfahrer Musi". Die Gemeindefahne und das Gemeindewappen wurden von Bgm. Arnold Marbek, Vizebgm. Otto Sucher, Vizebgm. Heinrich Marketz und Manfred Stromberger...

  • 02.04.19
Lokales
Scharfer Protest zur Auflösung der Musikschule in Poggersdorf

Poggersdorf
Gegen Schließung der Musikschule

Poggersdorfer protestieren wegen der Auflösung der Musikschule. Marbek kündigt Aufzeigen der Fehler der Musikschulregion an.  POGGERSDORF. Sechs Kärntner Musikschulen sollen wegen rückläufiger Schülerzahlen geschlossen werden. Die Musikschule Poggersdorf ist davon betroffen. (hier geht´s zur Story).  Protestresolution und Unterschriftenaktion Wegen der Auflösung hagelt es Protest und Unverständnis seitens der Bevölkerung. Bürgermeister will das nicht hinnehmen und kündigt eine...

  • 12.03.19
Politik
Den Gemeinde-Mitarbeitern am Karfreitag wird in Poggersdorf, Feistritz i. R. und Hermagor frei gegeben

Karfreitag
Drei Gemeinden schließen Ämter am Karfreitag

Eigene Regelung am Karfreitag in Poggersdorf, Feistritz im Rosental und Hermagor. Gemeindeämter bleiben zu. POGGERSDORF, FEISTRITZ I. R., HERMAGOR. Die Gemeindeämter in Poggersdorf, Feistritz i. R. und Hermagor bleiben am Karfreitag geschlossen. Das gaben die SPÖ-Bürgermeister Arnold Marbek, Sonya Feinig und Siegfried Ronacher heute bekannt. Sie kritisieren: "Die ganze Debatte um den Karfreitag ist lächerlich und die Regelung der Bundesregierung ist unglücklich und...

  • 06.03.19
Lokales
Endlich kommt er weg – der Schandfleck mitten in Leibsdorf wird abgerissen
3 Bilder

Ehemaliges Gasthaus Ladinig
Schandfleck in Leibsdorf wird abgerissen

Der Ärger über den Schandfleck mitten in Leibsdorf hat ein Ende – Abrissarbeiten haben begonnen. Weitere Gespräche sollen zu einer sinnvollen Nutzung des Platzes führen.  POGGERSDORF. Mit dem Schandplatz in Leibsdorf ist das ehemalige Gasthaus Ladinig in Leibsdorf gemeint. Was mit dem Grundstück passieren soll, beschäftigt bereits seit Jahren, die WOCHE berichtete über Ideen der Nutzung. (die Story dazu hier).  Es passiert was Bereits vor sieben Jahren war der Schandfleck mitten in...

  • 13.02.19
Lokales
Erst wenn der Totenbeschauer die Todesursache festgestellt hat, darf der Leichnam bewegt und abstransportiert werden
2 Bilder

Totenbeschauärzte
Langes Warten auf die Totenbeschau

Immer weniger Ärzte wollen Totenbeschau übernehmen. Die Lage spitzt sich zu. Anlass gab ein Fall in Pubersdorf, wo erst Stunden später ein Arzt gefunden wurde.  KLAGENFURT LAND (sas). Der Tod eines Menschen muss in Österreich bescheinigt werden. Und zwar von Ärzten, die in der jeweiligen Gemeinde als Totenbeschau-Ärzte angelobt wurden. Ein Fall in Pubersdorf zeigt, wie angespannt die derzeitige Situation betreffend Totenbeschau-Ärzten im Bezirk Klagenfurt Land ist. Totenbeschau erst...

  • 12.02.19
Lokales
In den Gemeinden Poggersdorf und Grafenstein gibt es ab 2019 kostenlose Windeltonnen

Generationenprojekt
Gratis Windeltonne für Familien und Senioren

Aufgrund des großen Windelaufkommens kommen viele nicht mit ihrer Mülltonne aus. Den betroffenen Familien wollen die Gemeinden gratis eine Windeltonne zur Verfügung stellen. POGGERSDORF. GRAFENSTEIN. Poggersdorf wird immer größer. "Durch den Zuwachs sind wir in der glücklichen Lage, dass wir jährlich viele Geburten verzeichnen können und sich die Menschen bei uns wohlfühlen", freut sich Bgm. Arnold Marbek. Daher ist die Gemeinde stets bemüht, Familien bestmöglich zu unterstützen. Gerade bei...

  • 19.12.18
Lokales
Arnold Marbek sieht durch die Einführung von Familienberatungsstellen eine Stärkung des ländlichen Raumes

Mehr Beratungsstellen für Eltern

Arnold Marbek, Bürgermeister der Marktgemeinde Poggersdorf fordert die Einführung einer Mutter-Eltern-Beratung im ländlichen Raum.  POGGERSDORF. Bgm. Arnold Marbek verweist auf Einrichtungen in anderen Bundesländern und fordert nun eine flächendeckende Einführung von Mutter-Eltern-Beratungsstellen in den Kärntner Gemeinden. "Durch die Abschaffung der Mutterberatung in den Gemeinden gibt es immer weniger Infrastruktur, was die Abwanderung begünstigt", so Marbek. "Wohnortnah sollen...

  • 13.11.18
Lokales
Sobald der Rodungsantrag bewilligt ist, wird der Wirtschaftspark in Poggersdorf vergrößert

Wirtschaftspark in Poggersdorf gewinnt an Größe

Poggersdorf ist wirtschaftlich auf einem sehr guten Weg, was den Zuwachs an Arbeitsplätzen betrifft. POGGERSDORF. Ein Plus an Beschäftigten verzeichnet die Gemeinde bereits seit Jahren. Immer wieder kommen neue Unternehmen hinzu – Ende 2019 erwartet man eine Gesamtzahl von 1.000 Beschäftigten. "Der Motor dafür ist der wachsende Wirtschaftspark", freut sich Bgm. Arnold Marbek. "Die Kommunalsteuereinnahmen sind sehr positiv, eine Erweiterung geplant", informiert Marbek. Erweiterung...

  • 13.11.18
Lokales
Bgm. Arnold Marbek bereitet das Drogenproblem offensichtlich Sorgen

Poggersdorfs Bürgermeister meldet sich zur Drogenproblematik

Bürgermeister Arnold Marbek fordert mehr Polizei und befürchtet ein "Überschwappen" des Problems auf den ländlichen Raum. POGGERSDORF. Zum aktuellen Thema "Drogenproblem" meldet sich nun Poggersdorf Bürgermeister Arnold Marbek zu Wort. Er fordert eine "rigorose Bekämpfung der Drogenszene" und "strengere Strafen für Drogendealer". Durch die verzeichnete Steigerung an Drogendelikten befürchtet er auch, dass die "Drogenverbreitung auch auf den ländlichen Raum noch stärker überschwappt". Marbek...

  • 02.08.18
Lokales
Der Plan für den Neubau der Kita Poggersdorf, unmittelbar neben der Schule
2 Bilder

Poggersdorf: Start für Ausbau der Kinderbetreuung in den Ferien

Notwendige Beschlüsse sollen in Juni-Gemeinderatssitzung gefällt werden. Auch eine Widmung fehlt noch. POGGERSDORF. Bei einer Podiumsdiskussion, initiiert vom Verein "Wir Jungen für Poggersdorf" im April, wurde mitunter über den Ausbau von Kleinkindbetreuung und Kindergarten gesprochen. Ein Thema, das die Gemeinde schon Jahre beschäftigt. Es fehlt an Betreuungsplätzen. Bürgermeister Arnold Marbek versprach bei der Diskussion einen Baubeginn im Mai.  Der Mai ist vorüber, die Bagger sind noch...

  • 13.06.18
Lokales
Jugendliche des Verein "Wir Jungen für Poggersdorf" unter Obmann Wolfgang Schneider (3. v. r.) mit den Politikern Jürgen Tomaschitz (2. v. l.), Arnold Marbek (4. v. l.) und Otto Sucher (r.)

Poggersdorfer Jugend diskutierte mit Politikern

Zentrale Themen der Podiumsdiskussion: Wird es bald einen Jugendtreff geben? Ist der Ausbau der Kinderbetreuung auf Schiene? POGGERSDORF (vp). Über in Poggersdorf relevante Jugend-Themen sprach der neue Verein „Wir Jungen für Poggersdorf“ im Rahmen einer Podiumsdiskussion vor ca. 60 Zuhörern mit Bgm. Arnold Marbek, Vize-Bgm. Otto Sucher und FPÖ-Ortsparteichef Jürgen Tomaschitz. Der Kritikpunkt des Vereins, für den diese Veranstaltung der erste Schritt war, sich aktiv ins Gemeindegeschehen...

  • 25.04.18
Lokales
Die FPÖ Magdalensberg bringt Lassendorf als Standort für eine Neue Mittelschule im Osten Klagenfurts ins Gespräch

Neue Mittelschule mit Standort Lassendorf?

FPÖ Magdalensberg bringt die Gemeinde als Standort für eine Neue Mittelschule ins Gespräch. Idee soll in bevorstehende Gemeindeplanung einfließen. MAGDALENSBERG (vp). Für einen Bildungscampus im Osten von Klagenfurt mit Standort in Ebenthal sprachen sich im vergangenen Jahr Poggersdorfs Bgm. und Schulgemeindeverband-Obmann Arnold Marbek sowie Ebenthals Bgm. Franz Felsberger aus (wir berichteten - hier). Über 300 Jugendliche aus den Gemeinden Ebenthal, Grafenstein, Magdalensberg, Maria Saal und...

  • 17.01.18
  •  1
Lokales
Haben die kleinen Gemeindebürger 2018 im Fokus: Ebenthal, Ludmannsdorf, Maria Rain und Poggersdorf

Vorschau 2018: Kinderbetreuung hat hier Vorrang!

Auf den Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen setzen 2018 die Gemeinden Ebenthal, Ludmannsdorf, Maria Rain und Poggersdorf. (vp). Zu Jahresende haben wir uns bei den Gemeinden umgehört, welche Vorhaben im kommenden Jahr anstehen. Erste Schritte für Neubau der Volksschule Ebenthal EBENTHAL. In den ersten Monaten des neuen Jahres soll der erweiterte und generalsanierte Kindergarten Ebenthal offiziell eröffnet werden. Seit dem Sommer 2017 wird an der Erweiterung um eine Gruppe...

  • 20.12.17
Lokales
Ein Seniorenticket zu verhältnismäßig günstigem Preis für die Kärntner fordert der Pensionistenverband

Pensionistenverband fordert einheitliches "Kärnten Seniorenticket"

Um 299 bzw. 199 Euro sollen Senioren ab 63 Jahren alle öffentlichen Verkehrsmittel in Kärnten nutzen können, geht es nach dem Pensionistenverband. KÄRNTEN. Der Pensionistenverband mit Präsident Karl Bodner und Landesgeschäftsführer Arnold Marbek wagt nun einen Vorstoß für ein eigenes Seniorenticket nach Vorbild des Salzburger "Edelweiß-Tickets". Die Idee: ein "Kärnten Seniorenticket" für alle Senioren ab 63 Jahren im Bundesland - um 299 Euro pro Jahr. Man sollte weiters überlegen, ob die ca....

  • 06.12.17
  •  3
Lokales
Magdalensberg, Poggersdorf und Brückl wollen die "Norische Energieregion" bilden

Drei weitere Gemeinden setzen auf Klimaschutz

Die Gemeinden Magdalensberg, Poggersdorf und Brückl wollen die Klima- und Energiemodellregion "Norische Energieregion" bilden. BRÜCKL, MAGDALENSBERG, POGGERSDORF. Beim Klima- und Energiefonds wurde der Antrag auf eine weitere Kärntner Klima- und Energiemodellregion eingereicht. Die Gemeinden Magdalensberg, Poggersdorf und Brückl wollen die "Norische Energieregion" mit rund 9.235 Einwohnern und einer Fläche von 120 Quadratkilometer bilden. Noch heuer soll die Projektentscheidung des Klima- und...

  • 05.12.17
  •  2
Lokales
Die Kindertagesstätte - momentan in Containern untergebracht - soll 2018 neu gebaut werden

Kinder-Küche auch für ältere Poggersdorfer?

Ausbau der Kinderbetreuung hat in Poggersdorf oberste Priorität. Kindergarten-Küche könnte künftig auch für ältere Generation "sorgen". POGGERSDORF (vp). Die Kassenarzt-Frage in Poggersdorf ist geklärt (mehr dazu hier). Noch im Oktober wird der ansässige Wahlarzt Gerhard Kubelka die Kassenstelle annehmen. Er bleibt am gewohnten Standort im Wirtschaftspark 11 - seine Praxis ist barrierefrei erreichbar. "Die medizinische Versorgung mit einem Kassenarzt ist endlich wieder sichergestellt", freut...

  • 04.10.17
Politik
Bgm. Arnold Marbek lässt mit seiner Forderung nach einem Runden Tisch mit Ärztekammer und Gebietskrankenkasse aufhorchen

Arnold Marbek: "Fordere einen Runden Tisch"

Hausarzt-Mangel in Poggersdorf: Bürgermeister fordert "neues System für Hausärzte". POGGERSDORF. In Poggersdorf fehlt derzeit ein Kassenarzt (wir berichteten - hier). Nun meldet sich Poggersdorfs Bürgermeister Arnold Marbek via Aussendung zu Wort - er sei "sehr besorgt" und fordere "ein Umdenken von Ärztekammer und Gebietskrankenkasse". "Wenn man keine zeitgemäßen Regelungen für die Hausärzte findet, ist eine umfassende medizinische Versorgung der Bevölkerung in Gefahr", so...

  • 16.08.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.