ASFINAG

Beiträge zum Thema ASFINAG

Arbeiterkammer OÖ warnt
Vorsicht bei Gratis-Vignette für Menschen mit Beeinträchtigung

Die neue kostenlose Autobahn-Vignette für Menschen mit Beeinträchtigung gibt es nur noch in elektronischer Form. Nun ist ein technischer Fehler entdeckt worden. OÖ. Seit diesem Jahr gibt es die Autobahn-Vignette für Menschen mit Beeinträchtigung, die von der motorbezogenen Versicherungssteuer befreit sind, nur noch in elektronischer Form. Leider liegt bei der Freischaltung der kennzeichenbezogenen Vignette wohl ein EDV-Fehler vor. Betroffen sind rund 400 Fälle in Österreich. Rasche Lösung des...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Digitale Vignette bietet einige Vorteile: Kein Aufkleben, das Abkratzen der „alten“ Vignette entfällt und es gibt weniger Probleme bei Scheibenbruch.

Konsumentenschutz
Tipps zum Kauf der Digitalen Vignette

Seit Anfang November kann die Digitale Vignette online gekauft werden. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ gibt Tipps, um dabei nicht in eine Kostenfalle zu tappen. OÖ. Die Digitale Vignette kann seit Anfang November um 91,10 Euro online gekauft werden und bietet einige Vorteile: Kein Aufkleben, das Abkratzen der „alten“ Vignette entfällt und es gibt weniger Probleme bei Scheibenbruch. Konsumentenschutz-Tipps gegen die KostenfalleAutofahrerinnen und Autofahrer können bei dieser Form...

  • Linz
  • Carina Köck
Staus kann es am Dienstag, den 13. August 2019 vor allem in Linz geben.

ASFINAG
Urlaubszeit und Champions League sorgen für hohes Verkehrsaufkommen in Oberösterreich

Das ASFINAG-Verkehrsmanagement erwartet auch am Wochenende ein sehr hohes Verkehrsaufkommen auf allen Transitrouten, betroffen sind durch den mittlerweile einsetzenden Rückreiseverkehr beide Fahrtrichtungen. Vor allem durch das Champions League Spiel kann es in Linz zu Staus kommen.  Rund um Spielberg in der Obersteiermark, Linz sowie St. Pölten werden in den kommenden Tagen ebenfalls Zehntausende Fans erwartet. Am Dienstag, den 13. August, steigt in Linz ab 20 Uhr das Qualifikation-Rückspiel...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner übergab den Traffic Managern 350 Warnwesten.

Infrastrukturlandesrat
„Jeder Warnwestenmuffel setzt sich einem Sicherheitsrisiko aus“

Eine gemeinsame Aktion der Asfinag und des Infrastrukturressorts soll die Wichtigkeit einer Warnweste ins Bewusstsein der Autofahrer rufen. OÖ. „Jeder Warnwestenmuffel, der auf dem hochrangigen Straßennetz keine Warnweste mitführt, setzt sich einem unnötigen und leicht vermeidbaren Sicherheitsrisiko aus“, betont Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner. Traffic Manager überprüfen Besonders in der Urlaubszeit überprüfen Traffic Manager der Asfinag, ob die Reisenden etwa Verbandskasten,...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die Kraft des Windes wird oft unterschätzt.

Asfinag-Tipps
Sicher unterwegs bei Unwetter

Hagel, Sturm, Regen, Gewitter. So manches Unwetter trifft manchen Autofahrer unvorbereitet. Das muss nicht sein. OÖ. Ob starker Hagel oder sturmähnliche Böen – manche Autofahrer wissen nicht, wie sie sich bei einem Unwetter verhalten sollen. Die Asfinag rät daher folgende Grundregeln zu befolgen. Starker Wind Geschwindigkeit verringern, Abstand vergrößern und das Lenkrad mit beiden Händen festhalten. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn man aus einem Tunnel wieder ins Freie fährt, dass einem...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Der ÖAMTC empfiehlt die Gültigkeit der digitalen Vignette noch vor dem 1.Februar online zu kontrollieren!

Vignette 2019
ÖAMTC empfiehlt die Gültigkeit der digitalen Vignette zu kontrollieren!

Da ein Ziffernsturz beim Kennzeichen die digitale Vignette ungültig macht, rät der Club die Daten noch vor dem 1. Februar online zu kontrollieren. LINZ. Die digitale Vignette kann seit dem 1. Juli 2018 nicht nur über die ASFINAG, sondern auch über Vertriebsstellen, wie dem ÖAMTC, bezogen werden: „Viele Autofahrer haben davon Gebrauch gemacht und die neue Vignette bei einem unserer ÖAMTC-Stützpunkte gekauft. Um diese zu aktivieren, braucht es lediglich die Bekanntgabe des Kennzeichens“, erklärt...

  • Linz
  • Ramona Gintner
Klebevignette für 2018 ist Kirschrot.

Autobahnvignette 2018 erstmalig auch digital

Ö. Die Autobahnvignette 2018 ist erstmals auch in digitaler Form erhältlich. Anders als die Klebevignette, die in rund 6.000 Tankstellen, Trafiken, bei den Autofahrerclubs und den Mautstellen der ASFINAG erhältlich ist, gibt es die digitale Vignette derzeit nur im Webshop der ASFINAG oder über die ASFINAG App. Ab Mitte 2018 soll auch sie bei den ASFINAG-Vertriebspartnern erhältlich und sofort ab dem Kauf gültig sein. Derzeit ist die digitale Vignette erst 18 Tage nach dem Kauf gültig. Picken...

  • Motor & Mobilität

Verbreiterung der A8 Innkreis-Autobahn abgeschlossen

120 Millionen Euro investierte die Asfinag die letzten neun Jahren. BEZIRK (fui). Der zwölf Kilometer lange Abschnitt der A8 zwischen Ried und Haag bekam nun als letzter einen vollwertigen Pannenstreifen. Dabei wurde die Fahrbahn von 24 auf 30 Meter verbreitert. Derzeit schließt die Asfinag die letzten Arbeiten und die Errichtung der Lärmschutzwand ab.  Seit 2008 investierte der Autobahnbetreiber 120 Millionen Euro in die 30 Kilometer lange Strecke von Pichl bei Wels bis Ried. „Es steht jetzt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Landesrat Günther Steinkellner und Alois Schedl, Vorstandsdirektor der ASFINAG, zeigen die Projekte der ASFINAG für das Jahr 2017.

Mehr Verkehrssicherheit auf der A8 Innkreis Autobahn

BEZIRK. Für mehr Verkehrssicherheit, Modernisierungen, Sanierungen und Neubauten des oberösterreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetzes investiert die ASFINAG heuer 100 Millionen Euro. Dazu zählt der Sicherheitsausbau A8 Innkreis Autobahn. Dieses Projekt für mehr Verkehrssicherheit findet im Sommer 2017 den Abschluss. Der zwölf Kilometer lange Abschnitt zwischen Haag und Ried bekommt als letzter einen vollwertigen Pannenstreifen, die Strecke wird von 24 auf 30 Meter verbreitert. Damit...

  • Ried
  • Karin Wührer
Hat ausgedient, weil am 31. Jänner 2015 ist die Gültigkeit abgelaufen. Ab 1. Februar 2015 ist die Pflichtvignette azurblau!
2 2 2

Nicht vergessen: Ab 1. Februar ist die Autobahnvignette azurblau!

Mit 31. 1. 2015 endet die Gültigkeit der Vorjahres-Vignette. Ab 1. Februar 2015 muss ein blaues Autobahn-Pickerl die Windschutzscheibe zieren, wenn Sie auf Österreichs Schnellststraßennetz unterwegs sind. Ö (smw). Soll es motorsiert auf die Autobahn, dann bitte noch schnell die alte Mautmarke abkratzen und das neue Papperl auf Auto oder Motorrad, denn sonst kann's teuer werden: Als sogenannte Ersatzmaut werden auf die Schnelle 120 Euro für Pkw und 65 Euro für Motorräder abkassiert, wenn die...

  • Motor & Mobilität

Offene Türen bei der ASFINAG

Ein Erlebnis der besonderen Art durften einige Schulanfänger des Bad Schallerbacher Kindergartens am Montag erfahren. Ein Vormittag bei der ASFINAG in Wels, mit einem spannenden Einblick in die Tätigkeiten und Aufgaben einer Autobahnmeisterei. Zwischen Schneepflug und Mähfahrzeug wurden Verkehrsschilder erraten, die Sirene und das Warnlicht der Einsatzfahrzeuge getestet. Beim Anblick des Salzlagers stand den Kindern die Begeisterung ins Gesicht geschrieben. "So viel Salz! Kann man das essen?",...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Pfarrcaritas Kindergarten Bad Schallerbach

407 Millionen Euro für den Straßenbau

Heuer stehen Straßenbaureferent Franz Hiesl rund 174 Millionen Euro für den Neubau bzw. für die Erhaltung des oberösterreichischen Landesstraßennetzes und der zahlreichen Tunnel zur Verfügung. Von diesen Investitionen profitieren nicht nur die Verkehrsteilnehmer/innen, sondern auch die heimische Wirtschaft. Circa 75 Prozent der Aufträge (101 Millionen Euro) der oberösterreichischen Straßenverwaltung werden an oberösterreichische Unternehmen vergeben. Etwa 25 Prozent gehen an Unternehmen in...

  • Linz
  • Oliver Koch
2

Baubeginn für zehn Straßenprojekte in Oberösterreich

Großprojekte sind unter anderem der Knoten Tabor in Steyr, die Umfahrung Gmunden Ost sowie die Umfahrung Harterding. OÖ (ok). Mehrere große Straßenbauprojekte nehmen dieses Jahr Land Oberösterreich und Asfinag in Angriff. "Wir möchten einerseits die Straßen für die Verkehrsteilnehmer/innen so sicher als möglich ausbauen und andererseits den Wirtschaftsstandort weiterhin stärken, denn ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort braucht eine leistungsfähige Infrastruktur", so...

  • Linz
  • Oliver Koch
Ein Mitarbeiter der ASFINAG bei der Suche nach dem verstopftem Kanal
9

Überflutung der A8 bei Haag am Hausruck

HAAG/Hausruck. Überflutung der Autobahnauffahrt A8 bei Haag am Hausruck Starke Regenfälle, Tauwetter und ein verlegter Abfluss waren die Zutaten für eine Überflutung der Autobahnauffahrt auf die A8 am Sonntag, den 23. Dezember 2012 gegen 11:10 Uhr. Von der Autobahnpolizei Ried wurde die FF Haag/H. alarmiert, um die ASFINAG bei der Beseitigung einer Überflutung der Auffahrt in Fahrtrichtung Wels zu unterstützen. Ein Abflussschacht war verlegt und nicht zugänglich, das zulaufende Wasser drohte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Herbert Ablinger
Vier Personen - drei konnten sich selber befreien, ein Schwerverletzter musste von der Feuerwehr befreit werden
8

Verkehrsunfall auf der A8 - vier Verletzte im Kombi

HAAG/Hrk. "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" lautete der Alarmtext für die Haager Feuerwehr am Dienstag, den 10. Juli um 07:22 Uhr. Ein Kombi mit deutschem Kennzeichen, besetzt mit vier Männern, fuhr auf der A8 Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Suben. Bei Km 45 stiess das Fahrzeug aus unbekannter Ursache links gegen die Mittelleitschiene und wurde anschliessend rechts geben eine Böschung geschleudert und kam schlussendlich am Dach zu liegen. Drei Personen konnten das Fahrzeug selbstständig...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Herbert Ablinger
Anzeige
Das Urlausbmalbuch für Kinder als eine der Sicherheits- und Informationsmaßnahmen der ASFINAG für den Urlaub

Entspannt in den Urlaub

Die ASFINAG stellt Tipps für eine entspannte Urlaubsreise parat. Viele Urlaubsreisende sind mit dem Auto unterwegs- oftmals über lange Strecken. Daher ist es wichtig, dass die Reisenden auch sicher ans Urlaubsziel gelangen. OÖ (red). Die Fahrt in den Urlaub kann lang werden und ist dann auch nicht ungefährlich. 30 Prozent der Verkehrsunfälle geschehen wegen Übermüdung.Achtung: Wer auf eine Nachtfahrt setzt und meint, mit etwa vier Stunden Schlaf auszukommen, reagiert, als hätte er 0,5 Promille...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die „Straßen-Baumeister“: Gernot Brandtner, Geschäftsführer der Asfinag Baumanagement GmbH mit Landeshauptmann-Stv Franz Hiesl vor dem Bosruck-Tunnel (v. l.).
1

Asfinag macht OÖ zu ihrem Großprojekt

„Derzeit investiert die Asfinag in keinem anderen Bundesland so viel“, berichtet LH-Stv. Franz Hiesl. OÖ (red). In den kommenden Jahren wird an oberösterreichischen Autobahnen kräftig gebaut. „Derzeit investiert die Asfinag in keinem anderen Bundesland so viel in den Neubau, Ausbau und in die Sanierung des Autobahnnetzes“, so der zuständige Referent für Infrastruktur, Landeshauptmann-Stv. Franz Hiesl. Allein in Bestandsprojekte am bestehenden Netz werden 2012 etwa 48 Millionen Euro fließen....

  • Linz
  • Daniel Scheiblberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.