Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

arte-Hoteldirektor Michael Frödrich, Doris Denk, Künstler Harald von Munichthal, StR KR Prof. Helmut Mayer

Neue Ausstellung
Harald von Munichthal "Humanlicht" stellt im arte Hotel aus

Die Bereichsleiterin für Kultur und Bildung des Magistrats der Stadt Krems Doris Denk und Stadtrat KR Prof. Helmut Mayer in Vertretung von Bgm. Dr. Reinhard Resch eröffneten dieser Tage die neue Ausstellung im arte Hotel in Stein. Im sogenannten "Artist's Place" werden dort laufend aufstrebende KünstlerInnen präsentiert. Ab sofort sind dort die Werke von Harald von Munichthal zu sehen, der erstmals in Krems ausstellt. Harald von Munichthal, geboren in Eisenerz, Maler, Texter, Grafiker und...

  • Krems
  • Simone Göls

Gerda Jaeggi-Christ stellt im Volkshaus Krems-Lerchenfeld aus

Gerda Jaeggi-Christ ist Mitglied des erfolgreichen ESV Fotoclub St. Pölten. Der Obmann des NÖ Kulturforums Professor Ewald Sacher konnte bei der Vernissage ein volles Haus begrüßen, die Eröffnung nahm Stadtrat Professor Helmut Mayer vor. Unter den Gästen waren neben zahlreichen KünstlerkollegInnen von Gerda Jaeggi-Christ der Landesgeschäftsführer der NÖ Volkshlfe Gregor Tomschizek, die Kremser Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, die Stadträte Werner Stöberl und Günter Herz, sowie die...

  • Krems
  • Doris Necker

Volkshochschule Krems
Christine Kastner eröffnet Ausstellung

Die langjährige Kursleiterin der Volkshochschule Krems, Christine Kastner, Schneidermeisterin und seit Jahrzehnten auch erfolgreiche Malerin, eröffnete dieser Tage in der Volkshochschule Krems eine neue Ausstellung. Christine Kastners Arbeiten zeigen Vielfalt und Freiheit. Die Bilder vermitteln ihre Botschaften in abstrahierter Form und können den Gedankenfluss in die Weite der Phantasie öffnen. Vielschichtige Farbkontraste werden Glas Wein zum sinnlichen Erleben. Die...

  • Krems
  • Doris Necker
SONY DSC

Neue Ausstellung im Stadtcafe Ulrich

Im Stadtcafe Ulrich am Kremser Südtirolerplatz hängen neue Bilder. Sonja Löwy und Freunde sind die Schöpfer der Kunstwerke, deren Erlös der Feuerwehrjugend Rehberg zugute kommt. Hausherr Siegfried Wagner (l.) heißt die Künstler Sonja Löwy (l.) und Peter Zarre im Stadtcafe willkommen. Die Ausstellung läuft bis 17. Oktober.

  • Krems
  • Simone Göls

Franz V. Dressler: Einer der bedeutendsten Kremser Künstler wäre 100 Jahre alt

Einer der bedeutendsten Kremser Künstler nach 1945, Prof. Franz Vinzenz Dressler, wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Der Kunsthistoriker Dr. Rupert Feuchtmüller schrieb in den 70er-Jahren: „Die Bilder von Franz V. Dressler leben aus dem Licht und der Kraft ihrer reinen ungebrochenen Farben. Sie sind von Erlebnissen inspiriert, die der Künstler auf seinen Wanderungen und Reisen empfängt, niemals aber sind sie streng an ein Motiv gebunden. Sie durchdringen die Realität, gehen über sie hinaus,...

  • Krems
  • Simone Göls
  2

Kunsthaus und Gartenkunst in Hörfarth

PAUDORF. Die Entwicklung eines kreativen Platzes: 12 Jahre Karl-Heinz Schreiner in Hörfarth Performance: Barbara Probst, Wien Einfühlsame Worte und Dialogführung: Dr. Franz Brunner, Mautern Zur Performance: "ein Dialog , ein Streitgespräch , ein Befreiungsakt mit sich selbst oder einem imaginären Gegenüber ,ohne Verwendung von Sprache oder Wörtern führt tief in emotionale Bereiche ....." Just listen !! Barbara Probst, Jazzgesang 1973 in Grieskirchen / O.Ö geboren Nach einem...

  • Krems
  • Doris Necker
Stadtrat Günter Steindl, Künstler Joschi Jahrmann, Frisörmeister Johannes Lang, Klaus Bergmaier (NÖ Kulturforum), Bgm. Ludmilla Etzenberger

Vernissage: Menschenbilder von Joschi Jahrmann bei "Lang & Haar" in Gföhl

Der Frisiersalon "Lang & Haar" wurde auf Vermittlung des Gföhler Stadtrats Günter Steindl zu einer regelmäßigen Ausstellungsstätte für Künstler des NÖ Kulturforums. Ab sofort bis Oktober 2018 zeigt der Fotograf Joschi Jahrmann seine ausdrucksstarken "Menschenbilder". Frisörmeister Johannes Lang und StR Günter Steindl konnten viele StammkundInnen, Kunstinteressierte und persönliche Freunde des Künstlers zur Vernissage begrüßen. Seitens des NÖ Kulturforums sprach Mag. Klaus Bergmaier. Auch...

  • Krems
  • Doris Necker
Elke Salzmann (Galerieführerin klein amsterdam), GR Mag. Klaus Bergmaier, Künstlerin Renate Hamernik, Galerist Herbert Katinger, Silvia Elisabeth Immervoll (Artdirektorin klein amsterdam), VHS-Leiter Mag. Leo Faltus

Vernissage Renate Hamernik in der vermutlich kleinsten Galerie Österreichs

Renate Hamernik aus Gföhl stellt ab sofort seine Aquarelle in der Galerie "klein amsterdam" aus, der vermutlich kleinsten Galerie Österreichs in der Wasendorferstraße (ehemalige Trafik in der Wohnstraße). Galerist Herbert Katinger und sein engagiertes Team konnten bei der Vernissage in Vertretung von Bgm. Dr. Reinhard Resch Bildungsgemeinderat Mag. Klaus Bergmaier begrüßen, der von den Werken begeistert war und ohnehin bereits Stammgast in der kleinen Galerie ist. Bergmaier bedankte sich...

  • Krems
  • Doris Necker

Das Handwerk der Bildkunst

SCHÖNBERG/KAMP. Gemeinschaftsausstellung "Das Handwerk der Bildkunst" 23. Juni - 23. September 2018 Eröffnung: Fr., 22. Juni, 19 Uhr Zur Ausstellung spricht Reiner Tiefenbacher Ausstellungsdauer bis 23.9.2018 Martin Spielauer aus Mollands präsentiert seine Weine Mit Arbeiten von Elli Hettl, Gerti Hopf, Barbara Knoglinger-Janoth, Edith Lechner, Ingrid Neuhold, Irena Ráček, Brigitte Sasshofer, Hans Sisa, Ernst Steiner, Savio Verra, Peter Weber, Brigitte Weinrich Was Qualität in...

  • Krems
  • Doris Necker

Vernissage im Teisenhoferhof

Die Vernissage der Künstler/innen Gerlinde Thuma, Szilvia Ortlieb, Gert Linke läuft unter den Titel Malerei, Skulptur und Objekt. Sie startet am Freitag, 29. Juni 2018 um 19 Uhrin der Neuen Galerie im Teisenhoferhof Begrüßung der Gäste: Bürgermeister DI Hubert Trauner Zur Ausstellung spricht Dr. Elisabeth Voggeneder, Kunsthistorikerin, Künstlerische Leitung Forum Frohner Wein: Weingut Zottl, Brot: Bäckerei Härmer, die Ausstellung läuft von 30.06. bis 31.10.2018

  • Krems
  • Doris Necker
burningpictures

Thomas Girbl: burningpictures

Thomas Girbl entwickelt seit über 10 Jahren eigene Maltechniken. Mit Feuer, Hitze, Rauch und Farbe läßt er einzigartige Kunstwerke entstehen. Brandspuren und Pigmente, die mittels eines Flammenwerfers auf Leinen oder Holz zum Schmelzen gebracht werden: Thomas Girbls burningpictures zeichnen sich vor allem durch ihre einzigartige Entstehung aus. Das Feuer - als Pinsel verwendet - lässt unsichtbare Spuren aus dem Hintergrund hervortreten und bringt die verwendeten Farben erst durch die Einwirkung...

  • Krems
  • Doris Necker
Direktor Gottfried Gusenbauer, Landesrätin Petra Bohuslav, Regionalhauptmann-Stellvertreterin für den Kreis Vyso?ina Jana Fischerova, Kuratorin Daniela Ružicková und Bürgermeister Reinhard Resch
  4

Humor verbindet!

Satire und Karikaturen aus Tschechien entführen in unbekannte Humorwelten KREMS. Das Karikaturmuseum Krems eröffnete in Zusammenarbeit mit der Galerie der bildenden Kunst in Havlíckuv Brod am 2. Juni die Ausstellung „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien“. Die neue Schau verweist auf die enge kulturelle Verbindung zwischen der Region Vysočina und Niederösterreich. Nicht nur geografisch sind diese Regionen eng miteinander verbunden, sondern auch in humoristischer Hinsicht....

  • Krems
  • Doris Necker

Krems feiert „300 Jahre Kremser Schmidt“

Der 300. Geburtstag von Martin Johann Schmidt ist Anlass, um die Künstlerpersönlichkeit aus Krems mit einem umfangreichen Programm zu feiern. Die große Ausstellung Weltberühmt in Krems – Vom Kremser Schmidt zu Padhi Frieberger der Landesgalerie NÖ und des museumkrems ist das Herzstück des Jubiläumsjahres. Ein Jubiläumswein begleitet das Geschehen rund um den berühmten Barock-Künstler. Ab 24. Juni ist die Ausstellung Weltberühmt in Krems – Vom Kremser Schmidt zu Padhi Frieberger im...

  • Krems
  • Simone Göls
Im Bild v.l.n.r.: Julia Flunger-Schulz (Geschäftsführerin Kunstmeile Krems), Carola Dertnig (Künstlerin), Elisabeth Voggeneder (Künstlerische Direktor Forum Frohner und Kuratorin), Joachim Rössl (Präsident der Adolf Frohner Privatstiftung), Brigitte Borchhardt-Birbaumer (Kuratorin), Martin Eichtinger (Landesrat), Erwin Krammer (Vizebürgermeister Krems)

„Eva und die Zukunft“ im Forum Frohner

KREMS. Das Forum Frohner eröffnete am Samstag, 26.05.2018 die Ausstellung Eva und die Zukunft. reloaded. Hommage an Werner Hofmann (part 2). Die neue Schau, die bis 07.10.2018 zu sehen ist, beleuchtet das Bild der Frau in der Kunst anhand von sechzehn unterschiedlichen Positionen: Anna Artaker, Renate Bertlmann – Österreichs Vertreterin auf der Biennale 2019 –, Christa Biedermann, Eva Choung-Fux, DIE DAMEN, Carola Dertnig, VALIE EXPORT, Adolf Frohner, Fanni Futterknecht / Marianne...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Ausstellung „Interferenzen“ von Evi Leuchtgelb wird am 7. Juni um 19 Uhr in der Bibliotheksgalerie eröffnet.

Unbekannt Erscheinendes

Neue Ausstellung in der Bibliotheksgalerie KREMS. Evi Leuchtgelb gestaltet die neue Ausstellung in der Bibliotheksgalerie des museumkrems. Die Vernissage findet am 7. Juni in den Räumen der Stadtbücherei & Mediathek statt. Mythologien, Naturphänomene, wissenschaftliche Arbeitsmethoden, historische Ereignisse oder gängige Klischees und Stereotypen bilden meist die Ausgangsbasis von Evi Leuchtgelbs künstlerischen Werken. Ab 8. Juni zeigt sie in der Bibliotheksgalerie Krems unter dem Titel...

  • Krems
  • Doris Necker
1. Ausstellung
 1

Zeichen II: Von N wie Nalin bis Z wie Zotti

LANGENLOIS. Mit Zeichen II zeigen wir den zweiten Teil der im Vorjahr begonnen Vorstellung unterschiedlichster Ansätze und Zugänge zur „Zeichnung“. Diesmal stehen Arbeiten, die sich skizzenhaft mit Landschaft auseinandersetzen, Abstraktionen gegenüber, die daraus zu entspringen scheinen. (Friedrich Preller d. Ä. und Umkreis, Ferdinand Stransky; Rückseite eines Portraits; und Karl Schleinkofer) Bei Christian Rohlfs haben wir uns entschlossen, den nahezu abstrakten „Kohlrabi“ in Wassertempera...

  • Krems
  • Doris Necker
Leon Billerbeck, Foreign Landscapes, Fotografie, 2017.
  3

Kunstausstellung "Osmose Spectrale" mit Lichtinstallation von Victoria Coeln

Die Ausstellung mit Arbeiten von elf internationalen Künstlern ist von der französischen Kuratorin Lyza Sahertian konzipiert worden. Der Titel „Osmose Spectrale“ verweist auf die besondere Wechselbeziehung von Mensch und Kunst. Denn die vornehmlich abstrakten Werke lassen Farben und Formen auf sehr besondere Weise in den BetrachterInnen widerhallen. Die bekannte österreichische Künstlerin Victoria Coeln erarbeitet speziell für die Ausstellung einen chromotopen Lichtkörper. Osmose bezeichnet...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Viola Elisabeth Rühse
Jürgen Wagner mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vor einer Stadtansicht von Krems im Stil der Werkreihe pixit!
  3

juergen wagner 2.0 in der Galerie Kopriva

Erst vor kurzem war eine Auswahl der Bilder des Langenloiser Künstlers Jürgen Wagner bei der Art Beijing 2018 zu sehen. Am Freitag, dem 11. Mai, präsentierte die Galerie Kopriva seine Werke bei einer Vernissage neben Arbeiten der Künstler Andrew Molles, Koloman Novak und Günter Wolfsberger. Landesrätin Mag.a Christiane Teschl-Hofmeister eröffnete die Ausstellung. Kunsthistoriker Hartwig Knack führte in die Welt der Op-Art ein und präsentierte die vier Künstler. Allen ausgestellten Arbeiten...

  • Krems
  • Brigitta Pongratz
Eva Choung-Fux
Werner Hofmann im Museum des 20. Jahrhunderts, nach 1962
© Eva Choung-Fux / Bildrecht, Wien, 2018

Forum Frohner zeigt "Eva und die Zukunft": Frauenkunst

Das Forum Frohner eröffnet am Samstag, 26.05.2018 um 11.00 Uhr die Ausstellung Eva und die Zukunft. reloaded. Hommage an Werner Hofmann (part 2), die bis 07.10.2018 läuft. Die Ausstellung reflektiert das Bild der Frau in der Kunst – insbesondere aus der Perspektive österreichischer Künstlerinnen. Gezeigt werden Werke von Anna Artaker, Renate Bertlmann – Österreichs Vertreterin bei der Venedig Biennale 2019 –, Christa Biedermann, Eva Choung-Fux, DIE DAMEN, Carola Dertnig, VALIE EXPORT, Adolf...

  • Krems
  • Simone Göls
Café-&-Wein-Wirt Kurt Fuchsberger und Künstler Karl Marksteiner stoßen auf die Ausstellung an. Im Hintergrund: ein Aquarell mit dem Blick von der Dürnsteiner Kanzel auf Weißenkirchen.
  3

„Farben-Curvée“ im Langenloiser „Café & Wein“ eröffnet

Ehemaliger Sparkassendirektor stellt Bilder aus drei Jahrzehnten aus. LANGENLOIS (mk) „Farben-Cuvée“ hat Sparkassendirektor i.R. Karl Marksteiner die Ausstellung seiner Ölbilder und Aquarelle genannt, die augenblicklich im „Café & Wein“ im Ursin-Haus zu sehen ist: 19 Gemälde, entstanden zwischen 1987 und 2017; zum größten Teil gegenständlich, aber auch, wie der Künstler betont, durchaus emotional; Bilder mit sehr unterschiedlichen Sujets: mit Tieren, Pflanzen und Früchten finden sich da,...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Kunst ab Hof in Zeiselberg zeigt Ben Reyer

Ben Reyer 5. Mai 2018 um 15:00 Uhr. Ben Reyer wurde 1985 als Kind österreichischer Eltern geboren und wuchs in Los Angeles, Kalifornien, auf. In seinen "cut and paste" Collagen, die er aus alten Magazinen und Postern zusammenstellt, betont er schwerpunkartig aktuelle Begriffe und Zustände wie Macht, Sexualität, Gesellschaft und Politik. Während seines Aufenthalts 2016 bei Viadukt Screen Prints, als einer von vier "artists in residence" experimentierte Ben Reyer mit...

  • Krems
  • Simone Göls
Martha Platzer (Kultur Mitte), Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Fotograf Gerhard Pfriemer, Mag. Johann Sohm, Erika Peherstorfer-Pfriemer, GR Mag. Klaus Bergmaier (Kultur Mitte), Franz Kral (Obmann Kultur Mitte), Roswitha Bures (Obmannstv.in Kultur Mitte)

Gerhard Pfriemer stellt in der Galerie Kultur Mitte Krems aus

KREMS. In den Räumlichkeiten der Kultur Mitte Krems, Obere Landstraße 8, 1. Stock, wurde die Fotoausstellung von Gerhard Pfriemer unter dem Titel „Die Kamera ist immer dabei“ eröffnet. Durch den jahrzehntelangen Vorsitz beim Alpenverein Krems ergaben sich bei den weltweiten Wanderungen und Trekkingtouren wunderbare Motive, die natürlich mit der Kamera festgehalten wurden. So entstand bei seiner vierten Ausstellung ein bunter Bilderbogen mit neuen Fotos. Die Bilder spiegeln die...

  • Krems
  • Doris Necker
Atanas Kolev, Galeristin Dalia Blauensteiner, Prof. Ulrich Gansert, Krassimir Kolev, Aleksandar Kolev, GR Klaus Bergmaier

Galerie Daliko: Brüder Kolev stellen erstmals gemeinsam aus

KREMS. Zum ersten Mal stellen die drei Brüder Kolev gemeinsam aus, und zwar in der Galerie Daliko in Krems, Bahnzeile 8. Jeder der drei bulgarischen Künstler interpretiert auf seine Art und Weise die existentielle Frage des menschlichen Miteinanders. Alle drei haben einen unterschiedlichen Weg zur Kunst gefunden: Aleksandar Kolev, der älteste, hat seine Karriere in der Welt der Hi-Fi Technik begonnen. Sein Markenzeichen sind Miniatur-Skulpturen, die er mit Lötkolben und Zinn kreiert....

  • Krems
  • Doris Necker
Präsentation der Sonderpostmarke „Martin Johann Schmidt“ (v.l.): Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Manfred Reithofer (Österreichische Post AG), Fremdenführerin Christine Emberger, Obmann des Briefmarkenvereins Karl Übl, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und Vizebürgermeister Erwin Krammer.

Sonderpostmarke für Krems

KREMS. Die fünfte Sonderpostmarke für Krems steht ganz im Zeichen des 300. Geburtstags von Martin Johann Schmidt. Sie zeigt ein Fresko des berühmten Barockmalers. „Die Sonderpostmarke mit Martin Johann Schmidt, einem unserer berühmtesten Söhne, ist ein besonderer Botschafter für die Stadt“, bedankte sich Bürgermeister Dr. Reinhard Resch beim Kremser Briefmarkenverein für sein Engagement. Die Marke im Wert von 80 Cent wurde in einer Auflage von 175.000 Stück anlässlich des 300....

  • Krems
  • Doris Necker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.