Außenstelle Klosterneuburg

Beiträge zum Thema Außenstelle Klosterneuburg

Kino Klosterneuburg
6

KULTUR
Was passiert mit dem ehemaligen Kino Klosterneuburg ?

KLOSTERNEUBURG (ph): Das Kino in Klosterneuburg ist seit 2013 geschlossen. Jetzt wird wieder intensiver über eine Nachnutzung des Kinos als Eventbühne bzw. des gesamten Gebäudes als Kulturzentrum gesprochen. Die Gemeinde soll bald ins Gebäude der ehemaligen BH Wien-Umgebung ziehen, welches jetzt auch Außenstelle der Bezirkshauptmannschaft Tulln ist. Spätestens dann sollte man wissen, was mit diesem alten, sanierungsbedürftigen Gebäude neben dem historischen Rathaus passieren soll.

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Reinhard Wachmann, Nicola Askapa, Friedrich Oelschlägel

Netzwerktreffen mit Groß-Enzersdorf

KLOSTERNEUBURG. Reinhard Wachmann, Stadtrat für Wirtschaft und Tourismus in der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf, besuchte vor kurzem Nicola Askapa vom Stadtmarketing & Tourismus Klosterneuburg und Fritz Oelschlägel von der WK Klosterneuburg. Interessiert zeigte er sich an der Entstehung und der Struktur des Stadtmarketings und an den zukünftigen Vorhaben. Aber auch die im Stadtmarketingverein realisierte Vernetzung der wichtigsten Player der Stadt war für ihn von großer Bedeutung. Überdies...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Internationale Beziehungen und Ausstellungsausstausch: Eröffnung Scherenschnittausstellung in Zhejiang

Internationale Beziehungen des Universalmuseums Kierling

Universalmuseum Kierling – Ausstellungswechsel in der BH Tulln – Außenstelle Klosterneuburg KLOSTERNEUBURG (pa). Nach nunmehr einem halben Jahr wird in der BH Tulln, Außenstelle Klosterneuburg die Sonderausstellung des Universalmuseums Kierling „Bedeutende bauliche Erweiterungen bzw. Veränderungen und Entwicklungen des Museums in Kierling“ ausgetauscht.  Ab Donnerstag, den 3.5. kann man im Foyer des 1. Stockes die Sonderausstellung „Ortsbild Kierling Mitgestaltung und Internationale...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Friedrich Oelschlägel, Sigrid Gramlinger-Moser, Bernhard Redl

Workshop: „Digitalisierung einfach umgesetzt“


KLOSTERNEUBURG (pa). Der Begriff „Digitalisierung“ ist in aller Munde, aber was bedeutet er eigentlich und wie kann ich die aus der Digitalisierung entspringenden Möglichkeiten gerade in einem kleinen bis mittleren Betrieb nutzen? Das war das Kernthema des Workshops in der Wirtschaftskammer Klosterneuburg. Die beiden Vortragenden Sigrid Gramlinger-Moser und Bernhard Redl führten durch die verschiedenen digitalen Trends und gaben viele Beispiele aus der Praxis. Die Teilnehmer konnten sich auch...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Irmgard Schnür, Außenstellenobmann Walter Platteter, Marina Czernilofsky und Sophie Schöfbeck.

50 Jahre Immobilien Irmgard Schnür in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Ein beeindruckendes Jubiläum kann Irmgard Schnür dieses Jahr mit ihrem Immobilienbüro begehen. 50 Jahre gibt es jetzt ihr Immobilienbüro in Klosterneuburg und sie wirkt noch lange nicht müde. „Es macht mir immer noch großen Spaß und ich bin sehr stolz, dass das Unternehmen so viele Jahre erfolgreich am Markt ist“, so Irmgard Schnür erfreut. Überdies ist sie seit Jahren auch als Bezirksvertrauensfrau der Immobilientreuhänder tätig. WK Obmann KommR Walter Platter und...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Friedrich Oelschlägel, Alfred Harl, Präsidentin Sonja Zwazl, Obmann Walter Platteter, Obmann Wolfgang Ecker (WK Purkersdorf)
2

Neujahrsempfang 2018 der WKNÖ in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Der schon traditionelle Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Außenstelle Klosterneuburg fand wieder in der Babenbergerhalle statt und wurde von KR Alfred Harl moderiert. Der Einladung der Klosterneuburger WK folgten diesmal über 400 Unternehmerinnen und Unternehmer aus Klosterneuburg. „So viele wie noch nie, das freut mich unglaublich und zeigt, dass wir in Klosterneuburg am richtigen Weg sind“, so Obmann Walter Platteter sichtlich erfreut. Er begrüßte die gut gelaunten...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Walter Platteter, Peter Groß mit Gattin, Friedrich Nagl und Christoph Kaufmann.

WKO: Ehrungen im Doppelpack

KLOSTERNEUBURG (pa). Der langjährige Bundesinnungsmeister und Bezirksvertrauensmann der Kfz-Techniker Friedrich Nagl und Installateur aus Maria Gugging Peter Groß samt Gattin fanden sich in der WK-Außenstelle Klosterneuburg ein, um von WK Außenstellenobmann KommR Walter Platteter und LAbg und Kammerausschussmitglied Christoph Kaufmann für ihr langjähriges kraftvolles Wirken als Unternehmer geehrt zu werden. Friedrich Nagl kann auf 85 Jahre des Familienbetriebs KFZ-Nagl zurückblicken und Peter...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Friedrich Oelschlägel, Georg Fenzl, Dieter Weitz und Markus Schön.

Wissensimpuls-Workshop zum Thema Netzwerken

KLOSTERNEUBURG (pa). In der WK-Außenstelle in Klosterneuburg fand ein Workshop zum Thema „Netzwerken –persönlich und digital“ statt. Die beiden Vortragenden und Berater Dieter Weitz und Georg Fenzl konnten die Teilnehmer sehr aktiv in den Vorgang des Netzwerkens einbinden und überraschen. Kunden gewinnen bedeutet nicht automatisch keilen, sondern erstmal Kontakte herzustellen. Der einhellige und sich ganz klar manifestierende Tenor nach der Veranstaltung: Trotz bzw. gerade wegen der überall...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Das Museum Kierling stellt ab 6.11. in der BH Außenstelle in Klosterneuburg aus.

Museum Kierling stellt in der BH-Tulln Außenstelle Klosterneuburg aus

KLOSTERNEUBURG (pa). Einer langen Tradition folgend gibt es nun auch in der Außenstelle Klosterneuburg der BH Tulln eine kleine Ausstellung. Das Kierlinger Universalmuseum zeigt eine Ausstellung seiner „Baulichen Erweiterungen bzw. Veränderungen und Entwicklungen“ von 1987, dem Jahr seiner Eröffnung, bis 2017. Eingeladen wird vom Bezirkshauptmann von Tulln, Andreas Riemer und der Museumsdirektorin Christl Chlebecek. Die Eröffnung findet am Montag, den 6.11. 2017 um 17 h statt. Interessierte...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Claudia Stöckl und Obmann Walter Platteter

Claudia Stöckl mit Impulsvortrag "Besondere Begegnungen"

KLOSTERNEUBURG (red). Radiomoderatorin Claudia Stöckl war kürzlich zu Gast in der Wirtschaftskammer-Außenstelle Klosterneuburg. In ihrem Impulsvortrag "Besondere Begegnungen" gewährte sie Einblicke in die Gemeinsamkeiten erfolgreicher und bekannter Persönlichkeiten. Seit nunmehr 20 Jahren interviewt Stöckl Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport in ihrer Ö3-Sendung "Frühstück bei mir". Außerdem sprach Claudia Stöckl über ihr Hilfsprojekt "ZUKI-Zukunft für Kinder" und wie der...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.