Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Lokales
Mehr als 1.000 Besucher informierten sich beim Tag der offenen Tür der Voest über Berufsmöglichkeiten.
3 Bilder

Kapfenberg Spezial
Kaderschmiede für Facharbeiter

Das hochmoderne Ausbildungszentrum der Voest zeigte beim Tag der offenen Tür sein Können. 3D-Drucker, Schweißsimulator und Bearbeitungssysteme mit Robotik – einen Eindruck davon, wie die moderne Ausbildung der künftigen Facharbeiter aussehen kann, bekamen rund 1.000 interessierte steirische Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern am 23. Jänner beim Tag der offenen Tür 2020 im voestalpine Ausbildungszentrum in Kapfenberg. Wer könnte das Ausbildungszentrum in Kapfenberg besser...

  • 09.03.20
Politik
Philipp Könighofer (li.) pocht auf eine Ausweitung des Bildungsangebots im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag.

FPÖ fordert Anti-Abwanderungs-Gipfel für Bruck-Mürzzuschlag

Aufbauend auf die unlängst eingereichte Petition an den Landtag Steiermark zur Ansiedelung eines Fachhochschulstandortes im Raum Mürzzuschlag fordert der Langenwanger FPÖ-Politiker Philipp Könighofer nun einen Anti-Abwanderungs-Gipfel.   „Die Abwanderung aus unserer Region ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft. Die Folgen sind Vereinsamung älterer Menschen, Arbeitskräftemangel und Schwächung der Kommunen“, so Könighofer.  Unzureichende Ausbildungsmöglichkeiten im BezirkAls...

  • 13.02.20
Wirtschaft
Spengler leisten unverzichtbare Arbeit beim Hausbau.

Sonderthema: Aus- und Weiterbildung
Vielseitig & fordernd

Spengler, ein Beruf von unverzichtbarer Vielseitigkeit in Geschicklichkeit und Kreativität. Was wäre ein Haus ohne die wichtigen Arbeiten des Spenglers? Vieles würde fehlen: Entwässerungssysteme wie etwa Dachrinnen und Ablaufrohre, Einfassungen an den Dächern und Fassaden. Dem Beruf geht eine dreijährige Lehre voraus, in der dual das Fachwissen sowie das praktische Handwerk vermittelt wird. Für eine eventuelle spätere Selbständigkeit kann die Ausbildung jederzeit mit der Meisterprüfung...

  • 28.01.20
  •  1
Lokales
Gruppenfoto nach der erfolgreichen Prüfung
23 Bilder

Feuerwehr Ausbildung
Mariazeller Feuerwehren absolvierten "Technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze"

MARIAZELLERLAND: Am Montag, den 21. Oktober 2019 wurde in Mariazell eine „Technische Hilfeleistungs-Prüfung“, kurz „THLP“ durchgeführt. Drei Gruppen aus dem Mariazellerland absolvierten die Prüfung mit sehr gutem Erfolg. Unter den strengen Augen des Bewerterteams, OBI Dieter HIRTLER, ABI d. F. Alfred REINWALD und BR d. F. Werner SEIDL, traten zwei Gruppen der FF Mariazell und eine gemischte Gruppe der Feuerwehren Mariazell, Gußwerk und Gollrad zur Leistungsprüfung in Bronze am Radkersburger...

  • 22.10.19
Lokales
Die Profis mit dem "Aushilfslehrling": Gregor Pesl, Tochter Katharina Pesl, Angelika Kern und Heinz Gruber.
4 Bilder

Backen lernt man nicht an einem Tag

Einmal Schnupperlehrling in einer Bäckerei sein heißt vor allem eines: sehr früh aufstehen! Wie ein Tag im Leben eines Lehrlings aussieht, durfte ich als "G'studierte" hautnah in der Bäckerei Pesl in St. Lorenzen miterleben. Das Schlimmste kam gleich zu Beginn: Tagwache um 3.45 Uhr. Etwas früh für jemanden, der meist erst um Mitternacht den Weg ins Bett findet. Aber gut, für einen Bäcker eh keine Zeit, denn der fängt schon um ein Uhr mit dem Mischen an. Ich darf mir zur frühen Stunde erst...

  • 24.09.19
Wirtschaft
Lehrlingsbeauftragter Dieter Cero, Bildmitte mit den Lehrlingen im 3. Lehrjahr Evelyn Reip und Matthias Pfoser am Arbeitsplatz
5 Bilder

Lehrbetrieb des Monats
Boehlerit: Lehrlingsausbildung in einem Familienbetrieb

Die Marke Boehlerit mit heute 770 Mitarbeitern wurde 1932 für die Hartmetallfertigung des Stahlherstellers Böhler in Düsseldorf gegründet. Seit der Privatisierung im Jahr 1991 gehört Boehlerit zum Leitz Firmenverband und somit zur Unternehmensgruppe der Familie Brucklacher. Dies hat laut Personalleiterin Gabriele Enzinger Vorteile für Lehrlinge: „Wir sind ein privat geführtes Familienunternehmen und alles ist überschaubar. Man kennt sich, das Betriebsklima ist gut und freundlich und jeder hilft...

  • 01.05.19
LeuteBezahlte Anzeige
Mögliche Veränderungen durch einen Schulwechsel sollten im Vorfeld immer gut überlegt sein.
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung: Die Weichen früh stellen

Während ihrer Schullaufbahn stehen viele Schüler vor der schwierigen Wahl der passenden Schule. Die Frage nach der geeigneten Schule stellt sich nicht nur bei der Einschulung, sondern auch bei jedem weiteren Wechsel: Eintritt in die Grundschule, Übergang in die weiterführende Schule und in die Oberstufe. Bei der Schulwahl stehen Kindern, Jugendlichen und auch deren Eltern wichtige Entscheidungen bevor, wie der Bildungsweg weiterverlaufen soll. Nach der Volksschule stehen entweder eine der...

  • 08.01.19
Wirtschaft
Christoph Kienzl ist Niederlassungsleiter im Autohaus Huber.
6 Bilder

Lehrlinge
Eigenes Geld verdienen als Motivationsfaktor

Warum eine Lehre machen? Wir haben junge Leute im Autohaus Huber in Oberaich gefragt. Fünf Lehrlinge werden derzeit im Autohaus Huber in Bruck ausgebildet, zwei bis drei neue kommen pro Jahr dazu. "Meist bilden wir zwei in der Werkstatt aus, einen im Lager", erklärt Niederlassungsleiter Christoph Kienzl. Heuer neu ist, dass es den ersten Automobilkauffrau-Lehrling gibt. Clarissa Voglmüller ist seit gut einem Monat mit dabei: "Ich hatte schon länger Interesse, in einem Autohaus zu arbeiten...

  • 08.01.19
Wirtschaft
In der eigenen Lehrwerkstätte in Bruck Arndorf werden die zurzeit 85 Lehrlinge optimal auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet.
3 Bilder

Lehrbetrieb des Monats
Pankl gibt Gas - in der Formel 1 und bei der Ausbildung

„Wir brauchen Menschen mit Qualifikation und Persönlichkeit. Ob in der Formel 1 oder im Beruf – beides funktioniert nach demselben Prinzip: Wer schnell ans Ziel kommen will, muss vom Start weg richtig schalten und kontinuierlich Gas geben.“ Mit diesem anschaulichen Vergleich hat sich Pankl Racing Systems AG zum „Lehrbetrieb des Monats“ angemeldet und wurde gewählt. Das stark wachsende Unternehmen entwi­ckelt, erzeugt, wartet und vertreibt mecha­nische Systeme im Hochtech­no­lo­gie­be­reich...

  • 10.12.18
Lokales
Die Landesberufsschule Mitterdorf in St. Barbara besuchen jährlich 1.000 Lehrlinge aus ganz Österreich. Sechs Berufe werden hier gelehrt.
2 Bilder

Lehre 2018
Landesberufsschule Mitterdorf für 1.000 Lehrlinge

St. Barbara: An der Landesberufsschule in Mitterdorf werden sechs Berufe gelehrt. 2019 soll die Schule saniert werden. 1.000 Lehrlinge im Jahr absolvieren einen Teil ihrer Ausbildung an der Landesberufsschule in St. Barbara-Mitterdorf. 2015 wurde das Lehrlingshaus saniert, 2019 soll die Schule selbst renoviert werden. Gelehrt werden an der Landesberufsschule Mitterdorf von 34 Lehrern die sechs Lehrberufe Betriebslogistikkaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Speditionskaufmann/-frau,...

  • 04.10.18
Lokales
Das Hospizteam Mürztal zählt 27 ehrenamtliche Mitarbeiter, die sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Menschen in Trauer begleiten.

Grundausbildung des Hospizteams Mürztal in Krieglach

Am 12. Juni startet in Krieglach die Grundausbildung des Hospizteams Mürztal. Das Hospizteam Mürztal mit 27 ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Menschen in Trauer. Das Hospizteam Mürztal mit 27 ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Menschen in Trauer. Weitere Mitarbeiter werden gesucht und daher startet am 12. Juni im Pflegeheim des Sozialhilfeverbandes in Krieglach wieder ein Ausbildungskurs. Ausbildung des...

  • 24.05.18
Lokales
Geschafft: Glückliche Gesichter nach dem ersten Prüfungsessen bei den Schülern und den Lehrern.
17 Bilder

Prüfungsessen in der HLW Krieglach: Service und Küche geprüft

Gast beim Prüfungsessen der HLW Krieglach. Die Schüler kredenzen ein viergängiges Menü. Krieglach: "Kein Genuss ist vorübergehend. Der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend." Mit diesem Zitat von Johann W. von Goethe auf der Aufschlagseite der Speisekarte starteten die Schüler des vierten Jahrganges der HLW Krieglach und der dreijährigen Fachschule in die Prüfungswoche. Das Prüfungsessen ist für den vierten Jahrgang Teil der Reife- und Diplomprüfung, für die Fachschule die...

  • 13.05.18
  •  1
Lokales
Zwei Mal im Jahr werden im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Rettungssanitäter-Ausbildungen für Freiwillige angeboten.

Rettungssanitäter-Ausbildung für Freiwillige startet in Mürzzuschlag und Bruck

Im Sommer startet der zweite Rettungssanitäter-Lehrgang für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag für dieses Jahr – erstmals mit zwei Startmöglichkeiten. Mürzzuschlag/Bruck an der Mur: Zwei Mal im Jahr werden im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Rettungssanitäter-Ausbildungen für Freiwillige angeboten. Im Sommer startet der zweite Rettungssanitäter-Lehrgang für dieses Jahr – erstmals mit zwei Startmöglichkeiten. Wie bereits bei den letzten Kursen werden sich die Kurstage auf die Wochenenden...

  • 26.04.18
  •  1
Lokales
Ein Team: Markus, Hündin Design und Franziska Gruber bei der Therapie im Pensionisten- und Pflegeheim Kindberg.

Tiere als Therapie: "Der Hund ist der Motivator"

Seit 16 Jahren besucht Franziska Gruber aus Mürzzuschlag mit ihren Therapiebegleithunden den schwer kranken Markus. Markus aus Thörl hat in seinem Leben schon viele Krankenhausaufenthalte und Therapien hinter sich gebracht. Er leidet seit seiner Geburt an Spastischer Tetraplegie und Epilepsie. Um ihm seinen Alltag ein wenig zu erleichtern, hat er einmal in der Woche eine ganz besondere Therapie – eine Therapie mit Golden Retriever Hündin Design. Therapiebegleithunde Seit 16 Jahren besucht die...

  • 10.04.18
  •  1
  •  2
Leute
Die frischgebackenen "First Responder" vom Roten Kreuz Bruck-Mürzzuschlag mit Organisatoren, Kursleitern und Neubergs Bgm. Peter Tautscher.
5 Bilder

First Responder: Zwölf neue Ersthelfer für das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag

An zwei Wochenenden wurde eine First Responder-Ausbildung von insgesamt 35 Stunden abgehalten. Dadurch konnten zwölf neue Ersthelfer für das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag gewonnen werden. Neuberg/Mürz: Das Rote Kreuz setzt schon seit Jahren auf sogenannte "First Responder". Das sind Ersthelfer, ausgestattet mit einem speziellen Einsatzrucksack, die per SMS oder Anruf alarmiert werden und im Notfall in ihrem Wohn- oder Arbeitsfeld die Wartezeit auf weitere Einsatzmittel überbrücken. An zwei...

  • 30.03.18
  •  1
Wirtschaft
In Industriebetrieben werden viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Talenten und Ausbildungen gesucht.
2 Bilder

Eine Ausbildung mit Zukunft

Die steirische Industrie beschäftigt 110.500 Menschen, das ist mehr als jeder 5. Arbeitsplatz. Die demographische Entwicklung und der Trend zur höheren Bildung lassen Fachkräfte auch künftig knapp sein. Eine Möglichkeit mit Zukunft ist eine Berufsausbildung in der Industrie. In der Steiermark werden 2.650 Lehrlinge in diesem Bereich ausgebildet. 2017 erhielten 800 neue Lehrlinge die Möglichkeit, einen von 100 verschiedenen Lehrberufen zu erlernen. Die wichtigsten Industriezweige der...

  • 18.01.18
LeuteBezahlte Anzeige
Auch Spaß darf sein bei der Ausbildung zu Malerin und Maler oder Beschichtungstechnikerin und -techniker.
3 Bilder

Weltmeisterlicher Ausbildungsbetrieb

Die Malerei Gruber in Kindberg wurde als Ausbildungsbetrieb schon mehrmals ausgezeichnet. Handwerk hat goldenen Boden im Maler- und Ausbildungsbetrieb Gruber GmbH in Kindberg. Sohn Sebastian ist Weltmeister, Tochter Sophie erfolgreiche Dritte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Maler. Die besten Voraussetzungen, um eine Ausbildung in der Malerei Gruber zu starten. Im Familienbetrieb wird man zum/zur MalerIn und BeschichtungstechnikerIn mit Schwerpunkt Funktionsbeschichtung ausgebildet....

  • 06.12.17
Lokales
56 Bilder

3. ece-Bildungstag

Am 10. November 2017 fand bereits zum 3. Mal der ece-Bildungstag statt. Das ece-Einkaufs-Centrum versteht sich als lebendiger Marktplatz, an dem neben Waren vor allem auch soziale Werte und menschliche Erfahrungen ausgetauscht werden. Dieser überregionale Bildungstag bot in diesem Zusammenhang die optimale Drehscheibe und informierte ganztags über unterschiedlichste Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Eröffnet wurde der Bildungstag von ece-Chef Heribert Krammer und viele sind seiner...

  • 11.11.17
Leute
Mit der Tanzschule Body, Art & Expression Judith Elisa Kaufmann holte Riegler (hier im Duett mit Viktoria Luckinger) den Europameistertitel.
2 Bilder

Wenn der Traum vom Tanzen in Erfüllung geht

Sabine "Summy" Riegler hat ihr Leben dem Tanzen verschrieben und fand im Unterrichten ihre Berufung. Die WOCHE sie zum Tischgespräch gebeten. WOCHE: Wann bist du nervöser, vor einem eigenen Auftritt oder vor dem deiner Schülerinnen? Summy Riegler: Bei den ersten Auftritten der Jugendgruppe Summary-dancers Youngsters war ich fast aufgeregter als sie. Aber das möchte man als Lehrerin natürlich nicht zeigen. Wenn ich selbst auftrete, bin ich immer nervös, aber ich genieße jeden Moment auf der...

  • 04.07.17
  •  1
Leute
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
4 Bilder

Tag der offenen Tür im BÖHLER Ausbildungzentrum

Tag der offenen Tür im BÖHLER Ausbildungzentrum. Berufsinformation: Technikerausbildung in einem staatlich ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb mit besten Zukunftschancen. www.bohler-edelstahl.com Wann: 26.01.2017 09:00:00 bis 26.01.2017, 17:00:00 Wo: Böhler Ausbildungszentrum, Kendlbachstraße 11, 8605 Kapfenberg auf Karte anzeigen ...

  • 20.01.17
Lokales
Zur bestmöglichen Präsentation beim Vorstellungsgespräch gilt es, sich darauf gut vorzubereiten.

Besten Tipps und Ratschläge für das Vorstellungsgespräch als Lehrling

Fit für jede Bewerbung Nach der Einführung der Lehre mit Matura, hat die Lehre als Ausbildung bei jungen Menschen wieder an Bedeutung gewonnen. Nach Zusendung der Bewerbungsunterlagen, die einen Lebenslauf, ein Impulsschreiben und Zeugnisse in Kopie enthalten sollten, wird der Bewerber meist zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Da der erste Eindruck zählt, gilt es, einige entscheidende Punkte zu beachten. Die Kleidung sollte dem jeweiligen Job entsprechen. Als Bankkaufmann ist auf alle...

  • 11.01.17
Leute

Mein Weg zum Ich Seminar

Ausbildung zum-zur MentaltrainerIn/KindermentaltrainerIn Modul 1 Information und Anmeldung: Mag. Ingrid Klema: 0664 144 5525 oder i.klema@gmx.at Samstag: 9.00-16.00 Uhr, Sonntag: 9.00-13.00 Uhr. Wann: 09.10.2016 ganztags Wo: Aflenz, Aflenz Kurort auf Karte anzeigen

  • 05.10.16
Leute
Florian Schagawetz, 19, Kapfenberg
3 Bilder

Ein neuer Lebensabschnitt: Die Qual der Wahl

Matura, und dann? Was die jungen Erwachsenen aus dem Bezirk planen. Wieder ist für viele Maturant/innen aus der Region der längste Sommer ihres Lebens vorbei. Und nun stehen sie vor einer wegweisenden Entscheidung für ihre Zukunft. Wie soll es nach der Matura weitergehen? Studieren? Arbeiten? Ausbildung? Soziales Jahr? Die Fülle an Möglichkeiten ist schier unendlich, und vielen fällt die Orientierung in diesem wichtigen Lebensabschnitt nicht leicht. Zu viele Aspekte müssen bei dieser...

  • 25.08.16
Lokales
Die AbsolventInnen nahmen ihre Zertifikate entgegen.

Hundert Heilkräuter-Coaches, made in Aflenz

Vorigen Sonntag gab es für die Organisation HCK (HeilKräuterCoach) einiges zu feiern: Der 100. Heilkräuter-Coach hat die Ausbildung abgeschlossen und bekam offiziell das Zertifikat verliehen, außerdem wurde die 100. Heilpflanze in die Homepage der Organisation aufgenommen. Eine Erfolgsgeschichte, an die anfangs niemand glaubte, geht ins zehnte Jahr. Erfolg seit zehn Jahren Anno 2006, der Geburtsstunde der Ausbildung zum Heilkräuter-Coach: Als die Idee bei der Gemeinde Aflenz eingebracht...

  • 22.08.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.