Auseinandersetzung

Beiträge zum Thema Auseinandersetzung

Eva Figge ist Mediatorin. Die gebürtige Düsseldorferin hat es 2004 in den Lungau verschlagen. Heute lebt sie in Mauterndorf.
1

Eva Figge
"Menschen sollen streiten"

"Die Angst vor Konflikten steckt tief in den Genen", weiß Eva Figge. Seit 2019 ist sie als Mediatorin selbstständig. MAUTERNDORF. Anfang 2019 hat Eva Figge nach ein paar anderen beruflichen Stationen den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt: Die 53-Jährige kennt sich mit Konflikten und ihrem Management recht gut aus, sie ist Mediatorin. Wir haben mit der gebürtigen Düsseldorferin, die es 2004 in den Lungau verschlagen hat und die heute in Mauterndorf lebt, über ihren Beruf ein wenig...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

St. Johann/Pg.: Glas ins Gesicht geschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25. auf 26.02.2012) wurde ein 26-jährigen Pongauer von drei männlichen Personen im Alter von 20, 25 und 26 Jahren in einem Lokal in St. Johann/Pg. attackiert. Zwischen den Männern kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in deren Folge dem 26-Jährigen ein Glas ins Gesicht geschlagen wurde. Der St. Johanner erlitt dabei Schnittverletzungen und Prellungen im Gesichtsbereich - er wurde im Krankenhaus in Schwarzach behandelt. Die Ursache des Raufhandels...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg

Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung in Obertauern

Ein 24-jähriger und ein 29-jähriger Gast aus Graz beschädigten am Donnerstag, 19.01.2012 gegen 05:30 Uhr, die Tür eines Lokals in Obertauern. Die zwei Grazer erklärten sich dazu bereit, den Schaden zu begleichen. Als beide in Folge das Lokal verlassen wollten kam es zu einer Auseinandersetzung mit dem 35-jährigen Lokalbesitzer und zwei weiteren Angestellten. Dabei wurden die beiden Lokalgäste attackiert und verletzt. Der 29-Jährige erlitt eine Fraktur des Nasenbeins und musste ärztlich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg

Widerstand gegen die Staatsgewalt endet mit Anzeige

Ein Ehepaar aus dem Pongau geriet im Vereinsheim des Hundeabrichtungsplatzes in St. Johann/Pg. am Samstag, 02.04.2011 gegen 22 Uhr, in Streit. Im Verlauf dessen war ein 50-Jähriger seiner Frau einen Deckel ins Gesicht. Diese wurde im Bereich der Nase unbestimmten Grades verletzt. Trotz mehrmaliger Aufforderung weigerte sich der stark alkoholiserte Mann den einschreitenden Beamten seine Identität bekannt zu geben. Stattdessen beschimpfte er die Beamten aufs Wüsteste und stellte sein aggressives...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.