Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Verantwortlich für Bibliotheksbuch und -ausstellung sind Heinz Ebner, Pater Anton Bruck, Karl Pratl und István Monok (von links).
18

Ausstellungseröffnung
Güssinger Klosterbibliothek zeigt ihre Schätze

220 Jahre, bevor Johannes Gutenberg den Buchdruck erfand, wurde um 1230 das Messbuch "Missale Zagrebiense" geschrieben. Mit der Hand. Fast 900 Jahre später gibt es das Buch noch immer. Es ist das älteste Werk der Güssinger Klosterbibliothek und eines der Prunkstücke einer Ausstellung, die anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Burgenland" im Franziskanerkloster eröffnet wurde. Ab dem 13. Jahrhundert"Kein hochwissenschaftliche, sondern eine populärwissenschaftliche Ausstellung", nennt sie Pater...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei der Eröffnung: SPÖ-Landesfrauengeschäftsführerin Bundesrätin Mag.a Sandra Gerdenitsch, Geschäftsführerin der Kinderfreunde Burgenland Caroline Kolonovits, Vorsitzende der FreiheitskämpferInnen Burgenland Mag. Gabi Tremmel-Yakali, Kuratorin Dr.in Brigitte Halbmayr, Kuratorin Dr.in Helga Amesberger, SJ-Landessekretärin Anna-Sophie Prünner, BSA-Landesvorsitzende Mag.a Claudia Schlag und SPÖ-Bezirksvorsitzender LAbg. Dieter Posch.

Ausstellungseröffnung in Hirm
"asozial – Ausgrenzung gestern und heute"

Am Dienstag, den 1. Juni 2021 wurde die Ausstellung „asozial – Ausgrenzung gestern und heute“ im Dorfsaal in Hirm eröffnet. Die Wanderausstellung des Instituts für Konfliktforschung behandelt die Verfolgung von als „asozial“ stigmatisierten Frauen und Mädchen im Nationalsozialismus. HIRM. Gemäß den geltenden Bestimmung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fand die Eröffnung der Ausstellung mit beschränkter Gästezahl statt. Eröffnet wurde durch LH-Stv. Astrid Eisenkopf. Sie mahnte eingangs,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die heurige Jahresausstellung auf Schloss Halbturn widmet sich der Tischkultur verschiedener Epochen

Schloss Halbturn
Heurige Ausstellung widmet sich Tisch- und Tafelkultur im Lauf der Zeit

Von 19. Mai bis 14. November 2021 präsentiert Schloss Halbturn die Jahresausstellung „Bei Genießern zu Gast – Von der Antike bis Heute“. HALBTURN. Mit mehr als 1.000 Objekten erzählt die Ausstellung vom Wandel der Tisch- und Tafelkultur im Laufe der Jahrhunderte. Die Genussreise führt von der Antike und ihren opulenten Gastmählern bis hin zur Klosterküche des Mittelalters. Tischkultur im Wandel der ZeitAufwändig inszenierte Szenen aus Klöstern und Schlössern, Nobelrestaurants, Wirtshäusern und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Künstler Reinhold Ponesch stellt seine Werke einen Monat lang in Rust aus.

Ausstellung von 7. Mai bis 6. Juni 2021
Reinhold Ponesch stellt in Rust aus

RUST. Künstler Reinhold Ponesch lebt in Wien und arbeitet auch in New York. 2013 gewann er den renommierten Kapsch Art Award. Seine Kunstwerke wurden international ausgestellt, u.a. in Liechtenstein, Deutschland, Spanien, Asien und den USA. Auch bei zahlreichen internationalen Kunstmessen war er vertreten. "Schönes Rust" In der Ausstellung “Schönes Rust“ zeigt Reinhold Ponesch seine neuen Werke in der Galerie Hospitium in Rust (Rathausplatz 17). Die Eröffnung findet am 7. Mai von 15-20 Uhr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Ausstellungskurator Dieter Szorger (2. von links) führte durch die Ausstellung. Von links: Michael Achenbach, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Bgm. Vinzenz Knor, Landtagspräsidentin Verena Dunst.
1 31

Bis Oktober auf der Burg
Ausstellung in Güssing zeigt Burgenlands Vor-Geschichte

Das Burgenland gedenkt heuer seiner Gründung vor 100 Jahren. Aber was geschah im ehemaligen Deutschwestungarn vorher, genau gesagt bis zum Jahr 1921? Dieser Frage widmet sich eine Ausstellung der Landesregierung auf Burg Güssing, die von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil gemeinsam mit Landtagspräsidentin Verena Dunst und Bürgermeister Vinzenz Knor eröffnet wurde. Foto- und FilmmaterialVor allem Fotos dokumentieren das Leben, die Wirtschaft und die Politik, die die mehrheitlich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Vorbereitungen laufen: Die Sonderausstellung "Von Deutschwestungarn ins Burgenland" spannt den zeitlichen Bogen von 1848 bis 1921.

Geschichte
Historische Ausstellung auf Burg Güssing ab 29. April

Das Jubiläum "100 Jahre Burgenland" ist Anlass für eine Sonderausstellung auf der Burg Güssing, die am 29. April eröffnet wird. Thematisch geht es dabei aber um die Ära vor der Werdung des Bundeslandes. "Von Deutschwestungarn ins Burgenland – Geschichten einer Region" spannt den zeitlichen Bogen von 1848 bis 1921. Von 1848 bis 1921Die historische Zeitreise beginnt 1848, im Jahr der europäischen Revolutionen, und endet mit dem Zusammenbruch der österreichisch-ungarischen Monarchie und der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Barbara Weißeisen-Halwax, Astrid Eisenkopf, Gert Polster und Alfons Haider bei der virtuellen Ausstellungseröffnung
3

Landesmuseum Burgenland
Ausstellung erzählt Burgenländische Auswanderergeschichten

Eine der Hauptausstellungen anlässlich des burgenländischen Jubiläumsjahres wurde gestern im Landesmuseum Burgenland per Livestream eröffnet. EISENSTADT. Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf eröffnete gestern die Ausstellung "Unsere Amerikaner" im Landesmuseum Burgenland.  Begrüßt durch Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax und kommentiert von Kurator Gert Polster und Ausstellungsgestalterin Eveline Rabold starete die Ausstellung zum 100. Geburtstag des Burgenlandes. Alfons...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Haydns Comeback gewährt Eindrücke in das Leben von Joseph Haydn

Ausstellung in Eisenstadt
Haydns Comeback

Vom 26. März bis zum 11. November findet im Haydn-Haus in Eisenstadt die Sonderausstellung "Haydns Comeback" im Jubiläumsjahr "100 Jahre Burgenland" statt. EISENSTADT. Die Sonderausstellung "Haydns Comeback" behandelt die Periode der zweiten Blütezeit der Esterházyschen Hofkapelle unter den Kapellmeistern Joseph Haydn und Johann Nepomuk Fuchs, deren Bestand vor allem durch Fürst Nikolaus II. Esterházy sichergestellt und unterstützt wurde. Im Jahr 1795 holte Fürst Nikolaus II. Esterházy Joseph...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Ausstellung "Unsere Amerikaner" erzählt über die Beweggründe unserer Auswanderer, ihre Heimat zu verlassen.

"Unsere Amerikaner"
Ausstellungseröffnung im Landesmuseum Burgenland

Am 25. März um 19.30 Uhr startet auf Facebook der Livestream zur Ausstellungseröffnung "Unsere Amerikaner" des Landesmuseums Burgenland. EISENSTADT. Eine der Hauptausstellungen anlässlich des Jubiläumsjahres „100 Jahre Burgenland“ widmet sich den burgenländischen Auswanderern im Landesmuseum Burgenland: von den Beweggründen, ihre Heimat zu verlassen, über die Hoffnungen und Träume, die sie hegten bis hin zur Ankunft in der neuen Heimat. Neues Leben in neuem Land Unter den großen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Künstler Hans Wilfling und Barbara Karlich im Oberwarter Rathaus.

Stadtgemeinde Oberwart
Barbara Karlich bei Ausstellung von Hans Wilfling

OBERWART. Ein prominenter Besuch stellte sich im Rathaus Oberwart ein. Denn Moderatorin Barbara Karlich war diese Woche im Südburgenland unterwegs und machte auch Halt in Oberwart. Gemeinsam mit Künstler Hans Wilfling, von dessen Werken sie ein großer Fan ist, hesuchte sie seine aktuelle Ausstellung im Rathaus. Die Bilder von Hans Wilfling sind noch bis zum Sommer 2021 ausgestellt und können während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Für das Foto wurden alle Covid-19 Maßnahmen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ausstellungseröffnung im KUZ Oberschützen: Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax (KBB, Kultur-Betriebe Burgenland), Künstlerin Lucja Radwan,  Jolanta Róza Kozlowska (Botschafterin der Republik Polen), Landesrat Leonhard Schneemann und Univ.-Prof. Arkadiusz Radwan (Direktor, Polnische Akademie der Wissenschaften, Wissenschaftliches Zentrum in Wien)
4

Kulturzentrum Oberschützen
Online-Eröffnung der Ausstellung „SUBLIME and BEAUTIFUL“

LR Schneemann eröffnet die Ausstellung der Künstlerin Lucja Radwan im Kulturzentrum Oberschützen. OBERSCHÜTZEN. Anlässlich „100 Jahre Burgenland“ startete heute, Dienstag, die Ausstellung „SUBLIME and BEAUTIFUL“ der Künstlerin Lucja Radwan im Kulturzentrum Oberschützen. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Landesrat Leonhard Schneemann, die Begrüßung nahm KBB-Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax vor. Zur Ausstellung selbst sprachen die Botschafterin der Republik Polen, Jolanta Róza...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
„Unsere Amerikaner“: Ausstellung ab 26. März im Landesmuseum Burgenland

Bezirk Neusiedl am See
Museen und Galerien teilweise wieder geöffnet

Seit 9. Februar dürfen die Museen unter Einhaltung der Covid-Sicherheitsbestimmungen wieder öffnen. BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. Am 9. Februar durften die Museen wieder ihre Pforten für Besucher öffnen. Der Kulturstart im Landesmuseum und der Landesgalerie stehen dabei ganz im Zeichen von „100 Jahre Burgenland“. Das Haydn-Haus in Eisenstadt öffnet nach der Winterpause im März wieder für Besucher. Nationalparkzentrum bis März geschlossen Auch im nördlichsten burgenländischen Bezirk gibt es kulturell...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
Andreas Lackner hat neben mehreren Seilbahn-Ausstellungstücken auch zwei Schneekanonen in seinem Garten stehen.
20

Seilbahn-Ausstellungspark
Ein Hauch von alpinem Winterflair in Mühlgraben

Wenn man den Lebensweg in Mühlgraben entlang wandert, kann man für das Burgenland etwas sehr untypisches entdecken - nämlich einen Seilbahn-Ausstellungspark. Was in den westlichen Skigebieten alltäglich ist, hat im Garten von Andreas Knaus doch eher Seltenheitswert.  MÜHLGRABEN. Sobald es Minusgrade hat, nimmt Andreas Knaus in seinem Garten in Mühlgraben eine seiner zwei Schneekanonen in Betrieb. "Je nach Temperatur kann es dann schon an die 15 Stunden dauern bis sich der Garten in einen wahren...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Werk von Hans Wetzelsdorfer, einem derzeitigen Mitglied von kgb polychrom

Ausstellungseröffnung
„Zeichen der Zeit“ als Livestream

EISENSTADT. Am 4. Februar um 19 Uhr wird die Ausstellung „Zeichen der Zeit“ der Künstlergruppe Burgenland kgb polychrom via Livestream eröffnet. Als Reaktion auf den „Kunstskandal“ schlossen sich die die damals jungen Künstler Wolfgang Baminger, Rudolf Kedl, Karl Prantl und Feri Zotter und ihr Mentor Rudolf Klaudus 1956 zur „Künstlergruppe Burgenland“ zusammen. Exponate aus der Sammlung des Landes geben einen Überblick über die Vergangenheit der Künstlervereinigung. Mit welchen künstlerischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Club Maja Fortuna und Maja Štefančíková präsentieren „It's not over till it's over“.

Ausstellung
Kunstverein Eisenstadt lädt zum Online-Besuch

„It’s not over till it’s over“ heißt die aktuelle Ausstellung im Kunstverein Eisenstadt, in der Club Fortuna und Maja Štefančíková die Pandemie-Situation reflektieren Die Eröffnungsveranstaltung musste auf unbestimmte Zeit verschoben werden, ein Online-Besuch ist ab 24. Jänner möglich. Kollektives KunstwerkMit dieser jüngsten Komplizenschaft präsentiert der Kunstverein Eisenstadt das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Künstlergruppe Club Fortuna und Maja Štefančíková. Trotz...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die kleine Emily ist von den unterschiedlichen Kunstwerken im OHO sehr angetan.
1 34

Offenes Haus Oberwart
"Druckwerkstatt" als Kunst zum Schenken im OHO

Heimische Künstler stellen ihre Werke im Offenen Haus Oberwart aus. OBERWART. Vom 18. bis 20. Dezember gibt es unter dem Titel "Druckwerkstatt" eine weihnachtliche Ausstellung mit Werken bekannter Künstler aus der Region - Bilder, Skulpturen, Keramik - die zu günstigen Preisen zu erwerben sind. Insgesamt sind Werke von 19 Künstlern ausgestellt - einige waren bereits vorm letzten Tag verkauft. Teilnehmende Künstler sind Renate Holpfer, Manfred Leirer, Wolfgang Horwath, Ilse Lichtenberger, Elke...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beatrice Körmer und Martina Mohapp präsentieren die Plutzer-Zeitschrift über ihre erste Zusammenarbeit und dem Gewinnerkleid vom "Hautecoutureaward 2019"
1 1 5

Miss Vienna zu Gast im Modeatelier von Martina Mohapp
Modekleidung statt Jogginganzug

BEZIRK. Auch in der momentanen Pandemie sollte man stets auf sein Aussehen und insbesondere auf seine Kleidung achten, dies setzt auch Beatrice Körmer, Miss Vienna 2019/2020, in die Tat um und posiert im für sie selbst angefertigten Weihnachtstraum von Martina Mohapp. Das Model war zu Besuch im Stoober Modeatelier von Martina Mohapp, um sich ihr neues Kleid mit passendem Mund-Nasen-Schutz für den Heiligen Abend zu holen und dieses zugleich zu präsentieren. Die gelernte Schneiderin Martina...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Bilder im Rathaus: Künstler Hans Wilfling und Bgm. Georg Rosner

Stadtgemeinde Oberwart
Hans Wilfling präsentiert Werke im Rathaus

OBERWART. "Leider war es uns heuer nicht möglich, Vernissagen im Rathaus zu veranstalten. Trotzdem möchten wir Oberwarter Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Bilder auszustellen. Deshalb freut es uns sehr, dass Hans Wilfling seit einigen Tagen seine Werke in unserem Foyer präsentiert. Es ist geplant, dass die Bilder bis in den Sommer 2021 im Rathaus zu sehen sind", sagt Bgm. Georg Rosner. Derzeit ist das Rathaus aufgrund der Corona-Maßnahmen für den Parteienverkehr geschlossen, aber sobald es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Rucki Zucki Inhaberin Gertraud Sommer mit Künstlerin Tünde Füleki Wagner inmitten der ausgestellten Bilder
1 4

Mattersburg
Leere Gastro macht Platz für Kunst

Bis vorläufig 6. Jänner muss die Gastronomie noch geschlossen bleiben. Eine Wirtin in Mattersburg hat einen Weg gefunden den Gästeleeren Platz in ihrem Lokal zu nutzen: sie stellt die Gemälde einer aufstrebenden Mattersburger Künstlerin aus. MATTERSBURG. So manchem Spaziergänger wird es bereits aufgefallen sein – die Kunstwerke die seit einiger Zeit die Fenster des Café Rucki Zucki in Mattersburg zieren. Es sind Werke von Künstlerin Tünde Füleki Wagner die unter ihrem Künstlernamen TarT tätig...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
esterhazy@home bereitet Ausstellungen visuell auf und bietet „Führungen“ über das Internet.

Virtuelle Kultur
Digital durch die Burg Forchtenstein streifen

Auf der digitalen Kulturplattform esterhazy@home kann ortsunabhänigig dem Kunst- und Kulturgenuss nachgegangen werden. FORCHTENSTEIN. Per Mausklick kann ein virtueller Rundgang durch die Burg Forchtenstein gestartet werden. Mit einem Kurzvideo können Ausstellungen wie "Granaten, Fahnen, Grenadiere" virtuell besucht werden. Es werden einzigartige Exponate aus verschiedenen kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Preußen gezeigt. Neben den kunsthistorischen Besonderheiten wird...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Puppeninstallation im Schaufenster der Galerie in Wiesen sorgt für Aufregung im Bezirk
3

Ausstellung Galerie Wiesen
"Ich finde das verstörend und schockierend"

Das Schaufenster von Künstler Josef Pauschenwein in Wiesen sorgt für reichlich Gesprächststoff in der Umgebung. So mancher fühlt sich durch die gezeigte Installation mit Puppen vor den Kopf gestoßen. Den Künstler freuts. WIESEN. "Das ist keine Kunst mehr. Da kann der Künstler sagen was er will. Für mich als Mutter ist das einfach nur schockierend und verstörend zugleich", empört sich Gabriela Cucera aus Wiesen. Die Mutter sieht in der Ausstellung – bei der Puppen an Schnüren hängen – eine...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vor der Bergkirche wurde die "lebendige Ausstellung" fotografiert.
8

"Kunst erlebbar machen"
Atelier-Eröffnung und lebendige Ausstellung in Eisenstadt

Am 26. Oktober eröffnete Corinna Trichtl ihr Atelier CorryInna ART am Oberberg in Eisenstadt. Im Zuge der Atelierseröffnung kam der Künstlerin die Idee eine „lebendige“ Ausstellung zu inszenieren. EISENSTADT. Die beiden Hornsteinerinnen Corinna Trichtl und Judith Wolf veranstalteten am Dienstag eine außergewöhnliche outdoor Kunstausstellung am Kalvarienbergplatz, unter dem Motto „Kunst erlebbar machen“. "Mir war es wichtig, dass nicht ich m Mittelpunkt dieser Ausstellung bin, sondern dass jeder...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Landtechnik-Ausstellung vom Lagerhaus: Franz Saurer, Manfred Polster, Anton Jost, GF Philipp Magdits, Martin Kernegger

Lagerhaus Wiesfleck
Technik-Ausstellung mit verschiedenen Landmaschinen

Eine Technik Ausstellung unter besonderen Verhältnissen gab es beim Lagerhaus Wiesfleck. WIESFLECK. Vom 14. bis 16. Oktober 2020 fand am Lagerhaus-Standort Wiesfleck eine Technik Ausstellung statt. Gemeinsam mit dem Lagerhaus Technikcenter Großpetersdorf wurde den Kunden neue Eindrücke geboten. Der Schwerpunkt dieser Ausstellung lag bei Landmaschinen sowie Motor-& Gartentechnik. Zu sehen waren Produkte von John Deere, Lindner, Pöttinger, Krpan und Posch, welche von den Fachberatern Martin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Helga Graf stellt ihre Werke in der Galerie KunstReich in Bad Tatzmannsdorf aus.
  • 21. Juni 2021
  • Galerie KunstReich - Reduce Hotel Vital
  • Bad Tatzmannsdorf

Ausstellung in der Galerie KunstReich

BAD TATZMANNSDORF. Auch die kleine Galerie KunstReich im REDUCE Hotel Vital ****S Bad Tatzmannsdorf ist wieder für die Besucher zugängig. Ab 19. Mai sind Werke der Künstlerin Helga Graf aus Gmunden zu bewundern. Helga Graf setzt sich mit dem Thema Menschen in verschiedenen Lebensformen auseinander und hat im Laufe der Zeit eine ihr eigene und sehr lebendige Handschrift entwickelt. Als Grundlage für ihre Bilder verwendet sie meist fotografische Schnappschüsse, die ihren Blick auf Menschen zeigen...

  • 21. Juni 2021 um 10:00
  • Freilichtmuseum
  • Gerersdorf

Ausstellung

Malereien von Alfred Postmann, täglich bis 4. Juli

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
  • 26. Juni 2021 um 12:00
  • Rosa & Anton Moritz
  • Ritzing

Sommerausstellung: Lust auf Kunst in Ritzing

RITZING. Genießen Sie eine entspannte Zeit mit und bei Rosa und Anton Moritz inmitten der herrlichen Landschaft des Helenenschachtes und entdecken Sie Kunstwerke, die aus und mit der Natur entstanden sind.  Es erwarten Sie zwei ganz spezielle (Lebens-) Künstler, deren interessante Geschichten und natürlich das eine oder andere Glas Moritz-Wein.  EINTRITT FREI!  Es gelten die jeweils aktuellen COVID 19-Schutzmaßnahmen. Anmeldung und Auskünfte unter: Tel. 02619/66181

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.