Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Lokales
Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause.

Coronavirus
Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen

TIROL. Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause. Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen Die Tiroler Landesmuseen bieten während der Ausgangsbeschränkungen ein umfangreisches Online-Angebot. "Begleiten Sie uns auf Führungen durch die einzelnen Sammlungen oder lauschen Sie den Erzählungen zu unseren wertvollsten Museumsschätzen," so die Tiroler Landesmuseen. Mit dem Angebot wollen die Museen den Corona-Alltag...

  • 10.04.20
Lokales
Kurator Werner Singer (2.v.r.) mit Filialleiterin Nina Hörhager (2.v.l) und den Sparkassen-Vorständen Claudia Höller und Hans Kollreider
14 Bilder

Ausstellung
"Götzens in alter Zeit"

Eine absolut sehenswerte Ausstellung, die sich dem "alten Götzens" sowie vielen Exponaten aus vergangener Zeit widmet, ist derzeit in der Sparkasse Götzens zu sehen. Alt-Bürgermeister Werner Singer ist der am längsten amtierende Ortschef der Gemeinde Götzens. Unter anderem hat er auch die Volkshochschule Götzens gegründet, die er bis zum heutigen Tag leitet. Ein fundiertes historisches Wissen kombiniert er mit einer beeindruckenden Sammlung von Schriftstücken, vielen alten Fotografien sowie...

  • 01.02.20
Lokales
Bekleidete Krippe, 2. Hälfte 18.Jahrhundert, Hall

Brauchtum
Krippenerlebnis im Tiroler Volkskunstmuseum

TIROL. Mitglieder des Freundeskreises des Tiroler Volkskunstmuseums, sowie zahlreiche prominente Persönlichkeiten wurden kürzlich in die Tiroler Tradition der Krippenfrömmigkeit eingewiesen. Die Sammlung des Tiroler Volkskunstmuseums bietet zahlreiche Höhepunkte der Tiroler Krippengeschichte. "Miniaturen des Evangeliums"Die Schau "Miniaturen des Evangeliums" im Tiroler Volkskunstmuseum bietet eine außergewöhnliche Darstellung von Barock bis ins 20. Jahrhundert. Der 1. Stock des Museums...

  • 19.12.19
Lokales
Obmann Arthur Holzknecht (Mitte) den VerbandsvertreterIn Jakob Lindner und Andrea Handle
62 Bilder

60 Jahre
Krippenjubiläum in Grinzens

Der Krippenverein Grinzens besteht seit 60 Jahren. Dieses stolze Jubiläum wurde am vergangenen Wochenende mit einer großen Ausstellung gefeiert. In der Gemeinde Grinzens hat Josef Holzknecht auch bei der Gründung des örtlichen Krippenvereins Geschichte geschrieben. Der inzwischen verstorbene Ehrenbürger war vor 60 Jahren der Gründungsobmann und leitete die "Krippeler" in dieser Funktion fünf Jahrzehnte lang. Seit 2009 hat sein Sohn Arthur Holzknecht die Nachfolge angetreten....

  • 09.12.19
Freizeit

Ausstellung Isabella Christo Galerie DÈcole
Ausstellung 3 Tage Galerie DÈcole Isabella Christo

Einladung Ausstellung 3 Tage mit Isabella Christo Die rote Periode Teil 1 Vernissage: 13. Dezember 2019 19h Eröffnung: Präsident API Pablo Sascha Laudatio: Cosma Edenhauser API Plakat: M-Art API Für Dein Wohl ist gesorgt Dauer der Ausstellung: Freitag 13. Dezember 19h Eröffnung: Samstag: 14 -18h Sonntag: 14 - 18h Galerie DÈcole.......Kunsthaus Port Pasa Christo.......Domus Artis.......Kunstpunkt Innsbruck.......Natursaloon.......API.......Art Point...

  • 07.12.19
Lokales
Die Organisatorinnen Martina Leis (li.) und Simone Schmölz (re.) sowie LA Sophia Kircher mit einem Bild der Kinderkrippe Götzens!
18 Bilder

Kunstaustellung
Götzner KünstlerInnen zeigen ihre Werke

Die 2. Götzner Kunsttage wurden mit der Vernissage am Freitagabend eröffnet. Zahlreiche KünstlerInnen und Künstler zeigten noch bis Sonntag ihre Werke. Die Premiere für diese Veranstaltung, die damals von Lydia Holzmann initiiert wurde, machte Lust auf mehr. Am Freitag wurde im Gemeindezentrum die zweite Auflage der "Götzner Kunsttage" mit der Vernissage eröffnet, die diesmal von Martina Leis und Simone Schmölz organisiert wurde. Kulturreferent Michael Schallner würdigte die künsterlischen...

  • 22.11.19
Lokales
v.l.: Maximilian Probst, Enkel von Christoph Probst, Dekan Dirk Rupnow, Hildegard Kronawitter, Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e.V., Vizerektorin Ulrike Tanzer, Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe und Uwe Steger, Pressesprecher der Universität Innsbruck bei der Eröffnung der Ausstellung „Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43” vergangenen Montag.

Ausstellungseröffnung
"Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43”

TIROL. In einer Ausstellung der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck können Interessierte einen Einblick in die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" erhalten. Noch bis zum 2. Dezember wird der Widerstand von Studenten gegen Hitler beleuchtet und seine Mitglieder vorgestellt.  „Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43”In Kooperation mit der Weiße Rose Stiftung e.V. zeigt die Universität Innsbruck eine Ausstellung, die die Widerstandsgruppe von Studenten...

  • 07.11.19
  •  1
Lokales
„TiRollenbild“ ist eine jener Kreationen, die Wilfried Schatz als Wortakrobat bekannt gemacht haben.
4 Bilder

Wort-Artistik
BuchstAbenteuer im Karrnerwaldele

Mit Sprachkreationen zu den Themen Umwelt, Migration und Medien gastiert der Wortkünstler Wilfried Schatz aus Oberperfuss derzeit im „Atelier im Karrnerwaldele“ bei Landeck. Galerist Gerald K. Nitsche und Wilfried Schatz eröffneten die Ausstellung der in Lasertechnik ausgeschnittenen Metallbilder – mit Wortkreationen wie „Muslimikant“ und „HeiMatador“, „Fahrradikal“ und „VersAuto“, „AppeTitel“ und „SeHnsation“ sowie „Sturismus“ und „TiRollenbild“. Vielfalt der Sprache "Ich möchte gerne...

  • 09.10.19
Politik
Unter anderem wurde in der Regierungssitzung eine Förderung von Sport in Höhe von 200.000 Euro beschlossen.

Meldungen aus der Regierungssitzung
Beschluss zur Sport- und Ausstellungsförderung

TIROL. In der vergangenen Regierungssitzung kam es anlässlich der Kitzbüheler-Morde zu einer Gedenkminute. Man gedachte der Opfer, musste jedoch trotzdem die Tagespunkte abarbeiten. Man beschloss unter anderem eine Förderung für Sportstätten von 200.000 Euro und besprach eine Förderung der geplanten Ausstellung der Caritas in der Stadtbibliothek Innsbruck mit dem Titel "Wir essen die Welt".  Sportförderung von 200.000 EuroDer Aus- und Neubau von Sportstätten wird in Tirol angegangen. Dies...

  • 07.10.19
Lokales
Beste Laune im "enerGHiii"-Zentrum: Doppeljubilar Gerald Huber (li.) und Laudator Bernhard Triendl.
22 Bilder

Gerald Huber
Kunstausstellung zum Doppeljubiläum

Der Götzner Künstler Gerald Huber ist der kunstinterssierten Leserschaft bestens bekannt. Schließlich präsentiert er ein breites Spektrum seiner Werke nun schon seit 25 Jahren international der Öffentlichkeit. Und weil er in der Vorwoche auch noch den 50. Geburtstag feiern konnte, war gleich eine "Doppeljubiläumsausstellung" angesagt. Wo ER ist, wird Kunst in vielen Varianten breiter Raum gegeben. Gleichzeitig bringt Gerald Huber selbstaber auch noch jede Menge "enerGHiii" (sprich:...

  • 05.09.19
  •  1
Lokales
"Ich freue mich auf die zahlreichen weiteren Veranstaltungen im Sommer“, so Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader.

Maximilian Jahr 2019
Die Veranstaltungen für den restlichen Juli und August

TIROL. Das Maximilianjahr 2019 hat auch in den kommenden Monaten, Juli und August, einiges zu bieten. Ein buntes Veranstaltungsprogramm bietet Abwechslung für Jung und Alt. Die große Abschlussveranstaltung ist für Oktober geplant.  Der Juli im Zeichen des Kaiser MaxDie Hälfte des Monats Juli ist zwar schon wieder vergangen, jedoch gibt es noch zahlreiche Veranstaltungen zu entdecken.  Am 23. Juli können wir uns auf das Konzert "Ein neues Europa" auf Schloss Ambras in Innsbruck freuen.  Den...

  • 17.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Bis 31. August sind die Bilder noch im Einkaufszentrum west ausgestellt.
4 Bilder

Reisefotos & Sand
Doppelausstellung im EKZ west eröffnet

INNSBRUCK. Noch bis 31. August 2019 veranstaltet das Einkaufszentrum west in der Höttinger Au zum vierten Mal eine Reisefoto-Ausstellung – zusätzlich ist heuer eine Sonderausstellung zum Thema Sand zu sehen. Am 1. Juli wurde die Doppelausstellung eröffnet. Das Stadtblatt fungiert als Kooperationspartner. Über Meere, Seen, Täler und Gebirge, von Südamerika über Afrika bis nach Australien, von Tieren und Pflanzen aller Kontinente und Gewässer. Die Mannigfaltigkeit unseres Planeten kommt in...

  • 04.07.19
Gedanken
Markus Köchle, Obmann des Kulturkreis Völs, initiierte in Zusammenarbeit mit der Pfarre die außergewöhnliche Ausstellung.
27 Bilder

Kunstausstellung in Völs
Licht, Schatten und Begegnungen

Eine außergewöhnliche, wunderbare Ausstellung in der Emmauskirche der Marktgemeinde Völs wurde am Ostermontag mit einer Feierstunde eröffnet. "Licht  und Schatten – Begegnungen" lautete das Motto, mit dem sich Völser KünstlerInnen auseinandergesetzt haben. "Kunst und Kirche gehören zusammen", hielt Kulturkreis-Völs-Obmann Markus Köchle in seiner Ansprache fest. Dementsprechend haben der Kulturkreis Völs und die Pfarre Völser KünstlerInnen eingeladen, sich mit dem Thema "Licht, Schatten –...

  • 22.04.19
Lokales
4 Bilder

Kunstausstellung "Licht und Schatten - Begegnungen"

Die Pfarre Völs und der Kulturkreis Völs laden ein zur KUNSTAUSSTELLUNG Licht und Schatten – Begegnungen Eröffnung der Ausstellung in der Pfarrkirche Völs mit Feierstunde und Agape Ostermontag, 22.04.2019 Beginn: 19:00 Uhr Musikalische Gestaltung: Duo „Findling“ Dauer der Ausstellung bis Pfingsten Emmaus – das Patrozinium der Völser Pfarrkirche – steht für Begegnung. Drei Jünger gehen nach dem Ostergeschehen nach Emmaus und auf dem Weg dorthin begegnet ihnen Jesus,...

  • 12.04.19
Freizeit
Kunstvoll dekorierte Eier werden in den USA auf sogenannten Eggsibitions ausgestellt.
2 Bilder

Kuriose Feiertage
28. März - Eggsibit Day - mit Umfrage

28. März - Der Eggsibit Day Was genau bedeutet der Eggsibit Day? Bei dieser Wortneuschöpfung handelt es sich um die Zusammensetzung von den englischen Wörtern Exhibition (=Ausstellung) und Egg (=Ei). Einfacher gesagt: es geht um die Ausstellung dekorierter Eier. Wie sieht es bei Euch aus? Bereitet Ihr jetzt vor Ostern auch schon alles für Eure eigene kleine "Ausstellung" vor? Eine beliebte FrühjahrstraditionNeben den wohl bekanntesten dekorierten Eiern, den russischen Fabergè-Eiern, sind...

  • 28.03.19
Lokales
2 Bilder

Ausstellung "Kunst im Alter - Generation 70 plus

Der Kulturkreis Völs lädt ganz herzlich zur Vernissage und Ausstellung Kunst im Alter Generation 70 plus Haus der Gesundheitsdienste Völs (Bahnhofstraße 19, Völs) Freitag, 29.03.2019 – Vernissage Beginn 19:00 Uhr Einführende Worte: BM Erich Ruetz Musikalische Umrahmung: Thomas Hackl, Andreas Lang Eintritt: frei Dauer der Ausstellung täglich bis Sonntag, 14.04.2019 Kunst ist zeitlos, Kunst kennt kein Alter. Ein gelungenes Bauwerk, ein wunderschönes Haus wird seiner...

  • 16.03.19
Freizeit
LRin Palfrader: "Das Maximilianjahr wartet im Frühjahr mit zahlreichen Veranstaltungen auf."

Maximilian Jahr 2019
Konzerte, Veranstaltungen und Ausstellung - Für jeden ist was dabei

TIROL. 2019 wurde offiziell zum Maximilianjahr auserkoren. Für den "kaiserlichen Frühling" wurden allerhand Veranstaltungen vorbereitet und sind fleißig in Planung. Vom Kinderkonzert über Workshops bis hin zu Ausstellungen, für jeden wird etwas dabei sein.  500. Todestag von Kaiser Maximilian In diesem Jahr jährt sich der Todestag des Kaiser Maximilian zum 500. Mal. Darauf hin haben das Land Tirol, die Stadt Innsbruck, die Tirol Werbung und Innsbruck Tourismus ein Gedenkjahr...

  • 14.03.19
  •  1
Lokales
Gemeinschaftsausstellung in der Raiba Kematen: Rudolf Lamprecht, Dagmar Balogh, Carmen Schneeberger und Hermann Pernter (v.l.n.r.)

Ausstellung
"kunst kinder sozial“ der Raiffeisenbank Kematen

Bereits 2012 wurde das Projekt „kunst kinder sozial“ der Raiffeisenbank Kematen ins Leben gerufen. Mittlerweile ist diese Veranstaltung für die Kunstfreunde der Region nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr stand die Vernissage unter dem Motto „best of - kunst kinder sozial“ – eine Gemeinschaftsausstellung von Dagmar Balogh, Carmen Schneeberger, Rudolf Lamprecht und Hermann Pernter. Die vier bekannten und erfahrenen Künstler haben nicht nur die Freude am Malen gemeinsam – alle verbindet das...

  • 16.11.18
Freizeit
Nahaufnahme beim Entpacken des Kruzifixus von Guglielmo della Porta.
16 Bilder

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Schätze des Mittelalters und der Renaissance bewundern

TIROL. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum lädt zu einer ganz besonderen Ausstellung ein. Seit dem 9.11. 2018 kann man wiederentdeckte Schätze des Mittelalters und der Renaissance bewundern.   10.000 Objekte aus der Zeit des HochmittelaltersBei der Auswahl der Ausstellung schlägt das Herz von Kunstinteressierten höher. Mit 10.000 Objekten aus der Zeit des Hochmittelalters bis 1900 bietet das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ein reiches Inventar.  Schwerpunkte sind das Mittelalter und die...

  • 12.11.18
FreizeitBezahlte Anzeige
Mit über 50 Ausstellern ist die Messe, die vom 16. – 18. November in der Innsbrucker Messe Halle D stattfindet, zugeschnitten auf die moderne Frau von Heute!

Messe
La Donna Messe für die Frau hat noch Platz für Aussteller

Zum 1. Mal öffnet in diesem Jahr in Innsbruck die neue La-Donna Messe für die Frau ihre Pforten. Mit über 50 Ausstellern ist die Messe, die vom 16. – 18. November in der Innsbrucker Messe Halle D stattfindet, zugeschnitten auf die moderne Frau von Heute! Für Jeden ist etwas dabeiDie Themenpalette ist breit gefächert und beinhaltet Bereiche wie: Wellness, Freizeit, Fitness, Gesundheit, bewusste und gezielte Ernährung, aber ebenso Business, Persönlichkeitsentfaltung und Coaching, um Beruf...

  • 29.10.18
Lokales
Giorgio Comuzzi (Bürgermeister San Pietro di Feletto), Dr. Wolfgang Meighörner (Dir. Tiroler Landesmuseen), Kunstmalerin Jacqueline Seeber, Bürgermeister Christian Abenthung, Arcangelo Marcon (Vize-Präsident Pro Loco San Pietro di Feletto)
6 Bilder

Kunst aus Axams
Weltkriegsgedenken im Bild

Im November 2018, also vor 100 Jahren ging der 1. Weltkrieg zu Ende und hinterließ tiefes Leid und Millionen von Kriegsopfern nicht nur auf den Schlachtfeldern. Im Gedenken daran haben die Gemeinde und die „Pro Loco – Tourismusorganisation“ von San Pietro in Feletto bei Treviso im bekannten „Prosecco-Gebiet“ eine Initiative unter dem Titel „La Grande Guerra – la coscienza della conoscenza (Der 1. Weltkrieg - Bewusstsein aus Wissen)“ ins Leben gerufen. Beitrag aus Axams Die in Axams lebende...

  • 29.10.18
Lokales
Die Vielfalt an Motiven und Techniken kann in kurzen Berichten nur ansatzweise beschrieben werden.
3 Bilder

Götzner Künstler bei der ADAF
Lardschneider-Kunst in Amsterdam

Ausnahmsweise darf eine  betrübliche Nachricht für alle Fans von Manfred Lardschneider aus Götzens (die es bekanntlich rund um den Globus gibt) vorangestellt werden. Es ist auch im x-ten Versuch nicht gelungen, dem Meister der intensiven Farbenwelt die großen Geheimnisse seiner Kunst zu entlocken. Der Grund klingt freilich simpel: Es gibt keine Konzepte, Projektideen oder sonstige Vorgaben! Wenn den Maler das Farbenfieber packt, greift er zu Pinsel und/oder Spachtel und lässt seiner Kreativität...

  • 30.09.18
Leute
3 Bilder

Ausstellung Peter-Walder Gottsbacher Galerie DÈcole KUNST & TASCHEN

Galerie DÈcole - KUNST & TASCHEN Vernissage: 12. Oktober 2018 19h Eröffnung: Kurator Präsident Pablo Sascha API Laudatio: Cosma Edenhauser API Plakat: M-Art Dauer der Ausstellung Samstag 12. Oktober - 2. November 2018 Für Buffet ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren(Deinen) Besuch Geöffnet: Jeden Donnerstag 14 - 19h und auf telefonischen Anruf Galerie DÈcole API Kunsthaus Port Pasa Christo - Kunstpunkt Innsbruck Allerheiligenhofweg 50 6020 Innsbruck 0650 21009...

  • 21.09.18
Lokales
Pablo Picasso und Jacqueline de la Baume Dürrbach, Karton Guernica, Gouache auf Papier, 1955, 710 x 350 cm © Dürrbach Estate
14 Bilder

Kultur
"Guernica – Ikone des Friedens" in der Innsbrucker Hofburg – mit Video!

Pablo Picasso, Jacqueline de la Baume Dürrbach und 33 zeitgenössische Kunstwerke für den Frieden INNSBRUCK (cia). Erstmals im deutschsprachigen Raum ist die Guernica-Kartonage von Pablo Picasso und Jacqueline de La Baume Dürrbach zu sehen. Als eins der berühmtesten Motive der Welt ist es das Herzstück der Ausstellung "Guernica – Ikone des Friedens" in der Stadthalterei der Innsbrucker Hofburg.  Unter dem Thema „Gedanken zu Guernica“ setzen sich für diese Ausstellung 33 namhafte...

  • 20.09.18
  • 27. Juni 2020 um 18:00
  • Allerheiligenhofweg 50
  • Innsbruck

8. API ART FAIR Die kleine Kunstmesse Galerie DÈcole

Einladung Galerie DÈcole
 8. API ART FAIR 2020 
Motto: Ludwig van Beethoven
 Vernissage: Samstag 27. Juni 2020 18h Künstler: Sean Armani Silvia Bitschnau Anton Christian Isabella Christo Alfred Eberharter Christian Horngacher Elke Hubmann - Kniely Heli Neumeier Lionel Pablo Pablo Sascha Kerstin Siegler Christa Karas-Waldheim 
Eröffnung: Präsident Kurator API Pablo Sascha 
Laudatio: Cosma Edenhauser API 
Design: M-Art API
 Dauer der Ausstellung Montag  29 Juni -...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.