ATSV Stadl-Paura

Beiträge zum Thema ATSV Stadl-Paura

Unser Schlussmann Armin Sarcevic konnte, trotz toller Paraden, die Niederlage nicht verhindern!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 3:0-Auswärtsniederlage gegen den SC Kalsdorf (0:0)

Nach der knappen 0:1-Heimniederlage gegen die WAC Amateure, wartete mit dem SC Kalsdorf, die nächste Aufgabe auf unsere Burschen. Unser Gegner aus der Steiermark nimmt nach sechs Siegen, einem Remis und fünf Niederlagen den siebten Tabellenrang ein, wir befinden uns derzeit auf Rang dreizehn der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Trainer Antonio Coric hat seine Mannschaft in den verbleibenden Trainingseinheiten gut auf diese Auswärtspartie vorbereitet. Trotz der derzeit angespannten Situation...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Antonio Coric hat das Traineramt von Eduard Popa übernommen!
3

ATSV Stadl-Paura
Knappe 0:1-Heimniederlage gegen die WAC Amateure (0:0)

Nach der schmerzlichen 7:2-Auswärtsniederlage im Derby gegen den Titelmitfavoriten WSC Hertha Wels, empfing unsere stark ersatzgeschwächte Mannschaft, bereits am Montag, 26. Oktober 2020, die WAC Amateure in der „Licht & Planung Arena“ in Stadl-Paura. Unser Gegner nimmt nach vier Siegen, drei Remis und vier Niederlagen den neunten Tabellenplatz ein, wir befinden uns derzeit auf Rang zwölf der Tabelle in der Regionalliga Mitte. In den beiden verbleibenden Tagen blieb für die Vorbereitung auf...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Die Mannschaftskollegen freuen sich mit Tihomir Zivkovic über seinen Führungstreffer zum 0:1!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Schmerzhafte 7:2-Auswärtsniederlage im Derby gegen WSC Hertha Wels (3:1)

Nach der bitteren 1:2-Derbyniederlage gegen Union Gurten, wartete am Freitag, 23. Oktober 2020, mit dem Titelmitfavoriten WSC Hertha Wels, das nächste OÖ-Derby auf unsere Mannschaft. Durch unseren derzeit dezimierten Kader ist die Aufgabe für unser Trainerteam äußerst schwierig geworden, trotzdem wurde versucht, die Mannschaft gut auf dieses schwierige Derby vorzubereiten. Zielvorgabe war, es dem Gegner nicht zu leicht zu machen und wieder eine starke kämpferische Leistung abzurufen. Leider kam...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Cheftrainer Eduard Popa leistet hervorragende Arbeit, die im Moment leider nicht belohnt wird!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Bittere 1:2-Heimniederlage im Derby gegen Union Gurten (0:1)

Nach der 2:0-Auswärtsniederlage gegen den heimstarken TUS Bad Gleichenberg, empfingen unsere Burschen die Mannschaft von Union Gurten in der „Licht & Planung Arena“ zum OÖ-Derby. Die Elf von Trainer Peter Madritsch nimmt nach drei Siegen, vier Remis und einer Niederlage den 7. Tabellenplatz ein, wir befinden uns auf Tabellenrang elf der Regionalliga Mitte. Unser Trainerteam hat, trotz der derzeitigen angespannten Lage versucht, die stark dezimierte Mannschaft gut auf dieses Derby...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Unser Schlussmann, Armin Sarcevic, bewahrte uns, mit seinen tollen Paraden und Flugeinlagen, vor einer höheren Niederlage!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 2:0-Auswärtsniederlage gegen TUS Bad Gleichenberg (0:0)

Nach der vermeidbaren 1:5-Heimniederlage gegen den SC Weiz, machten sich unsere Burschen auf den Weg in die Steiermark, zum TUS Bad Gleichenberg. Mit der Elf von Trainer Zeljko Gasevic wartete ein äußerst starker Gegner auf die Popa-Elf. Unser Trainerteam unter der Leitung von Cheftrainer Eduard Popa war bemüht, die Spieler gut auf dieses Auswärtspartie vorzubereiten. Unser Gegner nimmt nach vier Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen den hervorragenden dritten Tabellenplatz ein, unsere...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Nach dem Ausgleich zum 1:1 gegen den SC Weiz durch Wiliam Boli Bagrou konnten unsere Burschen noch jubeln!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Vermeidbare 1:5-Heimniederlage gegen den SC Weiz (1:1)

Nach dem enttäuschenden, torlosen Remis gegen den Tabellenletzten SV Spittal/Drau, kam mit dem SC Weiz, ein starker Gegner aus der Steiermark in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Unser Gegner nimmt nach drei Siegen, einem Remis und drei Niederlagen den neunten Tabellenplatz ein, unsere Burschen befinden sich auf Rang fünf der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Beide Teams sind nur um ein Pünktchen getrennt. Um gegen die Elf von Trainer Bernd Kulmer zählbares zu holen, bedarf es...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Kapitän Dino Medjedovic mit vollem Einsatz!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Enttäuschendes 0:0-Auswärtsremis gegen SV Spittal/Drau (0:0)

Nach der bitteren 0:1-Heimniederlage gegen die SK Sturm Graz Amateure, wartete auf die Popa-Elf, mit dem Aufsteiger SV Spittal/Drau, der Tabellenletzte in der Regionalliga Mitte. Unsere Burschen nahmen vor diesem Match den sechsten Tabellenrang ein. Für unsere Mannschaft hieß es die unglückliche Heimniederlage aus den Köpfen zu bringen und sich voll auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren. Unser Trainerteam hatte die Trainingseinheiten dazu genützt, unsere Burschen wieder bestens auf diese...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Lazarus Celestine Chukwuebuka attackiert einen Gegenspieler!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Bittere 0:1-Heimniederlage gegen die SK Sturm Graz Amateure (0:1)

Nach dem knappen 3:2-Heimsieg gegen USV Allerheiligen wartete auf die Popa-Elf das nächste Heimspiel. Als Gegner kamen die SK Sturm Graz Amateure in das „Maximilian-Pagl-Stadion“ nach Stadl-Paura. Unser Gegner nimmt nach zwei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage den sechsten Tabellenplatz ein, wir befinden uns nach drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage, punktegleich mit dem Zweiten St. Anna, auf Platz drei der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Unser Trainerteam hatte unsere...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Celestine Chukwuebuka Lazarus attackiert Christian Berger!
4

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Knapper 3:2-Heimsieg gegen USV Allerheiligen (1:0)

Nach dem verdienten 1:4-Auswärtssieg gegen den FC Gleisdorf 09 empfing die Popa-Elf mit USV Allerheiligen den nächsten Gegner aus der Steiermark. Die Elf von Trainer Zoran Eskinja nimmt nach einem Sieg und drei Niederlagen den 13. Tabellenrang ein, wir befinden uns nach zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage auf Platz fünf der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Unser Trainerteam hatte unsere Mannschaft wieder gut auf dieses Heimspiel vorbereitet, Zielvorgabe war, unseren Fans ein...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Der Jubel war nach dem verdienten 1:4-Auswärtssieg bei Spielern, Trainern und Betreuern riesengroß!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Fulminanter 1:4-Auswärtssieg gegen den FC Gleisdorf 09 (1:3)

Nach dem doch enttäuschenden 2:2-Remis im OÖ-Derby gegen den FC Wels, machte sich die Popa-Elf, am Freitag, 04. September 2020, auf den Weg in die Steiermark. Dort wartete die Mannschaft des FC Gleisdorf 09 auf unsere Burschen. Unser Gegner nimmt nach zwei Siegen und einer Niederlage den sechsten Tabellenrang ein, wir befinden uns auf Rang sieben der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Unser Trainerteam hatte unsere Mannschaft wieder gut auf diese Auswärtspartie vorbereitet, Zielvorgabe war, die...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Kapitän Dino Medjedovic im Zweikampf um die Kugel!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 2:2-Heimremis im OÖ-Derby gegen FC Wels (0:0)

Nach der bitteren 7:1-Auswärtsniederlage in der ersten Runde des UNIQA ÖFB CUP gegen den fast Bundesligisten SK Austria Klagenfurt, wartete bereits am Dienstag, 01. September 2020, das OÖ-Derby gegen den FC Wels auf unsere Mannschaft. Es galt, in den verbleibenden Tagen die Niederlage in Klagenfurt aus den Köpfen zu bekommen und sich voll auf das Derby zu konzentrieren. Unser Trainerteam hatte unsere Burschen bestens auf dieses wichtige Spiel vorbereitet. Unser kommender Gegner liegt nach zwei...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Unsere Startelf gegen SK Austria Klagenfurt!
5

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 1. RUNDE UNIQA ÖFB CUP – SAISON 2020/21

Bittere 7:1-Auswärtsniederlage gegen SK Austria Klagenfurt (2:0) Nach der 4:2-Auswärtsniederlage gegen die heimstarke Mannschaft von St. Anna/A., hat unsere Mannschaft in dieser Woche die Trainingseinheiten erfolgreich absolviert. Am Freitag, 28. August 2020 machte sich die Popa-Elf auf den Weg ins Wörtherseestadion nach Klagenfurt. Dort wartete in der ersten Runde des UNIQA ÖFB Cup mit SK Austria Klagenfurt, ein fast übermächtiger Gegner. Bekanntlich hat die Elf von Trainer Robert Micheu nur...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Vor Spielbeginn wurde der Rassen noch bewässert!
3

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 4:2-Auswärtsniederlage gegen USV St. Anna/A. (2:1)

Nach dem gelungenen Start in die Saison mit dem 5:2-Heimsieg gegen die Jungen Wikinger aus Ried, wartete am Samstag, 22. August 2020, die heimstarke Mannschaft aus St. Anna/A. auf die Popa-Elf. Die Elf von Trainer Tomica Kocijan feierte im Auftaktmatch mit einer starken Leistung gegen den FC Gleisdorf, nach dreimaligem Rückstand, einen 5:3-Auswärtssieg. Dementsprechend gewarnt, traten wir die Reise in die Steiermark an. Unser Trainerteam hatte unsere Mannschaft bestens auf diese Auswärtspartie...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Unsere Startelf gegen die Jungen Wikinger aus Ried!
3

ATSV Stadl-Paura
Verdienter 5:2-Heimsieg gegen die Jungen Wikinger aus Ried (1:1)

Nach der durch die „Corona Pandemie“ schwierigen Vorbereitungszeit ist es Cheftrainer Eduard Popa, dem sportlichen Leiter Vladan Sumarevic und Obmann Hans Stöttinger gelungen eine gut funktionierende Mannschaft auf die Beine zu stellen. Schon in den Testspielen war erkennbar, dass viel Potenzial in ihr steckt. Mit den Ergebnissen in den Testspielen, konnte man mit zwei Siegen, einem Remis und zwei knappen Niederlagen zufrieden sein. Schade war, dass drei Testspielgegner abgesagt haben. Zum...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
ATSV-Obmann Johann Stöttinger.
2

ATSV Stadl-Paura
Corona-Krise: Auch beim ATSV Stadl-Paura glaubt man an einen Meisterschaftsstopp!

ATSV-Obmann Johann Stöttinger steht Rede und Antwort!Derzeit steht der Fußball in Österreich aufgrund der Corona-Virus-Krise komplett still. Nicht nur die Profi-Ligen haben ihren Meisterschaftsbetrieb auf Eis gelegt, auch im Amateur-Bereich ist der Ligabetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Selbstverständlich ist davon auch die Regionalliga Mitte betroffen. Wir sprachen mit Johann Stöttinger, Obmann beim ATSV Stadl-Paura über die derzeitige Lage, die finanziellen und sportlichen Konsequenzen der...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Cheftrainer Eduard Popa (links) und Co-Trainer Mario Verlende auf dem Weg zur Betreuerbank.
9

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 3:2-Heimsieg gegen DSC Deutschlandsberg (1:1)

Nach der intensiven Vorbereitungszeit ist es Cheftrainer Eduard Popa, gemeinsam mit seinem Trainerstab gelungen, aus mehr als dreißig Testspielern eine gut funktionierende Mannschaft zu formen. Mit den Ergebnissen der Testspiele, in denen man auch auf höherklassige Gegner traf, konnte man mit vier Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen, durchaus zufrieden sein. Zum Auftakt der Rückrunde wartete am Samstag, 07. März 2020, mit dem DSC Deutschlandsberg, gleich ein schwerer Gegner, auf unsere neu...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Unsere neu formierte Mannschaft kurz vor dem Einlaufen.
2 1 8

ATSV Stadl-Paura
1:3-Auswärtssieg im Testspiel gegen SV Pöttinger Grieskirchen (1:2)

Nach den guten Leistungen in den letzten fünf Vorbereitungsspielen mit drei Siegen und zwei Remis gegen überwiegend starke Gegner, traf unsere neu formierte Mannschaft am Samstag, 29. Februar 2020, auf den SV Pöttinger Grieskirchen. Im letzten Testspiel vor Beginn der Rückrunde in der Regionalliga Mitte blieb unsere ersatzgeschwächte Mannschaft mit 1:3 siegreich. Schwacher Beginn unserer MannschaftDie Elf von Cheftrainer Eduard Popa fand vorerst überhaupt nicht ins Match. Das Fehlen von fünf...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Neuer Cheftrainer beim ATSV Stadl-Paura, Eduard Popa!

ATSV Stadl-Paura - Trainerwechsel
Trainerwechsel beim ATSV Stadl-Paura - Eduard Popa neuer Cheftrainer

Wir begrüßen unseren neuen Cheftrainer, Eduard Popa, ganz herzlich beim ATSV. Nach der Auflösung des Vertrages mit unserem Ex-Trainer Milivoj Vujanovic, übernahm „Edi“, wie ihn seine Freunde nennen, ab 09. Jänner 2020 den Cheftrainerposten. Derzeit ist er damit beschäftigt, in den Trainings und Vorbereitungsspielen mehr als 30 Spieler zu testen. Gemeinsam mit dem neuen sportlichen Leiter, Vladan Sumarevic und Obmann Hans Stöttinger wird er bemüht sein, eine schlagkräftige Mannschaft...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Der ATSV Stadl-Paura bedankt sich bei Ex-Trainer Milivoj Vujanovic!

ATSV Stadl-Paura - Dank an Extrainer
„DER ATSV STADL-PAURA BEDANKT SICH BEI EXTRAINER MILIVOJ VUJANOVIC“

Nach den Rücktritten unseres damaligen Trainerduos, erklärte sich Milivoj Vujanovic ab Anfang Mai 2019 bereit, als Cheftrainer einzuspringen. In den restlichen Spielen der Saison 2018/19 erreichte er mit der Mannschaft 1 Sieg, 2 Remis und 2 Niederlagen. Wir beendeten die Saison 2018/19 auf dem guten fünften Tabellenrang. Nachdem im Sommer die gesamte Mannschaft den ATSV verließ, gab es am Spielersektor einen größeren Umbruch und wurde eine junge Mannschaft auf die Beine gestellt. „Mili“...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Von links: Johann Stöttinger (Obmann ATSV), Hyosun Wi (Sponsorenvertreter) und Vladan Sumarevic (Sportl. Leiter ATSV).
2

ATSV Stadl-Paura - Neuer Hauptsponsor
„Goob’ne“ - Neuer Hauptsponsor beim ATSV Stadl-Paura

Der ATSV Stadl-Paura kann nun seinen neuen Hauptsponsor aus Südkorea präsentieren. Dabei handelt es sich um die landesweit größte „Fastfood Kette“, die ihren zahlreichen Gästen Hühnerfleisch serviert. Der Kontakt kam durch den neuen sportlichen Leiter des ATSV, Herrn Vladan Sumarevic zustande, der ausgezeichnete Kontakte in Südkorea hat. Als Vertreter des neuen Sponsors „Goob’ne“ (Korean oven Roasted Chicken) weilte Herr Hyosun Wi bereits mehrere Male in Stadl-Paura. Er betreibt in Südkorea...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Armin Sarcevic klärt mit einer Glanzparade.
10

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Klare 4:0-Auswärtsniederlage gegen die Jungen Wikinger Ried (2:0)

Nach dem 2:2-Heimremis gegen den Drittplatzierten SC Weiz, wartete auf unsere Mannschaft am Samstag, 07. September 2019, das Auswärtsspiel gegen die Jungen Wikinger aus Ried. Nach der 2:1-Halbzeitführung gegen den SC Weiz konnte sich die Vujanovic-Elf endlich mit dem Erstem Punkt belohnen. Unser kommender Gegner nimmt nach einem Sieg, zwei Remis und drei Niederlagen den 13. Tabellenrang ein, wir befinden uns nach wie vor auf dem letzten Platz in der Tabelle der Regionalliga Mitte. Bei einem...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Mannschaftsfoto: ATSV Stadl-Paura

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Verdientes 2:2-Heimremis gegen den SC Weiz (2:1)

Nach der bitteren 1:3-Heimniederlage gegen den SC Kalsdorf, kam am Samstag, 31. August 2019, mit dem SC Weiz, der nächste schwere Gegner in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Die Schützlinge von Trainer Georg Kaufmann hatten in der vergangenen Runde den Titelmitfavoriten WSC Hertha Wels mit 4:1 nach Hause geschickt, was die Stärke dieser Mannschaft belegt. Es wird für unsere junge Truppe schwer werden, Punkte einzufahren. Trotzdem haben wir uns vorgenommen alles zu versuchen,...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Bittere 1:3-Heimniederlage gegenSC Kalsdorf (0:2)

Nach der klaren, aber nach dem Ergebnis zu hoch (5:0) ausgefallenen, Derbyniederlage gegen WSC Hertha Wels, kam am Samstag, 24. August 2019, mit dem SC Kalsdorf, der nächste starke Gegner in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Die Elf von Trainer Mag. Jörg Schirgi liegt nach zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage auf Platz sechs der Tabelle. Unsere Mannschaft nimmt den letzten Tabellenrang in der Regionalliga Mitte ein. Um den Anschluss nicht gänzlich zu verlieren, ist es...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10

ATSV Stadl-Paura
5:0-Auswärtsniederlage im Derby gegen WSC Hertha Wels (0:0)

Nach der bitteren, selbstverschuldeten 2:3-Heimniederlage gegen den ATSV Wolfsberg, wartete am Freitag, 16. August 2019, das Derby gegen WSC Hertha Wels. Unser Gegner konnte gegen den SC Kalsdorf einen knappen 1:0-Heimsieg landen und befindet sich derzeit auf Platz acht der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Unsere Mannschaft nimmt den letzten Tabellenrang ein. Die Welser werden von unserem Ex-Trainer-Duo Markus Waldl und Christoph Brummayer trainiert. Mit Florian Maier, Lukas Mayer, Indir...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.