Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Die Sonderausstellung soll die ganze Familie ansprechen.
  7

"Wir sind Oberösterreich!" - Eine Sonderausstellung für die Familie

Die Ausstellung im Linzer Schlossmuseum legt seinen Schwerpunkt ganz auf berühmte und wichtige Persönlichkeiten aus Oberösterreich. Angesprochen werden soll die ganze Familie. Am 2. April startet die Sonderausstellung "Wir sind Oberösterreich" im Schlossmuseum Linz. Aus über 600 möglichen Lebensgeschichten wurden insgesamt 26 Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft, Geschichte, Wissenschaft und der Arbeitswelt ausgewählt und vorgestellt. Neben bekannten Namen wie Anton Bruckner oder Johannes...

  • Linz
  • Victoria Preining
Tigerkopf (Ausschnitt) 1982 von Johann Hauser.

"Psycho Drawing": Art Brut aus Gugging

200 Bilder von Gugginger Psychiatriepatienten und von verschiedensten Künstlern aus den 60er und 70er Jahren gilt es im LENTOS zu bewundern. Am 17.März startet im Lentos Kunstmuseum die Ausstellung "Psycho Drawing". Gezeigt werden 200 Bilder aus der Sammlung des Psychiaters Leo Navratil. Die Werke aus den 60ern und 70ern gehören zu den ältesten Art-Brut-Museumsbeständen Österreichs. Sie stammen sowohl von Patienten aus Gugging als auch von Künstlern wie Arnulf Rainer, Peter Pongratz und Hermann...

  • Linz
  • Victoria Preining
Landschaft

Malerei ist Energie Vernissage Alfred Hansl

Nichts steht von vornherein fest, jedes Bild wird in der Auseinandersetzung mit der Leinwand, mit der Farbe zum Abenteuer und Wagnis, zur Herausforderung.Alfred Hansl ist seit 1994 freischaffender Künstler und Dozent an vrshiedenen Kunstakademien. Seine Arbeit ist prozesshaft, geprägt von Emotionen,... Wann: 03.05.2017 18:30:00 Wo: Kulturverein Besser Leben, Peuerbachstraße 7, 4040 Linz...

  • Linz
  • Maria Hackl
Gerhard Haderer Das Leben des Jesus, 2002

Skandal Normal?

Meist diskutierte Kunst-Skandale Immer wieder rufen Kunstwerke erregte Debatten hervor. Das OK widmet sich mit dieser Ausstellung den Mechanismen öffentlicher Empörung und zeigt die meist diskutierten Kunstskandale von 1960 bis heute. Nach Führung gemütlicher Ausklang am Mediendeck. Anmeldung bis 1.4.2017: 0699-1050 7151 Treffpunkt 17.45 Uhr Eingang OK Eintritt/Führung € 12,-- Wann: 10.04.2017 18:00:00 ...

  • Linz
  • Maria Hackl

Ausstellungseröffnung – IM FLOW DER FARBEN der Linzer Künstlerin Marlene Wagenhofer

Zur Ausstellungseröffnung „Im Flow der Farben“ der Linzer Künstlerin Marlene Wagenhofer lädt das ASKÖ Bewegungscenter (Hölderlinstraße 26, 4040 Linz) am Mittwoch, 5. April 2017 um 19:00 Uhr. „Wenn ich male, wenn ich mit Farben spiele, reite ich auf einer Welle aus Freude, Neugier, Begeisterung und Konzentration. Besonders intensiv erlebe ich das beim Fluid Painting … „ so Marlene Wagenhofer. Das Ausstellungsthema lehnt sich somit nicht nur an diese Form der Malerei an, sondern vielmehr an...

  • Linz
  • Barbara Gamsjäger
Einladung 30./31.3.2017 - Lions Club Linz Biophilia - Wir helfen einem Herzkind!
  2

Lions Club Linz Biophilia - Frühlingsevent: Wir helfen einem Herzkind! 30./31.3.2017

Donnerstag 30.3. & Freitag 31.3.2017 Genuss-Stand, Verkaufsausstellung, Vernissage und Versteigerung von Bildern kleiner KünstlerInnen in Linz, Altstadt 18 zugunsten eines Herzkindes und seiner Familie Ausstellung und Genuss-Stand von Donnerstag, 30.3.2017, 14h bis Freitag, 31.3.2017 abends Vernissage: Donnerstag, 30.3.2017, 18 Uhr Versteigerung von Bildern: Freitag, 31.3.2017, 18 Uhr Malaktion für Kinder (wir malen gemeinsam ein großes Bild, das versteigert wird): Freitag, 31.3.2017, ab...

  • Linz
  • Lydia Breitschopf

Mahlzeit!

Ausstellungseröffnung und Lehrlingswettbewerb Datum: Do., 30.03.2017 Uhrzeit: 15.00 Uhr Ort: BS Linz 10, Glimpfingerstraße 8d, Linz Die Ausstellung "Mahlzeit!"beleuchtet verschiedene Aspekte rund um die globale Lebensmittelproduktion. Ziel ist, sich intensiver mit den Zusammenhängen in unserem Essen auseinanderzusetzen – auf lokaler und globaler Ebene. Die Ausstellung tourt nun durch Österreich und ab 30. März wird sie in der Berufsschule 10 in Linz gezeigt. Weitere Information zur...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich
Ausstellungsansicht
  3

Heinz Baumüller im OÖ Kunstverein

Baumüller begann 1984, sich in seinem Atelier an der Düsseldorfer Kunstakademie eine Ecke einzurichten: mit einem grünen Stuhl und einem grünen Tisch, auf dem er einen grün lackierten Abguss seiner Schädeldecke sowie eine grüne Lampe mit einem glühenden Kreuz inmitten platzierte. Das Grün der 15er-Steyr-Traktoren der 50er-Jahre, welches die Leute im Mühlviertel so gerne verwendeten, wenn sie ihre Gartenzäune, Fensterläden udgl. lackierten. Im Laufe der Jahre gesellten sich ständig Plastiken,...

  • Linz
  • ingrid Hahn
Monatelang arbeiteten die Schüler an dem Projekt.
  4

Schüler eröffnen Pop-up-Store im ehemaligen 17er-Keller

Schüler und Lehrende der HTL1 für Grafik und Kommunikationsdesign tragen mit "Silkscreen Exhibition" der Sehnsucht nach Analogem Rechnung. Frei nach dem Motto „Gestaltung, Spaß und Experimentierfreude” arbeiteten mehr als 100 ambitionierte junge Menschen aus verschiedenen Klassen monatelang intensiv in einem Projekt zusammen. In einer Siebdruckwerkstätte in der HTL1 für Grafik und Kommunikationsdesign Linz waren Kreativität und vor allem Handarbeit gefragt. In enger Zusammenarbeit mit...

  • Linz
  • Nina Meißl
"Robot, Doing Nothing"
  9

Kreative Roboter im AEC

Vor einer Welt, in der immer mehr Roboter im Einsatz sind, muss man keine Angst haben. "Der, der im Hintergrund denkt und lenkt, wird immer der Mensch bleiben", sagt Reinhard Nagler, Sales Manager des Industrieroboter-Herstellers Kuka. Außer Streit steht jedoch, dass die Vernetzung von Produkten, Maschinen und Werkzeugen massive gesellschaftliche, ökonomische und politische Auswirkungen haben wird. Eine Vorstellung davon, wofür Roboter künftig eingesetzt werden können, vermittelt die neue...

  • Linz
  • Nina Meißl
"Luminaire Arcadia (De Republica)" – ein Luster aus 4.000 Rasierklingen.
  5

Künstler erobern "alte" Bruckneruni

Nach der Übersiedelung der Anton Bruckner Privatuniversität in die Hagenstraße steht das ehemalige Gebäude in der Wildbergstraße leer. Noch heuer soll es einem Wohnbau weichen. Derzeit ist es jedoch Spielwiese für junge Künstler. Am 18. Februar wird die Ausstellung "Ungerochen, Klaglos" eröffnet – eine Kooperation von Landestheater und Kunstuniversität. Vorhandene Materialien genutzt Das Gebäude ist durch große Glasflächen und ein großzügiges Erdgeschoß gekennzeichnet, in dem sich auch ein...

  • Linz
  • Nina Meißl
Die Ausstellung wird fünf Jahre lang zu sehen sein.
  7

Den Westring interaktiv entdecken

Neue Ausstellung zeigt, was Pendler, Anrainer und Autofahrer künftig erwartet. Frühestens 2020 wird die neue Linzer Autobahn samt Tunnel und Donaubrücke befahrbar sein. Trotzdem gibt es schon jetzt die Möglichkeit, einen ersten Blick auf den Westring zu werfen. Im Alten Rathaus eröffneten Asfinag und Nofrontiere eine Infoausstellung zum Thema. Interessierte können sich über Planung, Bau und Betrieb der Westumfahrung informieren und auch technische Besonderheiten interaktiv erleben. Neue...

  • Linz
  • Nina Meißl
Künstlerin Birgit Schweiger und Galerist Lorenz Homolka.
  4

Birgit Schweiger zeigt "Tobacco Dancers"

Noch bis 14. Februar kann die Ausstellung "Tobacco Dancers" in der Tabakfabrik besichtigt werden. Künstlerin Birgit Schweiger zeigt dabei 25 Werke, die in einem Zeitraum von mehr als zwei Jahren entstanden sind. "Für mich waren die Tabakfrauen das Rückgrat der Fabrik. In Kriegszeiten konnten sie ihre Familie mit ihrer Arbeit ernähren und schufen sich eine Umgebung, die sich auch an sie anpasste und nicht umgekehrt", so Schweiger über ihre Faszination für das Thema. Begleitet wurde Schweiger...

  • Linz
  • Nina Meißl
Schausteller haben viele Original-Objekte zur Verfügung gestellt.
  9

Budenzauber im Nordico

Stadtmuseum widmet Urfahraner Markt zum 200-jährigen Jubiläum eine eigene Ausstellung. Er ist der älteste und größte Jahrmarkt Österreichs und feiert heuer seinen 200. Geburtstag – der Urfahraner Markt. Eine oberösterreichische Jugend ist ohne Besuch des Urfahraner Markts kaum denkbar. "Vielen ist diese lange Tradition jedoch gar nicht bewusst. Es ist wichtig, dass die Urfix-Besucher über die Geschichte des Marktes Bescheid wissen", sagt Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier. Einen...

  • Linz
  • Nina Meißl
Anzeige
Gartenbauschule Ritzlhof
  12

Reges Treiben in der Gartenbauschule Ritzlhof

"Frühlingserwachen in Ritzlhof" und die "Messe Blühendes Österreich" in Wels sorgen für reges Treiben in den Klassen und Werkstätten. Unsere angehenden Gärtner/innen, Florist/innen, Garten- und Grünflächengestalter/innen sind mit Feuereifer dabei. Die Vorbereitungsarbeiten für die Messe Blühendes Österreich und die ganz neue Gartenausstellung Frühlingserwachen in der Gartenbauschule Ritzlhof (Sa, 25. 3. 2017) laufen auf Hochtouren. Ritzlhof-Gartenausstellung Frühlingserwachen: In...

  • Linz-Land
  • Karin Leitner

Ausstellung würdigt „Tabakfrauen“

Die einwöchige Ausstellung von Birgit Schweigers „Tobacco Dancers“-Zyklus in der Tabakfabrik Linz eröffnet am 03.02.2017 um 19:00. Geboten wird auch eine Performance von Doris Jungbauer. Für die musikalische Untermalung, wird Gerald Landschützer sorgen. „Das Rückgrat der Fabrik“ „Für mich waren die „Tabakfrauen“ das Rückgrat der Fabrik“, so Künstlerin Birgit Schweiger. Die Umsetzung der Ausstellung an genau dem Ort von dem die Inspiration ausging ist etwas Besonderes. Begonnen hat alles mit...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Kampf gegen Steuerbetrug als Publikumshit: Großer Erfolg für  AK-Wanderausstellung „Steuertricks: Wer bietet weniger?“ - Foto: Ivica Stojak
 3  7   2

Kampf gegen Steuerbetrug als Publikumshit: Großer Erfolg für AK-Wanderausstellung „Steuertricks: Wer bietet weniger?“

Mit einer positiven Bilanz geht ein weiteres Vorreiter-Projekt der Arbeiterkammer in Oberösterreich zu Ende und findet nun in anderen Bundesländern seine Fortsetzung. Die multimediale Wanderausstellung „Steuertricks: Wer bietet weniger?“ hat nämlich im Laufe des Jahres 2016 in ganz Oberösterreich über das brisante Thema des internationalen Steuerbetrugs informiert und dabei nicht nur tausende Interessierte erreicht, sondern auch dazu beigetragen, den Druck auf Entscheidungsträger/-innen zu...

  • Linz
  • Ivica Stojak
Aufbau Kunst ist Bildung

Lehrende der Kunstuniversität Linz präsentieren erstmals eine Ausstellung

Bei der von 13.12.2016 bis 30.1.2017 stattfindenden Ausstellung „Kunst ist Bildung“ zeigen die Lehrenden des Instituts Kunst und Bildung ihre Projekte. Somit besteht zum ersten Mal die Gelegenheit, die künstlerische Seite aller Lehrenden kennenzulernen. Die Eröffnung findet am 13.12. am Standort Hauptplatz um 20 Uhr statt. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Die gezeigten künstlerischen Arbeiten umfassen ein breites Spektrum und zeigen teils bislang unveröffentlichte Arbeiten. Die...

  • Linz
  • Daniela Derschl
Landeshauptmann Josef Pühringer (l.) mit den beiden Künstlern.

Nimmervoll-Ausstellung im Landhaus eröffnet

Die Linzer Künstler Alois und Ling Nimmervoll stellen ihre Werke aus. Malerei von Alois Nimmervoll sowie Plastiken und Skulpturen seiner Frau Ling sind ab sofort im Foyer des Büros von Landeshauptmann Josef Pühringer im Landhaus zu sehen. Pühringer möchte Besuchern damit ermöglichen, "sich mit besonderer und auch eng mit Oberösterreich verbundener Kunst auseinanderzusetzen“. Brücken schaffen Alois Nimmervoll verarbeitet in seinen emotional bewegten und belebten Bildern immer neue...

  • Linz
  • Nina Meißl
LH Pühringer (li.) und Superintendent Lehner mit den 10 Geboten.
  2

"Ausstellung der Qumran-Rollen ist weiterer Höhepunkt der Kooperation"

Bei der Friedenslichtreise unterzeichnete Landeshauptmann Josef Pühringer Kulturabkommen zwischen Oberösterreich und Israel. LINZ, JERUSALEM. Seit zehn Jahren besteht bereits diese Kooperation im Bereich Kultur. 31 Projekte wurden bis jetzt verwirklicht. So gaben beispielsweise die St. Florianer Sängerknaben eine Konzerttournee in Israel. Pühringer hat mit Botschafter Raphal Gamzou, stellvertretender Generaldirektor des israelischen Außenministeriums im Israelmuseum in Jerusalem, ein...

  • Linz
  • Sandra Kaiser

Nimmervoll-Ausstellung bis 22.Dezember

Das Linzer Künstler-Ehepaar Ling und Alois Nimmervoll zeigt in seinem Atelier in der Fabrikstraße 24 noch bis 22.Dezember aktuelle Arbeiten. Unter dem Titel „whispering shells“ sind Bilder von Alois sowie Objekte von Ling Nimmervoll zu sehen. Die Ausstellung ist von Montag bis Samstag jeweils von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Es können Termine aber auch telefonisch vereinbart werden. Infos unter www.ateliernimmervoll.at

  • Linz
  • Nina Meißl
Die Künstlerinnen lassen sich bei der Arbeit über die Schulter blicken.
  3

Lebendige Weihnachtswerkstatt in der Pfarrgasse

In der Woche vor dem ersten Advent, von 21. bis 26. November, lädt das "Atelier Vielfelt & Wollwerkstatt" zur lebendigen Weihnachtswerkstatt. Während sonst in der Pfarrgasse 3 nur die fertigen Produkte bestaunt und erworben werden können, bieten die Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen nun die Möglichkeit, ihnen beim Schaffen über die Schulter zu blicken. Die Expertinnen beantworten auch Fragen zu Techniken und unterhalten sich gerne über ihre Arbeit. Mehr Infos: www.filzundform.at

  • Linz
  • Nina Meißl
V.l.n.r.: A. Schönangerer, D. Hilgert, J. Angerbauer-Golhoff, K. Waltenberger, J. Hölldobler.

„Social Gold - No Name“ Soziales Gold Namenlos?

36.000 Namen, Firmen als gläserner Boden - spiegelverkehrt STEYR, LINZ. Das Steyrer Künstler KollektivNN und das Linzer Textilkünstler Kollektiv biZZikletten schufen gemeinsam mit Johannes Angerbauer-Goldhoff eine interaktive Rauminstallation. „Zuerst kommt der Mensch“ wenn man die Galerie der Kunstschaffenden OÖ im OÖ Kulturquartier Linz betritt. Erstmals seit 1997 sind hier goldene Relikte von der Empore des Design Center Linz als Wandobjekte in vier Variationen zu sehen. 100 Relikte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Ausstellung Elisabeth Altenburg im Haus der Frau Linz
  3

Kunst schafft Begegnung: Ausstellung von Elisabeth Altenburg im Haus der Frau

Eine etwas ungewöhnliche Vernissage war die Eröffnung der Ausstellung von Elisabeth Altenburg am 11. November im Bildungszentrum Haus der Frau. Es war ein Atelier- und Ausstellungsbesuch zugleich in der Wohnung der Künstlerin, die seit Ende August als Artist in Residence im Bildungszentrum lebt und arbeitet. Kunst schafft so auch ehrliche Begegnung und baut Distanzen ab. Lebenswelten zusammenbringen - Demokratie stärken Von 11. November bis 2. Dezember 2016 sind im Bildungszentrum Haus...

  • Linz
  • Bildungs- und Begenungszentrum Haus der Frau
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.