Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Die Osterbilder sind noch bis 15. April 2021 im Gemeindeamt Hundsheim ausgestellt.

Ostermalen
Gemeinde Hundsheim stellt Kunstwerke aus

HUNDSHEIM. Die SPÖ Hundsheim hat viele Jahre hindurch zu Ostern eine Ostereiersuche veranstaltet. Durch die Pandemie war das nun bereits zum zweiten Mal nicht möglich. Als Alternative wurde nun ein Oster-Malwettbewerb ausgeschrieben. Über 40 Teilnehmer haben ihre Bilder eingeschickt.  "Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer unseres 1. Ostermalens. Ihr habt das super gemacht. Die Kreativität hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Der Alterskorridor der Teilnehmer (6 1/2 Monate bis 50...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Gartenlust
120 Aussteller auf Schloss Lackenbach

LACKENBACH. Die vorsichtigen Lockerungen der Bundesregierung haben es möglich gemacht, dass Gartenmärkte im Freien mit entsprechenden Schutzmaßnahmen wieder organisiert werden dürfen. Die erste Gartenausstellung in ganz Österreich findet nun auf Schloss Lackenbach im Burgenland statt. Die Besucher müssen eine Schutzmaske tragen und einen Mindestabstand von einem Meter zu Personen aus einem fremden Haushalt einhalten. Der wunderschöne Innenhof und die verschiedenen Garten- und Parkbereiche...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1 3 3

Ausstellung Frauenportraits
Frauenportraits der Malerin Laureta Vinca-Mulliqi im Schloss Potzneusiedl

Schloss Potzneusiedl – Am Samstag 11. Mai 2019 wurde im Schloss Potzneusiedl die Ausstellung der Malerin Laureta Vinca-Mulliqi eröffnet. Die Ausstellung zeigt ausschließlich Frauenportraits, die alle den Gesichtsausdruck „Hoffnung“ tragen. Über 100 Gäste kamen zu diesem Event, zu dem der Schlossherr Honorarkonsul Dipl.Ing. Gerhard Egermann begrüßte. Der Kurator Prof. Johann Günther stellte die Künstlerin und deren Lebenslauf vor. Der Geschäftsmann und ebenfalls Künstler Prof. Peter Kotauczek...

  • Bruck an der Leitha
  • Johann Günther

Wilfleinsdorf
Keramik-Weihnachtsausstellung

Keramik-Weihnachtsausstellung vom 23. November bis 2. Dezember täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr. Keramikatelier Gottfried Pimpel 2462 Wilfleinsdorf, Hauptstr. 119 0660 42 01 858

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Kunstwerk von Mag. Karl Martin Sukopp.

KunstKreis Mannersdorf
Ausstellung: Mannersdorf und sein Stein

Der KunstKreis Mannersdorf (KKM) hat sich der Herausforderung gestellt, zum Themenjahr "Mannersdorf und sein Stein", seinen Beitrag zu leisten. Unter dem Titel "Stein +" zeigen die KünstlerInnen in der Ausstellung ab 12. Oktober ihre Werke. Dabei werden sie von den Kindern des KIGA Wasenbruck kräftig unterschützt. Am 20. und 21. Oktober gibt es die Möglickeit KünstlerInnen beim Holzschnitzen zuzusehen. Die Ausstellung kann bis 26. Oktober besucht werden. WO: Kloster St. Anna in der Wüste Wann:...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker

Alle Tage Kalk - Eröffnung mit Feuershow
Vom Steinbruch auf den Küchentisch

Die Eröffnung der neuen Ausstellung 'ALLE TAGE KALK' im Kalkofen BAXA steht ganz im Zeichen des Mottos FEUER & STEIN, wenn die Akrobatengruppe Daidalos, den BesucherInnen mit einer Feuershow im wahrsten Sinn des Wortes einheizen wird. Wer dann noch eine Steigerung verträgt, darf bei feurigem Chilli und Feuerzangenbowle die stimmungsvolle Location am Fuße des Leithaberges mit musikalischer Begleitung des "gschdanzlsängas" Christian Suchy und seiner Quetschn genießen. Ein spektakuläres Ereignis,...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
1

Fröhliche Vernissage von Daniel Brogyanyi

HAINBURG/D. Künstler Daniel Brogyanyi, der slowakische Andy Warhol des Post Pop Art, stellt bis 8. März seine Werke in der Hainburger Martin Luther Kirche aus. Die Vernissage ließen sich Gastgeber Jan Magyar mit Hainburgs Vizebürgermeisterin Silvia Zeisel und Wolfsthals Bgm. LAbg. Gerhard Schödinger freilich nicht entgehen.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
1 2

Große Eröffnung in Rohrau

Nach zwei Jahren Bauzeit wurde das neue Gemeindeamt in Rohrau offiziell seiner Bestimmung übergeben. ROHRAU. Am Geburtsort der Haydn-Brüder geht es heuer Schlag auf Schlag. Nach der abgeschlossenen Renovierung und Eröffnung des Haydn-Geburtshaus Mitte September wurde nun die Wiedereröffnung des runderneuerten Gemeindeamtes mit einem großen Fest gefeiert. Danke an die Mitarbeiter Bürgermeister Herbert Speckl konnte neben zahlreichen Amtskollegen auch Landesrätin Petra Bohuslav begrüßen. In...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Internationaler Grünes-Band-Tag: Ausstellung für Gemeinden

Der | naturschutzbund | verleiht die mobile Ausstellung gratis an Gemeinden Aus Anlass des Internationalen Grünes-Band-Tages am 24. September hat der Naturschutzbund eine Ausstellung über das European Green Belt produziert und stellt sie interessierten Gemeinden zur Verfügung. Sie informiert auf acht Roll-ups über Besonderheiten und Bedeutung dieses Natur und Völker verbindenden Bands des Lebens quer durch Europa. In kurzen Texten und mit großartigen Aufnahmen zeichnet die Ausstellung ein...

  • Bruck an der Leitha
  • Dagmar Breschar
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 29 4

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti

Leihgaben zur Reformation gesucht

BRUCK. Die evangelische Pfarrgemeinde bereitet eine Ausstellung zur "Geschichte der Reformation" im Rathaus vor und ist auf der Suche nach Fotos, Dokumenten, Gebetbüchern, Katechismen die das evangelische Leben in der Pfarre dokumentieren. Die Leihgaben werden mit Namen der Leihgeber präsentiert. Die Originale werden nach Ausstellungsende retourniert. Infos unter 0699/18877346.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Rundkapelle Petronell-Carnuntum (hl. Johannes der Täufer) ist eine der ältesten und wertvollsten Rundbauten Österreichs und ist eines der bedeutendsten romanischen Bauwerke. Eigentümer ist die Familie Abensperg und Traun.
6 5

PETRONELL-CARNUNTUM – BILDER-AUSSTELLUNG „KRAFT DER NATUR“

Nach dem Motto: „Natur und Kunst, die Menschen zusammenbringt“. UNESCO Club Wien in Zusammenarbeit mit Gut Petronell - Abensperg und Traun laden am 24.06.2017 um 16 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung „Kraft der Natur“ in die Rundkapelle Petronell-Carnuntum recht herzlich ein. Künstlerin Mathilde Hörler wird in den ehrwürdigen Räumlichkeiten der Kapelle ihre Bilder sowie Chromatogramme ausstellen. Meine Neugier auf Neues Mathilde Hörler: „Ich wurde am 4. März 1947 in Kärnten geboren. Nach...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter

Auszeichnung für Unteroffizier Leo Pichler

BRUCK/L. Vizebürgermeister Gerhard Weil zeichnete kürzlich gemeinsam mit Bruckneudorfs Bürgermeister Gerhard Dreiszker Unteroffizier Leo Pichler für seine Verdienste im Namen der Stadt Bruck aus. "Leo Pichler hat das Bunkermuseum am Truppenübungsplatz initiiert und bereitet die einzelnen Ausstellungsobjekte schon seit Jahren in gewohnt interessanter Manier auf", so Weil anlässlich der Ehrung. Besonders interessant seien die fachkundigen Führungen durch das Museum von denen er sich schon selbst...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

TIERISCHE WEIHNACHTSMÄNNER UND FRAUEN

NOCH KEIN GESCHENK? AM Samstag 3.12.2016 IM KULTURRAUM SCHWAIGER, 2460 Bruck, Schloßmühlgasse 24, ab 17:00 Uhr Tierische Weihnachten mit Weihnachtskatzen, -Hunden,- Elefanten, Bären.... Wann: 03.12.2016 17:00:00 Wo: Bruck an der Leitha, Schloßmühlgasse 24, 2460 Gemeinde Bruck an der Leitha auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Esther Schwaiger

"Von wegen Alte Schachteln" - Ausstellung

Schachteln und mehr geöffnet jeweils Samstag von 09.00-12.00 Uhr Termine Sa, 05.11.2016 Sa, 12.11.2016 Sa, 19.11.2016 Sa, 26.11.2016 Zeit 09:00-12:00 Uhr Ort: Kulturschmankerl Burgenlandstraße 8 2460 Bruck an der Leitha Wann: 12.11.2016 09:00:00 bis 12.11.2016, 12:00:00 Wo: Kulturschmankerl, Burgenlandstraße 8, 2460 Bruck an der Leitha auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Marie-Therese Bruckberger

"Selbstgemachtes für die ganze Familie" - Ausstellung

Stein, Holz, Wolle, Stoff und mehr... Sa, 05.11.2016 Sa, 12.11.2016 Sa, 19.11.2016 Sa, 26.11.2016 Zeit: 08:00-13:00 Uhr Ort Ausstellungsraum Fa. RGS Höfleiner Straße 36 2460 Bruck an der Leitha Wann: 12.11.2016 08:00:00 bis 12.11.2016, 13:00:00 Wo: Ausstellungsraum Fa. RGS, Höfleiner Str. 36, 2460 Gemeinde Bruck an der Leitha auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Marie-Therese Bruckberger

3 Fragen an .....

Kurt Farasin, Kind der 70er und Kurator der Schallaburg Was war das Schönste für Sie an den 70er Jahren? Die ungemeine Freiheit Ideen umzusetzen, wie etwa ein Mini-Woodstock in der alten Schottergrube. Welche schlechten Erinnerungen haben Sie an die 70er? Das Gefühl der unglaublich verkorksten Ansichten der Welt. Was würden Sie sich aus dieser Zeit zurückwünschen? Die Unbekümmertheit etwas Anzupacken, den großen Gemeinschaftssinn und zu wissen, dass alles möglich ist.

  • Melk
  • Daniel Butter
Anzeige
Dorit Chrysler

Katalogpräsentation Gregor Schmoll und Konzert Dorit Chrysler am 20. September 2014 in der Kunsthalle Krems

Anlässlich der Ausstellung „Gregor Schmoll. Orbis Pictus“ in der Kunsthalle Krems erscheint ein 176 Seiten umfassender Katalog in Deutsch und Englisch, der am 20. September erstmals im Beisein des Künstlers öffentlich präsentiert wird. Der Katalog bietet einen umfassenden Einblick in das Œuvre Gregor Schmolls, der eine unique Position als Fotograf und Objektkünstler innerhalb der österreichischen Kunstszene einnimmt. Der inhaltliche Aufbau des Kataloges folgt in seiner Grundstruktur der...

  • Amstetten
  • Kunsthalle Krems

BUCH TIPP: Heimische Kunst im grausamen Krieg

Trotz Kriegseinsatz, Entbehrungen und Frontgräuel haben die Künstler Egon Schiele, Anton Kolig und Albin Egger-Lienz immer Wege gefunden, Kunst zu schaffen. Der Katalog „Trotzdem Kunst! Österreich 1914 – 1918“ zur Ausstellung im Wiener Leopold Museum (bis 15.9.) zeigt in anregenden Beiträgen die Werke, ihre Entstehung und die Kunstausstellungen damals! Brandstätter Verlag, 256 Seiten, 29,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Amstetten
  • Georg Larcher
17

Riesenspinnen in Hainburg 2014 02 02

Schon mit 15 Jahren entdeckte der Veranstalter, gebürtig aus dem Raume Nürnberg, seine Neigung zu diesem exotischen Hobby. Jetzt mit seinen 31 Jahren bringt er bringt er dieses auch, im Rahmen einer Ausstellung, anderen Menschen näher. Ein Reisender in Sachen Riesenspinnen und anderem Getier. Circa 500 Objekte, sicher verwahrt in Terrarien, werden so von Ort zu Ort gebracht, artgerecht in einem umgebauten Wohnmobil mit Regelung der Heizung, Luftfeuchtigkeit und Licht. Eine interessante...

  • Bruck an der Leitha
  • Franz Simeth
Ausstellungseröffnung am 9. November im „Arnulf Rainer Museum“: Abteilungsleiter Kunst und Kultur des Landes NÖ Mag. Hermann Dikowitsch, Arnulf Rainer und Bürgermeister KR Kurt Staska, Stadtamtsdirektor HR Mag. Roland Enzersdorfer, Geschäftsführer des „Arnulf Rainer Museums“ Rüdiger Arndorfer und Gerd Ramacher, Leiter der Abteilung Kultur.
2

Rainer und die alte Kunst

BADEN. „Ich hatte es satt, immer nur mich selbst zu überzeichnen“ so Arnulf Rainer, der nach den Serien „Face Farces“ und „Body Poses“ in den 1970ern begann, mit fremden Vorlagen zu arbeiten. Erste Inspiration fand er in den grotesken „Charakterköpfen“ des Bildhauers Franz Xaver Messerschmidt aus dem 18. Jahrhundert. Klassische Skulpturen der Griechen und Römer, Selbstbildnisse der Niederländer Rembrandt Harmenszoon van Rijn und Vincent van Gogh, die Bildniskunst der Renaissance, Francisco de...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.