Atemschutz

Beiträge zum Thema Atemschutz

Lokales
30 Mann standen im Einsatz beim Gasthausbrand in Pllfing-Brunn.
7 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Brand in einer Gasthaus-Küche in Pölfing-Brunn

Ein Küchenbrand ließ die Freiwilligen Feuerwehren in Pölfing-Brunn ausrücken. PÖLFING-BRUNN. Am Freitag heulten um 11:45 Uhr die Sirenen der Feuerwehren Pölfing-Brunn und Wies. Der Grund dafür war ein Küchenbrand in einem Gasthaus in Pölfing-Brunn. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, war das Ausmaß des Brandes sofort ersichtlich und die FF St. Ulrich im Greith sowie die FF Dietmannsdorf mussten nachalarmiert werden. Rasch gelöschter Brandherd Die Atemschutztrupps begannen...

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
Gerät, Haube und Flasche wiegen rund 16 Kilogramm: Walter Hamal, Christopher Gatschnig, Reinhold Albler (v.l.)

Sieben Kameraden ausgebildet
Premiere: Atemschutzausrüstung für Stallhof

Große Freude in Stallhof: Die Freiwillige Feuerwehr wurde erstmals mit Atemluftgeräten ausgestattet. „Sie gehören zur Grundausrüstung einer Wehr dazu“, verweist HBI Reinhold Albler auf die Wohnbauten in Stallhof und Stallhof-Dorf, die durchaus zu möglichen Einsatzszenarien werden könnten. Er ist froh, dass er gemeinsam mit Philipp Gaisch (Atemschutzwart), Christopher Gatschnig, Walter Hamal, Bernd Kiefer, Johann Knerl, Christoph Krainer und Gerhard Sabathy nun mit einem schlagkräftigen...

  • 01.03.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Wehrversammlung der FF Wohlsdorf
7578 Stunden für die Bevölkerung von Wohlsdorf und Schönaich

Wie jedes Jahr versammelten sich auch heuer wieder am 7. Dezember die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wohlsdorf im Rüsthaus zur Wehrversammlung. Zu Beginn begrüßte HBI Kevin Prügger die Ehrengäste Bürgermeister Peter Neger, LFR Helmut Lanz, ABI Anton Primus, ABI Erich Schipfer, OBI a.D. August Freiding und OBI Dietmar Konrath sowie die zahlreich versammelten Feuerwehrkameradinnen und -kameraden und nachdem die vorgeschriebene Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, gedachte...

  • 17.12.18
  •  1
Lokales
So eine Atemsschutz-Übung ist unerlässlich, damit unsere Florianijünger für den Ernstfall gut gerüstet sind.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Übungstrecke in puncto Atemschutz

Frauentaler Feuerwehren üben auf der Atemschutzübungsstrecke Pirkhof für den Ernstfall. Am Vormittag des 25. November trafen sich die Frauentaler Feuerwehren Schamberg, Frauental und Freidorf bei der Atemschutzübungsstrecke in Pirkhof, um dort gemeinsam im Sachbereich Atemschutz sich für den Ernstfall vorzubereiten. Organisiert wurde diese Übung von FM Susanne Lerchbacher von der FF Freidorf. Insgesamt fünf Atemschutz Trupps nutzten die Chance auf der Atemschutzübungsstrecke zu üben....

  • 28.11.18
Lokales
Bgm. Josef Niggas und Sohn Martin mit den Kameraden der FF Blumegg Teipl bei der Übergabe der neuen Ausrüstung.
2 Bilder

Neue Atemschutzgeräte für die FF Blumegg Teipl

Die Kameraden der FF Blumegg Teipl erhielten eine neue Ausrüstung. LANNACH. Da die alten Atemschutzgeräte nach fast 20 Jahren im Einsatz ausgeschieden werden mussten, erhielt die Freiwillige Feuerwehr Blumegg Teipl eine neue Ausrüstung, die mit Unterstützung des Landesfeuerwehrverbands und der Gemeinde Lannach angekauft worden ist. Übergabe durch den Ortschef Bgm. Josef Niggas - selbst früher Atemschutzgeräteträger - übergab die Geräte im Rahmen einer Monatsübung am Zanglhof und betonte:...

  • 18.09.18
Lokales
7 Bilder

Neue Atemschutzausrüstung für die Feuerwehr Bad Gams!

Am Dienstag den 17.07.2018 trafen sich Kameraden der Feuerwehr Bad Gams mit Bürgermeister Hofrat Mag. Josef Wallner, Stadträtin Barbara Spiz und DI (FH) Johann Gressenberger. Anlass für dieses Treffen war die Ersatzbeschaffung der Atemschutzgeräte und die Neuerrichtung einer Atemschutzwerkstätte. Die ersten Pressluftatemgeräte MA 44/200 wurden im Jahre 1978 in den Dienst gestellt. Im Jahre 1996 erfolgte ein Austausch dieser und wurden durch neue ersetzt. Diese Atemschutzgeräte wurden im...

  • 06.08.18
  •  1
Lokales
Sieben Feuerwehren sind zu dem Brandeinsatz in Preding ausgerückt.
4 Bilder

Schwieriger Feuerwehreinsatz in Preding

Wegen einem Brand in einem holzverarbeitenden Industriebetrieb in Preding mussten gestern etliche Feuerwehren mit Atemschutztrupp ausrücken. Die beengten, räumlichen Verhältnisse waren eine Herausforderung für die EInsatzkräfte. PREDING. Am Pfingstsonntag wurde um 14:41Uhr die Feuerwehr Preding nach einer automatischen Auslösung der Brandmeldeanlage zum Einsatz in einen holzverarbeitenden Industriebetrieb alarmiert. Nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters HBI Fritz Sundl, konnte der...

  • 21.05.18
  •  3
Lokales
mde
6 Bilder

Wirtschaftsgebäudebrand in Deutschlandsberg

Zu einem Wirtschaftsgebäudebrand wurden die Kameraden der Feuerwehr Deutschlandsberg, Feuerwehr Freidorf und Feuerwehr Frauental am 12.10.2017 um 03.59 alarmiert. Der Atemschutztrupp der Feuerwehr Frauental rüstete sich auf der Anfahrt zum Einsatzort aus. Vorort hatte die Feuerwehr Deutschlandsberg bereits eine Löschleitung aufgebaut und mit dem Aussenangriff begonnen. Der Atemschutztrupp Frauental führte einen Innenangriff durch. Der Brand war rasch gelöscht, jedoch galt es im weiteren...

  • 13.10.17
Lokales
Weithin sichtbar waren die Auswirkungen des Förderbandbrandes heute Vormittag.
5 Bilder

Brandeinsatz in Lannach

Ein Förderbandbrand bei einer Recyclinganlage in Lannach forderte das Knowhow der Einsatzorganisationen. LANNACH. Weithin war die schwarze Rauchsäule zu sehen als gegen 8 Uhr  die Feuerwehren BTF Magna Lannach, Lannach, Breitenbach i.d. Weststeiermark, Blumegg-Teipl, ELG Lannach, Stainz, Deutschlandsberg sowie das Österreichische Rote Kreuz und die Polizei zu einem Förderbandbrand in einer Recyclinganlage nach Lannach alarmiert wurden. Schwerer Atemschutz im Einsatz Am Einsatzort angekommen...

  • 21.09.17
Lokales
Ein kraftraubender Test in voller Montur.

ÖFAST in Ettendorf bei Stainz durchgeführt

Bei der FF Ettendorf wurde der österreichische Feuerwehr Atemschutz Test kurz genannt ÖFAST durchgeführt. STANZ. Der österreichische Feuerwehr Atemschutz Test kurz genannt ÖFAST wurde für den Abschnitt 7 bei der FF Ettendorf bei Stainz durchgeführt. Kommandant HBI Markus Schauer von der FF Ettendorf begrüßte die Teilnehmer und dankte auch den Abschnittsatemschutzbeauftragten HLM d. F. Martin Stiegler für die Organisation der Veranstaltung. Fünf Stationen, welche sich vom Gehen über Stiegen...

  • 22.06.17
Lokales
Erfolgreich: Die Atemschutzübung bei der FF Pirkhof.
20 Bilder

Florianijünger fit beim Atemschutz

Abschnittsatemschutzübung in Pirkhof mit erstem Einsatz des WLA-Atemschutz ST. STEFAN OB STANZ. Wie schon im Jahr davor begaben sich die Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes Eibiswald unter der Führung des Abschnittskommandanten ABI Karl Koch am 01.10. auf die Atemschutzübungsstrecke der FF Pirkhof. Alle 13 Feuerwehren waren mit insgesamt 17 Trupps dabei, das neue Atemschutzfahrzeug hatte seinen ersten „Einsatz“. Übungsstrecke hat es in sich Die Pirkhofer Kameraden schufen in einem...

  • 06.10.16
  •  1
Lokales
Die Atemschutzträger konnten bei der Abschnittsübung neue Erfahrungen sammeln.

Atemschutzträger im Übungseinsatz in Schwanberg

Atemschutzübung des Abschnittes 5 „Oberes Sulmtal“ in Schwanberg. SCHWANBERG. Kürzlich fand in Kresbach die diesjährige Atemschutzübung des Abschnittes 5 „Oberes Sulmtal“ statt. „Besonderes Augenmerk wurde bei dieser Übung auf die ordnungsgemäße Ausrüstung gelegt“, so Abschnitts-Atemschutzbeauftragter BI d.F. Manfred Aldrian. Auch auf die möglichst reibungslose Kommunikation zwischen Atemschutztrupp und ihrem Gruppenkommandanten wurde heuer geachtet. So mussten mehrere gefährliche Stoffe im...

  • 07.04.16
Lokales
13 Bilder

Atemschutzübung des Abschnitts „Unteres Stainztal“ in Preding

Werkstättenbrand mit Gasflaschen als Übungsannahme. PREDING. Kürzlich berief die Freiwillige Feuerwehr Preding unter HBI Fritz Sundl berief den Abschnitt „Unteres Stainztal“ zur Abschnittsatemschutzübung ein. Die Übung fand bei der Firma Landtechnik Erhart statt. Annahme war: „Ein Werkstättenbrand mit eingeschlossenen Personen und zwei Gasflaschen. Der erste Atemschutztrupp (FF Preding) verunglückte der Werkstätte“, so die Übungsleiter OBI Markus Schwarz und LM d.F. Thomas Walter von der...

  • 18.11.15
Lokales

Feuerwehr St.Martin perfektioniert weitere Atemschutzträger

Null Fehlerpunkte bei der Atemschutzübung in Gressenberg. ST. MARTIN i. S. Es war für die drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St.Martin, OFM Garber Dominik, OFM Garber Lukas und OFM Kiefer Stefan, der Lohn der fundierten und gezielten Schulung durch HLM Legat Hermann, als sie bei der Atemschutz Leistungsprüfung in Gressenberg mit 0 Fehlerpunkten brillierten. Gleichsam eine Bestätigung ihrer intensiven Aus- und Weiterbildung, denn diesmal galt es für diese drei Kameraden die schwierigen...

  • 06.11.15
  •  1
Lokales
7 Bilder

8. Atemschutzleistungsprüfung in Gold

Die Freiwilligen Feuerwehren Deutschlandsberg und Tanzelsdorf haben bestanden. DEUTSCHLANDSBERG/TANZELSDORF. Zum achten Mal wurde die Atemschutzleistungsprüfung in der Stufe „Gold“ an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark (FWZS) in Lebring abgenommen. 36 „Trupps“ von steirischen Feuerwehren (bestehend aus 3 Mann und Gruppenkommandanten) sind in Lebring angetreten, um das begehrte Edelmetall als höchste Ausbildungsstufe im Atemschutzbereich zu erlangen. Nicht alle haben ihr Ziel...

  • 06.11.15
  •  2
Lokales

FF Pitschgau-Haselbach hat Atemschutzleistungsprüfung in Bronze bestanden

Vier Florianijünger der FF Pitschgau-Haselbach, darutner eine Kameradin, haben die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze gemeistert. EIBISWALD. Kürzlich stellte sich ein Atemschutztrupp der FF Pitschgau-Haselbach in Gressenberg der Atemschutzleistungsprüfung. Neben einer theoretischen Prüfung und dem richtigen und raschen Ausrüsten, galt es für den Trupp auf den weiteren Stationen eine Menschenrettung aus dem zweiten Obergeschoss sowie eine Brandbekämpfung im Innenangriff durchzuführen. Auf...

  • 28.10.15
  •  2
Lokales
Atemschutzträger im Übungseinsatz.
6 Bilder

Atemschutzträger übten in Trag

Wehren des Abschnitte 5 im Einsatz Die Abschnitts-Atemschutzübung stand für die Feuerwehren des Abschnittes 5 „Oberes Sulmtal“ auf dem Kalender. Unter der Leitung von HBI Christoph Uhl und Orts-Atemschutzwart BM d.F. Christian Pirker von der Freiwilligen Feuerwehr Trag, wurden für die Atemschutztrupps beim Anwesen Kohlberger verschiedene Szenarien vorbereitet. „Der Schwerpunkt der Übung lag in der Errichtung eines Atemschutzsammelplatzes sowie in der Menschenrettung mithilfe der Korbtrage“, so...

  • 12.03.15
Lokales
Jugendübung
16 Bilder

Viel los bei unseren Feuerwehren

Unsere Feuerwehren sind derzeit schwer beschäftigt – mit Übungen, Prüfungen und dem fleißigen Nachwuchs. Bei der Atemschutzprüfung in der Hermannkaserne in Leibnitz stellten sich insgesamt 33 Trupps den Herausforderungen. Neben einer theoretischen Prüfung und dem richtigen und raschen Ausrüsten, galt es auf den weiteren Stationen eine Menschenrettung aus dem zweiten Obergeschoss sowie eine Brandbekämpfung im Innenangriff durchzuführen. Auf der letzten Station mussten dann noch die Gerätschaften...

  • 24.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.