Auberg

Beiträge zum Thema Auberg

1 1 3

Lavendel, ein Naturprodukt
Lavendel ist mehr als nur Lavendelöl

Der Lavendel, ein Allrounder aus der NaturDer Lavendel vertreibt die Motten im Kleiderschrank. Hier wirkt das Ätherische Lavendelöl, welches die Motten vertreibt. So heißt es. Nur im Lavendel ist nicht nur ätherisches Lavendelöl enthalten. Es sind viel mehr Stoffe darin, welche Gerüche der Kleider absorbieren oder gar nicht entstehen lassen. Oft wundert man sich, warum der Wollanteil eigenartige Gerüche hat, welche unerklärlich sind. Enzymatische Veränderung geben oft der Wolle eigentümliche...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Der Heimische "Siebenpunkt Marienkäfer"
5 3 3

Neozoen
Der asiatische Harlekin (fälschlich Marienkäfer genannt)

Der Marienkäfer, ein Glückssymbol. Ist er das noch? Wenn man sich die Invasion gerade jetzt im Herbst von völlig anders gefärbten und etwas größeren Asiatischen Harlekin (fälschlich 'Marienkäfer' genannt) anschaut, sind diese eher ein Angstsymbol. Diese Harlekin kommen aus China und wurden von den Europäern zwecks biologischer Schädlingsbekämpfung importiert. Im Vergleich zu unseren Sieben- und Zweipunktmarienkäfern haben sie eine höhere Population, sind widerstandsfähiger gegen Krankheiten...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
1 4 3

Mein Vaterland
Die Steinerne Mühl

Helfenberg - Die 'Steinerne Mühl' (Horský potok - Bergbach), ein Nebenfluss, welcher in Haslach in die Große Mühl mündet, entspringt in Tschechien, in den Hochmoorgebieten von Svatý Tomáš (Sankt Thomas). - Auf tschechischer Seite fließt dann der Grenzfluss 'Scheidebach' (Mlýnský potok, - Mühlenbach), welcher in Pasečná (Reiterschlag) entspringt, dann kurz vor der Löfflersäge in die Steinerne Mühl . - Beim Schmied in Piberschlag, fließt dann der im Sternwald entsprungene Grenzfluss,...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
1 1 6

Mohn
Mohn, die sündige Versuchung der Natur

Mohn, die sündige Versuchung der Natur. Das im Milchsaft der grünen Mohnkapsel enthaltene einschläfernde und suchterzeugende Opium-Alkaloid Morphin, wurde in unseren Breiten längst aus dem Speisemohn heraus gezüchtet. Mohn ist eines der ältesten Kulturpflanzen in Europa. Schon im Altertum war Mohn aufgrund der fettreichen Konsistenz der Samen und vor allem der großen Anzahl an Samenkörner (ca.30.000 pro Kapsel) als Symbol der Fruchtbarkeit bekannt. Mohn ohne Morphin ist heute eine schmackhafte...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Das Unterkagererhof- Museumsteam mit Vereinsobmann Michael Lehner besuchte bei einer Exkursionsfahrt das Mühlenmuseum Reichenthal-Hayrl in Reichenthal.
27

Unterkagererhof
Unterkagererhof- Museumsteam auf Exkursionsfahrt

AUBERG, REICHENTHAL (hed). Das Mühlenmuseum Reichenthal-Hayrl in Reichenthal besuchte das Unterkagererhof- Museumsteam im Rahmen einer Exkursionsfahrt. Nach der Führung durch das Hauptgebäude stand auch die Besichtigung der Herrenmühle, der Schmiede und des Brotbackhäusels auf dem Programm. Ziel der Exkursion war es, sich Anregungen für das neue Museumskonzept zu holen. Im Anschluss besprach man die gewonnenen Eindrücke bei einer Jause und gemütlichem Ausklang in der Teufelmühle.

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der nächste Hexenrat am Unterkagererhof  wird  coronabedingt erst wieder am Sonntag, 10.Oktober 2021 tagen.
2

Unterkagererhof
Auberger Hexenmarkt fällt Corona zum Opfer

Nach reiflicher Überlegung hat sich das Hexenmarkt-Team entschlossen, den heurigen Markt am Unterkagererhof im Oktober aufgrund der Corona-Situation endgültig abzusagen. AUBERG (hed). „Diese Entscheidung schmerzt sehr, besonders im Hinblick auf die Standler und unsere vielen treuen Besucher,“ bedauert Maria Stelzer vom Organisationsteam. Aufgrund der coronabedingten Auflagen sehe man sich aber nicht in der Lage, den Markt heuer zu veranstalten. Bedauert wird die Absage auch vom Obmann des...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
3 1 5

Corona und Holunder
Holunder, eine Stärkung des Immunsystems in Corona

AUBERG: Holunder verbessert das Immunsystem im Kampf gegen Viruserkrankungen."Zieh deinen Hut vor dem Holunder" hat schon ein alter Volksspruch die Ehrfurcht, welche wir vor dieser edlen Volksmedizin haben müssen gezeigt. Holunder oder Hollerbeere suchte immer die Nähe zum Menschen. Es gab früher kein Haus ohne Hollerstaude in unmittelbarer Nähe. Schon in der Steinzeit war Holunder die wichtigste Medizin. Der Holunder hat einen festen Platz in der Naturheilkunde und ist auch in der Mythologie...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Vereinsobmann Michael Lehner, Aubergs Bürgermeister Andreas Wolfesberger und Silke Liebegott  (vorne), sowie die Gemeindearbeiter Franz Mittermayr und Gottfried Hauzenberger freuen sich über die Baufortschritte am Unterkagererhof.
4

Leader-Projekt
Sanierungsarbeiten am Unterkagererhof in vollem Gange

Mitte Juli war Baustart für umfangreiche Sanierungsarbeiten am Denkmalhof Unterkagerer in Auberg. Diese sind Bestandteil eines Leaderprojektes zur Umsetzung eines neuen Museumskonzepts. AUBERG, BEZIRK (hed). Begonnen wurde mit der Sanierung der Dacheindeckungen. Sie waren in die Jahre gekommen und eine Erneuerung war zwingend erforderlich. „Bei der Entfernung der hölzernen Schindeln, Lattungen und des Unterdaches wurden die wahren Schäden sichtbar und die dringende Notwendigkeit der...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
3 22

Fatimawallfahrt nach Rohrbach Berg, am 13. August 2020
Corona Wallfahrt vom Seniorenbund Auberg

AUBERG: Am Fatimatag, den 13. August wanderte der Seniorenbund Auberg zur Wallfahrtskirche Maria Trost in der Pfarre Rohrbach. Wir trafen uns bei der 'Mosthütte' und gingen bei schönem Wetter und guter Aussicht, auf die Stadt Rohrbach, zur Wallfahrtskirche auf einem Fußweg, hoch über Rohrbach Berg. Das Fatima gedenken abgeleitet aus einer Marienerscheinung von drei Hirtenkinder, in der portugiesischen Stadt Fatima ist anders, als im französischen Lourd. Fatima soll ein Gedenken dessen sein,...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Ursprung der Steinernen Mühl in Sveti Tomaž
1 1 6

Meine Nachbarschaft ist eher bei Adalbert Stifter zu sehen, denn bei Franz Stelzhammer.
Wandern in der Nachbarschaft

Österreich/Tschechien Die offenen Grenzen zu Tschechien ermöglichten mir meinen Traum, den Ursprung unserer Steinernen Mühl zu suchen. Wir lernten in der Volksschule: "Die Steinerne Mühl entspringt in Sankt Thomas, Tschechoslowakei und mündet in Haslach in die Große Mühl. Eine Karte und ein Kompass führte uns in ein Sumpfgebiet unterhalb von Sveti Tomaž. Geht nicht alleine dort hin. Es ist ein Sumpfgebiet mit allerlei Überraschungen, was wir hier vorfanden. Aus zahlreichen Adern fließt Wasser...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Zur Floßfahrt in der Teufelmühle kam das Hollerbergfest- Maskottchen Horni leider etwas  zu spät und musste baden gehen.
2

Hollerbergfest
Heuer gab's eine Gastrotour statt Fest

Wegen Corona konnte das legendäre Fest heuer erstmalig seit 48 Jahren nicht stattfinden. Stattdessen haben die Veranstalter die regionale Gastronomie unterstützt und einen Film gedreht. AUBERG (hed). Weil das traditionelle Hollerbergfest in diesem Jahr nicht stattfinden konnte und die Gastronomie besonders hart von der Coronakrise betroffen ist, haben die Organisatoren ein Zeichen gesetzt und die regionalen Gasthäuser unterstützt. Das Maskottchen Horni ging auf Gastrotour und besuchte mit...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der Kagererhof hat ab sofort wieder seine Pforten geöffnet. Das Führungsteam am Unterkagererhof wird ab sofort von "Wanderhexe"  Burgi Freudenschuß und Oskar Leibetseder unterstützt.
2

Auberg
Unterkagererhof öffnet wieder seine Tore

Nach dem Corona-Shutdown im März, hat der Unterkagererhof ab sofort wieder seine Tore geöffnet.  AUBERG (hed). Kleingruppen können ab sofort wieder Führungen durch den Unterkagererhof buchen, welche auch in englischer Sprache möglich sind. Das Führungsteam wird ab sofort von Burgi Freudenschuß und Oskar Leibetseder unterstützt. Das  Kurs- und Veranstaltungsprogramm wird ebenfalls wieder hochgefahren. Der Auftakt dazu ist am 18. Juli. Das Linzer Bikekitchen ist von 14 bis 17 Uhr am Hof zu...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
3 6

Pflanzen in unserer Heimat
Die Pechnelke

Die Pechnelke stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Die Menschen dort wissen schon seit Generationen, dass die Pechnelke eine starke Wirkung auf benachbarte Pflanzen zeigt. Die Pflanzen auf deren Äckern eine Pechnelke wächst werden kräftiger, tragen mehr Früchte und sind gesünder. Doch erst im Jahre 2007 sah sich eine Forscherin, Frau Prof. Dr. Heide Schnabl vom Institut für Landwirtschaftliche Botanik in Bonn dieses genauer an und merkte, dass in den Samen dieser Pechnelke ein noch...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Der Tulpenbaum im Sommer mit Tulpenblüte
3 3 2

Die Bäume der Zukunft
Der Tulpenbaume (Liriodendron tulipifera)

Die Heimat des Tulpenbaumes (Liriodendron tulipifera) ist der Ostteil Nordamerikas, vom nördlichen Florida über die Rocky Mountains bis zu den Großen Seen. Mitte des 17. Jhdt. wurde der Baum aus Amerika in England eingeführt und dann später in Mitteleuropa einzeln oder als Laubbaum im Mischwald gepflanzt. Sein Wuchs ist anfangs sehr schnell, wird aber nach dem Jugendwachstum ziemlich langsam. Die Baumhöhe beträgt ca. 30 m und die Ausladung der Äste ca. 20 m. Der Tulpenbaum ist ein Pfahlwurzler...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Der Spatenstich für die Renovierungsarbeiten erfolgte Mitte Mai durch ein Team motivierter Jugendlicher aus Auberg und St. Peter. Die Renovierungsarbeiten sollten noch im Sommer abgeschlossen werden.
1

Kulturgut
Hollerbergkirche wird renoviert

Die Hollerbergkirche Kirche gilt als das Wahrzeichen der Gemeinde Auberg. Zur Zeit wird der Außenbereich der Kirche von freiwilligen Helfern aus Auberg und St. Peter restauriert. AUBERG, ST. PETER (hed). Der Hollerberg ist ein geschichtsträchtiger Kulturort und als Kraftplatz weit über die Region hin bekannt. Zusammen mit der Kirche, die vor über 550 Jahren gebaut wurde, war er schon immer ein Ort der Verbindung und der Begegnung. An der Außenfassade und am Dach der Kirche zeigten sich im...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Aufgrund Corona wird heuer, nach 48 Jahren, das legendäre Hollerberg-Fest erstmalig nicht stattfinden. Das nächste Fest ist für 23.-25. Juli 2021 geplant.

Corona-Krise
Hollerbergfest endgültig abgesagt

Aufgrund von Corona wird heuer, nach 48 Jahren, das legendäre Hollerberg-Fest erstmalig nicht stattfinden. Stattdessen will das Festkomitee die regionale Gastronomie unterstützen und schickt das Maskottchen Horni auf Gasthaustour. AUBERG (hed). Mehr als 200 ehrenamtliche Helfer aus Auberg und Umgebung verwandeln den Hollerberg jedes Jahr in ein Fest mit einzigartigem Festgelände und Programm. Eine Mischung aus Feuerwehrfest und Open Air Event im oberen Mühlviertel. „Angefangen hat alles an...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Auch die  24. unterkagerer sunnseitn mit mit dem beliebten Wiesensitzen- tanzen und liegen Mitte September wird vonseitn der önj unterkagerer und sunnseitn kulturentwicklung mit Bedauern abgesagt.
3

Corona-Krise
UPDATE: Corona lässt auch Kultur- und Festsommer im Bezirk einfrieren

Die Corona Veranstaltungs-Einschränkungen der Bundesregierung hinterlassen im Bezirk ihre Spuren. Viele Events und Feste im Sommer wurden abgesagt, einzelne Veranstalter überlegen noch, was sie machen sollen. BEZIRK ROHRBACH (hed). Die Verlängerung des Verbotes zur Abhaltung von Großveranstaltungen aufgrund der Corona-Situation bis Ende August wirkt sich auch im Bezirk aus. Auch kleinere Events sind aufgrund gesetzlicher Auflagen betroffen. Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner informiert...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Linzer Firma  Phenomatics  GmbH erstellte mit modernster 3D-Technik einen einzigartigen Rundgang durch den Unterkagererhof,  der bei der Aktion präsentiert wird.
3

Verbund der OÖ Museen
Aktion: #JedenTagEinMuseum

Via Facebook und Instagram stellt der Verbund der OÖ Museen jeden Tag ein Museum aus Oberösterreich vor. Mit dabei die drei Haslacher Museen: Webereimuseum, Mechanische Klangfabrik und Kaufmannsmuseum sowie der Unterkagererhof. OÖ, BEZIRK ROHRBACH (hed). "Jeden Tag ein Museum" lautet die Devise des Verbundes Oberösterreichischer Museen in einer Zeit, in der 299 Museen in Oberösterreich aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus geschlossen haben. In den kommenden Wochen wird...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
v.l.: Julian Katzbeck und Ida Gaiswinkler vom Team Österreich mit der freiwilligen Rotkreuz-Mitarbeiterin Christine Anderl.

Helden des Alltags
Team Österreich unterstützt Rotes Kreuz

Das Rote Kreuz setzt auf die Unterstützung freiwilliger Mitarbeiter aus dem Team Österreich. Im Bezirk Rohrbach sind die ersten 20 Freiwilligen bereits im Einsatz. Sie helfen im Rotkreuz-Markt in der Gemeinde Aigen-Schlägl und bei Essen auf Rädern. BEZIRK ROHRBACH. Julian Katzbeck (17) aus Oberneukirchen unterstützt das Essen auf Rädern-Team an der Ortsstelle St. Veit. 25 Mahlzeiten liefert er an einem Tag mit Rotkreuz-Mitarbeiterin Christine Anderl aus. Ihre Route führt sie durch die...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
 Im Mittelpunkt steht die Streuobstwiese rund um den Unterkagererhof , wo die Veranstalter zum Musizieren, Tanzen und Ruhen einladen.
4

Ja zu OÖ
Unterkagerer sunnseitn entschleunigt Mensch und Landschaft

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Streuobstwiese, wo die Veranstalter zum Musizieren, Tanzen und Ruhen einladen. Direktvermarkter und Biobauern, bieten regionale Spezialitäten an. AUBERG, HASLACH (hed). Zum 24. Mal laden heuer die Österreichische Naturschutzjugend (önj) und die sunnseitn Kulturentwicklung zum Musizieren, Tanzen und Liegen auf die Obstwiese rund um den Unterkagererhof ein. Termin ist immer das letzte Wochenende vor Schulbeginn, heuer der 13. September. Acht...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Gruppe "Grenzwertig" eröffnete den Sunnseitn-Frühschoppen.
1

Veranstaltungen Unterkagerergof
Workshops, Konzerte, Gespräche und vieles mehr

AUBERG. Auch in diesem Jahr bietet der Unterkagererhof wieder ein abwechslungsreiches Programm. Unter dem Motto "Bedingungsloses Grundeinkommen – Ein Modell für sozialen Frieden in Europa" findet am Donnerstag, 26. März, ab 19.30 eines der vielen Unterkagerer Stubengespräche statt. Es handelt sich um einen Vortrag mit anschließender Möglichkeit für Fragen und Diskussion.  Kurrentkurs – Geschichte der Schriften Die Geschichte alter Schriften ist von grundlegender Bedeutung für Familien- und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Fraßschaden durch Schnecken
6 5 3

Gartenfeind Nummer 1
Die Spanische Wegschnecke

Gartenprobleme Schnecken sind schleimige Schädlinge, wenn sie in Massen auftreten. Allen voran die rote Spanische Wegschnecke. Zunächst möchte ich damit aufräumen, dass diese aus Spanien nach Mitteleuropa eingeschleppt wurde. In Spanien gibt es diese Schnecke nicht. Die Schnecke war immer schon in Mitteleuropa daheim. DNA Analysen haben festgestellt, dass diese keine invasive Art ist. Die natürlichen Feinde der Schnecke sind dezimiert worden. Der, die Nacht liebende Igel kommt nicht mehr über...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Aquarell, Unterkagererhof Gemeinde Auberg
2 1

Die Schlenkerwoche
2. Februar, Maria Lichtmess

"Geh'n ma oder Blei'm ma"? Mairä Lichtmess, 2. Februar war das Ende des Bäuerlichen Dienstjahres. Einen sicheren Posten für das nächste Dienstjahr hatte man, wenn der Bauer nach dem "Håwanschnitt" den Knecht sagte, dass er mit ihm zufrieden sei und er ihn bittet, dass er wieder ein weiteres Jahr bei ihm bleiben soll. Zu Lichtmess bekamen die "Deastleit" ihren kargen Jahreslohn, da konnte mancher noch fragen, ob der Bauer oder Bäuerin ihm noch ein Jahr Arbeit gibt. Der Dienstbote konnte auch...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.