Aromatherapie

Beiträge zum Thema Aromatherapie

Eukalyptusöl gilt als typisches "Erkältungsöl".
1

Aromatherapie in der Erkältungszeit

In vielen Kulturen spielen ätherische Öle seit langer Zeit eine wichtige Rolle. "Wirkstoffgemische sind mittlerweile auch in hunderten seriösen Studien sowohl im Rahmen der Grundlagenforschung als auch im klinischen Bereich detailliert beschrieben und belegt. Bei Erkrankungen der Atemwege – insbesondere Infektionen – kann die medizinische Aromatherapie vielfältige positive Effekte entfalten", weiß Wolfgang Steflitsch, Facharzt für Lungenheilkunde im Pulmologischen Zentrum Otto-Wagner-Spital,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Lavendelöl gilt als wahres Multitalent. Bereits die alten Römer schätzten die getrockneten Blüten als Badezusatz.

Gesundheit geht durch die Nase

Medizinische Aromatherapie unterstützt herkömmliche Therapieformen Die Medizinische Aromatherapie verbindet traditionelle Pflanzenheikunde mit modernen, wissenschaftlichen Erkenntnissen. Bei vielerlei Krankheiten und Beschwerden wird sie zusätzlich zu herkömmlichen Therapieformen zur Behandlung, Vorbeugung und Nachsorge eingesetzt. Lavendelöl gilt als wahres Multitalent. Bereits die alten Römer schätzten die getrockneten Blüten als Badezusatz. Vielseitig anwendbar "Ätherische Öle können in...

  • Margit Koudelka
Ein Aufenthalt in der Natur hilft, den Stresspegel zu senken.
1

Die Natur lässt den Stresspegel purzeln

Wer von Stresssymptomen geplagt ist, sollte hinaus in die Natur Die Herausforderungen von Beruf und Alltag setzen vielen Menschen immer mehr zu. Wieviel Stress der Mensch verträgt ist individuell von allgemeiner Konstitution und aktueller Verfassung abhängig. Ein Zuviel kann sich jedoch auf recht unangenehme Weise bemerkbar machen: allgemeine Erschöpfung, Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie Verdauungsprobleme und Gereiztheit sind häufige Symptome. Experten empfehlen stressgeplagten...

  • Margit Koudelka

Ich kann dich gut riechen! – Düfte als Schlüsselreize

Mit kontinuierlicher Weiterbildung und Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfolgt die Mater Salvatoris Alten- und Pflegeheim GmbH (gemeinnützig) das Bestreben, den steigenden Anforderungen der Altenpflege gerecht zu werden. Einer der Schwerpunkte unserer Zeit konzentriert sich auf die Pflege von Menschen mit Demenz. Dazu können Düfte als Schlüsselreize in der Erinnerungspflege mit dementiell erkrankten Menschen einen wesentlichen Beitrag leisten. Brigitte Rest, BSc ist als Expertin...

  • Wiener Neustadt
  • Günther Schranz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.