ASFINAG

Beiträge zum Thema ASFINAG

Auf der Südautobahn bei Techelsberg sind die Bauarbeiten abgeschlossen.

Baustelle
Generalsanierung der A2 bei Techelsberg abgeschlossen

Die Generalerneuerung auf der Südautobahn bei Techelsberg ist abgeschlossen. Ab morgen beginnt der Rückbau der Verkehrsführung.  TECHELSBERG. Auf der A2 Südautobahn wurde ein knapp 1,5 Kilometer langes Teilstück bei Techelsberg generalsaniert. Ab Freitag, 25. September, beginnt die Asfinag bereits mit dem Ab- und Rückbau der Verkehrsführung. Der zu einem Großteil aus Brücken bestehende Abschnitt wurde 2019 Richtung Wien und 2020 Richtung Italien generalerneuert, wobei auch die Fahrbahnen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Die Arbeiten dauern etwas bis Ende November.

Sanierungsarbeiten
Asfinag: Vorbereitungsarbeiten für Sanierung auf der A2 bei Grafenstein starten

Seit Montag sind die Vorbereitungsarbeiten für die Sanierung des Abschnittes zwischen Bettlerkreuz und Haidach auf der A2-Südautobahn i Gange. Bis Ende November ist nur ein Fahrstreifen pro Richtung befahrbar. KÄRNTEN. Im kommenden Jahr erfolgen Sanierungsarbeiten auf der A2 Südautobahn bei Grafenstein. Voraussetzung dafür ist die Erneuerung der beiden alten Betonleitwände, welche die Fahrtrichtungen voneinander trennen. Diese werden entfernt und durch eine einzige neue Betonleitwand...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Julia Dellafior
Asfinag Vorstände Hartwig Hufnagl und Josef Fiala

Asfinag
Tunnelfit mit diesen Tipps für Lenker

Angepasstes Tempo, ausreichend Sicherheitsabstand und Beachtung von Ampeln und Verkehrszeichen bei Tunneleinfahrten. Das sind die drei Tipps der neuen Info-Kampagne „Tunnelfit" der Asfinag – für mehr Sicherheit auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. KÄRNTEN. Mehr Sicherheit auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. Das ist ein wesentlicher Schwerpunkt des Verkehrssicherheitsprogramms der Asfinag. Im Vorjahr wurden mehr als 600 Unfälle in einem der 165 Tunnel auf Österreichs...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Thomas Nessel legte beim Umbau auch selbst Hand an.
3

Asfinag
LED-Beleuchtung sorgt für mehr Licht bei Tunneleinfahrten

LED Beleuchtung sorgt für besseres Licht in den Autobahntunneln. Mit einer speziellen Innovation ist es der Asfinag nun gelungen, LED Beleuchtungen auch bei den Tunneleinfahrten zu ermöglichen. Eine dieser Leuchten wurde jetzt beim Tunnel Farchern auf der A2 Südautobahn installiert. KÄRNTEN. Die Einfahrtsbeleuchtung bei Tunneln ist besonders wichtig. Je heller es im Freien ist, umso mehr Licht wird benötigt. Bisher war die Umrüstung der Einfahrtsbeleuchtungen jedoch mit einem hohen Aufwand...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Sie leisten Großartiges, haben aber so ihre Probleme: die Kärntner Logistiker

Corona-Virus
Kärntner Transporteure: Gesperrte Parkplätze sind Problem

Mit welchen Problemen sehen sich derzeit die fleißigen Kärntner Logistiker konfrontiert? Parkplätze an Autobahnen sind gesperrt, die Fahrer können nicht einmal eine Toilette benutzen, lange Wartezeiten an den Grenzen und viele haben Bedenken bei Italien-Fahrten. Parkplätze sollen nun wieder aufgesperrt werden. KÄRNTEN. Eine Personengruppe, die momentan Außergewöhnliches leistet, sind die Kärntner Transporteure und Güterbeförderer. Sie sind im Dauereinsatz, denn ohne sie würde der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Verkehr
Asfinag und Land Kärnten einigen sich über Sicherheitsausbau der S 37

Asfinag und Land Kärnten sind zu einer Übereinkunft im Sicherheitsausbau der Klagenfurter Schnellstraße S 37 gekommen. Baustart der ersten Phase: 2022!  "Eine jahrelange Pattsituation ist beendet." Das sagt Landesrat Martin Gruber zur Einigung von Land Kärnten und Asfinag beim Sicherheitsausbau der S 37 Klagenfurter Schnellstraße. Sowohl für Land Kärnten als auch Asfinag habe der Ausbau oberste Priorität. In einem Arbeitsgespräch legten nun Gruber und die Asfinag-Vorstände Hartwig Hufnagl...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Asfinag startet die Sanierung von insgesamt sieben Brücken auf der S 37

Sperren von Straßen
Auf der S 37 werden Brücken saniert

Sieben Brücken auf der Klagenfurter Schnellstraße S 37 müssen saniert werden. Dadurch kann es teilweise zu Sperren und Verzögerungen kommen.  KLAGENFURT, ST. VEIT. Die Asfinag startet ab 3. Juni mit den Sanierungsarbeiten von insgesamt sieben Brücken auf der S 37 Klagenfurter Schnellstraße. Die Arbeiten werden bis Ende August dauern. Die Schnellstraße selbst wird kaum von den Bauarbeiten betroffen sein. "Die Arbeiten sind so geplant, dass nur wenige und vor allem kurzfristige Sperren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Kreuzergegend: seit heute freigegeben

Baustellen
Verkehrsfreigabe: Drei Tunnel auf der A2 fertig erneuert

Seit heute gibt es keine Einschränkungen mehr auf der Südautobahn im Bereich der Tunnel Kreuzergegend und Bettlerkreuz. Am Montag erfolgt die Freigabe für den Gräberntunnel.  KÄRNTEN. Heute erfolgte die Verkehrsfreigabe für zwei Tunnel auf der A2 Südautobahn. Sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand sind nun die Tunnel Bettlerkreuz (350 Meter) und Kreuzergegend (600 Meter). Die Asfinag investierte 20 Millionen Euro in Maßnahmen wie neue Fluchtwege, baulichen Brandschutz,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ab 1. Feber gilt nur mehr Zitronengelb oder Digital

Asfinag
Nicht auf neue Vignette vergessen

´Ganz egal ob Zitronengelb oder in digitaler Form: Ab 1. Feber gilt die alte Vignette nicht mehr. KÄRNTEN. Ab 1. Feber muss entweder die zitronengelbe Vignette aufs Auto, oder man entscheidet sich für die digitale Form. 1, 5 Millionen Stück wurden von der digitalen Vignette bereits verkauft.  Erhältlich sind digitale Vignetten, an den Mautstellen der Asfinag, beim ÖAMTC, Arbö, in Trafiken und einigen Tankstellen.  Die Jahresvignette ist für 14 Monate gültig – die Lebensdauer der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Tunnelpatin Ulrike Wehr löste im Kreis aller Ehrengäste die symbolische Sprengung aus
3

Vollausbau des Karawankentunnels gestartet

Heute, am 18. September, erfolgte der Tunnelschlag für den Vollausbau des Karawankentunnels. KÄRNTEN. Die Vorbereitungen für den Vollausbau des Karawankentunnels laufen bereits seit 2015. Zeitplan der Bauabschnitte Im Herbst 2017 wurde etwa die Zufahrtsstrecke mit einer 350 Meter langen Brücke zum Nordportal errichtet. Bis Ende 2021 wird nun die neue Tunnelröhre in den Berg gegraben. Dies erfolgt gemäß der österreichischen Tunnelbaumethode, also mittels Sprengung und Baggern. Von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Welche Baustellen gehen ab Herbst los? Wir haben die größten zusammengefasst - Foto: https://pixabay.com/de/stra%C3%9Fenarbeiten-stra%C3%9Fe-bau-verkehr-1148205/
2

Es geht bald wieder los mit den Baustellen!

Wo müssen Autofahrer ab September wieder starke Nerven haben? Wir haben für euch die Baustellen zusammengefasst. KÄRNTEN. Die Geduldsprobe, die ab 10. September vor allem wieder viele Pendler Nerven kostet, wird im Sommer wohl kaum jemand vermisst haben. Da wird an den Tunnel der Südautobahn (A2) wieder gebaut. Am 10. September endet die Sommerpause bei Gräberntunnel (2,14 km lang) bei Wolfsberg und Donnersbergtunnel (870 Meter lang) bei St. Andrä. Das bedeutet: Der Verkehr wird wieder in eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
VCÖ spricht sich gegen Tempo 140 aus, Autofahrerclubs können sich das durchaus vorstellen - Foto: https://pixabay.com/de/autobahn-verkehr-licht-bewegung-216090/
2

Mit Umfrage: Geteilte Meinungen über Tempo 140

Tempo 140-Debatte: Verkehrsclub Österreich befürchtet höheres Unfallrisiko und mehr Umweltverschmutzung. Autofahrerclubs können sich "140" bei guten Verhältnissen durchaus vorstellen. KÄRNTEN. Vor einer Woche startete die Testphase für das viel diskutierte Projekt "Tempo 140" von FPÖ-Verkehrsminister Norbert Hofer auf zwei Teststrecken der Westautobahn (A1). "Getestet" wird ein Jahr lang, die Asfinag begleitet die Anhebung der Höchstgeschwindigkeit mit detaillierten Vorher-Nachher-Messungen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
In Kärnten wurden bereits zwei Photovoltaikanlagen für Tunnel installiert.
1

Asfinag baut Photovoltaikanlagen für Kärntner Tunnel

Bereits zwei Tunnel in Kärnten versorgen sich großteils selbst mit Strom, ein dritter soll bald folgen. KLAGENFURT. Nachhaltige Mobilität ist das Schlagwort für Asfinag Vorstandsdirektorin Karin Zipperer, denn nur das kann in Zukunft funktionieren. Deshalb setzt die Asfinag bei ihren Tunnel seit ein paar Jahren auf erneuerbare Energie. Konkret heißt das, dass Tunnel bei denen es technisch möglich und sinnvoll ist, werden mit einer Photovoltaik Anlage ausgestattet. Diese versorgt die Tunnel mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn

Bauarbeiten auf der S 37: Klagenfurter Schnellstraße gesperrt!

ZOLLFELD. Die Klagenfurter Schnellstraße S 37 zwischen St. Veit und Maria Saal Richtung Klagenfurt ist von 2. Juli bis 17. Juli komplett für den Verkehr gesperrt. Danach folgt die komplette Sperre der Gegenfahrbahn ab Maria Saal Richtung St. Veit bis 27. Juli.  Grund sind Asphaltierungsarbeiten der Asfinag. Die Sanierungen werden in zwei Phasen durchgeführt. In der zweiten Bauphase von St. Veit Süd bis St. Veit Nord können die Arbeiten von 1. bis 29. August ohne Totalsperre durchgeführt...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Neu ab dem Vignettenjahr 2018: die digitale Vignette, ans Kennzeichen gebunden
1 3

Ab heute gilt nur noch die neue Vignette - mit UMFRAGE

Egal ob in Kirschrot oder in digitaler Form: Ab 1. Feber gilt die alte Vignette nicht mehr. KÄRNTEN. Oft hat man sie schon lange daheim, doch vergisst zu picken: Es geht um die Vignette. Ab  1. Feber muss die kirschrote Vignette drauf. Oder man hat sich bereits die neue digitale Variante gekauft - letzter Zeitpunkt dafür war der 14. Jänner, damit sie ab morgen gültig ist. Denn aufgrund der Konsumentenschutz-Frist bei digitaler Vignette ist diese erst am 18. Tag nach dem Kauf gültig. Bei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Klebevignette für 2018 ist Kirschrot.

Autobahnvignette 2018 erstmalig auch digital

Ö. Die Autobahnvignette 2018 ist erstmals auch in digitaler Form erhältlich. Anders als die Klebevignette, die in rund 6.000 Tankstellen, Trafiken, bei den Autofahrerclubs und den Mautstellen der ASFINAG erhältlich ist, gibt es die digitale Vignette derzeit nur im Webshop der ASFINAG oder über die ASFINAG App. Ab Mitte 2018 soll auch sie bei den ASFINAG-Vertriebspartnern erhältlich und sofort ab dem Kauf gültig sein. Derzeit ist die digitale Vignette erst 18 Tage nach dem Kauf gültig. Picken...

  • Motor & Mobilität
Umfangreiche Sanierungsarbeiten starten in den Tunnel in Unterkärnten
1

Tunnel-Nachtsperren ab Sonntag auf der A 2

Neun Tunnel auf der Südautobahn zwischen Klagenfurt und der Pack werden auf den modernsten Stand der Technik gebracht. KÄRNTEN. Die Asfinag modernisiert in den nächsten 20 Monaten sämtliche Tunnel auf der A 2 Südautobahn zwischen Klagenfurt und der Pack - neun an der Zahl. Um auf den Gegenverkehrsbetrieb umzurüsten, gibt es nun einige Nachtsperren, nämlich folgende: - Nächte von Sonntag, 3. September, bis Mittwoch, 6. September: Sperre der Tunnel Kreuzergegend und Bettlerkreuz in beiden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Schäden an der Betondecke der Südautobahn bei Pörtschach müssen beseitigt werden
1

Bauarbeiten auf Südautobahn bei Pörtschach West

Asfinag saniert Fahrbahnschäden ab Freitag. PÖRTSCHACH. Am Freitag (21. April) um 16 Uhr beginnen Sanierungsarbeiten der Fahrbahn auf der A2 auf Höhe Pörtschach West. Drei Tage lang werden große Schäden an der Betondecke (Richtungsfahrbahn Wien) beseitigt. Vor den nächsten langen Wochenenden bzw. dem Sommerreiseverkehr müssen diese der Vergangenheit angehören. Um die Pendler nicht zu ärgern, dauern die Arbeiten jetzt einmal nur über das Wochenende bis Montagfrüh. Für die Fahrer steht die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Der Karawankentunnel wird ab 2018 um eine zweite Röhre erweitert

Tunnelsicherheit im Fokus: Asfinag investiert heuer 75 Millionen!

Die Tunnelsicherheit steht bei den Bauvorhaben der Asfinag heuer besonders im Fokus. 75 Millionen werden heuer investiert. Zudem soll 2018 der Vollausbau des Karawankentunnels starten. KÄRNTEN (stp). Im Rahmen einer Pressekonferenz gaben Landeshauptmann Peter Kaiser und Asfinag-Vorstand Alois Schedl einen Ausblick auf die Bauvorhaben in der nahen Zukunft. Im Vordergrund soll kärntenweit die Tunnelsicherheit stehen. Im Jahr 2017 investiert die Asfinag 75 Millionen Euro in die Infrastruktur...

  • Kärnten
  • Stefan Plieschnig
Die Mandarin-Orange Vignette hat ausgedient, die neue Vignette ist Türkis

Autofahrer aufgepasst: Ab heute gilt die neue Vignette

Asfinag empfiehlt, die Vignette noch rechtzeitig auf die Scheibe zu kleben. Ab heute ist gillt die neue Vignette. Im neuen Vignettenjahr wechselt man von der Farbe "Mandarin-Orange" zu Türkis. Die Asfinag empfiehlt daher, die Vignette schnell zu wechseln um sich eine Ersatzmautforderung (120 Euro) zu ersparen. „Wir empfehlen, die Vignette links oben auf der Windschutzscheibe oder hinter dem Rückspiegel anzubringen. Das erleichtert für uns die Mautkontrollen wesentlich und Kunden können ihre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
105 Millionen Euro investiert die Asfinag in den Ausbau der S 36 in der Steiermark. Einen Großauftrag schnappt sich ein Ebenthaler Unternehmen
3

Ebenthaler Massivbau GmbH angelt sich Großprojekt

Das Ebenthaler Unternehmen Massivbau erhält den Zuschlag für den Ausbau der S 36 in der Steiermark. EBENTHAL. Im März beginnt die Asfinag mit dem zweiten Schritt des Ausbaus der S 36 Murtal Schnellstraße zwischen St. Georgen ob Judenburg und Scheifling. Den Zuschlag für das Bauvorhaben erhielt das Unternehmen Massivbau GmbH mit Sitz im Ebenthaler Gewerbepark. Das Auftragsvolumen beträgt knapp 75 Millionen Euro, insgesamt investiert die Asfinag 105 Millionen Euro. Sechs Kilometer der Straße...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Autobahnvignette für 2017 ist türkis, interaktiv und etwas teurer
5

Neue Vignette ist nicht nur türkis!

Sie kann mit einem Smartphone auch als Informationsquelle genutzt werden. Die Jahresvignette für PKW wird um 70 Cent teurer. Ab 25. November ist die neue, türkise Vignette erhältlich. Sie gilt ab 1. Dezember. Noch bis 31. Jänner 2017 gilt aber auch das mandarin-orange Exemplar. Dass die neue Vignette türkis ist, haben erstmals die Kunden entschieden. 100.000 Nutzer stimmten über die Farbe ab. Neue Vignetten-Preise Auch teurer ist die Vignette wieder geworden: Die Jahres-Vignette für PKW...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Bis 19. Juni asphaltiert die Asfinag die Anschlussstelle Pörtschach West neu

Anschlussstelle Pörtschach West wird neu asphaltiert

Ab Montag und bis 19. Juni wird die Anschlussstelle Pörtschach West gesperrt. PÖRTSCHACH. In vier Bauphasen erneuert die Asfinag die Anschlussstellen der A2 Südautobahn am Wörthersee. Nun geht es ab Montag in die zweite Bauphase und die Anschlussstelle Pörtschach West wird bis 19. Juni gesperrt. Die Auf- und Abfahrtsrampen werden neu asphaltiert. Auf der Hauptfahrbahn kommt es aber zu keinen Einschränkungen. Die Anschlussstelle Velden Ost wurde bereits saniert, im Herbst sind Pörtschach Ost...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Der Sicherheitsausbau der Klagenfurter Schnellstraße (S37) sollte nächstes Jahr beginnen.
1

Asfinag investiert bis 2021 580 Millionen Euro

Die Asfinag wird heuer 53 Millionen in das Kärntner Autobahnnetz investieren. Größte Projekte sind der Oswaldibergtunnel und der Ausbau der Karawanken-Autobahn. Sicherheitsausbau der S 37 soll 2017 starten. KLAGENFURT. Die Asfinag wird in diesem Jahr 53 Millionen in das Kärntner Autobahnnetz investieren. Bis 2021 sollen Projekte im Wert von 580 Millionen Euro in unserem Bundesland umgesetzt werden. "Wir setzten dabei den Schwerpunkt klar auf Verkehrssicherheit, zum Beispiel mit einer zweiten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.