Aufbauwerk der Jugend

Beiträge zum Thema Aufbauwerk der Jugend

Brigitta Krimbacher, Christina Stolz, Sophie Rüba, Philipp Pilgram.

BG/BORG St. Johann
Über 10.000 Euro für das Aufbauwerk der Jugend gesammelt

ST. JOHANN (navi). Ende Oktober engagierten sich über 100 UnterstufenschülerInnen des Bundesgymnasiums St. Johann in ihrer Freizeit erneut für einen wohltätigen Zweck. Sie nahmen an der Straßensammlung für das Aufbauwerk der Jugend teil und konnten ein großartiges Ergebnis erzielen: 10.590,60 Euro wurden gesammelt. Der Dank ging an alle, die so begeistert mitgemacht haben.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Horst Fallosch (Direktor "Das Sieben", li.) und Reinhold Krigovszky, Leiter des Aufbauwerks in Bad Häring.

"Das Sieben" spendete 1.140 Euro ans Aufbauwerk

BAD HÄRING. Horst Fallosch, Direktor im "Das Sieben", unterstützte das Aufbauwerk Bad Häring zu Jahresbeginn mit einer Spende. „Wir nutzen die Spende des Gesundheitsresorts, um einen Teil unserer Zimmer zu renovieren“, erklärte Reinhold Krigovszky, Leiter des Aufbauwerks im Kurort. Das Aufbauwerk ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen für junge Menschen, als Bildungsinstitution stellt es Entwicklungsräume zur Verfügung und bildet Jugendliche aus. Die Kernkompetenz liegt im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Viking-Marketingleiter Wolfgang Simmerl (Mitte) überreicht den AufBauWerk-Trainees und Job Training-Leiter Reinhold Krigovszky (Zw. von rechts) einen Rasenmäher für die Ausbildung junger Menschen mit Förderbedarf.

Rasenmäher für das AufBauWerk

Kürzlich übergab die Firma Viking aus Langkampfen dem AufBauWerk Bad Häring einen Rasenmäher. „Unsere Trainees können die Gartengeräte von Viking in unseren Praxismodulen optimal nutzen“, zeigt sich der Leiter des AufBauWerks Bad Häring, Reinhold Krigovszky, erfreut über die großzügige Spende. Das AufBauWerk bietet tirolweit rund 130 Jugendlichen mit Förderbedarf ein individuelles Job Training, das den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Am ersten Wochenende im Oktober opferten Hannah Juen, Zeynep Topal, Lena Gastl und Anna Riedl (v.l.n.r.) somit etliche Stunden ihrer freien Zeit für den guten Zweck.

Schülerinnen des Gymnasiums Landeck sammeln für den guten Zweck

LANDECK. Nicht zum ersten Mal fanden sich Schülerinnen des Gymnasiums Landeck bereit, für das „Aufbauwerk der Jugend“ Spenden zu sammeln. Im Sinne der UN-Konvention über Rechte von Menschen mit Behinderung ist diese Organisation bestrebt, jungen Menschen mit Teilleistungsschwächen und emotionalen und sozialen Handicaps einen Einstieg auf den freien Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Das Werk hat seinen Sitz in Innsbruck.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
AufBauWerk-Trainee Martin Klapper (rechts, im Bild mit Neo-Arbeitgeber Anton Juffinger) startet nach fünfjähriger Ausbildung im AufBauWerk bei der Biometzgerei Juffinger ins Berufsleben.

AufBauWerk – Unternehmen für junge Menschen

Nach sechzig Jahren wandelt sich das Aufbauwerk der Jugend zum AufBauWerk. Als „Unternehmen für junge Menschen“ wird das Angebot für Jugendliche mit Förderbedarf im AufBauWerk Bad Häring noch praxisorientierter. BAD HÄRING. Das Aufbauwerk der Jugend arbeitet seit sechs Jahrzehnten für die Integration von jungen Menschen mit Förderbedarf. In der inhaltlichen Ausrichtung orientierte sich das Aufbauwerk stets an gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sowie den aktuellen Anfordernissen der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Die Jugendlichen vom AufBauWerk gaben ihr Wissen an die Nikolsdorfer VolksschülerInnen weiter.

AufBauWerk Jugendliche unterrichten Volksschüler

Im vergangenen Schuljahr besuchten SchülerInnen der Volksschule Nikolsdorf einen EDV-Kurs auf Schloss Lengberg. Das Besondere dabei: die VolksschülerInnen wurden von Jugendlichen unterrichtet, die selbst das Job Training des AufBauWerks auf Schloss Lengberg absolvieren. Mit der Unterstützung von zwei EDV-Coaches wurden diverse EDV-Schwerpunkte erlernt und der Kurs mit dem PC-Start-Zertifikat der Österreichischen Computergesellschaft abgeschlossen. „Die Trainees unseres Job-Trainings konnten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Unter anderem wird im AufBauWerk Bad Häring auch das Praxismodul Gartenbau angeboten.

Zivildienst im AufBauWerk Bad Häring

Als soziales Dienstleistungsunternehmen bietet das AufBauWerk Bad Häring die Möglichkeit, den Zivildienst in einer Bildungsinstitution für Menschen mit Förderbedarf zu absolvieren. Im Job Training des AufBauWerks wird eine breit gefächerte und praxisnahe Basisqualifikation der Trainees angestrebt. Dementsprechend vielfältig sind auch die Aufgabengebiete der Zivildiener im AufBauWerk: das Ausbildungsspektrum reicht von Gartenbau über Holzverarbeitung bis EDV und Web 2.0. „Ein engagiertes Team...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Neben der Absolvierung von Praktika und Arbeitserprobungen wird im AufBauWerk in Nikolsdorf der Europäische Computerführerschein erworben und der Abschluss Neue Mittelschule nachgeholt.

Aufbauwerk der Jugend erfindet sich neu

Nach sechzig Jahren wandelt sich das Aufbauwerk der Jugend zum AufBauWerk. Als „Unternehmen für junge Menschen“ wird das Angebot für Jugendliche mit Förderbedarf noch praxisorientierter. NIKOLSDORF (red). Das Aufbauwerk der Jugend arbeitet seit sechs Jahrzehnten für die Integration von jungen Menschen mit Förderbedarf. In der inhaltlichen Ausrichtung orientierte sich das Aufbauwerk stets an gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sowie den aktuellen Anfordernissen der Jugendlichen. In den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Land investiert in Barrierefreiheit

Barrierefreiheit in Amtsgebäuden und öffentlichen Einrichtungen im Bezirk Kufstein Land Tirol investiert in umfassende Umbauarbeiten „Wir wollen den Zugang zu öffentlichen Einrichtungen und Amtsgebäuden für Menschen mit Behinderungen und Handicaps, aber auch für Familien mit Kinderwägen erleichtern, indem wir entsprechende Umbaumaßnahmen schrittweise realisieren“, erklärt LRin Patrizia Zoller-Frischauf. Dazu gehören beispielsweise die behindertengerechte Adaptierung der Aufzugsanlage und die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Große Freude über Bio-Geschenkspaket

Bio-Austria Tirol und die BEZIRKSBLÄTTER veranstalteten im Dezember ein Gewinnspiel. Jetzt wurden die Gewinner jedes Bezirkes ermittelt. Christa Ruech aus Mieders (M.) freute sich über ein köstliches Bio-Geschenkpaket vom Lachhof in Volders. Überreicht wurde der Geschenkkorb von Stephan Beiser (re.) und Simon Draxl (li.). Der Biobauernhof am Lachhof ist eine Einrichtung des Aufbauwerks der Jugend, die jungen Menschen mit Handicaps größtmögliche Selbstständigkeit in persönlichen und praktischen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Bezirksblätter Tirol

Das Geld liegt auf der Straße

BEZIRK (fh). Beider alljährlich stattfindenden Straßensammlung des Aufbauwerks der Jugend sammelten Tirols Schülerinnen und Schüler beachtliche 77.000.- Euro. Insgesamt beteiligten sich rund 800 Jugendliche aus 62 Schulen an der Sammelaktion für das Aufbauwerk. Auch die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Schwaz unterstützten die Aktion und trugen rund € 5000.- zur Sammlung bei. Für Geschäftsführer Johann Aigner bedeutet das Ergebnis mehr als nur die Möglichkeit mit dem Sammelerlös...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Aufbauwerk-Geschäftsführer Johann Aigner (links) bedankt sich bei den SchülerInnen der Neuen Mittelschule Fulpmes und Lehrerin Maria Tschenett.

77.000 Euro für Aufbauwerk der Jugend

FULPMES. Bei der alljährlich stattfindenden Straßensammlung des Aufbauwerks der Jugend sammelten Tirols SchülerInnen beachtliche 77.000 Euro. Insgesamt beteiligten sich rund 800 Jugendliche aus 62 Schulen an der Sammelaktion für das Aufbauwerk. Auch die SchülerInnen Neuen Mittelschule Fulpmes unterstützten die Aktion und trugen rund 2000 Euro zur Sammlung bei. Für Geschäftsführer Johann Aigner bedeutet das Ergebnis mehr als nur die Möglichkeit mit dem Sammelerlös die Infrastruktur...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Anzeige
Am Biobauernhof Lachhof  können unter anderem Schafe geschoren werden.

Artenvielfalt und Naturschutz am Lachhof in Volders

Das Aufbauwerk der Jugend ist ein gemeinnütziger Verein für soziale Jugendarbeit in Tirol und bereitet Jugendliche mit besonderem Förderbedarf auf die Anforderungen des freien Arbeitsmarktes vor. Der Biobauernhof am Lachhof/Volders ist eine von fünf Einrichtungen, die jungen Menschen mit Handicaps größtmögliche Selbstständigkeit in persönlichen und lebenspraktischen Belangen ermöglicht. www.aufbauwerk.com

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Zahlreiche handgemachte Weihnachtsideen werden beim Advent im Aufbauwerk angeboten.

Advent im Aufbauwerk der Jugend

BAD HÄRING. Unter dem Motto „Advent im Aufbauwerk“ präsentieren Jugendliche mit Förderbedarf am 29. November, 13 bis 19 Uhr, und am 30. November 10 bis 18 Uhr die Arbeit des Aufbauwerks der Jugend in der Berufs- und Sozialintegration Bad Häring. In vorweihnachtlicher Stimmung lädt ein Skulpturenpark zu einer Erkundungstour durch das Haus ein, wo kulinarisch gestärkt mit Maroni und Glühwein handgearbeitete Produkte aus den Trainingsbereichen gezeigt werden. Das Aufbauwerk der Jugend unterstützt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Meier Verena
Jugendliche aus ganz Tirol sammeln für das Aufbauwerk der Jugend

1500 Schüler sammeln für Aufbauwerk der Jugend

BEZIRK. Am kommenden Wochenende (5. und 6. Oktober) beteiligen sich rund 1500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Tirol an der jährlich stattfindenden Straßensammlung für das Aufbauwerk der Jugend. Hauptschulen, Neue Mittelschulen und Gymnasien unterstützen damit die Idee, junge Menschen mit Förderbedarf auf ihrem Weg in den Berufseinstieg zu begleiten. „Es ist eine Freude zu sehen, dass junge Menschen für eine Idee einstehen und andere Jugendliche mit ihrem Engagement bestärken.“, so...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Die Teilnehmer/innen des Aufbauwerks der Jugend präsentieren Gemälde im Kurzentrum Bad Häring.

Aufbauwerk-Vernissage im Kurzentrum Bad Häring

BAD HÄRING. Die Teilnehmer des Trainingsbereichs Malerei/Aufbauwerk der Jugend präsentieren am 22. August ab 19 Uhr Kunstwerke, die im Rahmen der berufsintegrativen Arbeit im Aufbauwerk entstanden. Der Kooperationspartner Kurzentrum bietet die Möglichkeit, die Gemälde in den kommenden zwei Monaten auszustellen und zum Verkauf anzubieten. Für die Teilnehmer sei die Vernissage und Ausstellung eine Möglichkeit, ihr künstlerisches Potenzial und die intensive Arbeit der vergangenen Monate in einem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Meier Verena
Das Aufbauwerk der Jugend bietet professionelle Beratung an.

Jugendcoaching für beruflichen Wiedereinstieg

BEZIRK. Für Jugendliche ohne Schulabschluss und Berufsausbildung gestaltet sich der Start in die Arbeitswelt äußerst schwierig. Um den Wiedereinstieg in den Beruf bzw. Ausbildung zu ermöglichen und zu sichern, bietet das Aufbauwerk der Jugend im Rahmen des österreichweit angebotenen Jugendcoachings in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel professionelle Beratung und Hilfestellung an. „Zusammen mit den Jugendlichen erarbeiten wir mögliche Perspektiven und gehen vor allem auf vorhandene...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Melanie Haberl
Integrationsassistentin Gertraud Leitner (re.) freut sich mit Nicole Wagner über die berufliche Integration bei der Oberndorfer Firma Klausner.

Berufliche Integration in Oberndorf

OBERNDORF (bp). Nach drei Jahren intensiver Berufsvorbereitung im Aufbauwerk der Jugend wird für Nicole Wagner ein beruflicher Traum wahr. Die 23-Jährige wird bei der Oberndorfer Firma Klausner in das Berufsleben starten und einen weiteren Schritt in Richtung selbstbestimmtes Leben tun. Nach einem Praktikum, das ebenfalls beim Schittholzhersteller Klausner absolviert wurde, übersiedelte Nicole vom Aufbauwerk der Jugend in Bad Häring zur Lebenshilfe in Oberndorf in eine eigene Mietwohnung....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

GE Jenbacher spendet für Aufbauwerk der Jugend

Im Rahmen des Jedison-Projektes von GE in Jenbach wurde dem Aufbauwerk der Jugend/ Innsbruck eine Spende über € 500.- für die Neugestaltung des Servicebereichesüberreicht. General Manager GE Jenbach Karl Wetzlmayer übergab dem Leiter derBerufsvorbereitung Innsbruck Reinhold Krigovszky in den Räumlichkeiten des weltweitagierenden Konzerns den Spendenscheck. „Besonders freut mich, dass der GeneralManager neben der großzügigen Spende einen Praktikumsplatz für einen unsererJugendlichen in Aussicht...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Bürgermeister Peter Daum freut sich über den neuen Gemeindemitarbeiter Pascal Muigg.

Gelungene berufliche Integration in Oberhofen

OBERHOFEN. „Pascal wird im Rahmen der Gemeindearbeit immer selbstständiger und bereichert unser Team“, freut sich der Oberhofen-Bürgermeister Peter Daum über die gelungene berufliche Integration von Pascal Muigg. Der junge Mann bekam nach mehreren Praktika und einer fünfjährigen Vorbereitungsphase im Aufbauwerk der Jugend/Möbelbörse Telfs die Chance in Oberhofen Gemeindearbeiter zu werden. Der Kontakt zur Gemeinde wurde von Integrationsassistentin Gudrun Abfalter hergestellt und ermöglichte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die TeilnehmerInnen lernten bei dem Kurs die Welt der EDV kennen.

Jugendliche fungierten als EDV-Lehrer

NIKOLSDORF. Mit der Vergabe von 13 PC-Startzertifikaten der Österreichischen Computergesellschaft wurde der Einsteigerkurs „it-starts“ auf Schloss Lengberg abgeschlossen. Der Kurs richtete sich an Computerneulinge, um Basiswissen über die Arbeit mit dem PC zu erwerben. Das Besondere an dem Lehrgang: vier Jugendliche des Aufbauwerks der Jugend unterstützen die Kursteilnehmer und unterrichteten unter der Leitung eines EDV-Trainers. Die Jugendlichen hatten zuvor im Rahmen des integrativen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Magdalena Steger arbeitet seit Jänner fix im Meldeamt Mayr-hofen mit.
 1

Integration im Beruf wurde wahr

ZILLERTAL (red). Für Magdalena Steger wurde im Meldeamt Mayrhofen ein beruflicher Traum wahr. Die junge Frau mit Förderbedarf wurde nach einem mehrmonatigen Praktikum in der Gemeinde Mayrhofen fest angestellt und wird ab Jänner das Team des Meldeamts unterstützen. Die Zusammenarbeit zwischen dem Aufbauwerk und Tiroler Betrieben unterstreicht die Firma Empl. Mit Raphael Eberharter fand ein weiterer Teilnehmer des Aufbauwerks der Jugend einen Arbeitgeber im Zillertal. Der junge Mann startet nach...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Vor allem die Jugendlichen profitieren vom berufsintegrativen Training.

Schloss Lengberg setzt auf Praxis

Das Aufbauwerk der Jugend fördert sozialintegrative Projekte im Rahmen des beruflichen Trainings auf Schloss Lengberg. Seit mehreren Jahren unterstützen Teilnehmer des Trainings Schwester Maria vom Haus Betanien in Innervillgraten bei der Garten- und Hausarbeit. Auch die Reitschule Pegasus in Lavant nützt das Angebot und verlässt sich bei der Brennholzaufarbeitung auf die Hilfe der Jugendlichen. Aufbauwerk-Einrichtungsleiterin Hildegard Goller ist von den Kooperationen überzeugt: "Für unsere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Pfarrgemeinde Tulfes unterstützt die Berufsvorbereitung des Aufbauwerks der Jugend am Biobauernhof Lachhof.

Pfarrgemeinde-Spende an Aufbauwerk der Jugend

Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Pfarrgemeinde Tulfes den Biobauernhof Lachhof des Aufbauwerks der Jugend. Die Pfarrgemeinde organisierte Ende September ein Erntedankfest und beschloss, die Hälfte der Einnahmen dem Lachhof zu spenden. Biobauernhof-Leiter Stephan Beiser durfte sich über die stolze Summe von 2.300.- Euro freuen: „Ich bin von der Großzügigkeit der Pfarrgemeinde überwältigt. Meinen herzlichsten Dank an alle, die das Erntedankfest ermöglicht haben, an die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.