Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Wirtschaft
Die Verleihung des Staatswappens als staatlich ausgezeichneter Lehrbetrieb ist eine große Ehre für den Traditionsbetrieb aus Thomasberg.

Staatswappen für den ausgezeichneten Lehrbetrieb F/LIST

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 19. Oktober wurde F/LIST vom Wirtschaftsministerium mit dem Staatswappen zum staatlich ausgezeichneten Lehrbetrieb geehrt. Für das Familienunternehmen aus Thomasberg eine große Ehre, ist doch die Ausbildung eigener Fachkräfte eine Herzensangelegenheit. Daher wird auch heuer wieder am Donnerstag, den 10. November ab 16:30 Uhr, interessierten Jugendlichen die Möglichkeit geboten, beim Lehrlings-Infoabend das Unternehmen, die angebotenen Lehrberufe und die aufregende Welt...

  • 21.10.16
Wirtschaft
Angestelltenverhältnisse sind bei Yogalehrern eher die Ausnahme – meist üben sie ihre Tätigkeit selbstständig aus.

Wachstumsbranche Gesundheit ist ein Jobmotor

Wachsendes Gesundheitsbewusstsein sowie der Fitness- und Wellnessboom sorgen dafür, dass neue Berufsbilder entstehen und klassische Gesundheitsberufe einen Aufschwung erleben. Da nicht alle Ausbildungen gesetzlich geregelt sind, gibt es eine Vielzahl privater Institute mit unterschiedlichen Preisen. ÖSTERREICH. Der Anteil älterer Menschen wächst in den Industrieländern rasant und mit ihm der Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen. Derzeit sind laut AMS in ganz Österreich über 180 Stellen für...

  • 25.05.16
  •  2
Wirtschaft
Dipl.-Ing. Dr. Leopold Lindebner (Leiter Bezirksforstinspektion Neunkirchen), HR Dipl.-Ing. Roland Bauer (Wildbachverbauung Ministerium), Bürgermeisterin Doris Faustmann (Aspang), Bürgermeisterin Michaela Walla (Warth), Fachlehrer Mag. Karl Lobner, Dr. Th

22 Schüler wurden zu Wildbachbegehern ausgebildet

Feier in der LFS Warth. BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). In Zusammenarbeit mit der Wildbach- und Lawinenverbauung, einer Dienststelle des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, wurden an der Fachschule Warth zum zweiten Mal Wildbachbegeher ausgebildet. Diese Wildbachbegeher werden künftig aufmerksam den Zustand und die Entwicklung der Wildbäche sowie deren Ufer verfolgen und mögliche Gefahrenquellen an die zuständige Gemeinde melden, um sie rasch zu...

  • 12.05.16
Wirtschaft

Zahl der Woche

800 BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bis dato wurden in Warth über 500 Imkerfacharbeiter und über 300 Imkermeister ausgebildet, was rund die Hälfte aller Facharbeiter und Meister in Österreich ist. Insgesamt gibt es österreichweit 25.100 Imker, die ca. 367.500 Bienenvölker hüten.

  • 08.05.16
Lokales

Lounge als Kommunikationszentrum in der Neuen Mittelschule

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der einsatzfreudige neue Direktor Martin Glanzner ist im Begriff, mit seinem Team und der Gemeindeführung das Angebot für die Schüler zu attraktivieren. Er nimmt Themen wie Projektmanagement, Umgang mit neuen Medien, Life- Style und Lebensvorbereitung in den Lehrplan auf. Damit wird für viele Jugendliche der Umstieg in die Berufswelt, aber auch die Vorbereitung auf das Lernen in weiterführenden Schulen wesentlich erleichtert.

  • 10.04.16
Lokales

Das sind die neuen Pflegekräfte aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neun Absolventen des Diplomjahrganges und weitere zwölf Personen des Pflegehilfelehrganges bekamen ihre heiß ersehnten Diplome und Zeugnisse überreicht. Im Diplomjahrgang schlossen zwei Personen mit ausgezeichnetem, drei mit gutem und alle anderen mit Erfolg ab. Im Pflegehilfe-Jahrgang beendeten drei Absolventen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem, drei mit gutem und alle anderen mit Erfolg. Als Ehrengast in Vertretung des Landeshauptmannes War Puchbergs Landtagsabgeordneter...

  • 25.03.16
Wirtschaft
Markus Wieser, Präsident der Arbeiterkammer NÖ, Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Landeshauptmannstellvertreter Wolfgang Sobotka und Karl Fakler, Landesgeschäftsführer des AMS NÖ, stellten das Pilotprojekt „Modulare Teilausbildung“ vor.

Lehrabschluss im Modulsystem: Menschen ohne Ausbildung sollen nachgeschult werden

Eine abgebrochene oder nicht vollendete Lehre soll künftig nachgeholt werden können Drei Jahre Ausbildung, drei Jahre lernen bis das Handwerk beherrscht wird – und dann reicht es nicht für die Abschlussprüfung. Die Folge: Ein Leben ohne richtigen Ausbildungsabschluss, kein Status als Facharbeiter, weniger Lohn. Genau diese Sackgasse will das neue Pilotprojekt "Modulare Reilausbildung", das im April im Raum NÖ-Süd, St. Pölten und Amstetten/Ybbstal startet auf lösen. Dazu schließen sich alle...

  • 19.02.16
Lokales
Fachlehrerin Ing. Gundula Szihn (rechts), Firmenchef Peter Szihn (2.v.r.), Biologe Mag. Roland Ertl (3.v.r.) mit den Schülerinnen und Schülern an der Kompostieranlage in Münchendorf.
2 Bilder

„ÖKOLOG-Aktionstag“ an Fachschule Warth

Tag der Ökologie und Nachhaltigkeit. BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen_mück). Vor Kurzem fand für die Schülerinnen und Schüler der ersten Jahrgänge  der Fachschule Warth der sogenannte „ÖKOLOG-Aktionstag“ statt, bei dem der nachhaltige Umgang mit Ressourcen im Mittelpunkt stand. Einen Blick hinter die Kulissen der Abfallbeseitigung konnten die Jugendlichen im Recycling- und Kompostierwerk „Grüne Tonne“ in Breitenau werfen, wo besonders auf die richtige Mülltrennung und fachgerechte Entsorgung...

  • 17.02.16
Lokales

Zahl der Woche

15.000 BEZIRK NEUNKIRCHEN. 15.000 Kinder aus den Volksschulen und Kindergärten in den Bezirken Neunkirchen und Wiener Neustadt sind die Zielgruppe der neu gegründeten Agrar- und Waldwerkstatt in Warth. Welche Kosten mit dieser Aufklärungsschiene verbunden sind, werde sich erst nach dem ersten Probejahr herauskristallisieren.

  • 01.02.16
Wirtschaft

Neu an der Fachschule Warth: Kybeleum

Vielseitigkeit für Schulen und Kindergärten rund um die Land-, Forstwirtschaft, Jagd und Imkerei ist Trumpf. BEZIRK NEUNKIRCHEN (mück). Warth (29.1.2016) Die neu gegründete „Agrar– und Waldwerkstatt“ (Kybeleum) am Standort der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth wurde heute von Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert. Die ersten naturpädagogischen Erlebnisführungen für Kinder und Jugendliche werden bereits im Frühjahr 2016 angeboten. Einblicke in...

  • 29.01.16
Wirtschaft
Personalvertretung, NR Abg. Hans Hechtl, Direktor Stellvertreter Ing. Franz Mayer und Simone Osterbauer, Schülerinnen und Schüler.

Tag der offenen Tür in der Landesberufsschule Neunkirchen

24 verschiedene Lehrberufe können hier erlernt werden. BEZIRK NEUNKIRCHEN (anja_graf). Ob das Drehen, Fräsen, Lasern oder das Schweißen – all diese interessanten Tätigkeiten präsentierten die Berufsschüler in den Labors und Werkstätten. Auch der Neunkirchner SPÖ-Nationalrat Johann Hechtl nutzte die Gelegenheit, einen Blick auf das Bildungsangebot in der LBS Neunkirchen zu werfen.

  • 28.01.16
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak spricht offen über Pläne für ein Zentral-Poly.

Ternitz will Zentral-Poly für Region betreiben

Wenn die Pläne grünes Licht bekommen, sollen elf Gemeinden aus dem Bezirk in den Poly-Topf einzahlen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsame Sache in der Ausbildungsschiene Polytechnikum will der Ternitzer Stadtchef Rupert Dworak (SPÖ) mit zehn weiteren Gemeinden im Gebiet der Hohen Wand und des Schwarzatals machen. Dworak träumt von einem "Zentral-Poly". Ein Schritt, der sich laut Dworak anbietet: "Weil Ternitz ohnehin bereits die Aufgabe von Neunkirchen erfüllt. Neunkirchen hat ja kein eigenes Poly...

  • 13.01.16
  •  1
Wirtschaft

In Grünbach startet neue Schule durch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf natürliches Lernen setzt das "Lais.Institut". Ab 2016 will die Schule am Standort Grünbach am Schneeberg durchstarten. Das Geheimnis dieser Lernform: Themen (und Wissen) werden in Gruppen erarbeitet – was für die berühmten "Aha-Erlebnisse" sorgt.

  • 26.11.15
Lokales
19 Bilder

Zweifacher Jubel über TOSt in Sachsenbrunn: Verdoppelung der Interessent/inn/en und neuer Zweig

Der heurige „Tag der Oberstufe“ (TOSt) rief zweifach Hochstimmung im G/RG Sachsenbrunn hervor: Einerseits konnte man doppelt so viele Interessent/inn/en aus anderen Schulen begrüßen als im Vorjahr, was das weiterhin zunehmende Interesse an den Sachsenbrunner Oberstufenzweigen eindrucksvoll verdeutlichte. Andererseits nützte das Kirchberger Gymnasium diesen Tag, um seine jüngste Entwicklung in seinem Bildungsangebot vorzustellen, den neuen sprachlich-kreativen Gymnasialzweig. Dieser...

  • 21.11.15
Leute

Erfolgreich

Gleich fünf erfolgreiche Absolventen nahmen zum dreijährigen Airmoving Firmenjubiläum in Höflein a. d. Hohen Wand ihre Urkunden entgegen ! Die neuen Führungskräfte nahmen unter anderem von LAbg. Hermann Hauer , Brig. Josef Schmoll , KommR BM Ing. Gerhard Adamec , Prok. Romana Pichler , GR DI ( FH ) Peter Farcher , Firmenleitung Margit u. Alois Öllerer viele Glückwünsche entgegen ! Im Beisammensein der Airmoving Freunde fand der Abend noch einen gemütlichen Ausklang !

  • 03.11.15
Wirtschaft

Lehrwerkstätte ist eine Erfolgsstory

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rege Nachfrage bei der Ausbildung in der Lehrwerkstätte im Ternitzer Stadtzentrum: Seit Eröffnung 2010 genossen 244 Firmenlehrlinge und 100 überbetriebliche Lehrlinge (Stand 30. September), die über das AMS geschickt wurden, hier eine fundierte Ausbildung. "Wir haben eine 100-prozentige Erfolgsquote in der Lehrlingsausbildung", so Leiter Gerald Hanke stolz. Die Ausbildungsfelder liegen im Bereich des Metalltechnikers, mit den Hauptmodulen Maschinenbautechniker,...

  • 16.10.15
Lokales
2 Bilder

Warths Schüler auf Forst-Expedition

Neueste Forsttechnik im Praxiseinsatz. Warther Schüler besuchten Österreichs größte Forstmesse in OÖ. BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). Österreichs größte Forstmesse „Austrofoma“ fand diesmal auf den Waldflächen des Stiftes Schlägl am Hochficht (OÖ) statt. Die Fachschule Warth reiste mit rund 100 Schülern an, um sich über die neueste Forsttechnik im Praxiseinsatz zu informieren. „Die besondere Attraktivität der Austrofoma liegt darin, dass die Maschinen im praktischen Arbeitseinsatz gezeigt...

  • 08.10.15
Lokales
17 Bilder

Feuerwehr musste Person aus verrauchtem Raum "bergen"

Drei Feuerwehr-Trupps stellten sich der Übungs-Prüfung. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Bereits zum zweiten mal stellten sich Mitglieder der St. Egydener Feuerwehren der, 2012 initiierten, Ausbildungsprüfung Atemschutz. Neben den beiden bereits seit längerer Zeit bestehenden Ausbildungsprüfungen Löscheinsatz und Technischer Einsatz, komplementiert der Atemschutz diese im Feuerwehrwesen sehr beliebte Art der  Mitgliederausbildung. Drei St. Egydener Wehren (FF Gerasdorf, FF...

  • 09.09.15
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak und Schulstadträtin Mag. Andrea Reisenbauer initiieren die Aktion "Weg mit dem Fleck".

Mission "Weg mit dem Fleck"

27 Schüler nutzten Nachhilfeaktion in Ternitz. Unter dem Motto "weg mit dem Fleck" bietet die Stadtgemeinde Ternitz wieder eine kostenlose Ferien-Lernbetreuung an. TERNITZ (unger). Die Gratis-Nachhilfeaktion der Stadt Ternitz ist auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. 27 Schülerinnen und Schüler wollen das Angebot von 24. bis...

  • 19.08.15
Lokales
Monika Putz ist die Leiterin der Personalabteilung bei F/List in Thomasberg.
2 Bilder

Fachkräfte verzweifelt gesucht

Trotz Arbeitslosen-Rekord finden Betriebe in der Region keine geeigneten Kräfte. In den technisch-handwerklichen Berufen gibt es die Jobs mit den größten Chancen. BEZIRK (bs). Liest man die Schlagzeilen der vergangenen Wochen, dann kann man es kaum glauben. Alle reden von Arbeitslosigkeit aber es gibt Firmen im Bezirk, die keine Fachkräfte finden. Etwa die Firma List in Thomasberg. Personalchefin Monika Putz: „Es gibt spürbar weniger Fachkräfte, vor allem im Bereich der...

  • 05.07.15
  •  1
Wirtschaft
BFI NÖ Vorstandsvorsitzender KR Christian Farthofer, Direktor der Werkmeisterschule Mag. Martin Schilk, AK NÖ Präsident Markus Wieser sowie BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl mit den Absolventen aus dem Bezirk Neunkirchen.

Weiße Fahne für die Absolventen der BFI Werkmeisterschule

Weiße Fahne für die Absolventen der BFI Werkmeisterschule. Am 29. Juni 2015 konnten 30 Studierende der Werkmeisterschule des BFI in Wr. Neustadt ihre zweijährige Ausbildung durch die feierliche Übergabe der Werkmeister-Urkunde erfolgreich abschließen. WR. NEUSTADT/BEZIRK. „Auf die Erfolgsquote der Prüfungen sind wir besonders stolz“, erklärt BFI NÖ Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer. „Von den 30 Teilnehmern, die zur Prüfung angetreten sind, haben alle bestanden, davon 24 sogar mit...

  • 02.07.15
Wirtschaft

FH-Absolventen ausgemustert

Ihre Sponsion Bachelor Informatik & Mikrosystemtechnik feierten am 29. JuniIng. Michael Meissner (BA Mechatronik/Mikrosystemtechnik, Gloggnitz), Oliver Schuster (BA Mechatronik/Mikrosystemtechnik, Willendorf am Steinfelde), Katharina Meissner (BA Informatik, Ternitz) und Klaus Zambach (BA Informatik, Warth).

  • 30.06.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.