Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Wirtschaft
Insgesamt 28 frischgebackene Akademiker feierten Anfang Oktober mit ihren Familien und Freunden ihren Studienabschluss an der HTL Wolfsberg

28 frischgebackene Akademiker feiern in Wolfsberg Sponsion

Die Studienkooperation zwischen den österreichischen HTLs, dem Studienzentrum Weiz und der Hochschule (HS) Mittweida trägt Früchte. WOLFSBERG. Insgesamt 28 frischgebackene Akademiker feierten Anfang Oktober mit ihren Familien und Freunden ihren Studienabschluss an der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) Wolfsberg. Möglich machte dies die Studienkooperation zwischen den österreichischen HTLs, dem Studienzentrum Weiz und der Hochschule (HS) Mittweida. Seit dem Jahr 1999 haben mehr als 3.800...

  • 01.11.17
  •  1
Wirtschaft
Günther Weinberger holte sich den Sieg

Bester KFZ-Techniker-Lehrling kommt aus Wolfsberg

Günther Weinberger, Lehrling beim Autohaus Grohs, überzeugte bei den Staatsmeisterschaften. WOLFSBERG. Kürzlich stellten die 18 besten KFZ-Techniker aus ganz Österreich (je zwei aus jedem Bundesland) ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei den Staatsmeisterschaften in der Fachberufsschule in Villach unter Beweis. Lavanttaler ist Staatsmeister In einer theoretischen und neun praktischen Stationen zeigten sie, was sie bisher in ihrer Lehre gelernt haben. Günther Weinberger, Lehrling beim...

  • 17.10.17
  •  1
Wirtschaft
Die intelligente Lernfabrik im Kleinformat, die es in der Technischen Akademie St. Andrä gibt, ist eine der ersten ihrer Art in ganz Österreich. Das Unternehmen setzt damit auf die Ausbildung 4.0

St. Andrä: Technische Akademie setzt auf Ausbildung 4.0

Die Ausbildung der Lehrlinge wird an die Anforderungen der Digitalisierung angepasst. ST. ANDRÄ. Die Technische Akademie St. Andrä baut ihr Aus- und Weiterbildungsangebot aus. Das neue Angebot soll noch weiter in Richtung Ausbildung 4.0 gehen.  Die moderne Industrie Früher reichte eine Ausbildung für ein ganzes Leben. Doch die Fabrik der Zukunft verändert viele Industriebetriebe, weshalb sich die Facharbeiter ständig weiterbilden müssen. Auf den Zug der Industrie 4.0 springt jetzt auch die...

  • 14.09.17
Freizeit

Junge Talente werden gesucht

Die Soccer Academy Austria veranstaltet am Sonntag, dem 30. April, ab 9 Uhr eine Trainer-Fortbildung mit Kompetenzen und Ausbilungskonzepte in der Lavanttal-Arena. Als Vortragende fungieren Heimo Pfeiffenberger, Chris Ilzer, Adi Preschern und Roland Kosnjek. Das Ziel dieser Veranstaltung ist junge Talente zu entdecken, sie umfassend zu betreuen und an die Spitze des Fußballes zu führen. Anmeldung: Anmeldungen werden bis 23. April angenommen unter 0650/60 10 771 oder 0664/42 21 221...

  • 14.04.17
Wirtschaft
Sozialminister Alois Stöger und Arbeitnehmerförderungsreferentin Gaby Schaunig besuchten die Technische Akademie (TAK) St. Andrä

Sozialminister Alois Stöger inspiziert Technische Akademie St. Andrä

Sozialminister Alois Stöger besuchte am Freitag die Technische Akademie (Tak) St. Andrä. ST. ANDRÄ. "Trotz weltweit schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen gilt es, ein hohes Ausbildungsniveau sowie einen hohen Beschäftigungsgrad für unsere Jugendlichen nachhaltig sicherzustellen", betonte die Referentin für Arbeitnehmerförderung Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig bei einem gemeinsamen Besuch mit Sozialminister Alois Stöger in der Technischen Ausbildungs GmbH unter...

  • 14.11.16
Lokales
Das Areal der Feuerwehr St. Andrä bot das ideale Gelände für die Grundausbildung
2 Bilder

Lavanttaler Feuerwehren um 48 Florianijünger reicher

48 Lavanttaler absolvierten kürzlich die Grundausbildung zum Feuerwehrmann. ST. ANDRÄ. An zwei Wochenenden im September drückten 48 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Wolfsberg die Schulbank um die Grundbegriffe des Feuerwehrwesens zu erlernen. Die perfekten Rahmenbedingungen für die Ausbildung bot das Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr (FF) St. Andrä. Nach einer abschließenden Wissensüberprüfung konnten alle Teilnehmer mit Stolz von Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Weißhaupt und...

  • 05.10.16
Wirtschaft
Angestelltenverhältnisse sind bei Yogalehrern eher die Ausnahme – meist üben sie ihre Tätigkeit selbstständig aus.

Wachstumsbranche Gesundheit ist ein Jobmotor

Wachsendes Gesundheitsbewusstsein sowie der Fitness- und Wellnessboom sorgen dafür, dass neue Berufsbilder entstehen und klassische Gesundheitsberufe einen Aufschwung erleben. Da nicht alle Ausbildungen gesetzlich geregelt sind, gibt es eine Vielzahl privater Institute mit unterschiedlichen Preisen. ÖSTERREICH. Der Anteil älterer Menschen wächst in den Industrieländern rasant und mit ihm der Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen. Derzeit sind laut AMS in ganz Österreich über 180 Stellen für...

  • 25.05.16
  •  2
Leute
Blockflötenorchester
8 Bilder

Jahreskonzerte der Musikschulen in St. Paul und Lavamünd

Die Musikschule Unteres Lavanttal lädt am Montag, 9. Mai, 2016 in den Rathaussaal der Marktgemeinde St. Paul und am Mittwoch, 11. Mai, 2016 in den Kultursaal Lavamünd zum Jahreskonzert! Beginn ist jeweils um 18:30Uhr. Der Eintritt ist frei! Es musizieren SchülerInnen der Musikschulen Lavamünd und St. Paul. Wann: 11.05.2016 18:30:00 bis 11.05.2016, 20:30:00 Wo: Rathaussaal, ...

  • 01.05.16
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige

Infosession: Wirtschaft studieren

Die Studienentscheidung zählt zu einer wichtigen Lebensentscheidung. Der Leiter des FH Kärnten Studienbereichs Wirtschaft und Management, FH-Prof. Dr. Dietmar Brodel, gibt im Rahmen einer Infosession einen Überblick über das berufsbegleitende Bachelorstudienangebot sowie über das Studium im Allgemeinen im Bereich Wirtschaft und Management. Er steht Rede und Antwort zum Studienbetrieb, Aufbau des Studiums und zu den einzelnen Studienzweigen wie Business Management, Public Management,...

  • 27.04.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Reinbold Facharbeiter Ausbildung für die Zukunft
15 Bilder

„Der Facharbeiter/ Inn…. Unser aller Zukunft !“

Lehrlingsausbildung, ein wichtiges Thema für die Zukunft Es wir immer öfter üben den bedrohlichen Facharbeiter/Innen Mangel berichtet. Um unsere hohen Ansprüche zu bedienen brauchen wir aber dringend gute Handwerker, Facharbeiter und Facharbeiterinnen die in der Zukunft unsere Infrastruktur aufrecht erhalten. Mit Philosophen, Psychologen, Germanisten, Berater, Regulierer und Verwalter, z.B. wird keine Straße, keine Wasserleitung,kein Haus oder Dach gebaut, erhalten oder repariert. Hier...

  • 24.03.16
  •  1
  •  1
Lokales
Victoria Berger ist derzeit als Au-Pair in London und sammelt Auslandserfahrungen
5 Bilder

"Mit 20 steht uns die Welt offen"

Neues Jahrzehnt - neue Chance. Was sich 20-jährige Kärntner vom Leben erwarten, erzählen sie hier. Ob mitten in der Ausbildung oder fest im Arbeitsleben verankert, für viele junge Menschen ist der Schritt in das neue Jahrzehnt mit Veränderung verbunden. Manche zieht es ins Ausland, manche hoffen nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Land ihr Glück zu finden. Eines haben sie gemeinsam: Sie genießen das Leben und stecken sich hohe Ziele. Neues ausprobieren Die 20-jährige Victoria...

  • 01.03.16
Wirtschaft
Nach der 8. Schulstufe stehen Jugendlichen viele Möglichkeiten offen – von Gymnasium über HAK bis zu HTL oder Bakip

Viele Schulen - schwierige Wahl

Die heiße Phase bei den Schulanmeldungen läuft: AHS oder NMS, Lehre oder Schule? Lesen, schreiben und rechnen haben sie nun erlernt, doch für alle zehnjährigen Kärntner und ihre Eltern stellt sich derzeit die Frage, welchen Bildungsweg sie nach der Volksschule beschreiten sollen. Die Kärntner Schullandschaft bietet dabei zahlreiche Möglichkeiten. Zum einen kann nach der Volksschule eine der 63 Neuen Mittelschulen (NMS) besucht werden, zum anderen die Unterstufe an einer der 21...

  • 20.01.16
Wirtschaft
Mädchen in technischen Berufen sind noch selten: Die  beliebtesten Berufe sind Einzelhandelskauffrau und Friseurin

Lehre als Basis für die Karriere

Vom Lehrling zum Chef ist keine Seltenheit, denn die Lehre ist für viele Basis für die weitere Karriere. Die Hälfte aller Unternehmer hat es getan, genauso wie rund 40 Prozent der leitenden Angestellten: Sie haben eine Lehre absolviert. "Sie bietet eine hochwertige und anerkannte Basisausbildung", sagt Lehrlingsstellenleiter Benno Tosoni von der Wirtschaftskammer. Karriere mit Lehre sei in allen Bereichen möglich: "Man kann sich mit einer Meister- oder Befähigungsprüfung weiterbilden – die...

  • 20.01.16
  •  2
Wirtschaft
Bernhard Plasounig, Lehrlingsbeauftragter der Wirtschaftskammer, gibt Tipps

Mit Begeisterung den Lehrplatz sichern

"Wie bekomme ich den Lehrplatz in meinem Wunschbetrieb?" Das fragen sich wohl alle angehenden Lehrlinge. Der WK-Lehrlingsbeauftragte Bernhard Plasounig verrät: "Unternehmer müssen die Begeisterung des Jugendlichen spüren, das ist schon die halbe Miete." Natürlich ist auch das Beherrschen gewisser Kulturtechniken, wie sinnerfassendes Lesen, wichtig. Für das Bewerben selbst empfiehlt Plasounig: "Nicht per E-Mail schicken, sondern per Post. Noch besser: Die Bewerbung persönlich abgeben und...

  • 20.01.16
Lokales
3 Bilder

Technik ist in St. Gertraud gefragt

Die Schüler des dritten Jahrgangs der LFS St. Andrä besuchten das "Haus der Wissenschaft" in der steirischen Landeshauptstadt Graz. ST. GERTRAUD. Die beiden dritten Klassen der Neuen Mittelschule (NMS) St. Gertraud besuchten unlängst das "Haus der Wissenschaft" in Graz, um dort auf vielfältige Art und Weise den Planeten Erde samt Klima zu erkunden. Die Schüler konnten selbstständig auf technische und virtuelle Weise Lebensräume erforschen, aber auch ihre Geschicklichkeit bei Marsfahrzeugen...

  • 17.12.15
Lokales
Margit Poms, Michelle Mohl, Corinna Pichler, Chiara Spinotti, Sandra Gaber, Susanne Six, Sarah Werkl, Franz Josef Loibnegger, Lisa Marzi, Sarah Magnet, Lisa Liebmann, Philip Streussnig (verdeckt), Julian Dreier, Michaela Schlacher, Veronika Wutte,

16 neue Peer-Group-Mediatoren an der HLW Wolfsberg

Die Zusatzqualifikation erfreut sich an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Wolfsberg alljährlich großer Beliebtheit. WOLFSBERG. Seit über zehn Jahren werden alljährlich an der HLW Wolfsberg von der approbierten Mediatorin Margit Poms Schüler zu Peer-Group-Mediatorinnen ausgebildet. Als unverbindliche Übung angeboten wird den Schülern in fünf vierstündigen Blöcken in „learning by doing“ das Wesen der Mediation vermittelt. Dabei geht es um gewaltfreie Streitschlichtung,...

  • 15.12.15
  •  1
Wirtschaft

Top-Managerin an der Technischen Akademie

Die Chefin von "Infineon" in Villach überzeugte sich von der Lehrlingsausbildung in der Technischen Akademie in St. Andrä. ST. ANDRÄ. Hohen Besuch gab es kürzlich in der Technischen Akademie (TAK) in St. Andrä, konnte doch "Infineon"-Vorstandsvorsitzende Sabine Herlitschka begrüßt werden. Der Geschäftsführer Manfred Stippich führte sie durch die Lehrwerkstätte, damit sich die Top-Managerin ein Bild von der modern eingerichteten Ausbildungsstätte machen konnte. In der TAK werden Lehrlinge von...

  • 26.11.15
Politik

Konstruktiver Dialog am LKH Wolfsberg

Nachdem Turnusärzte am LKH Wolfsberg mit Kündigung gedroht haben: Abteilungsvorstände und Turnusärzte trafen sich auf Einladung der medizinischen Direktorin am runden Tisch. WOLFSBERG. Die medizinische Direktorin des LKH Wolfsberg, Silvia Zenkl, lud alle Abteilungsvorstände und Turnusärzte zum runden Tisch. In einem sehr konstruktiven Dialog seien die Rahmenbedingungen für die Ausbildungsqualität neuerlich besprochen worden. "Die hochwertige Ausbildung unserer Jungmediziner ist uns ein...

  • 18.10.15
Wirtschaft
Diese fünf jungen Männer  Dennis Holzbauer, Florian Klösch, Markus Resch, Julian Bainschab und Georg Jöbstl begannen im September eine Lehre bei "Mondi" in Frantschach

Zuwachs bei "Mondi" in Frantschach

Anfang September haben fünf Lehrlinge ihre Ausbildung bei "Mondi" in Frantschach begonnen. Insgesamt werden am Lavanttaler Standort der Papier- und Zellstofffabrik 25 Jugendliche ausgebildet. FRANTSCHACH. Auch dieses Jahr haben insgesamt fünf Jugendliche die Möglichkeit die Lehrberufe Metalltechnik und Elektrotechnik bei Mondi Frantschach zu erlernen. "Die Themen Aus- und Weiterbildung haben bei ,Mondi' einen sehr hohen Stellenwert. Der Standort Frantschach nimmt seine Verantwortung als...

  • 22.09.15
Gesundheit
Zeit schenken: die Caritas Kärnten bietet dies älteren und kranken Menschen mit dem mobilen Besuchsdienst an

Freiwillige für mobilen Besuchsdienst sind gefragt

Die Caritas startet die neue Ausbildung "Mobiler Besuchsdienst". Anmeldung jetzt möglich. KÄRNTEN. Nächsten Freitag beginnt der Ausbildungslehrgang „Mobiler Besuchsdienst“ der Caritas Kärnten. Hoher Bedarf Die Betreuer in der Mobilen Pflege sind gefragter denn je. Viele Menschen leben alleine – ihre Familien sind weggezogen, ihre Freunde sind nicht mehr so mobil wie in früheren Jahren. Kranke und pflegebedürftige Menschen fühlen sich oft besonders allein gelassen. Der Mobile Besuchsdienst...

  • 18.09.15
Lokales
v.l.n.r.: Bernadett Maier, Florian Zarfl, Sabrina Maritschnig und Tanja Aichholzer
4 Bilder

Beeindruckende Musikschulabschluß(Gold)prüfungen in Ossiach

Musikalische Herausforderung Vier junge MusikerInnen der Musikschule Unteres Lavanttal haben sich der musikalischen Herausforderung gestellt und gemeinsam mit ihren Lehrern ein internes und öffentliches Konzertprogramm für die Musikschulabschluß(Gold)prüfung erarbeitet. 4 mal Gold Die beiden Saxofonistinnen Sabrina Maritschnig und Bernadett Maier, welche ihr musikalisches Handwerk bei Herrn Manfred Lackner in der Musikschule St. Georgen erlernten, glänzten genauso, wie Florian Zarfl...

  • 25.07.15
Lokales

Jahreskonzert 2015 der Musikschule St. Paul

Frei nach dem Motto 2015 der Musikschule Unteres Lavanttal "Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann, und worüber zu schweigen unmöglich ist." (Viktor Hugo) lädt die Musikschule St. Paul am Montag, den 18. Mai, 2015 zum Jahreskonzert in den Rathausfestsaal der Marktgemeinde St. Paul. Beginn ist um 19 Uhr. MusikschülerInnen aus verschiedensten Instrumentalfächern geben Einblicke in deren musikalischen Ausbildungsstand. Musizieren werden unter anderem die Big Band Unteres...

  • 02.04.15
LokalesBezahlte Anzeige

Willkommenstag für Lehrlinge des Landes Kärnten

LH Kaiser begrüßte 16 Jugendliche in ihrer neuen Ausbildungsstätte – „Outdoor-Tag“ förderte Teambildung 16 neue Lehrlinge haben in diesem Herbst ihre Ausbildung beim Land Kärnten begonnen. Traditionell wurde für sie ein „Herzlich-Willkommen-Tag“ organisiert. Dabei konnten die Jugendlichen ein persönliches Gespräch mit Landeshauptmann Peter Kaiser führen, der sie mit Informationsmaterialien, Büchergutscheinen sowie einem Wanderrucksack für den nächsten Programmpunkt ausstattete. Weiter ging...

  • 06.10.14
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
15 Bilder

Aus- und Weiterbildung sichert Qualität !

Aus- und Weiterbildung im Hause der Spenglerei Reinbold. Heute hat der Frühling begonnen und für den Spengler und Dachdecker beginnt wieder die arbeitsintensive Zeit. Aber auch die Zeit des Winters sollte für den Spengler und Dachdecker keine verlorene Zeit sein. Die arbeitsärmere Zeit in den Wintermonaten ist ideal für die innerbetriebliche Ausbildung, die wir jedes Jahr durchführen. Auch heuer war im Hause Reinbold Aus- und Weiterbildung ein Thema. Um unseren Kunden eine qualitativ...

  • 21.03.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.