Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Auch das landwirtschaftliche Schulwesen der LLA Rotholz soll jungen Menschen den Einstieg in den Pflegeberuf ermöglichen.
2

Pflege
Tarifmodell bringt 3,5 Millionen Euro für den Bezirk Kufstein

Pflegeoffensive und neues Tarifmodell für Altenwohn- und Pflegeheime: Zusätzlich fast 3,5 Millionen Euro pro Jahr für den Bezirk Kufstein. BEZIRK KUFSTEIN (bfl/red). Das Ziel ist klar definiert: Eine weitere Verbesserung der Versorgungsqualität im Bereich der Pflege. Die von der Tiroler Landesregierung präsentierte Pflegeoffensive bringt im Bezirk Kufstein jedenfalls zusätzlich beinahe 3,5 Millionen Euro pro Jahr. Damit will man eine noch bessere Qualität zur Verfügung stellen. Das Kernstück...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bgm. Franz Hauser; Dr. Peter Heininger; Mag. Martin Weberberger; MMag. Andreas Hoppichler; Dr. Siegfried Steidl; Franz Gruber, MSc; Mag. Bruno Hornsteiner)

Ausbildung
ISO-Zertifizierung für Bildungszentrum

SCHWAZ (red). Das Bildungszentrum für Pflegeberufe am Bezirkskrankenhaus Schwaz ist seit 1998 nach ISO 9001:2015, einem international anerkannten Gütesiegel durch Quality Austria, zertifiziert. Im April wurde das Zertifikat erneut verlängert. Kürzlich wurde das Zertifikat des Bildungszentrums für Pflegeberufe am Bezirkskrankenhaus Schwaz durch Mag. Martin Weberberger von der Quality Austria Zertifizierungs GmbH an MMag. Andreas Hoppichler und Dr. Siegfried Steidl überreicht. Das Bildungszentrum...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Fünf PKW-Stellplätze wurden in der Geyrtraße entfernt.
6

Innsbrucker Polit-Ticker
In der Geyrstraße fehlen fünf Parkplätze

INNSBRUCK. In der Geyrstraße wurden fünf PKW-Parkplätze entfernt, über den Grund dafür wird heftig diskutiert. Gratis-Stadtrad an Tagen mit hoher Feinstaubbelastung. Die Skatehalle wird auf das Re-Opening vorbereitet. MÜG-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten eine Defibrillator-Schulung. Abwasserentnahme weiter Bestandteil der Corona-Maßnahmenplanung. Fünf Parkplätze vernichtet„Es ist unfassbar, dass Uschi Schwarzl in der Geyrstraße beim Cafe Martin Anfang Mai fünf Parkplätze vernichtete,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Medicubus am BKH beherbert die Pflegeschule.
2

St. Johann/Pflegeschule
Pflegeschule St. Johann wird eigenständig

Nach vier Jahren Partnerschaft mit Kufstein wird die Pflegeschule St. Johann ab Herbst auf eigenen Beinen stehen. ST. JOHANN, KUFSTEIN. Es war eine erfolgreiche Kooperation, die nun im Herbst beendet wird: Ab dem Wintersemester 2021/22 wird der Standort St. Johann der “Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GuKPS) Kufstein-St. Johann” eine eigenständige Ausbildungsstätte. Eine eigene Schule für Pflegekräfte im Bezirk Kitzbühel war über Jahre ein Wunsch des Gemeindeverbandes Bezirkskrankenhaus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige

Wirtschaftskammer Schwaz

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson 16.06.21-18.06.21 | 355 Euro Bildungszentrum Schwaz t: 05 90 90 5-3720 e: angelique.hertlen@wktirol.at tirol.wifi.at/57956810

  • Tirol
  • Schwaz
  • Hannah Mühlbacher
In der "Musik-Werkstatt-Natters" wird fleißig gearbeitet – und am 12. Mai sind die Ergebnisse im Internet zu sehen!
Video 3

Blasmusik
Corona macht MK Natters erfinderisch - mit Video!

Bei der Musikkapelle Natters hat man sich in einer besonderen Zeit in Sachen Nachwuchsförderung etwas ganz Besonderes ausgedacht! NATTERS. Derzeit ist es für die Musikkapelle Natters ja nicht möglich, persönlich in die Volkschule Natters zu kommen und die Musikinstrumente vorzustellen, um Kinder für die Musik zu begeistern. Obmann Helmut Fitzner und die Jugendreferenten Stephanie Stern und Michael Mösl hatten eine zündende Idee! "Musik-Werkstatt-Natters" In zwei kurzen Videos werden alle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Neunmonatige kostenlose Ausbildung bereitet auf die Arbeit am Telefon und in der Onlineberatung vor
2

Gedanken
Menschen mit Einfühlungsvermögen gesucht

INNSBRUCK. Die Telefonseelsorge Innsbruck sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine neunmonatige kostenlose Ausbildung bereitet auf die Arbeit am Telefon und in der Onlineberatung vor. Schwerpunkte„Sie wollen Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen am Telefon und im Netz helfen? Sie suchen eine Möglichkeit sich sozial zu engagieren und einen Weg zur persönlichen Weiterentwicklung? Die Telefonseelsorge Innsbruck sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit AMS-Tirol-GF Anton Kern.

Fachkräfteoffensive
1,4 Millionen Euro Förderung für überbetriebliche Lehrausbildung

TIROL. Vor allem für Jugendliche, die aus einem sozial benachteiligten Umfeld kommen oder lernschwach sind, bietet die überbetriebliche Lehre eine große Chance. Das Land Tirol stellt für das Kursjahr 2020/21 insgesamt 1,4 Millionen Euro dafür bereit. Die überbetriebliche Lehrausbildung ist ein Bestandteil der dualen Berufsausbildung und der Ausbildungsgarantie für Jugendliche bis 18 Jahre. Sie ist für Personen gedacht, die beim Arbeitsmarktservice als lehrstellensuchend vorgemerkt sind, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Schlagzeuger Felix Nossylavsky aus Oberperfuss überzeugte die Jury und wurde mit einem 1. Preis belohnt.
Video 3

Anmeldung
Tolle Musik in der Musikschule

Für alle, die Lust haben, ab Herbst 2021 in die Landesmusikschule Kematen-völs und Umgebung einzusteigen und ein Instrument zu erlernen, gibt es jetzt die Gelegenheit, sich anzumelden. Unterrichtsangebot "Die Landesmusikschule bietet für alle Altersgruppen und in allen Instrumentalfächern ein vielfältiges Angebot: Vom Einstieg der Kindergartenkinder in die musikalischen Früherziehung über den klassischen Instrumentalunterricht bis hin zum Musizieren in der Bläserklasse und in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Belegschaft der „Computerprofi GmbH" mit Direktor Josef Pretis (li.) und Lehrer Werner Gatterer (re.)
2

HAK Lienz
Übungsfirma "Computerprofi GmbH" feiert Jubiläum

Seit dem Jahr 1996 gibt es Übungsfirmen (ÜFAs) an Handelsakademien und Handelsschulen in Österreich. LIENZ. Der Wunsch, mehr Arbeitspraxis in die Ausbildung zu bringen, konnte durch die Schaffung von sogenannten „Betriebswirtschaftlichen Zentren“ realisiert werden. Eine der ersten „Schülerfirmen“ der Handelsakademie Lienz, die Computerprofi GmbH, feiert heuer ihr 25-jähriges Bestehen. Start mit Disketten Begonnen hat sie in Schillingzeiten mit Disketten und „Windows 95“. Im Sortiment befand...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Laut LH Platter und LRin Palfrader gehöre der Tourismus-Sektor zwar zu denen, die am stärksten von der Krise betroffen sind, jedoch würde er sich auch am raschesten von der Krise erholen.

AusbilderInnen-Stammtisch
Touristische Ausbildung in Corona-Zeiten?

TIROL. Unter dem Motto "Touristische Ausbildungen in Zeiten von Corona - Chance und Lernprozess" fand der zweite AusbilderInnen-Stammtisch, veranstaltet von der Euregio, statt. Die LehrlingsausbilderInnen tauschten sich im Rahmen des Stammtisches über Best Practice-Beispiele und fachlich pädagogische Qualifikationen betrieblicher AusbilderInnen aus. Touristische Ausbildung in Corona-Zeiten„Auch in diesen herausfordernden Zeiten liegt der Fokus auf einer qualitativ hochwertigen Ausbildung",macht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
JVP-Landesobfrau Sophia Kircher hat den neuen Forderungskatalog der JVP maßgebend mit gestaltet.

JVP Tirol
JVP setzt auf Ausbildung als Top-Thema

TIROL. Die Junge Volkspartei wird sich beim kommenden Bundestag neu aufstellen. Dabei soll das Zukunftsprogramm "Update Österreich" beschlossen werden. Am Forderungskatalog hat auch die Tiroler JVP-Landesobfrau Kircher mitgeschrieben und setzt ganz auf die Themen Schulreform und Ausbildung, um ein Comeback aus der Krise zu ermöglichen. Zukunftsprogramm "Update Österreich"Bei einer online Abstimmung soll der neue Forderungskatalog der Jungen Volkspartei von über 100 JVPlerinnen und JVPlern...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
V.l-n.r.: LR Beate Palfrader, Franz Jenewein, Leiter des Tiroler Bildungsinstituts Grillhof mit seinem Chefkoch Clemens Brandstötter und "Lehrling des Monats Jänner 2021" Maximilian Hörtnagl.
Video 2

Auszeichnung
Lehrling des Monats kommt aus Axams

Der „Lehrling des Monats Jänner 2021“ heißt Maximilian Hörtnagl, kommt aus Axams und absolviert eine Ausbildung zum Koch im Tiroler Bildungsinstitut Grillhof in Vill. Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader überreichte bei einem aufgrund der Coronapandemie nachgeholten Auszeichnungstermin am Bildungsinstitut Grillhof persönlich unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben die Glastrophäe und die Urkunde. Wertschätzung „Ich freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich im Rahmen der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die beiden Lehrerinnen der HLW FW Kufstein, Margot Turri (links) und Fachvorständin Andrea Mayr, freuen sich über das Barista-Zertifikat, überreicht vom Kaffee-Experten Goran Huber.

Goran Huber vermittelte Know-how über Kaffee
"Prendiamo un caffè"

Spannende Einblicke eröffneten sich Fachvorständin Dipl.-Päd. Andrea Mayr und Dipl.-Päd. Margot Turri, beide Lehrerinnen an der HLW FW Kufstein, bei einem Barista-Seminar im Kaffee-Institut Goran Huber. Im Rahmen der Ausbildung tauchten sie ein in die faszinierende Welt des Kaffees. Der erfolgreiche Abschluss wurde mit einem Zertifikat belohnt. Goran Huber, Gründer des produktneutralen und unabhängigen Kaffee-Instituts in Innsbruck, hat sich ganz dem Getränk Nummer Eins verschrieben. Er ist...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Petra Staudacher passt ihrem ehemaligen Direktor die Brille an. Nur für das Foto ohne Maske.

Ein Erfahrungsbericht aus Telfs
Matura mit Lehre – damals und heute

TELFS. Österreichs Wirtschaft braucht die Lehrausbildung und Maturanten. Dass dies kein Gegensatz sein muss, wird immer deutlicher. Eine Telferin zeigt wie's geht. Die Zeiten ändern sichViele AHS-Maturanten wollen kein weiteres Studium auf sich nehmen und mit der „Hochschulreife“ allein sind Berufsaussichten unmittelbar nach der Matura eher gering. Umgekehrt besuchen viele junge Leute eine höhere Schule und auf die Frage, warum sie keine Lehrausbildung gemacht hätten, kristallisiert sich als...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Anzeige
Markus Ernst Dirschlmayr ist Fahrlehrer-Ausbildner aus Leib und Seele.
3

Fahrlehrercompany
Beruflich neu orientieren als Fahr(schul)lehrer

Fahrlehrer oder auch Fahrschullehrer zu sein heißt jedenfalls, dass man einen coolen Job oder auch Nebenverdienst hat. Man arbeitet mit jungen oder zumindest junggebliebenen Menschen, die gerne und freiwillig hier sind um zu lernen. Und – man fährt mit den neuesten Autos durch die Gegend. „Ich lasse mich den ganzen Tag chauffieren und erlebe dabei ziemlich viel!" Schon einmal aus diesem Blickwinkel betrachtet? Ja, ein Fahrlehrer kommt an vielen Ecken und Kreuzungen vorbei. Und es ist immer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Werner Moritz
Thomas Moritz aus Kaunerberg ist seit 1. September 2020 Direktor der Landwirtschaftlichen Lehranstalt in Imst.
11

Kaunerberger Direktor
Thomas Moritz: "LLA Imst ist keine Bauernschule mehr"

KAUNERBERG, IMST (otko). Thomas Moritz aus Kaunerberg ist seit 1. September 2020  Direktor der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt in Imst. Mit den BEZIRKSBLÄTTERN spricht er über seine Leidenschaft für die Landwirtschaft und seine Visionen. In große Fußstapfen hineinwachsen Der Kaunerberger Thomas Moritz, selbst früherer LLA-Schüler ist der Nachfolger von Josef Gstrein als Direktor der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt in Imst. Wenn man mit dem neuen Direktor über das Thema...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Von links bei der Übergabe der Geschäftsführung Evelyn Geiger-Anker (Direktorin Wirtschaftskammer Tirol), die neue amg-tirol-Geschäftsführerin Bernadette Kendlbacher, Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader, die pensionierte Geschäftsführerin amg-tirol Maria Steibl und Erwin Zangerl (Präsident Arbeiterkammer Tirol).

amg-tirol
amg-tirol mit neuer Geschäftsführung

TIROL. Die Tiroler Arbeitsmarktförderungsgesellschaft (amg-tirol) hat nach 16 Jahren eine neue Geschäftsführung. Maria Steibl geht nach einer erfolgreichen Führung in den Ruhestand und übergibt an Bernadette Kendlbacher.  Amg-Tirol für den Tiroler ArbeitsmarktDie amg-tirol hat seit jeher Menschen dabei unterstützt, Arbeit zu finden, Arbeit zu behalten und sich weiterzuentwickeln. Seit 2005 hilft die Gesellschaft bei Herausforderungen am Tiroler Arbeitsmarkt und steht im Dienst der Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Digi Scheck legt seinen Schwerpunkt besonders auf Kompetenzen in den Bereichen Digitalisierung, Energieeffizient und Entrepreneurship.

JVP Tirol
Mit Lehrlings-Digi Scheck Folgen der Krise abfedern

TIROL. Kürzlich wurde der neue "Digi check" für Lehrlinge von BMin Schramböck und BM Kocher vorgestellt. Begrüßt wird die Initiative von der JVP Landesobfrau Sophia Kircher. Der Digi Scheck wird bis zu drei digitale Bildungsmaßnahmen pro Kalenderjahr bis zu jeweils 500 Euro fördern. Folgen der Coronakrise abfedernSehr zufrieden ist die Landesobfrau der JVP Tirol und Landtagsabgeordnete Sophia Kircher mit den digitalen Bildungsmaßnehmen, die kürzlich vorgestellt wurden. Die Hoffnung, dass man...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Rebecca Hitchcock betreut die eVermieterakademie für den TVB Stubai und ist auch selbst eine von zwei Vermietercoaches im Haus.

Vermieterakademie des TVB Stubai
Jetzt fit machen für die Zeit nach der Krise

"Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern die vermietungsfreie Zeit aktiv nutzen", rät Rebecca Hitchcock vom TVB Stubai. STUBAI. Vielleicht liegt es an der - zugegeben, etwas hochtrabenden - Bezeichnung "eVermieterakademie", dass der Andrang zu den dort angebotenen Aus- und Weiterbildungen nicht ganz so groß ist, wie er sein könnte bzw. sollte. Dabei ist im Grunde alles ganz einfach: Vermieter können sich über die Internetseite zu informativen Kursen anmelden und kostenlos und unkompliziert...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Schmerzende Gummiringe von den FFP2-Masken können durch diese Erfindung vermieden werden.

Ausbildung
Geschenke für Helden

INNSBRUCK. Jugendlichen den (Wieder)Einstieg am österreichischen Arbeitsmarkt zu erleichtern – das ist das Primärziel der Initiative "AusbildungsFit". Die Initiative soll ein ein Angebot darstellen, das an das Jugendcoaching anschließt. In dieser Einrichtung arbeiten benachteiligte Jugendliche in verschiedenen Bereichen (Handwerk, Textil, Media und Verkauf). Ziel ist es, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, versäumte Basisqualifikationen und Social Skills nachträglich zu erwerben sowie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Endlich wieder in Tracht – wenn auch nur für das Foto: Obm. Dietmar Entner, Kpm.-Stv. Gerhard Pramstaller, Obm.-Stv. Harald Gritsch, Medienreferentin Lea Reiner und Jugendreferent Christoph Gritsch (v.l.n.r.)
11

Blasmusik
In Gries im Sellrain wird musiziert

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: In Zeiten wie diesen wird nicht coram publico musiziert und es werden alle Vorgaben eingehalten. Die Überschrift bezieht sich auf die Fortführung der Nachwuchs-Bläserklassen sowie auf die Tatsache, dass ein neuer Kapellmeister für die Musikkapelle gesucht wird! Seit dem Herbst 2019 werden in der Bläserklasse junge Talente ausgebildet. Es handelt sich bereits um das zweite derartige Projekt, das ein klares Ziel verfolgt, so Obmann Dietmar Entner:...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Alpenvereins-Gebäude in Obernberg wird in den nächsten Monaten umweltgerecht saniert und soll bereits im Herbst diesen Jahres in eine neue Ära starten.
2

Obernberg
Umbau des AV-Jugend- und Seminarhauses

Eine "umweltfreundliche Modernisierung" wurde gestartet, informiert die Sektion Innsbruck des Österreichischen Alpenvereins. OBERNBERG. Viele Innsbrucker Erwachsene, die schon seit jungen Jahren das Jugend- und Seminarhaus besucht haben, verbinden unvergessliche Erinnerungen damit. „Das hat auch die Alpenvereinssektion Innsbruck erkannt und möchte an der Umweltbildungsstätte in Obernberg festhalten und das Natur- und Umweltbildungsangebot für Kinder und Jugendliche in Zukunft sogar erweitern”,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Kurse finden jeweils Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr statt. An den einzelnen Wochentagen werden verschiedene Fächer angeboten. Jeder Teilnehmer kann bis zu zwei Kurse besuchen.

AK Tirol
Kostenlose Lernbegleitung fürs Jahreszeugnis

TIROL. Jeder, der nach den Osterferien noch Lernstoff nachholen oder vertiefen möchte, kann sich Hilfe bei der Kooperation von AK Tirol, dem Land Tirol und dem BFI holen. Die kostenlose Lernbegleitung hilft vielen beim  Endspurt hin zum Jahreszeugnis.  Wann gibt es die Lernbegleitung?Erfahrene Pädagogen unterrichten von  Dienstag 6. April bis Freitag 25. Juni Mathematik, Deutsch und Englisch. Die Kurse können in drei Modulen gebucht werden. Dabei lautet das Motto: "Lernen fürs Jahreszeugnis". ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.