Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Inhalte aus den Bereichen Entwicklung, Pädagogik, Recht, Medizin sowie Ernährung stellen sicher, dass die Teilnehmer optimal auf die Betreuung von Kindern - auch mit besonderen Bedürfnissen - vorbereitet werden.

OÖ Familienbund
Kombi-Lehrgang zur Tagesmutter und Helferin

Im März startet ein Kombi-Lehrgang und Aufbaulehrgang zur Tagesmutter des OÖ Familienbundes. WELS. Der OÖ Familienbund bietet Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten möchten, mit regelmäßigen Ausbildungen die Möglichkeit, ihren Berufswunsch zu verwirklichen. Ab März startet in Wels der Kombi-Lehrgang zur Tagesmutter und Helferin. Inhalte aus den Bereichen Entwicklung, Pädagogik, Recht, Medizin sowie Ernährung stellen sicher, dass die Teilnehmer optimal auf die Betreuung von Kindern - auch...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Mit viel Herz und Zusammenhalt zeigen Schüler der HTL Wels, was an ihrer Institution so cool ist.
2

Schüler kommen zu Wort
Warum die HTL die Schüler magisch anzieht

Zur "JugendRundschau" erzählen HTLer, was an ihrer Schule so besonders ist. WELS. "Wir sind Wels, wir sind die HTL und wir sind viele" – genauer gesagt, etwa 1.700 Schülerinnen und Schüler sowie etwa 190 Lehrerinnen und Lehrer, je ein Viertel davon kommt aus Wels-Stadt und aus Wels-Land. Das sorgt für Vielfalt und für einen abwechslungsreichen Schulalltag als Teil der HTL-Familie. Außerdem ist die größte Tagesschule des Landes, mit ihrer Lage im Herzen Oberösterreichs, "gut erreichbar für...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Symbolfoto: Die Stadt Wels bildet auch IT-Lehrlinge aus.

Anzahl verdoppelt
18 Lehrlinge werden von der Stadt Wels ausgebildet

Die Stadt Wels bildet mit Stand Ende September insgesamt 18 Lehrlinge aus, davon wurden alleine heuer neun neu aufgenommen. Damit hat sich die Zahl seit 2018 verdoppelt. WELS. Die Ausbildung von Lehrlingen ist für die Stadt Wels wichtig, da auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung dringend qualifizierter Nachwuchs erforderlich ist, um bei Pensionierung der „Baby-Boomer Generation“ bereits eingeschulte Kräfte zur Verfügung zu haben. Vier der neu aufgenommenen jungen Mädchen und Burschen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das sind die neuen Lehrlinge im Jahr 2020 beim Welser Backunternehmen Resch&Frisch.

"Tag des Brotes" am 16. Oktober
Bäckerberuf ist wieder im Kommen

Während andere Berufe um Nachwuchs ringen, schaut es bei den Bäckern wieder besser aus. WELS, OÖ. Der Welttag des Brotes am Freitag, 16. Oktober rückt die Arbeit der Handwerksbäcker ins Rampenlicht. „Brot ist nicht nur ein wichtiges Grundnahrungsmittel, sondern vielmehr ein Kulturgut von höchster Qualität“, so Reinhard Honeder, Landesinnungsmeister-Stellvertreter der oö. Lebensmittelgewerbe. Zugleich kann er auf eine erfreuliche Entwicklung hinweisen: So habe die Bäckerlehre wieder an...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
1 2

Neues Wifi-Kursbuch
Qualifikation zum Nachschlagen

Auch in digitalisierten Zeiten ist das Wifi-Kursbuch als 500 Seiten starkes „Nachschlagewerk“ für Aus- und Weiterbildung relevant. OÖ. Rund 56.000 Wifi-Kursbücher wurden diese Woche an Kunden versendet. Weitere 14.000 Exemplare liegen bereit. Selbstverständlich auch online verfügbar legt das Bildungshaus der Wirtschaftskammer nach wie vor Wert auf die Papier-Ausgabe – und bekommt das auch von den Kunden bestätigt, wie Wifi-Institutsleiter Harald Wolfslehner versichert. Die Auflage bleibt...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Anzeige
In rund 30 Abteilungen gibt es viele spannende Aufgaben. Auch zahlreiche Mitarbeiter-Benefits werden geboten.

Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotential
Fachkräfte: # Wir sind Pflege

WELS. Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotential und sind auch in schwierigen Phasen krisensicher. Im Gesundheitsbereich werden nicht nur in Zeiten von Corona verstärkt Fachkräfte benötigt. Darum sucht das Schwerpunktkrankenhaus engagierte Mitarbeiter, denen vielfältige und sinnstiftende Aufgaben wichtig sind. Pflegekräfte sind die ersten Ansprechpartner für Patienten. Sie tragen eigenständig Verantwortung, haben aber immer ein kompetentes Team zur Unterstützung an ihrer...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Das AK-Gebäude in Linz.

Arbeitslosigkeit
AK OÖ fordert „Jugendrettungspaket“

Während der Corona-Krise ist die Jugendarbeitslosigkeit auf Rekordniveau gestiegen. Die Arbeiterkammer OÖ fordert ein „umfassendes Jugendrettungspaket“. OÖ. „Eine verlorene Generation dürfen wir nicht zulassen“, sagt AK OÖ-Präsident Johann Kalliauer angesichts des rasanten Anstiegs der Arbeitslosenzahlen bei den 15- bis 24-jährigen. In Oberösterreich waren im vergangenen April 12.171 junge Menschen arbeitslos, in Schulung oder auf Lehrstellensuche – 49 Prozent mehr als im April 2019. Einer...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Fachvertretung Telekom startet österreichweit die erste Ausbildung zum Glasfasertechniker.

Breitbandinternet
Jetzt neuer Schub für Glasfaserausbau

Der Datenverkehr ist mit den Ausgangsbeschränkungen um 40 Prozent gestiegen. Die Fachvertretung Telekom startet österreichweit die erste Ausbildung zum Glasfasertechniker. Die Ausbildungskosten werden vom Land OÖ gefördert.  OÖ. Mobiles Arbeiten, die zunehmende Nutzung von Videoanwendungen sowie der verstärkte Zugriff auf Clouddienste stellen in der Corona-Krise hohe Anforderungen an die Netze. Außerdem steigt die TV-Nutzung, und zwar sowohl beim linearen TV als auch bei Abrufdiensten. Das...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Gesundheitsreferentin sowie Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bettina Schneebauer, Geschäftsführerin der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ
Aufnahmeverfahren erfolgt online

Das Aufnahmeverfahren der Fachhochschule, kurz FH, Gesundheitsberufe OÖ sieht normalerweise persönliche Aufnahmetests und -gespräche vor. Doch Großveranstaltungen und schriftliche Aufnahmetests sind aufgrund der momentanen Situation nicht möglich. Daher wurde beinahe das gesamte Aufnahmeverfahren angepasst. OÖ. Alle Schritte erfolgen nun online – zum Schutz der angehenden Gesundheitsstudierenden und des Personals. Die bereits bestehende Online-Bewerbung unter www.obs.fh-gesundheitsberufe.at...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast

FrauenBerufsZentrum Wels
Neues Programm im FrauenBerufsCafé

Das FrauenBerufsZentrum (FBZ) Wels lädt alle interessierten Frauen jeden Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr zum freien Austausch und gemeinsamen Netzwerken ein! Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „FrauenBerufsCafé“ bieten wir Informationen und Beratung rund um die Themen Beruf(ung), Bewerbung, Aus- und Weiterbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und vieles mehr. Zusätzlich organisieren wir regelmäßig Fachvorträge zu aktuellen frauenspezifischen Themen. Mit dem FrauenBerufsCafé wollen wir...

  • Wels & Wels Land
  • FrauenBerufsZentrum Wels
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander mit dem Team des Verein VFQ.
1 2

Frauen in „Männerberufen“
Vernetzen, Fördern, Qualifizieren

Der Verein VFQ (Vernetzen-Fördern-Qualifizieren) hilft Frauen seit 1988 in beruflichen Männerdomänen Fuß zu fassen. OÖ. 1988 gründeten drei junge ambitionierte Frauen die Tischlerei „Fragile“. Damit wollten sie aufzeigen, dass auch Frauen in einem traditionellen Männerberuf erfolgreich sein können. Das Ziel war bereits damals die Ausbildung von Frauen in Handwerk und Technik. Dieses Thema ist heute aktueller denn je. Im Jahr 2004 wurde die gemeinnützige „VFQ Gesellschaft für Frauen und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
3

ABZ Lambach
Mädchen wollen mehr Technik

Bildungsreferentin Christine Haberlander war zu Gast im Agrarbildungszentrum Lambach. LAMBACH. Das Agrarbildungszentrum (ABZ) Lambach war die erste agrarische Bildungseinrichtung dieser Art in Oberösterreich. Im Vorjahr feierte das ABZ sein zehnjähriges Jubiläum. Grund genug für Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, zuständig für die Agenden Bildung und Gesundheit in der OÖ. Landesregierung, dem ABZ Lambach einen Besuch abzustatten. Direktor Franz Hochreiner und...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Ausbildung
LehrlingsInfotag 2019 bei sterner

Über 200 Besucher nutzten die Gelegenheit einen Einblick in das nagelneue sterner Training Center in Wels zu erhalten und sich gleichzeitig über die unterschiedlichen Lehrberufe und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. WELS. Der diesjährige Lehrlingsinfotag fand bei sterner am 8. November statt. Seit Jahren finden sich bei dieser Veranstaltung viele Jugendliche ein, heuer zum ersten Mal im neu eröffneten Ausbildungszentrum der Firma sterner. Stolz präsentierten die Lehrlinge selbst ihre...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Pflege eines Menschen hat viele Facetten und umfasst die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche – auch die Beziehungspflege.
2

Pflegefachassistenz
Jetzt bewerben für den Job mit Zukunftspotenzial

Der Bedarf an Gesundheitsprofis ist nach wie vor steigend. Mit einer fundierten Ausbildung in der Pflegefachassistenz wartet ein Beruf mit Mehrwert, vielseitigen Entwicklungsperspektiven sowie hervorragenden Jobaussichten am Klinikum Wels-Grieskirchen. WELS, GRIESKIRCHEN. Die nächste Ausbildung zur Pflegefachassistenz startet im März 2020 – die Anmeldung dazu läuft noch bis 30. November 2019. Heute werden Menschen immer älter, der Bedarf an Unterstützung wird entsprechend stetig steigen....

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Eine breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten.

Jobs mit Sinn
Das Herz der Sozialwirtschaft

Gut ausgebildetes Personal ist das Herz jeder sozialen, hochwertigen Dienstleistung. Es braucht nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern auch die passende persönliche Eignung. Viele Sozialberufe sind auch ohne Matura zugänglich. Dazu zählen die Fach- sowie die Diplom-Sozialbetreuung in den Bereichen Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung und Familienarbeit oder die Heimhilfe. Im Oö. Sozialberufe-gesetz sind zudem die Berufsbilder Sozialpädagogische Fachbetreuung in der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Turnusdoc, die Ausbildungsplattform der Linzer Ordenskrankenhäuser, ermöglicht eine einfache Verwaltung der Fortbildungen, auch am Smartphone.

3

Ordensklinikum Linz und Barmherzige Brüder
Turnusdoc.at – Mobile Ausbildungsplattform für Ärztinnen & Ärzte

Das Ordensklinikum Linz bietet gemeinsam mit dem Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz eine digitale Plattform zur Administration aller Aus- und Fortbildungen der jährlich rund 700 Famulanten, KPJ-Studenten und Turnusärzten in den drei Linzer Ordenskrankenhäusern. Um den Ansprüchen der Zielgruppe optimal zu begegnen, ist die Plattform über eine Progressive Web APP für Smartphone und Tablet optimiert. OÖ. Mit dem Relaunch der Website www.turnusdoc.at bieten das Ordensklinikum Linz und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Palliativärztin Christina Grebe, Vorstandsvorsitzende  des Landesverbandes Hospiz OÖ
1

Neues Schulungsmodell von Hospiz Österreich
Zu Hause sterben: Herausforderung für die mobilen Dienste


Neues Schulungsmodell des Dachverbandes Hospiz Österreich stärkt die MitarbeiterInnen der mobilen Pflegedienste von sieben Organisationen in Oberösterreich OÖ. Wenn Menschen gefragt werden, wo sie sterben möchten, dann ist es in den meisten Fällen das eigene Zuhause, die vertraute Umgebung und die Geborgenheit in der Familie. In der Realität allerdings sterben in Oberösterreich nur rund 25 Prozent der Menschen tatsächlich daheim. Und diese Rate ist sogar leicht sinkend. Gegengesteuert soll...

  • Perg
  • Ulrike Plank
v. l.: Landesschulinspektor Johann Plakolm, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (Mitte) und Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner präsentieren das neue Angebot der Landwirtschaftlichen Fachschulen.
2

OÖ. Landesjagdverband
Kombi-Ausbildung zu Jungjägern für angehende Landwirte

Mit einer neuen Jungjägerausbildung in den landwirtschaftlichen Fachschulen OÖ soll angehenden Land- und Forstwirten Fachwissen vermittelt und ein positiver Zugang zur Jagdausbildung ermöglicht werden. OÖ. Laut Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger könne die Jagd und die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung nur gemeinsam erfolgreich sein. Dazu brauche es Wissen und Erfahrung in beiden Bereichen. Neue WegeDie landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreich gehen daher neue Wege in...

  • Linz
  • Carina Köck
Die engagierten Lehrlinge von Molto Luce beim Wertecamp im Rotkreuz-Erlebnishaus Litz am Attersee.
6

Ausbildung
Einsatz für Lehrlinge

Damit Jugendliche nicht nur fachlich, sondern auch sozial ausgebildet werden arbeiten Molto Luce und das Rote Kreuz zusammen. WELS. Seit nunmehr 38 Jahren steht das Licht im Fokus von Molto Luce. Das Unternehmen mit Sitz in Wels ist Hersteller innovativer Beleuchtungslösungen. Bei der Weiterbildung ihrer Lehrlinge setzt Molto Luce auf die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz im Bezirk Wels. Mithilfe des Roten Kreuzes können Lehrlinge ergänzend zu ihrer fachlichen Ausbildung humanitäre Werte...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Lehrlingsredakteur Timon Staudinger (l.) mit einem Gesprächspartner bei der Recherche zu seinem Artikel.
2

Lehre, Bildung
Guter Aufstieg trotz Abgang

Für Schulabbrecher bietet die Lehre ein breites Spektrum an Chancen WELS. Das Szenario "Schulabbruch" ist für Jugendliche nicht angenehm, aber es muss auch nicht zum Drama werden. Auf das Problem "Schulabbruch" gibt es verschiedene Antworten und eine davon heißt: Lehre. Denn Schulabbruch ist nichts Außergewöhnliches: Die Schulabbrecher- beziehungsweise Schulwechsel-Quote beträgt laut der Wirtschaftskammer in allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) etwa 21 Prozent und in den...

  • Wels & Wels Land
  • Timon Staudinger
Christian Zotti ist zuständiger Bildungsberater und Berufscoach der Alu-Stiftung für den Raum Wels.

Arbeitsstiftungen als Chance für Unternehmen und Arbeitssuchende
Es ist nie zu spät!

BEZIRK (cg). Die erste Arbeitsstiftung in Österreich wurde im November 1987 von der Voest-Alpine ins Leben gerufen. Die mit dem Sonderpreis des Staatspreises Unternehmensqualität 2018 ausgezeichnete Stahlstiftung war ursprünglich eine zeitlich befristete Initiative zur Krisenbewältigung geplant. Mitarbeiter aus einem der derzeit 79 Mitgliedsunternehmen der Stahlstiftung, deren Arbeitsverhältnis aus wirtschaftlichen oder strukturellen Gründen beendet worden ist, können um effiziente und gezielte...

  • Wels & Wels Land
  • Christina Gärtner
Der Trend für Aus- und Weiterbildungen geht in Richtung Fachkräftequalifizierung.

WIFI und BFI
Trends in Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildungen werden etwa als Aufstiegsmöglichkeit oder zur Jobabsicherung genutzt. OÖ. Der Grund für eine Aus- oder Weiterbildung kann vielfältig sein, etwa zur Verbesserung der Aufstiegsmöglichkeiten oder zur Absicherung der Position. Der Trend für Aus- und Weiterbildungen gehe laut WIFI OÖ und BFI OÖ in Richtung Fachkräftequalifizierung. Zeit der Digitalisierung  In Zeiten der Digitalisierung zeigt sich auch bei den Kursangeboten der beiden Bildungseinrichtungen ein Ausbau...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
2

Frauenberufscafé Wels
Für ALLE Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen!

Frauenberufscafé: Unser spannendes neues Herbstprogramm, mit vielen interessanten Themen und Highlights ist da!!!! Besuchen Sie unsere kostenfreien Fachvorträge und Inputs rund um das Thema Frau und Beruf, berufliche Orientierung, Ziele, Bewerbung, Jobsuche und nutzen Sie die umfangreichen Angebote im „SprachTreff“ und der „Bewerbungslounge“. Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen, es ist keine Anmeldung erforderlich! Mehr Informationen und Details zu den kommenden...

  • Wels & Wels Land
  • FrauenBerufsZentrum Wels
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer lädt AHS-Maturanten und Studenten zum Einstieg in bzw. Umstieg auf die Duale Akademie ein. Lisa Mandl und Robin Lipp sind bereits dabei und absolvieren ihr DA-Trainee-Programm im Berufsbild Großhandel bzw. Mechatronik.

Ausbildung
26 Welser Unternehmen bei Dualer Akademie

Im Vorjahr hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich ihre Duale Akademie (DA) gestartet. WELS, WELS-LAND. „Mit zwei Berufsbildern haben wir im letzten Herbst begonnen, nun erweitern wir auf neun und bieten mit unserer Bildungsinnovation jungen Menschen die tolle Chance, im Berufsleben sofort erfolgreich durchzustarten“, betont WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Insbesondere Unternehmen aus den Bezirken Wels-Stadt und Wels-Land engagieren sich in der Dualen Akademie besonders stark und nützen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Mit Chlorophyllwasser wird der Boden für das frische Gemüse genährt
3
  • 26. Februar 2021 um 09:00
  • Österreichisches Waldgarten-Institut
  • Wels

Permakultur&Waldgarten Praxislehrgang für Selbstversorger

Permakultur ist ein Planungswerkzeug für enkeltaugliche Lebensräume. Als Planungskonzept lässt sich Permakultur nicht nur auf den Hausgarten oder die Landwirtschaft übertragen, sondern auch auf Energieversorgung, Architektur, Technologie und Regionalökonomie. Viele Permakultur-Interessiete möchten aber auch Permakultur in der Praxis erleben und das kann man bei uns am Österreichischen Waldgarten-Institut – Lernort für Permakultur seit 2007! Nach zahlreichen 72h Permakultur-Designkursen,...

3
  • 9. August 2021 um 09:00
  • Österreichisches Waldgarten-Institut
  • Wels

Permakultur-Planungslehrgang für Selbstversorger

Permakultur ist ein Planungswerkzeug für enkeltaugliche Lebensräume. Als Planungskonzept lässt sich Permakultur nicht nur auf den Hausgarten oder die Landwirtschaft übertragen, sondern auch auf Energieversorgung, Architektur, Technologie und Regionalökonomie. Viele Permakultur-Interessiete möchten aber auch Permakultur in der Praxis erleben und das kann man bei uns am Österreichischen Waldgarten-Institut – Lernort für Permakultur seit 2007! Die Grundlage des Permakultur-Planungslehrgang ist...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.