Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Alarmierung mittels Sirene
Verkehrsunfall auf A1 zwischen Haag und Oed

Aufgrund unterschiedlicher Notrufer war die Situation für den Disponenten in der Bereichsalarmzentrale zum Zeitpunkt der Alarmierung sehr unklar. Daher alarmierte er am 12.11. zu später Abendstunde die beiden Feuerwehren FF St. Valentin und FF Stadt Haag zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall mit drei bis vier Fahrzeugen. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges des ÖRK wurde gleich Entwarnung gegeben: "Keine Personen eingeklemmt oder schwer verletzt. Nur eine Person leicht verletzt"....

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Die Bilder in verschiedenen Größen zeigen abstraktes, blumiges und auch moderne Motive.

Hubert Lehenbauer
Bilder-Galerie in St.Pantaleon-Erla

Bürgermeister außer Dienst und Hobbykünstler Hubert Lehenbauer stellt seine selbst gemalten Acrylbilder in seinem Haus aus.  ST. PANTALEON-ERLA. Die Bilder in verschiedenen Größen zeigen abstraktes, blumiges und auch moderne Motive. Auch für Kinder gibt es zahlreiche Bilder günstig zu erwerben. Wer die Werke besichtigen möchte, kann sich unter der Nummer 0677/6273 5254 einen Termin ausmachen. Hubert Lehenbauer freut sich auf Ihren Besuch.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Zeitgenössische Ansicht des Stiftes St. Florian.

Wanderausstellung in St. Florian
Auf den "GehDenkSpuren" der Todesmärsche

Zwischen ersten und 25. Juli macht die Ausstellung "Geh-Denk-Spuren" Station im Stift St. Florian.  ENNS. Geschichte wird nicht nur an großen, berühmten Orten geschrieben – sie passiert überall um uns herum. Auch im beschaulichen Kosmos von St. Florian: 75 Jahre nach den "Todesmärschen" von Jüdinnen und Juden von Mauthausen nach Gunskirchen folgt die Wanderausstellung "Geh-Denk-Spuren 2020" den ehemaligen Marschrouten von 1945. Zwischen 1. und 25. Juli macht die Ausstellung Station im Stift...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Auf die Besucher warten Kunst- und Kulturobjekte aus 9000 Jahren mit einzigartigen Geschichten rund um das wertvolle Lebensmittel Brot.

Wunderkammer des Brotes
Paneum empfängt ab 13. Juli wieder Besucher

Das Paneum kann ab 13. Juli wieder von 10 bis 16 Uhr besucht werden. In dieser Zeit können Besucher die Wunderkammer des Brotes mittels Audioguide erkunden, für Kinder gibt es ein Sommerferienprogramm. ASTEN. Auf die Besucher warten Kunst- und Kulturobjekte aus 9000 Jahren mit einzigartigen Geschichten rund um das wertvolle Lebensmittel Brot. Erkunden können Interessierte die Ausstellung inmitten der wegweisenden, modernen Architektur bei Voranmeldung in einer Gruppenführung (ab 15 Personen)...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Acrylbild "Hubert"

Hubert Lehenbauer
Acrylbilder-Ausstellung in St. Pantaleon-Erla

Hubert Lehenbauer, langjähriger ehemaliger Bürgermeister von St.Pantaleon-Erla, stellt seine selbstgemalten Acrylbilder in seinem Haus aus. ST. PANTALEON-ERLA. Die Bilder in allen Größen zeigen Vielfalt: Abstrakte, blumige, moderne und andere Motive. Auch für Kinder gibt es zahlreiche Bilder günstig zu erstehen. Wer die Werke besichtigen möchte, kann sich unter der Handynummer 0677/6273 5254 einen Termin ausmachen. "Kommen Sie und schauen Sie. Ich freue mich auf Ihren Besuch", sagt der...

  • Enns
  • Michael Losbichler
3

75 Jahre Kriegsende
"GehDenkSpuren": Wanderausstellung zu Todesmärschen

Die Ausstellung ist bis 26. Juni zu sehen in Enns, im Kreuzgang der Pfarrkirche Enns-St. Marien, Kirchenplatz 6. Ab Juli wird die Ausstellung in St. Florian im Stift aufgebaut. Zukünftig wird die Ausstellung auch im Block 11 der Gedenkstätte Mauthausen zu besichtigen sein. ENNS, MAUTHAUSEN, ST. FLORIAN. Die Arge "Gehdenkspuren", eine Vernetzung von Menschen aus verschiedenen Gemeinden entlang der Todesmarschrouten von Mauthausen-Gusen nach Gunskirchen präsentiert erstmalig die neu...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
"Holzbau in fünf Vierteln": Die Startveranstaltung findet am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz, statt.

Bauen mit der Region
Wanderausstellung: Öffentlicher Holzbau in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Auf knapp 42 Prozent der gesamten Landesfläche prägen die Wälder die Schönheit der Natur- und Kulturlandschaft und bieten dem Menschen Erholung und Schutz vor Naturgefahren. Vor allem aber versorgt der Wald die Bevölkerung mit dem natürlichen Rohstoff Holz und ist eine wichtige Einkommensquelle für die in den ländlichen Gebieten lebende Bevölkerung. Bauen in der Region heißt bauen mit der Region. Öffentliche Bauträger befinden sich oft im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Schüler nehmen Bezug auf aktuelle Themen und stellen dar, wie  wir mit unserem Konsumverhalten Menschenrechtsverletzungen in Billiglohnländern forcieren.

St. Valentin
IMS Langenhart bringt die Bedeutung der Menschenrechte näher

Im Rahmen des Religionsunterrichts haben sich die vierten Klassen der IMS Langenhart intensiv mit dem Thema Menschenrechte auseinandergesetzt und dazu auch eine Ausstellung gestaltet. ST. VALENTIN. Die Schüler geben mit Plakaten und Bildern einen Überblick über die wichtigsten Menschenrechte, stellen bedeutende Menschenrechtskämpfer vor und zeigen auf, wo heute noch Menschenrechte verletzt werden. Dabei nehmen sie Bezug auf aktuelle Themen und stellen dar, wie  wir mit unserem...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Ausstellung dauert noch bis 20. Dezember. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung
„Impulsgeber kultureller Vielfalt – Enns“

Im Rahmen der Ennser Kulturwochen findet in der „Galerie am Stadtamt“ (Gemeindeamt Enns) die Ausstellung „Impulsgeber kultureller Vielfalt – Enns" statt. ENNS. Durch die Initiative von Karl Riedl, dem „forum ennsegg“ und dem Kulturamt der Stadt wird das verblasste Wirken von Josef Amstler, Vilma Eckl, Herbert Eisenreich, Josef Hafner, Hans Hofmann, Franziska Kaltenhauser, Johannes Krejci, Michael Plakolb und Andreas Schnellendorfer in die Geschichte der Stadt erneut eingebunden. Die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Günter Mitter, Manfred Holzinger, Christine Haberlander und Franz Stefan Karlinger.
2

Mythos Caravaggio in Enns
„Bilder, die uns betrachten" von Manfred Holzinger feierlich eröffnet

Am Freitag, 25. Oktober, eröffnete die Austellung von Manfred Holzinger im Georgenbergsaal des Schlosses Ennsegg. ENNS. „Die Wirkung der Bilder besteht darin, dass sie uns unter ihren Blick bannen. Ein Bild ist ein Kunstwerk wenn es blickt; wenn es daraus, wenn es darin, wenn es darum herum blickt...“, so einst Paul Klee. Und genau in diesem Sinn versteht sich die aktuelle Ausstellung des Ennser Künstlers Manfred E. Holzinger „Bilder, die uns betrachten“ als Hommage an den Frühbarock-Maler...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Das „kleine Herz“ von Künstler Franz J. Rittmannberger.

Enns
„Handmade in Austria 99-999“ im Schloss Ennsegg

Nach dem Erfolg der Ausstellung „Handmade in Austria 99-999“ im Jahr 2017, zeigt die Galerie H, am 20. November, 19.30 Uhr bereits zum zweiten Mal Werke von namhaften Künstlern. ENNS. Die Qualität und Vielfalt der künstlerischen Skulpturen verspricht einen interessanten Rundgang durch den Georgenberger Saal des Schlosses Ennsegg. Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, Qualitätskunst im unteren Preissegment zu erwerben. Zu sehen sind unter anderem Arbeiten von Alex Kiessling, Claudia Hirtl,...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Manfred E. Holzinger zeigt seine Werke.

Bilder, die uns betrachten
Manfred E. Holzinger stellt im Schloss Ennsegg aus

Am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr findet die Vernissage der neuen Ausstellung von Manfred E. Holzinger im Georgenbergsaal des Schlosses Ennsegg statt.  ENNS. „Bilder, die uns betrachten" lautet der Titel der Ausstellung, welche eine Hommage für Michelangelo Merisi, genannt Caravaggio, sein soll. Der italienische Frühbarock-Maler lebte von 1571 bis 1610. Sein Mythos, die Überwindung des Manierismus mit den damaligen Sehgewohnheiten sowie die Begründung der italienischen Barockmalerei und...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Walter Trahmud „Sichtweisen in der Galerie Raumwende in Enns.
3

Ausstellung in Enns
Walter Trahmuds „Sichtweisen" eröffnen in Galerie Raumwende

Am Donnerstag, 17. Oktober, um 19 Uhr lädt die Galerie Raumwende zur Ausstellungseröffnung von Walter Trahmuds „Sichtweisen" in Enns. ENNS, ST. FLORIAN. Seit über 40 Jahren ist der in St. Florian lebende Künstler Trahmud tätig und hat bereits international ausgestellt. Sich künstlerisch auszudrücken stellt für ihn ein menschliches Grundbedürfnis wie essen und trinken dar. In der Ennser Galerie Raumwende zeigt er Acrylbilder, Grafiken und Papierskulpturen. Waren es in früheren Werken...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Linzer Künstlerin Franziska Stirmaier
5

Ausstellungseröffnung
„More than colour“ von Franziska Stirmaier

Vernissage am Freitag, 27. September, um 19.30 Uhr in der Galerie Medio2 im Gasthof Rahofer in Kronstorf. KRONSTORF. Das Motto der Linzer Künstlerin Franziska Stirmaier begleitet sie in allen künstlerischen Belangen: Leuchtende Farben, kräftige Kontraste und ausgefeilte Formgebung. Zu sehen sind Acryl- und Ölmalerei, sowohl gegenständlich als auch abstrakte Werke aus ihrem Repertoire. Stirmaier ist Mitglied im Kunstverein NH10 Linz und im Kunstverein Kitz Art in Kitzbühel. Die Eröffnungsrede...

  • Enns
  • Anna Böhm

Bahnhof-Postgebäude St. Valentin
Austellung „Homo! Sapiens?“ von Manfred Brandstätter

Am Samstag, 14. September wird die Ausstellung „Homo! Sapiens!“ von dem St. Valentiner Künstler Manfred Brandstätter im Bahnhof-Postgebäude in St. Valentin eröffnet. ST. VALENTIN. „Die Herrschenden werden aufhören zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen“ – ein Zitat von Friedrich Schiller. Manfred Brandstätter sieht darin unsere Gesellschaft, die sich von der „herrschenden Industrie“ vorschreiben lässt, was sie zu kaufen, zu konsumieren und wie sie zu handeln haben. „Ich...

  • Enns
  • Anna Böhm
Eine Kostprobe aus der Ausstellung des Dietacher Fotografen.

Fotoausstellung
„Stilles Dalmatien“: Kroatien einmal anders

Unter dem Namen „Stilles Dalmatien“ präsentiert Profi-Fotograf Ron Sandmayr am 13. September um 19:30 Uhr seine Fotos in der Galerie Medio2 im Gasthaus Rahofer. KRONSTORF. Mit seiner Fotoschau entführt der Dietacher Fotograf die Beobachter nach Kroatien, einem Land voll einzigartiger Küstenregionen und unberührten Landschaften. Völlig neue Ansichten und Perspektiven verleihen seinen Fotos das gewisse Extra und machen die Ausstellung zu einem  kulturellen Highlight. Informationen, Preise...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Vernissage
Pizza trifft Kunst in St. Pantaleon-Erla

Am Donnerstag, 15. August, um 11 Uhr findet eine Vernissage in der Pizzeria La Storia in St. Pantaleon-Erla statt. ST. PANTALEON-ERLA. Im Zuge eines Reit- und Springturniers im Sportzentrum Breitfeld zeigt Hubert Lehenbauer, Langzeitbürgermeister von St. Pantaleon-Erla, seine neuen Acrylbilder. Die Vernissage startet um 11 Uhr in der Pizzeria La Storia. Die Ausstellung ist am 15. und 16. August jeweils von 11 bis 19 Uhr zu besichtigen. Der Altbürgermeister Hubert Lehenbauer malt bereits seit...

  • Enns
  • Anna Böhm
Museumsleiterin Uta Matschiner, das Model Victoria und der Künstler Robert Schöller
3

Finissage St. Valentin
Erfolgreiche Ausstellung von Portraitmeister Robert Schöller

ST. VALENTIN (eg). Er ist einer der bekanntesten und vor allem auch in den USA einer der beliebtesten Portraitmaler der heutigen Zeit. Robert Schöller hat nicht nur den verstorbenen Bürgermeister von Wien Helmut Zilk, sondern auch Michael Häupl, Vladimir Putin und George Washingten sowie unzählige prominente Künstler und Politiker bereits gemalt. Malte Washington-Portrait Der Künstler genießt eine weltweite Anerkennung und Bekanntheit. So wurde zum Beispiel ein Portrait von George...

  • Enns
  • Elisabeth Glück

Malerin Karin Scherr
Vernissage in der Galerie Medio2

Am Freitag, 14. Juni, um 19.30 Uhr lädt der Kulturverein Medio2 zur Vernissage der Hofkirchner Malerin Karin Scherr in den Gasthof Rahofer ein. KRONSTORF. Die Gallerie kann bis zum 28. Juni besucht werden. Die Ausstellung ist immer zu den Öffnungszeiten des Gasthofes Rahofer geöffnet. Am letzten Ausstellungstag findet ein Konzert mit der Ernsthofner Gruppe „DREiF“ rund um Alfred Sadlauer mit Mostviertler Mundart-Jazz beim Rahofer statt.

  • Enns
  • Anna Böhm
Kustos Harald R. Ehrl

Stift St. Florian
Espressoführung durch die Ausstellung in der Stiftsbibliothek

Am Samstag, 1. Juni, um 10 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung in der Stiftsbibliothek St. Florian mit dem Titel „Die Entstehung mittelalterlicher Handschriften und früher Druckwerke“ statt. ST. FLORIAN. Die aktuelle Ausstellung entstand anlässlich der Lego-Ausstellung im April: Weil das lateinische „lego“ auch „ich lese“ bedeutet, lag es nahe mittelalterliche Handschriften und frühe Drucke zu zeigen. Harald R. Ehrl, der durch die Ausstellung führt, ist nicht nur der Kustos der...

  • Enns
  • Anna Böhm
v.l. Rosemarie König widmet sich dem Gebiet der Grafik, Aquarell- und Acrylmalerei und Uschi Wolf ist selbstständige Fotografin.

Malerei und Fotografie
Vernissage von Rosemarie König und Uschi Wolf

Am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhrladen die beiden Künstlerinnen Rosemarie König und Uschi Wolf zur Vernissage mit dem Thema „Licht • Land“ in die Schlossgalerie Steyr. STEYR. Die Ausstellung in der Schlossgalerie Steyr widmet sich zwei Künstlerinnen: ein Thema – zwei Perspektiven. In der Umsetzung gleicher oder ähnlicher Motive mit Pinsel und Kamera werden zwei spannende Sichtwelten gegenübergestellt. Die Ausstellung ist von 29. Mai bis 30. Juni jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 12...

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Eröffnung der Sonderausstellung wurde gefeiert.
7

Eröffnung Sonderausstellung
150 Jahre Landesfeuerwehrverband

Am Sonntag, 12. Mai, eröffnete im Oberösterreichischen Feuerwehrmuseum im Stiftsmeierhof des Stift St. Florian die Sonderausstellung anlässlich 150 Jahre Landesfeuerwehrverband. ST. FLORIAN. Die neu eröffnete Ausstellung zeigt mit Bildern, Texten, Videosequenzen und ausgewählten Objekten die wesentlichen Aufgaben des Feuerwehrverbandes in seiner gestaltenden, steuernden, sichernden und entwickelnden Rolle. 1869 schlossen sich 16 Freiwillige Feuerwehren aus Oberösterreich zusammen. Ziele...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Alpenverein Neugablonz-Enns lädt zur Jahreshauptversammlung.

Alpenverein Neugablonz-Enns
Jahreshauptversammlung und Fotoausstellung

Die Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Neugablonz-Enns findet am Donnerstag, 25. April, um 19.30 Uhr im Gasthof Stöckler in Ennsdorf statt. ENNS. Der Alpenverein Neugablonz-Enns lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthof Stöckler in Ennsdorf ein. Außerdem findet am 4. Mai in Bad Schallerbach die Vernissage einer Fotoausstellung des Alpenvereins statt. Ennser Mitglied Brigitte Neulinger hat mit drei weiteren Fotografen eine Ausstellung gestaltet. Nach einjähriger...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Kunstausstellung
Die Galerie am Stadtamt Enns ist eröffnet

Bürgermeister Franz Stefan Karlinger lädt alle Interessierten ein, die neue Ausstellung zu besuchen. ENNS. Unter dem Motto „Hautfarben“ präsentieren acht Studierende der Kunstuniversität Linz mit ihren Zeichnungen aktuelle und individuelle Zugänge zum Thema Porträt. Betreut wird die Ausstellung von Haruko Maeda. Die Aussteller: Juan Carlos Rodriguez Echeverri Katharina BiserMaria CzernohorszkySarah MühlbacherElisabeth SüßAntoine Germain WilmetSimone TweraserSabrina...

  • Enns
  • Anna Böhm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.