Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Symbol für Stärke, Offenheit, Feminismus und Mut - Dezember 2020
Heidi und die Dramen des Alltäglichen

Künstlerin Doris Moser (geboren 1987 in Sterzing/Südtirol - lebt und arbeitet in Freienfeld /Südtirol und Innsbruck) setzt sich mit den idyllischen Klischeebildern einer japanisch interpretierten Alpenwelt, in der sich ein selbstbewusstes und starkes Mädchen beweisen muss, auseinander.  Jede von uns kennt dies Mädchen - ja, es ist Heidi. Einfachheit, Natürlichkeit und Niedlichkeit sind Heidis Waffen. In Japan sind diese Eigenschaften zu einem populären kulturellen Konzept geworden, das unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
1 4

Ausstellung: Impressionismus im Sensenwerk

„Auf den Spuren der Impressionisten“ ist der Titel der neuen Ausstellung mit 100 Bildern von Klaus Wandschneider, die noch bis Mitte November in der Neuen Galerie im Sensenwerk Deutschfeistritz zu bestaunen ist. Der 70-jährige Grazer Künstler hat sich auf die Acrylmalerei spezialisiert. Seine Themenschwerpunkte sind das Stillleben von Landschaften, Sport, Porträts und Blumen. Ausstellungsbesuch zu den Museumsöffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag und feiertags...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

"Im Licht": Tuttners Schaffen im Stift Rein

Die Ausstellung „IM LICHT“ im Cellarium Stift Rein zeigt am 17. und 18. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, Arbeiten von Hubert Tuttner. „Das Schöne kann wahr sein“, sagte der Künstler einst – und dieses gesehene, wahrgenommene und erarbeitete Schöne fand bei Tuttner als Ölbild, Aquarell oder als plastische Arbeit seinen Ausdruck. In jeder Linie, in jeder kleinsten Farbfläche und in jeder Form sowie deren Zusammenspiel wird es ins Licht gesetzt. Tuttners Persönlichkeit gründet in der tiefen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 3

bunt, schrill, außergewöhnlich
Durchblickerin - mit besonderem Blick ins Narrenkastl schauen

"Die BetrachterIn blickt durch Fenster in einen Ausstellungsraum und bestimmt damit selbst die Ausschnitte und Blickwinkel darauf. Freilich ist es - wie bei einem „echten“ Ausstellungsraum - nicht möglich, die Gänze der Ausstellung mit einem Blick durch die Fenster zu erfassen," beschreibt Katrin Huber ihr Konzept für Frohnleiten. Die Künstlerin Katrin Huber (*1983, lebt und arbeitet in Salzburg) beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der Porträtmalerei - ihre Malereien sind überdimensional,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
Der Künstler aus Gratkorn: Wolfgang Jesner
2

Ein Produktionsleiter geht unter die Künstler

Begonnen hat alles vor drei Jahren mit der erfolglosen Suche nach einer Dekoration, einem ansprechenden Bild für das Wohnzimmer. „Je länger meine Suche dauerte, umso stärker drängte der Impuls in mir, es selber mit Pinsel und Farbe zu probieren“, erzählt Wolfgang Jesner. Der Gratkorner, der eigentlich Produktionsleiter bei der Knapp AG in Hart bei Graz ist, hat seither so einige Bilder gemalt – „und immer wieder neue Bilder in meinem Kopf, die auf der Leinwand Gestalt annehmen möchten“ – und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

„Menschenbilder“ in St. Radegund

57 steirische Berufsfotografen haben sich zusammengetan, um seit 2012 den Menschen und seine Emotionen in den Fokus zu rücken. Die Open-Air-Ausstellung „Menschenbilder“, die ausdrucksstarke Portraits zeigt, wird wieder von Horst Stasny kuratiert und gastiert heuer in Graz, Bad Radkersburg, Leibnitz und Judenburg. Auch in GU-Nord macht die außergewöhnliche Ausstellung Halt: Vom 30. Juli bis 20. August ist sie in St. Radegund zu sehen – die Gemeinde lädt zur Eröffnung ab 19 Uhr in den Doktorpark...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

Sensenwerk Deutschfeistritz
Museumsrestart mit "Eisen & Gold"

Am Samstag, dem 27. Juni, hat das Sensenwerk Deutschfeistritz wieder durchgehend von 14 bis 17 Uhr (Samstag, Sonntag und feiertags von 13 bis 17 Uhr) geöffnet und bieten Führungen als besonderes Erlebnis für Jung und Alt an. Die besonderen Führungen beginnen im Freigelände des Innenhofes und führen über die Fluteranlage in die beiden großen Werkshallen, wo das glühende Eisen mit den schweren, von großen Wasserräder betriebenen Schmiedehämmern im Schaubetrieb bearbeitet wird. In der alten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Mosaikkreuz "ich bin" kann ersteigert werden.

Virtuelle "Weg-Kreuz"-Ausstellung

Ab Gründonnerstag ist im Steiermarkhof die Ausstellung "Weg-Kreuz" eröffnet - die Ausstellung kann virtuell angesehen werden. 20 renommierte Künstler, darunter Gerhard Almbauer, Herbert Brandl, Gerald Brettschuh, Günter Brus, Hermann Nitsch, Arnulf Rainer und Matta Wagnest, zeigen zur Osterzeit im Steiermarkhof 40 Bilder und Werkstücke zum Thema „Kreuz“. Dabei will Kurator Johann Baumgartner die Besucher aufrufen, selbst ein Stück des Weges zu gehen, die Arbeiten sollen aber auch ein Zeichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

Frustration, Enge und Entfremdung - das Bild des Jahrhunderts?
Aspekte des Dualismus in einer 6-teiligen Druckgrafik im Narrenkastl

Das Thema des Kunstprojekts der serbischen Künstlerin Milena Maksimović-Kovaćević "Folie a deux” basiert auf der Überlegung verschiedener Aspekte des Dualismus in der Figuration durch das Verhältnis von immerwährenden Dualitäten: Körper-Geist, männlich-weiblich, äußerlich-innerlich, selbst-andere, privat-öffentlich, subjektiv-objektiv und das Mittel ist eine optimale Nutzung der Wiederholung und schichtweiser Bildkonstruktionen - umgesetzt in Ebene wie es der druckgrafischen Technik entspricht....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
3

Flüssigkeiten und Architektur
Experimentelle Werke aus minimalistischen Collagen

dunkelblau ist der himmel der sich beim hochsehen streng von den fassaden spaltet in schuppen aus satelitenschüsseln geschmückt Eine Passage aus dem Text von Florian Hareter (geboren in Eisenstadt, lebt in Linz) der durch diebTechnik der Collage eine Abfolge von Kompositionen schaffte - Farbe, Flächen und Kobtraste treten dabei in den Vordergrund. Die Assoziation von Flüssigkeiten von Natur oder Lebewesen treten dabei in einen Dialog. In Kombination zu der Serie "Feuchte Gehsteige" wird auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
JoechlTragseiler
1

Guggenheim erstrahlt in Frohnleiten
joechlTragseiler heben Kunst off-space hervor

Bereits seit 6.Jänner 2020 kann man bereits von weiten die Leuchtschrift "Guggenheim" oder  "Gu gg en heim" erkennen - eine Installation vom Künstlerduo joechlTragseiler, welche sich der internationalen Marke der globalen Museumslandschaft bedienen. "Für uns und unseren künstlerischen Ansatz stellen Orte abseits der Kunstmetropolen ein besonderes Interesse dar. Das Spiel mit der globalen Museumsmarke sehen wir als Kritik an der gängigen Kunst und Kulturpolitik" so das Künstlerduo Alexander...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
Einzigartiges Porträt: Ferdinand Krainer (m.) überreicht Peter Urdl (l.) sein Werk.

Schwarzenegger kommt in die Volksschule Thal

Seit 1986 kennen sich Fotokünstler Ferdinand Krainer und Arnold Schwarzenegger. Seit 24 Jahren ist er auch der persönliche Fotograf der "Steirischen Eiche". Im Rahmen einer Vernissage im Café Kaiserfeld in Graz überreichte Krainer ein Bild von Schwarzenegger dem Thaler Altbürgermeister Peter Urdl im Namen von Bürgermeister Matthias Brunner für die Volksschule. "Es wird einen geeigneten Platz in unserer neuen Schule bekommen", freut sich Urdl.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Mur ist einer der bedeutendsten Gebirgsflüsse.

Mineralia 2019: Gold und Jade aus der Mur

Das Vorkommen von Waschgold in der Mur ist seit dem Mittelalter bekannt. Noch im 19. Jahrhundert versuchten Goldwäscher ihr Glück auf den Schotterbänken. Als Waschgold wird das durch Erosion aus der primären Lagerstätte durch natürliche Wasserläufe abtransportierte und in Flussschottern in Form von Nuggets abgelagerte Gold bezeichnet. Diese Art von Goldvorkommen waren wohl die ersten, die der Mensch nutzte. Am 7. und 8. Dezember findet die Mineralia, die einen Einblick in das Waschgold gibt, im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Maler Günter Sander ist für Porträts bekannt.

Günter Sander auf Burg Rabenstein

Maler Günter R. Sander lebt mittlerweile im Tessin und ist vor allem durch seine detailreiche Art der Porträtmalerei bekannt. Seine Bilder zeigen nicht nur Menschen, sondern erzählen auch deren Geschichten. Unter anderem haben Arnold Schwarzenegger, Dietrich Mateschitz oder Ex-FIFA-Präsident Joseph Blatter von Sander gemalte Porträts zuhause. Am 30.11., 1.12., 6.12., 7.12. sowie am 8.12., jeweils von 13 bis 17 Uhr, ist sein Schaffen im Barocksaal und den angrenzenden Räumlichkeiten der Burg...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Volksschüler aus Stattegg erlebten auf Burg Rabenstein das japanische Lebensgefühl.
4

Japanisches Abenteuer auf Burg Rabenstein

Die Kinder der Volksschule Stattegg machten einen spannenden Ausflug. Einmal Burgherr und Burgfräulein sein, das haben die Kinder der Volksschule Stattegg bei einem Ausflug erlebt. Aber wie ist es so, auf einer Burg zu leben? Wie sieht es dort aus? Und was hat Japan damit zu tun? Lehrreicher Unterricht Eine Burg hat immer etwas Faszinierendes, ganz besonders für Kinder. Schon die geschichtliche Vorbereitung und die sagenumwobene Vergangenheit stimmte die Buben und Mädchen aus Stattegg im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 1 40

KÜNSTLER VERNISSAGE
EIN BESUCH BEIM HOBBYKÜNSTLER HARALD ZÖCHLING

IM RATHAUS FROHNLEITEN BEI SEINER BILDAUSSTELLUNG  VERNISSAGE . IMPRESSIONEN DER INDIGENEN VÖLKER NORDAMERIKAS HÄUPTLINGE BÜFFEL UND PRÄRIE ,DIE AUSSTELLUNG MACHT DER KÜNSTLER ZU SEINEN BEGRIFF  BILDER ZUR INDIANERZEIT: HR ZÖCHLING MALTE SCHON ALS KIND DIE INDIANER DENN ER SEINEM HOBBY AUCH MIT 80 JAHREN  NOCH TREU GEBLIEBEN IST ( FOTO BÜRGERMEISTER JOHANNES WAGNER UND GEMEINDERÄTIN  ANGELA FRAUWALLNER  UND DEN KÜNSTLER HARALD ZÖCHLING.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
Die Klima- und Energie-Modellregion GU-Süd lädt ab Freitag zur Klimaversum-Ausstellung in der Volksschule Fernitz.
1

Klimaversum-Ausstellung in Fernitz-Mellach

Die Gemeinden Fernitz-Mellach, Gössendorf, Hart bei Graz, Hausmannstätten und Raaba-Grambach bilden die 2018 gegründete Klima- und Energie-Modellregion (KEM) GU-Süd und laden ab 4. Oktober zur Klimaversum-Ausstellung in die Volksschule Fernitz. Die Veranstaltung wird von KEM-Managerin Claudia Rauner organisiert und in Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis Steiermark sowie der Volksschule Fernitz veranstaltet. Die Ausstellung wird vom Land Steiermark gefördert und bietet Informationen zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
12

Günther CSITKOVITS stellt aus
Aquarelle und Mischtechniken im Gemeindeamt GRATKORN

Das Kulturreferat der MG Gratkorn unter der Leitung von Herrn VzBgm Günther BAUER ermöglichte in der "GangGALERIE" des Amtshauses der MG Gratkorn eine Ausstellung der besonderen Art. Herr Vzbgm Günther BAUER stellte den Künstler in Anwesenheit von Herrn Bgm Helmut WEBER und Vzbgm Franz Schlögl vor. Die Ausstellungseröffnung wurde von Schülern der Musikschule Gratkorn musikalisch begleitet. Günther CSITKOVITS, geboren 1950 in Kaisersdorf im Burgenland, jetzt wohnhaft in Gratkorn, zeigt seine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Gerhard Pilz

Japaneum ist wieder eröffnet

14 Wochen stand die Burg Rabenstein bereits im Zeichen der Beziehung zwischen Japan und Europa. Für all jene, die es noch nicht geschafft haben, die Ausstellung "Japaneum" zu genießen, gibt es eine gute Nachricht: Sie ist ab dem 6. September bis zum 27. Oktober freitags, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr wieder geöffnet. Das Japaneum ist kein ethnologisches Projekt, sondern das Kennenlernen Europas mit Japan und die kulturellen Eigenheiten. Infos: 03126/3977514

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Besucher begeben sich auf die Spuren der Habsburger.

Stift Rein ist Rekordhalter

Das Stift Rein lockt mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten alljährlich etliche Besucher an. Und es werden immer mehr, die hinter die Mauern des Zisterzienserklosters blicken wollen. Mit Stichtag 31. Juli wurde offiziell 6.538 Besuchern die Ausstellung "Stift Rein und die Habsburger" gezeigt. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es in diesem Zeitraum 4.023 Besucher. Darüber freuen sich auch die 17 freiwilligen Stiftsführer, die täglich um 10:30 sowie um 13:30 Uhr da sind. Im Sommer gibt es noch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

Tauchen Sie mit hinab - Zeichnungen aus der Meereswelt
Ausstellung von Luise Kloos in Frohnleiten

Ab 28.Juli wird die Künstlerin Luise Kloos den Kunst off-space Narrenkastl am Frohnleitner Hauptplatz mit der Installation "Dunkle Tiefen" bespielen: Die Künstlerin führt die/den BetrachterIn in noch nahezu unerforschte Tiefen von 4000 Meter und mehr unter dem Meeresspiegel, in denen Licht keine Rolle mehr spielt. Die kolorierten Tuschezeichnungen und zeugen von Kloos' Faszination mit naturwissenschaftlich-historischen Abbildungen von Tiefseefischen, die in ihrer pittoresken Gestalt unsere...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
1 2 3

Beeindruckende Japan Ausstellung auf Burg Rabenstein bei Frohnleiten
Hier lernt man Erstaunliches über den Fernen Osten!

Noch bis zum 4. August zeigt eine beeindruckende Ausstellung auf Burg Rabenstein bei Frohnleiten in der Steiermark die vielfältigen Beziehungen zwischen Österreich und Japan, vor allem im 19. Jahrhundert auf. Ein Schottergarten und ein Bonsaibaum und ein Torbogen stimmen die Besucher darauf ein, was sie in der Ausstellung erwartet. Gezeigt werden Ritterrüstungen der Samurai aus österreichischen Museen, die Besucher können sich Kimonos anziehen und es werden auch die Unterschiede in der Kunst...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Bei der Eröffnugn: Vzbgm. R. Kohlbacher gratuliert der Künstlerin.

Bilderwelten in Stattegg

"Bilderwelten" lautet das Motto der Vernissage der Statteggerin Kathrin Lorenz. Die freischaffende Künstlerin, die in Fürstenfeld geboren wurde, zeigt im Gemeindeamt, was sie an der Kunstuniversität Wien und an der University of Arts Allentown in Pennsylvania gelernt und erlebt hat. Inspiration für ihre Werke sind ihre zahlreiche Auslandsaufenthalte. Weiters wurde die Arbeit der 39-Jährigen stark durch die Geburt ihrer Tochter beeinflusst. "Bilderwelten" ist im ersten Stock des Gemeindeamts zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Stellt im Sudhaus aus: Ursula Meister

Vernissage: "Art a la carte" aus St. Radegund

Die St. Radegunderin Ursula Meister lädt am 17. Mai ab 18 Uhr zu ihrer Vernissage unter dem Titel "Art a la carte" ins Sudhaus der Firma Anton Paar (Weblinger Straße 10, 8054 Graz) ein. Für die musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnung sorgt das Trio Tribidabo mit Bernd Kohlhofer, Matthias Meister und Simon Reithofer mit Musik jenseits der Genregrenzen. Hannes Hödl, selbst Musiker sowie Gründer und Organisator des "Internationalen Dixie- und Swingfestivals" in Fürstenfeld, wird...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.