Asylheim

Beiträge zum Thema Asylheim

FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors

Greifenstein
Asylheim ausgezeichnet geführt

Kritik von SPÖ und PUK ist völlig fehl am Platz SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). „Was SP-Stadtrat Schmid und PUK-Gemeinderätin Arrieta in der Diskussion um das Asylheim in Greifenstein von sich gegeben haben, ist mehr als erbärmlich. Besonders SP-Stadtrat Schmid soll sich die katastrophale Asylpolitik und die Zustände in den NÖ-Asylquartieren unter den SPÖ-Vorgängern von Landesrat Waldhäusl noch einmal vor Augen führen. Diese scheinheilige Doppelmoral ist mehr als durchschaubar und zeigt wieder...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
3..., 2..., 1... - das Band wird durchgeschnitten, das Asylheim eröffnet!
50

ÖJAB-Haus nimmt unbegleitete Minderjährige auf
Asylheim in Greifenstein nach Renovierung eröffnet

GREIFENSTEIN. Wo vor kurzem noch der Boden gelegt, die Küche installiert, elektrische Leitungen gezogen wurden, ist heute schon fast alles pico bello. Das ÖJAB-Asylheim wurde Dienstag, 16. Oktobe 2018, nach einer dringend nötigen Grundsanierung wiedereröffnet. 19 unbegleitete Minderjährige wohnen hier, bis Ende Oktober sollen es bis zu 48 werden. Bereits seit 1956 nimmt das ÖJAB-Haus Greifenstein geflüchtete Personen auf und betreut sie in familiärer Atmosphäre. Mit dieser jahrzehntelangen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Landesrat Waldhäusl: Eigenverantwortung der unbegleiteten Minderjährigen steht im Vorzeigeprojekt „Greifenstein“ im Vordergrund
2

Asylheim Greifenstein: Jugendliche sollen mitarbeiten

Landesrat Waldhäusl: Eigenverantwortung der unbegleiteten Minderjährigen steht im Vorzeigeprojekt „Greifenstein“ im Vordergrund; Jugendliche bringen sich auch bei handwerklichen und praktischen Tätigkeiten mit ein SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Der ab 2019 gültige Maßnahmenplan für den Asylbereich nimmt Gestalt an: So wird in wenigen Tagen eine Unterkunft in Greifenstein eröffnet, wo der neue Ansatz in der Integration bereits gelebt wird. So werden die künftigen Bewohner auch dazu angehalten, ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Franz Leitzinger, Alfred Stachelberger, Landesrat Ing. Maurice Androsch, Sameh, Marianne Haider, Mohamed, Abdalsamad, Kareem; hockend: Mohamed.)

Landesrat Androsch besucht Asylwohnheim in Greifenstein

GREIFENSTEIN (red). Kürzlich besuchte der für die Asylagenden zuständige Landesrat Maurice Androsch das Asylwohnheim der ÖJAB in Greifenstein und zeigte sich hoch erfreut über die umsichtige Betreuung der beherbergten Flüchtlinge: „Hier wird Menschen aus sehr vielen verschiedenen Ländern ein familiäres Zuhause geboten. Gemeinsame Aktivitäten stehen an der Tagesordnung und verbinden oftmals auch die Flüchtlinge mit der Bevölkerung der näheren Umgebung. Besonders beeindruckend ist die Arbeit der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Asylheim Greifenstein

GREIFENSTEIN. Das Dossier-Protokoll NÖ54 stellt dem Asylantenheim in Greifenstein ein recht zufriedenstellendes Zeugnis aus. Die invesitigativen Journalisten untersuchten im Sommer 98 Asylunterkünfte in drei Bundesländern. Daunter auch das der Österreichischen jungedarbeiterbewegung im Bezirk Tulln. Rund 60 Männer zwischen 18 und 50 Jahren sind hier untergebracht. Das Umfeld und der Umgang mit den Flüchtlingen wird positiv im Bericht erwähnt. Schimmelbildung in den Sanitärräumen ist leider...

  • Tulln
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.