Asyl

Beiträge zum Thema Asyl

"Kältewarnung" im Scheibbser Rathaus: Der Verein "Willkommen" befürchtet soziale Einschnitte durch die neue Regierung.
1

Verein "Willkommen" warnt vor sozialer Kälte im Bezirk

"Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" hielt in Scheibbs seine Generalversammlung ab. SCHEIBBS. Obmann Johann Pöcksteiner äußerte bei der Generalversammlung von "Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" im Scheibbser Rathaus seine Besorgnis über die aktuellen politischen Entwicklungen, die wohl auch der Arbeit des Vereins einen neuen Schwerpunkt geben werden. Neuer Vorstand wurde gewählt Kathrin Schragl und Alois Höger wurden zu Johann Pöcksteiners Stellvertretern...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kleine Sänger beim großen Auftritt im Scheibbser kultur.portal
1 17

"Asüüül 4": Großes Fest für Toleranz in Scheibbs

"Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" lud zum Fest im kultur.portal in Scheibbs. SCHEIBBS. Beim Fest des Vereins "Willkommen", der sich in der Region aktiv für Flüchtlinge einsetzt, stellten die jungen Sänger Narges Sultani, Tuka Hussein sowie Mohammed und Ali Funwaz im kultur.portal in Scheibbs ihre stimmlichen Qualitäten unter Beweis, während Julika Ginner über die zahlreichen Vereinsaktivitäten berichtete. Harmen Tromp und K-g Aregbe begeisterten das Publikum mit ihren...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Auch Spaß muss sein: Der Obmann mit seinen "Schützlingen".
15

Politik sorgt für "Eiseskälte" im Bezirk Scheibbs

Scheibbser Verein, der Flüchtlinge beim Finden einer neuen Heimat unterstützt, lässt sich nicht unterkriegen. SCHEIBBS. Laut Johann Pöcksteiner, der als Obmann von "Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" fungiert, wären es nicht die Menschen in der Region selbst, die seit der sogenannten "Flüchtlingskrise" im Jahr 2015 von der damals allgemein zu verspürenden Nächstenliebe zu einem Klima der sozialen "Eiseskälte" umgeschwenkt hätten, sondern "gewisse Politiker, die bewusst ein Klima...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Maximilian Schuster, Paula Hölzl, Dilan Tokat und Nadine Zvonik übergeben eine Spende an Obmann Johann Pöcksteiner (Mitte).
3

Scheibbser Schüler mit großen Herzen

Vier Schüler der HAK Ybbs haben im Zuge ihrer Diplomarbeit Spenden für den Verein "Willkommen" in Scheibbs gesammelt. WIESELBURG. "Denke! Respektiere! Akzeptiere!" – unter diesem frei übersetzten Titel verfassten die Schüler Paula Hölzl, Maximilian Schuster, Dilan Tokat und Nadine Zvonik der Klasse 5B der HAK Ybbs ihre Diplomarbeit. Eigene Ausstellung organisiert Die Arbeit lautet genau "One World-Think.Respect.Accept" und mündete darin, dass die vier jungen Leute in Wieselburg eine...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Fluechtlingsrevolution von

Die neue Völkerwanderung

BUCH-TIPP: "Die Flüchtlings Revolution" Auf der Welt sind insgesamt etwa 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Und jeder dieser Menschen hat seine Geschichte zu erzählen: Diese Geschichten wurden von verschiedenen Reportern aufgeschrieben und das Buch gibt sie wieder, Ideen, Pläne und Hoffnungen. Dass sich die Welt durch diese Krise verändert, ist unbestreitbar, vielleicht gibt es sogar einen Weg wie die Welt davon "profitieren" kann. Pantheon Verlag, 352 Seiten, € 17,50 Weitere Buch-Tipps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Tanzen für Integration: Im Scheibbser kultur.portal findet die Konzert-Veranstaltung "ASÜÜÜL 3" des Vereins "Willkommen" statt.
1 2

ASÜÜÜL 3: Ein Konzert für die Scheibbser Flüchtlinge

SCHEIBBS. Die Konzert-Veranstaltung "ASÜÜÜL 3" des Vereins "Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" findet am Freitag, 18. November um 19.30 Uhr im kultur.portal in Scheibbs statt. Es werden einheimische und ausländische Musiker spielen – der Scheibbser Franz Schaufler auf der Steirischen, Rene Nesyba, Stefan Niklas und Georg Buxhofer von "Sharona" und Asad Sarkhosh aus Afghanistan auf der Dambura. Der Verein, der sich aktiv um Integration bemüht, hat einen "gemischten" Chor und ein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Diskussion in Weinzierl: Rainald Tippo, Tirhas Habtu, Paul Zulehner und Veronika Pernsteiner.
1 2

"Frauen auf der Flucht": Diskussion in Weinzierl

Abschluss der Sommerstudientagung der Katholischen Frauenbewegung Österreichs in Schloss Weinzierl. WIESELBURG-LAND. In Schloss Weinzierl diskutierte eine hochkarätige Runde zum Abschluss der Sommerstudientagung der Katholischen Frauenbewegung Österreichs (KFBÖ) über "Frauen auf der Flucht". KFBÖ-Vorsitzende Veronika Pernsteiner, Fluchtexpertin Tirhas Habtu, der Wiener Pastoraltheologe Paul Zulehner und Rainald Tippow, Flüchtlingskoordinator der Erzdiözese Wien, verwiesen auf das große...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Familie Nekouimehr mit Harald Krammer (links) und Patricia Winter (rechts) beim "Fest der Völker" in Neustift.
2

Eine neue Heimat in Scheibbs

Lokalaugenschein im Bezirk Scheibbs, ein Jahr nach dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle. BEZIRK SCHEIBBS. Die Bezirksblätter haben sich im Bezirk Scheibbs umgehört, wie die Lage in den Gemeinden ist, und wie es mit den Fortschritten bezüglich der Integration aussieht. Scheibbs als neue Heimat Familie Nekouimehr ist im September 2014 aus dem Iran geflüchtet, weil sie zum Christentum konvertiert ist, und die Lage in ihrer Heimat für die Familie immer unangenehmer wurde. "Wir haben den Iran...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die freiwilligen Helfer, die Flüchtlinge in der Region unterstützen, trafen einander in Scheibbs zum Erfahrungsaustausch.

Erfahrungsaustausch der Flüchtlingshelfer

SCHEIBBS. Einige Hundert Menschen kümmern sich im Bezirk Scheibbs freiwillig um Flüchtlinge. Vertreter zahlreicher Initiativen trafen sich auf Einladung der Caritas zu einem Erfahrungsaustausch im Pfarrhof Scheibbs. Viele positive Erfahrungen Sie berichteten über viele positive Erfahrungen und über ihre aktuellen Aufgaben und Projekte. Gut angelaufen sind in vielen Orten die Möglichkeiten zur Begegnung wie Willkommenskaffee, gemeinsames Kochen, Wanderungen und ähnliches. Es soll zukünftig auch...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Hermann Biber verfolgte den BEZIRKSBLÄTTER-Bericht der Vorwoche zum Thema Flüchtlinge ganz genau.
2

"Leidiges Thema" für Gaminger

Hermann Biber spricht über seine Sichtweise zu Flüchtlingen, Asyl und Obergrenzen. Sie haben den Bericht der Vorwoche zum Thema Flüchtlinge genau verfolgt. Was sind Ihre Erkenntnisse davon? HERMANN BIBER: Die Stimmungslage im Bezirk Scheibbs ist kaum anders als im übrigen Niederösterreich - das war aber auch nicht anders zu erwarten. Wenn sie auch noch so repräsentativ ist, ist sie nicht mehr als angeborner Selbstschutz, alles andere wäre Selbstbetrug oder Zweck-Optimismus. Wie haben Sie die...

  • Scheibbs
  • Werner Schrittwieser
Elisabeth Kellnreiter und Sylvia Bayerl mit den Volksschulkindern Sinaf, Omar, Maher und Dalal im Francisco Josephinum.
2

Flüchtlingshilfe im Ötscherland

Das Hilfswerk Ötscherland begleitet Flüchtlingsfamilien in ihr neues Leben im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Tausende Flüchtlingsfamilien suchen und finden derzeit Schutz in unserem Land. Angesichts dieser humanitären Ausnahmesituation leistet auch das Niederösterreichische Hilfswerk seinen Beitrag. Das Hilfswerk als Partner "Als Partner der Familien wird das Hilfswerk jene Familien, die nun in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren in Österreich bleiben möchten und dürfen, bei der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

"ASÜÜÜL 2": Karl Markovics im kultur.portal in Scheibbs

SCHEIBBS. Unter dem Titel "ASÜÜÜL 2" veranstaltet der Verein "Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" einen Abend mit Texten und Musik sowie kulinarischen Spezialitäten aus vielen Weltgegenden. Höhepunkt wird eine Lesung von Schauspieler und Regisseur Karl Markovics sein. Das Quartett des Kammerorchesters Scheibbs wird die Lesung im ersten Teil begleiten. Im zweiten Teil des Abends werden orientalische Speisen aufgetischt, zubereitet von Flüchtlingen, denen der Verein half, im...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
3

Deutschkurs für die Asylwerber

Seit Juli sind in Gaming 21 Asylsuchende einquartiert, die von freiwilligen Helfern unterstützt werden. GAMING. Hanspeter Beier und sieben weitere Mitstreiter aus Gaming haben es sich zur Aufgabe gemacht, Asylwerbern Deutsch zu lehren. Die Ungewissheit ist fatal "Das Schwierigste für die Asylsuchenden ist die große Ungewissheit, solange sie auf einen Asylbescheid warten müssen. Von einem Tag auf den anderen können die Menschen einfach abgeschoben werden. Ganz schwierig ist diese Situation...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Christian Köstler von der Caritas (Mitte) und seine Mitarbeiter laden dazu ein, sich über Flüchtlingsbetreuung zu informieren.
1

Die Pfarre gewährt "Asyl"

Pfarrliche Initiative im Bezirk Scheibbs informiert über das "Know-how" bei der Flüchtlingsbegleitung. BEZIRK. Aufgrund schneller Asylverfahren fallen Kriegsflüchtlinge rasch aus der staatlichen Grundversorgung, sobald sie den sogenannten "Asylstatus" haben. Danach sind viele von heute auf morgen aufgrund der sprachlichen Barrieren auf sich alleine gestellt – sie haben Probleme bei der Wohnungs- und Arbeitssuche und wenig Geld. Genau an diesem Punkt knüpft die pfarrliche Initiative "Willkommen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Christian Kogler freut sich über viele positive Reaktionen bezüglich seines ORF-Auftritts.
1 2

Asylwerber in Puchenstuben

Im Bezirk kommen auf 41.070 Einwohner 73 Asylwerber. 54 davon sind in Puchenstuben untergebracht. BEZIRK. Wöchentlich kommen über 1.200 Menschen als Flüchtlinge nach Österreich. Die Erstaufnahmezentren sind längst überfüllt und Zeltstädte sind mit Sicherheit keine Dauerlösung. In Puchenstuben kommen auf 322 Einwohner zur Zeit 54 Asylwerber. Jeder sechste Puchenstubener ist also ein Flüchtling. Nun könnte man annehmen, dass im Bergdorf die Angst und Abneigung gegenüber Asylwerbern besonders groß...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Julika Ginner und Johann Pöcksteiner vom Verein "Willkommen" mit Famile Khurana aus Afghanistan beim "Stammtisch" in Frankenfels.
1 1

"Willkommen" im Mostviertel

Der Verein "Willkommen" unterstützt Asylwerber in der Region bei der Integration in ihrer neuen Heimat. REGION. Freiwillige haben sich vor ungefähr einem Jahr im Bezirk Scheibbs zusammengetan, um die Initiative "Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat" ins Leben zu rufen und Flüchtlinge im Mostviertel in ihrer schwierigen Situation zu unterstützen. Der kulturelle Unterschied "Wir wollen die Menschen im Mostviertel in erster Linie über die konkrete Situation der Asylsuchenden in...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Tobias Pöcksteiner von "Jass Usual" und Johann Pöcksteiner vom Verein "Willkommen" laden zum Konzert ins Rathaus Scheibbs.

Konzert für Asylwerber in Scheibbs

SCHEIBBS. Unter dem Titel "Asüüül" geben "Los Analos" und "Jass Usual" am Freitag, 31.Oktober um 20 Uhr im Rathaus Scheibbs ein Konzert zugunsten des Vereins "Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat". Dazu gibt es Nachdenkliches und Amüsantes zu den Themen Heimat, Flucht und Frieden, vorgetragen von Christian Kogler. Der im April neu gegründete Verein "Willkommen" wird sich und die Anliegen der Flüchtlinge damit einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Und nicht zuletzt werden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
8

Die SPÖ unterstützt Stronach

Walter Rosenkranz, Spitzenkandidat der FPNÖ im Sommergespräch. In der Vergangenheit hat es in der FPÖ Turbulenzen gegeben. Das Nationalratswahlergebnis ist mit dem Landtagswahlergebnis verglichen worden. Da haben wir nicht sehr gut abgeschnitten. Daraufhin hat es organisatorische Änderungen gegeben. Ich selbst bin auf den Nationalratswahlkampf seit März eingestellt. Da hab ich jetzt noch ein kleines Päckchen dazu bekommen. Sie wurden am Landesparteitag nicht überzeugend gewählt. Es war mit 65...

  • Amstetten
  • Oswald Hicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.