Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Badman und Barbie oder Lügen haben Internet: Am 29. Mai im TAM.
4

Öffnungen ab Mai
Theater, Museen und Galerien sperren wieder auf

Licht am Ende des Kultur-Horizonts: Öffnungen machen sogar Feiern zum Stadt-Geburtstag möglich. Wir haben die Details für Sie. WAIDHOFEN. Seit 3. November stand kein Schauspieler mehr auf der Bühne des Theaters an der Mauer, aber jetzt ist wieder "Bühnenlicht am Ende des Spiel-Horizonts", wie Theater-Prinzipal Ewald Polacek es ausdrückt. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen darf ab 19. Mai wieder gespielt werden. "Wir planen unsere Wiedereröffnung am 29. Mai, 19 Uhr, mit der Premiere der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Rudolf Mayer und Roman Fabeš eröffnen die Rückschau auf die Landesausstellung 2009.
2

10 Jahre Landesausstellung
Eine Schau für die Schau in Raabs

So schnell vergeht die Zeit: Die Landesausstellung in Raabs, Telč und Horn ist zehn Jahre her. Eine Wanderausstellung bietet jetzt mit "Geschichte ohne Grenzen" einen Rückblick. RAABS. Zehn Jahre ist es her, dass die Landesausstellung erstmals grenzüberschreitend in Raabs, Telč und Horn abgehalten wurde. Jetzt wird das Jubiläum gefeiert - und zwar mit einer Ausstellung über die Ausstellung. Die Wanderschau "Geschichte ohne Grenzen" wurde in der Raabser Filiale der Sparkasse eröffnet. Zum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
11

Kleine Tiere wurden wieder gezeigt.

GROSS SIEGHARTS. Der Kleintierzuchtverein Groß Siegharts hat vergangenes Wochenende wieder seine Tore geöffntet. Zweimal im Jahr ist es möglich sämtliche Arten von Geflügel, Tauben, Vögel und Hasen zu bewundern. Auch die Sieger der Ausstellung waren vertreten. 25 Aussteller zeigten ihre Zucht  und 6 Preisrichter urteilten über den Sieger. Obmann Johann Pfabigan war mit dem Ergebnis der Austellung zufrieden. " Auch zu Pfingsten werden wir wieder vertreten sein", so Pfabigan. Weitere Mitglieder...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Manuela Himmelmaier, kaufmännische Standortleiterin Sonja Schindler, Joe Apfelthaler und Sonja Strohmayer-Dangl

"Vielfalt"-Ausstellung im Landesklinikum

WAIDHOFEN. Die neue Bilderausstellung „Vielfalt“ im Landesklinikum Waidhofen bietet Einblicke in die abstrakte Kunst. „Ich möchte nie ein Fließbandmaler und Kopierer sein, sondern immer die Herausforderung mit Neuem suchen. Bei meiner Kunst verspüre ich das vollkommene erfüllte Leben in Freude und Harmonie. Meine Bilder sollen den Betrachter zur fantasievollen Inspiration anregen“, so Joe Apfelthaler, dessen Kunst als Dauerausstellung auch in einer Geschäftsauslage vis-a-vis der Burg...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Der Künstler, zusammen mit seinen Werken.
7

Magie der Farben vom Künstler

GROSS SIEGHARTS. Am vergangenen Freitag so wie Samstag lud der Künstler Karl Michael Liemberger alias Charles Liemberger zu seiner Ausstellung im Saal des Schloßplatzl` ein. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Isabella Heigl  präsentierte er hochwertige Werke im bereich bildender Kunst. "Das Motto ist Magie der Farben", so Liemberger. Ein einzigartiger Coulorist auf seinem Gebiet. Jedes Werk ist aus eigener Schöpfung entstanden und jeder Kunde erhält stets ein exklusives Stück. In der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Klinische Psychologin Andrea Gedl mit dem Künstler Raphael Pittioni und dem ärztlichen Standortleiter Friedrich König.

LK Ausstellung: Kunst der Monotypie

WAIDHOFEN. Die aktuelle Bilderausstellung im Landesklinikum Waidhofen gibt Einblicke in die Kunst der Monotypie. Schon als Kind entdeckte Raphael Pittioni sein Interesse am Zeichnen und begann im Rahmen seiner Kunsttherapieausbildung 2016 seine künstlerische Sprache zu entwickeln. Besonderen Gefallen fand der gebürtige Wiener an der Technik der Monotypie, eine Drucktechnik in der es jeden Druck nur einmal gibt und somit keine identisch gleichen Bilder hergestellt werden können. In der aktuellen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Kathrin Friedl, Stationsleitung Innere Medizin 2, David Anderle, Pflegedirektor Robert Eberl.

Ausstellung über Truppenübungsplatz

WAIDHOFEN. Mit der aktuellen Fotoausstellung zeigt David Anderle Landschaftsaufnahmen des Truppenübungsplatzes Allentsteig. „Ich sehe es als Aufgabe der Fotografie, Geschichten zu erzählen. Etwas mit eigenen Händen zu gestalten, vielleicht gerade deshalb die Vorliebe für die analoge Fotografie, stellt einen Ausgleich zur Arbeit am Bildschirm in meinem sehr technischen Beruf dar“, so David Anderle, der neben der Fotografie auch Pilot für Segel- und Motorflugzeuge ist. Die im Landesklinikum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Oberarzt Kurt Dörre, Elisabeth Ehrenberger, Agnes Ehrenberger, Sonja Schindler und Anton Ehrenberger.

"Cuts and Colors"-Ausstellung im Landesklinikum

WAIDHOFEN. Mit der aktuelle Ausstellung im Landesklinikum Waidhofen zeigt Agnes Ehrenberger Collagetechniken aus Farbe und Papierschnitt. Eine eigene Arbeitsweise und ungewöhnlichen Materialien sind das Markenzeichen von Agnes Ehrenberger: Ausgehend von abstraktem Papierschnitt schafft sie eine Verbindung mit der Acrylmalerei und selbst hergestellten Malgründen. Erste Erfahrungen mit der Acrylmalerei machte die Künstlerin durch Kurse in Geras, das Interesse zum Papier- oder Scherenschnitt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die jungen Aussteller präsentierten ihre Fotos aus Skandinavien und berichteten den Besuchern von ihren einzigartigen Erfahrungen.
2

Ausstellung mit Erzählungen führte nach Skandinavien

WAIDHOFEN. Der Norden Skandinaviens ist bekannt für seine faszinierende Landschaft, welche eine unheimliche Vielfalt an Flora und Fauna aufweist. Einige Schüler der Dorfschule Montessorihaus in Waidhofen verbrachten im Sommer zwei Wochen in diesem weitläufigen Gebiet und brachten mehrere tausend Fotos, Videomaterial und vor allem Erfahrungen mit nach Hause. Für die Ausstellung im Unterwasserreich Schrems wurden die zehn bedeutsamsten Fotos der Studienreise ausgesucht. Die interessierten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Franz Reif, Elisabeth Bliemel und Sonja Schindler.

Lebensfreude pur im LKH Waidhofen

WAIDHOFEN. Bereits zum dritten Mal stellte Elisabeth Bliemel, eine ehemalige Mitarbeiterin des Landesklinikums, ihre Bilder aus. Ihre Liebe zur Natur und ihre positive Einstellung zum Leben haben die ehemalige Mitarbeiterin Elisabeth Bliemel zur Malerei gebracht, seit 2004 drückt sie diese Lebensfreude in ihren Bildern aus. Zuerst fand die Litschauerin in der Malerei einen tollen Ausgleich zu ihrer Arbeit am Waldviertler Zentrum für Seelische Gesundheit, nun genießt sie dieses Hobby neben ihren...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert präsentiert stolz die Wanderausstellung.

Niederösterreichs Krankenkasse feiert Jubiläum:

WAIDHOFEN. Zu einer Zeitreise der besonderen Art lädt die NÖ Gebietskrankenkasse in Waidhofen. Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert freut sich, auf Schautafeln einige Stationen aus 70 Jahren Geschichte der NÖGKK im Service Center Waidhofen in er Raiffeisenpromenade zu präsentieren. 1948 wurde in der konstituierenden Sitzung des damaligen Vorstandes die größte Krankenkasse Niederösterreichs gegründet. Schon damals waren Selbstverwaltung, Solidarität, Versichertennähe, Regionalität und sozialer...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Primar Friedrich König, Ärztlicher Standortleiter, Andrea Gedl, klinische Psychologin, Pompeyo Curbelo Martin und Andrea Wingelhofer, Bereichsleiterin Pflege.

International erfolgreicher Künstler stellt im Landesklinikum aus

Die aktuelle Ausstellung gibt Einblicke in das Schaffen des spanischen Künstlers Pompeyo Curbelo Martin. WAIDHOFEN. Kunst begleitet den aus La Gomera stammenden Maler schon sein ganzes Leben lang. Bereits in seiner Schulzeit wurde viel Wert auf den Kunstunterricht gelegt und damit das Interesse an der Malerei geweckt. Seit einigen Jahren beschäftigt sich der nun in Wien lebende Künstler intensiv mit dem Malen, Motive sind gerne der Umweltschutz, Tierschutz, biblische Themen, Liebe und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Roland Hauke im 14er-Haus, wo ab 22. September seit Lebenswerk ausgestellt wird.
1 7

Thaya: Ein würdiger Rahmen für die wahrscheinlich coolsten Gitarren der Welt

Am 22. September wird im 14er-Haus in Thaya ein österreichweit einzigartiges Museum eröffnet: Roland Haukes handgemachte E-Gitarren sind erstmals öffentlich zu sehen. THAYA. Wenn Roland Hauke über seine Gitarren spricht, dann spürt man die Begeisterung: jedes Stück ist ein Unikat, jedem geht eine aufwändige Skizze voraus und jede ist eine Original Hauke. Seit 50 Jahren widmet sich der "verrückte Professor" (so Haukes Eigendefinition) in seiner Chaos-Werkstatt (auch so eine Eigendefinition) dem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Fred Zeman vor "Der Kreisläufer". Der Künstler selbst war früher begeisterter Handballer, erlebte aber auch die Brutalität des Sports hautnah.
8

Der Künstler und die Brutalität des Alltags

Fred Zeman setzt sich in einer aktuellen Ausstellung in Waidhofen mit Sport als Kriegsersatz und realen Gewaltakten auseinander. WAIDHOFEN. Wenn Fred Zeman über seine jüngsten Werke spricht, dann merkt man, wie zwei Herzen in seiner Brust schlagen: einerseits eine gewisse Begeisterung für den Sport, andererseits Kritik an den oft wahnhaften Auseinandersetzungen zweier Kontrahenten oder Mannschaften. Deshalb nimmt das Thema Sport wahrscheinlich auch einen großen Raum in Zemans aktueller...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Service-Center Leiter Wolfgang Ebert stellt gerne die Räumlichkeiten der NÖGKK für die Ausstellung zur Verfügung.

„Gemeinsam mehr sehen“: Ausstellung für berufliche Integration sehbehinderter Menschen

In der NÖ Gebietskrankenkasse kann ab sofort die Ausstellung des Blinden- und Sehbehindertenverbandes besucht werden WAIDHOFEN. In Niederösterreich gibt es rund 25.000 blinde und sehbehinderte Menschen. Die berufliche Assistenz des Blinden- und Sehbehindertenverbandes (BSV) unterstützt Menschen mit diesem Handicap bei der Jobsuche und am Arbeitsplatz. Schautafeln zeigen berufliche Integration Ab 27. August 2018 ist in der NÖ Gebietskrankenkasse in Waidhofen die Ausstellung „Gemeinsam mehr...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Primar Friedrich König, Beatrix Schwarz, Anton Ehrenberger und Oberarzt Kurt Dörre.

Garser Künstler stellt im Landesklinikum aus

Anton Ehrenberger schafft Kunst, indem er Natur und Landschaft gegenüberstellt. WAIDHOFEN. Anton Ehrenberger ist bildender Künstler, Kulturvermittler, Kulturpublizist und Ausstellungsgestalter, der in Gars am Kamp arbeitet und lebt. Er studierte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, sowie an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg. Beruflich war er Kunsterzieher am Piaristengymnasium Krems und Lehrbeauftragter an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Mit dabei ist auch der Schriftsteller Thomas Sautner.

Viertelfestival Projekt findet wieder statt

WAIDHOFEN. Viertelfestival-Projekt: Lebens(T)raum Waldviertel Kulturfest im Hof als Abschluss am Dienstag den  31. Juli 2018 um 19 Uhr im Hof Gründerhaus am  Hauptplatz 9 in  Waidhofen/Thaya„Die Schätze der Region sichtbar machen“. Mit diesem Ziel hat die Waldviertel Akademie das Viertelfestival-Projekt Lebens(T)raum Waldviertel ins Leben gerufen, welches anhand von drei konkreten Themenfeldern – Kunst & Kultur,Wirtschaft & Arbeit und Genuss & Tourismus – die Menschen, Initiativen undProdukte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Die Galerie Lindenhof ist der Raum für Kunst

Ausstellungsräume im Lindenhof

RAABS. Seit der Landesausstellung 2009 hat sich viel getan im generalsanierten Lindenhof. Auf zwei Ebenen bietet die historische Pfarr-Residenz nun aktuelles Kunstschaffen aus Österreich. Der Raum für Kunst, im oberen Stockwerk des Lindenhofs, wurde 2016 vom Raabser Künstler Franz Part gegründet. Die erste Ausstellung jeder Saison ist der internationalen Moderne gewidtmet – in diesem Jahr war es die vielbeachtete Schau des US-amerikanischen Op-Art Künstlers Josef Albers. Dann folgen vier...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Das Gefängnis war tatsächlich noch bis nach dem 2. Weltkrieg in Betrieb.
4 30

Geheime Gänge und schaurige Verliese im Schloss Groß Siegharts

Ausstellung bringt geheime Bereiche ans Licht. Wir wagten uns in die Katakomben des Schlosses. GROSS SIEGHARTS. Das Schloss Groß Siegharts steckt voller Geheimnisse. Erst vor wenigen Jahren wurden bei Renovierungsarbeiten im Rittersaal kostbare Malereien eines italienischen Künstlers aus der Zeit um 1630 entdeckt und aufwändig restauriert. Ähnliche Malereien fand man auch in der Kapelle, die heute als Büro des Bürgermeisters dient. All diese Malereien mit ihren Figuren aus der griechischen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
"Gsporsige" Tiere beim Kleintierzuchtverein.

Mit Fell und Federn in Siegharts

GROSS SIEGHARTS. Der Kleintierzuchtverein Groß-Siegharts lädt am 19. und 20. Mai 2018 zu seiner traditionellen Pfingstschau im Vereinsheim in der Bahnhofstraße 23 ein . Öffnungszeiten an beiden Tagen jeweils von  8 bis 17 Uhr. Gezeigt werden Geflügel, Kaninchen, Tauben, Vögel und Meerschweinschen. Flauschig und fedrig wird es in Groß Siegharts. 

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker

Ausstellung im Kulturkeller

DOBERSBERG. Der Kulturverein Dobersberg lädt herzlich ein zur Ausstellung im Kulturkeller Dobersberg. Es werden Keramische Skulpturen und Objekte von Myriam Urtz gezeigt. Die Vernissage ist vom  25. Mai 2018 ab 19 Uhr. Die Ausstellung kann man noch bis 2. August 2018 besuchen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Auch Erwin Pröll ist zu Gast bei der Ausstellung.

Experten Gespräche über die Region

WAIDHOFEN.  Ausstellung und Experten-Gespräch am Dienstag den 15. Mai 2018 um 19 Uhr im Foyer der Waldviertler Sparkasse Bank .„Die Schätze der Region sichtbar machen“. Mit diesem Ziel hat die WALDVIERTEL AKADEMIE das Viertelfestival-Projekt Lebens(T)raum Waldviertel ins Leben gerufen, welches anhand von drei konkreten Themenfeldern – Kunst & Kultur,Wirtschaft & Arbeit und Genuss & Tourismus – die Menschen, Initiativen und Produkte der Region in den Mittelpunkt rückt. Zur ersten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Lisa-Maria Schmutz, Melanie Zeitelberger, Pflegedirektor Robert Eberl und Romana Beck freuen sich über frischen Wind im Krankenhaus.

Spaß im Landesklinikum: Erstmals werden Karikaturen ausgestellt

Die Werke der Karikaturistin Melanie Zeitelberger können auch erworben werden. WAIDHOFEN. Die erste Karikatur der Künstlerin Melanie Zeitelberger entstand aus einer Notsituation heraus. Ein guter Freund feierte seinen Geburtstag und leider versäumte sie es, ihm ein Geschenk zu besorgen, also entschloss sie sich, ihn zu karikieren und anhand eines Fotos entstand ein persönlicher witziger Geburtstagsgruß. Seither durfte die Künstlerin sehr viele Menschen karikieren und ihre Zeichentechnik stets...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Perspektiven

Veranstalter: Fotolaborclub Adresse Schloßgarten 4 3812 Groß-Siegharts Wann: 17.03.2018 19:00:00 Wo: Gasthaus "zum Max", Fabrikenstr. 4, 3812 Groß-Siegharts auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.