Asparn an der Zaya

Beiträge zum Thema Asparn an der Zaya

Leute
vlnr. Franz Klammer, Monika Langthaler, Herbert Waldner, Michael Rosenberg und Roksana Kowalczyk
16 Bilder

„Zu Gast bei Freunden“ - Kärntens Werbeslogan gilt auch einmal in die andere Richtung.
Mit Franz Klammer auf dem Filmhof in Asparn

ASPARN (ega). Monika Langthaler und Michael Rosenberg luden ihren Kärntner Freund Herbert Waldner in den Filmhof nach Asparn. Der Immobilienentwickler, Gründer der „Riedergarten Immobilien“, fördert Kunst wie aktuell das umstrittene Projekt „ForForest“ in Klagenfurts Fußballstadion. Auf seine Bauprojekte am Naßfeld, am Wörthersee, in Hermagor und in Klagenfurt folgte ein großes Bauvorhaben in Tulln, worauf heuer ein Firmenstandort im Tullnerfeld eingerichtet wurde. Bei der Klima-Konferenz in...

  • 25.08.19
Lokales
Filmhof Wein4tel präsentiert von 26. Juli bis 23. August die Kleinstadtkomödie „Sex in the Country“.
5 Bilder

FILMHOF WEIN4TEL
Das Comedy Musical „Sex in the Country“ im FILMHOF WEIN4TEL

Filmhof Wein4tel präsentiert die lustige Musical Comedy „Sex in the Country von Michael Korth. ASPARN AN DER ZAYA (mk). Noch von 26. Juli bis 23. August 2019 wird das neue Comedy-Musical "Sex in the Country" im Filmhof Wein4tel gezeigt. InhaltKlar: Sex in the City ist Sodom und Gomorrha. Am Land dagegen scheint das Sexualleben der Bürger wohlanständig. Aber unter der heilen Scheinwelt des Städtchens Höllenthal brodelt es. Der Altbürgermeister ist Vater vieler Kuckuckskinder, die...

  • 19.07.19
Leute
Michael Rosenberg wird von Kenia Bernal, Gabriela Benesch, Pia Strauss,  Nina Hartmann und Isabella Ošaben umschwärmt
131 Bilder

„Sex in the Country“ am filmhof

ASPARN (ir). Viel Prominenz kam nach Asparn, zur Premiere der Kleinstadtkomödie mit Musik "Sex in the Country" von Michael Korth. Angefangen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner („Moral ist eine Voraussetzung für Politik“), über Josef Plank, den Bürgermeistern Manfred Meixner, Alfred Pohl, Leopold Retzer und Brigitte Ribisch, Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler und Vorgänger Gerhard Schütt, bis zu ÖVP Bez. Geschäftsführer Horst Obermayer, Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber, WK NÖ...

  • 27.06.19
Lokales
Schuldirektor Johann Keintzel , Bundesministerin Iris Eliisa Rauskala, Prof. Manuel Lipp

Asparner Mittelschule wurde zur MINT-Schule

„Die Zukunft beginnt jetzt und wir sind Teil davon“, sind sich Schuldirektor Johann Keintzel und Administratorin Julianna Scharinger einig. Als eine von nur sieben niederösterreichischen Mittelschulen wurde die Asperner NMS eine sogenannte MINT-Schule. Der Begriff setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zusammen und findet ab diesem Schuljahr vermehrt Niederschlag in Pflicht- und Schwerpunktunterricht am Schulzentrum Asparn an der Zaya....

  • 16.06.19
Leute
"Opus" am filmhof Wein4tel Asparn
136 Bilder

Filmhof Wein4tel
35 Jahre "Live is Life" – Opus am Filmhof Weinviertel

ASPARN (ir). Die steirische STS-Coverband „Grenzenlos“ brachte das Publikum in entspannte Feierabendstimmung („irgendwann bleib i dann durt“), bis die Gruppe „Opus“ – die Herren sind alle Mitte 60 – so richtig loslegte. Nach über 40 Jahren, 13 Alben und etwa 15 Millionen verkaufter Singles denken Opus noch lange nicht ans Aufhören. Intendant Michael Rosenberg und Organisator Peter Zawrel begrüßten Holzkünstler Harry Raab, alias Woodharry sowie den Hauptsponsor Franz Pichler (spusu) mit seinen...

  • 15.06.19
Lokales
OPUS eroberten mit dem Hit „Live Is Life“ auch das Ausland und ihre Fangemeinde wurde international.

Filmhof Wein4tel
Gewinne 2x2 Karten und Meet & Greet für OPUS am 14. Juni im Filmhof Wein4tel

OPUS kommt am 14. Juni 2019 in den Filmhof Wein4tel. ASPERN AN DER ZAYA (pa). Eine alte Garage, vier musikbegeisterte Jungs - es begann wie bei so vielen Bands. Vor genau 40 Jahren wurde gejammt, dass die Wände wackelten. Bald wagte sich die Band vom sicheren Terrain auf die manchmal unsicheren Bühnenbretter. Aber Opus waren auf der Siegerstraße - ihre Musik rockte die heimischen Bühnen. Das erste Album "Daydreams" weist noch Klassikelemente auf, danach wurde es rockiger und blieb es...

  • 07.06.19
  •  1
Lokales
Filmhof Wein4tel präsentiert die lustige Kleinstadtkomödie „Sex in the Country" von Michael Korth.

FILMHOF WEIN4TEL
Gewinne 2x2 Karten für "Sex in The Country"

Filmhof Wein4tel präsentiert die lustige Musical Comedy „Sex in the Country von Michael Korth. ASPARN AN DER ZAYA (mk). Von 25. Juni (Premiere) bis 10. August 2019 wird das neue Comedy-Musical "Sex in the Country" im Filmhof Wein4tel gezeigt. InhaltKlar: Sex in the City ist Sodom und Gomorrha. Am Land dagegen scheint das Sexualleben der Bürger wohlanständig. Aber unter der heilen Scheinwelt des Städtchens Höllenthal brodelt es. Der Altbürgermeister ist Vater vieler Kuckuckskinder, die...

  • 23.05.19
  •  2
Lokales
"Film ab" heißt es bei der ersten Vorstellung vom Film "Love Machine".

Filmhof Weinviertel
„Film ab“ heißt es heuer zum 16. Mal am Filmhof Wein4tel

Der FILMHOF WEIN4TEL ist einer der stimmungsvollsten und lebendigsten Kulturorte der Region. ASPARN AN DER ZAYA (pa). 2003 von Monika Langthaler-Rosenberg und Michael Rosenberg gegründet, entstanden mit viel persönlichem Einsatz im ehemaligen Gutshof des Schlosses Asparn/Zaya ein bespielbares Theater- und Filmzentrum sowie ein florierender Gastronomiebetrieb – das Cafe Restaurant Cine. Bereits zum 16. Mal findet nun schon das Filmhof-Wein4tel-Festival in Asparn an der Zaya unter der Leitung...

  • 17.05.19
Lokales
Welche Waffe ist auf dem Pferd effektiver? Speer oder Pfeil und Bogen?

Die diesjährige Sonderausstellung im MAMUZ Asparn ist eröffnet.
Reiterbögen Archäologie.Rekonstruktion.Experiment

ASPARN/ZAYA (ega). Durch mehr als zwei Jahrtausende führt die neue Sonderausstellung im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya. Von 500 vor Christus bis 1600 nach Christus verbreiteten die Reiterkrieger aus den weiten Steppen Eurasiens Angst und Schrecken. Die Chinesen nannten sie „die große Familie der bogenspannenden Völker“ und in der Tat führte von den Skythen über Hunnen und Awaren bis zu den Mongolen und Türken jedes reiternomadische Volk Pfeil und Bogen als Waffe. In Kooperation mit den Bogenbauern...

  • 13.04.19
  •  1
Lokales
Schüler probieren sich an der Kletterwand

Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert
Modernster Turnsaal des Bezirkes im Schulzentrum Asparn an der Zaya

ASPARN (ega). Im Schuljahr 2018/2019 wurde nach aufwendigen Umbau- und Sanierungsarbeiten der modernste Turnsaal des Bezirks eröffnet. Drei Jahre lang wurde die Ferienzeit genutzt, um den alten Turnsaal in ein klimafreundliches, gedämmtes Gebäude mit optimierter Heizungsanlage zu verwandeln. "Die Baukosten von € 870 000.- sind eine Investition in das Wohl unserer Kinder. Sport und Bewegung sehen wir als Grundlage für eine gute körperliche und geistige Entwicklung unserer Schüler. Mit...

  • 11.01.19
Freizeit

Mittelalterliches Handwerk

Aktivwochenende am 6. und 7. Oktober von 10-17 Uhr im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya Das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya widmet sich im Rahmen des Aktivwochenendes am 6. und 7. Oktober 2018 der Handwerkskunst des Mittelalters. Die Gäste des MAMUZ haben an beiden Tagen die Möglichkeit, das Wissen um das Mittelalter in unserer Region zu erweitern und zugleich in mittelalterliches Handwerk und Geschichten einzutauchen. Am 6. und 7. Oktober 2018 steht das Aktivwochenende im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya ganz im...

  • 20.09.18
Freizeit

Herbst- und Familien-Wandertag für Jung und Alt

Der “Zayataler Dauerwurst Hiess“ ASV Asparn/Zaya lädt am Sonntag, den 30. September 2018 zu einem Herbst- und Familien-Wandertag für Jung und Alt ein. Ohne Startgeld kann von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr beim Sportplatz gestartet werden. Die Strecke ist rund 10 km lang und ist auch Nordic Walking geeignet. Im Anschluss gibt es eine große Tombola-Verslosung und einen gemütlichen Ausklang am Sportplatz. Für Speis und Trank ist in der Sportplatzkantine des ASV bestens gesorgt. Info zum...

  • 20.09.18
Lokales
Renate Wagner verkauft auch regionale Produkte in Asparn.
2 Bilder

Unsere Nahversorger – einkaufen direkt vor Ort

Sie sind die Lebensader und der Wirtschaftsmotor einer jeden Gemeinde: die Nahversorger. BEZIRK. "Das Gute liegt so nah" – dieser Spruch wird immer wieder im Tourismus eingesetzt, um auf das lokale Freizeit-Angebot hinzuweisen. Aber auch im Hinblick auf die Versorgung mit Lebensmitteln wird dieser Satz immer wichtiger. Nahversorger sind beliebter denn je. In Asparn an der Zaya hat vor Kurzem der Nah-und-Frisch-Markt neu eröffnet und natürlich darf auch ein Regional-Regal nicht fehlen. "Die...

  • 25.07.18
Freizeit
Das Wahrzeichen des Schlosses Asparn an der Zaya
7 Bilder

MAMUZ-Turnier im Freigelände des Schlosses Asparn an der Zaya

Zwei Black Valley Bowhunters entschlossen sich kurzfristig, beim kleinen aber feinen Bogenturnier des MAMUZ-Teams teilzunehmen. Passend zum Themenpark des Urgeschichtemuseums wendet sich sich dieses Turnier vor allem an Bogenschützen, die einen historischen Bogen ihr Eigen nennen dürfen. Benutzer von Kunststoffbögen können zwar ebenfalls teilnehmen, müssen jedoch mit der Gästeklasse vorlieb nehmen. Die Veranstaltung war wie immer hervorragend durchorganisiert, das MAMUZ-Team besorgte sogar das...

  • 01.06.18
Lokales
Heinz Eberlein im Gespräch mit Otto Steindorfer im Mai 2018

Asparns Altbürgermeister Eberlein überraschend verstorben

Asparn. Die Gemeinde Asparn/Zaya trauert um Heinz Eberlein, der viele Jahre klug, umsichtig und mit viel Engagement die Geschicke der Gemeinde lenkte: zuerst als junger Lehrer in Volks- und Hauptschule, als Schuldirektor oder später als Bürgermeister und Mitglied in zahllosen Vereinen. Er war offen für Neues, für die Weiterentwicklung bei der Feuerwehr genauso wie für Kunst und Kultur in der Gemeinde. Gelegentlich traf er mutige Entscheidungen wie die  Errichtung der vollbiologischen...

  • 28.05.18
Gesundheit
v.l.n.r.:GGR Werner Schiesser, Vbgm. Ing. Christian Stacher, Bgm. Manfred Meixner, GGR Ing. Josef Hiess und Vorsitzende der Initiative Irmgard Hiess
15 Bilder

Über Stock und über Steine.....

Am Sonntag, den 8. April wurde bei stürmischem Föhn und strahlend blauem Himmel der "Tut gut"-Schritteweg in Asparn an der Zaya eröffnet. Mehr als 60 Teilnehmer hatten sich vor dem Gemeindeamt eingefunden, um den neu adaptierten Rundwanderweg von 4,2 km Länge quer durch Asparn auszuprobieren. Die beiden Gemeindearbeiter Thomas Boigner und Werner Schrenk werden den Gehweg Instand halten, der erst entlang der Zaya verläuft, dann nach Süden den Radweg entlang in den Sandgraben schwenkt um...

  • 12.04.18
Lokales

Die MAMUZ Saison 2018

Eine ereignisreiche und fulminante Saison 2017 ist mit 3. Dezember im MAMUZ zu Ende gegangen. Als Erlebnismuseum und Kompetenzzentrum für Urgeschichte, Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie ist es dem MAMUZ besonders wichtig, die Forschungsergebnisse der Wissenschaft seinem Publikum zu präsentieren. Mit den Ausstellungen „Stonehenge. Verborgene Landschaft“ und „News from the Past“ sowie einem bunten Veranstaltungsprogramm gelang dies im Jahr 2017 besonders. „2017 war eine sehr...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales

Räuchern mit heimischen Kräutern

Aktivwochenende im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya am 4. und 5. November von 10 – 17 Uhr Das Aktivwochenende „Räuchern mit heimischen Kräutern“ am 4. und 5. November 2017 im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya gibt einen Einblick in die Welt des Räucherns mit Kräutern. Besucher des MAMUZ erfahren an diesem Wochenende, welche Kräuter sich zum Räuchern eignen und haben die Möglichkeit, ihre persönliche Räuchermischung zusammenzustellen. Im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya lässt sich im Rahmen des...

  • 23.10.17
  •  1
Lokales
6 Bilder

Steinzeit-Abenteuer

Eine Reise in die Steinzeit unternahm die 2. Klasse der NMS Albrechtsberg. Im Mamuz in Asparn an der Zaya ging es dabei quer durch die Urgeschichte. Neben viel neuem Wissen wurde auch praktisch gearbeitet und ein Taschenmesser der Steinzeit mit großem Eifer fabriziert.

  • 03.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.