Ausstellungseröffnung

Beiträge zum Thema Ausstellungseröffnung

Gelungener Abend: v.l.n.r. Ute Berg, Angelika Ratswohl, Richard Schieder, Monika Wogrolly
2

Vernissage voller Lebensfreude
Die Farben begeistern in Geidorf

Am letzten Mittwoch wurde in der Ganggaliere St. Salvator die Ausstellung von Angelika Ratswohl mit einer Vernissage unter dem Motto "VARIOPINTA - Die Farben in mir" eröffnet. Die dazugehörige Ausstellung wird noch bis 10. Oktober zu sehen sein. Die Vernissage mit zahlreichen Gästen war der Höhepunkt zum Auftakt von Angelika Ratswohls neuer Ausstellung. Der Abend wurde moderiert von Richard Schieder und die begleitenden Texte von Ute Berg luden die Gäste ein, sich Gedanken über die Farben in...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner
Erster Eindruck von der Ausstellung: Das Werk "Community".

Familienflüsterer Dr. Philip Streit
Ausstellung: mit Stärken zum Glück

Am 17. September findet um 19 Uhr die Ausstellungseröffnung "Touching Happiness. Mit Stärken zum Glück" statt. WOCHE-Familienflüsterer Dr. Philip Streit lädt ein, durch die eigenen Stärken zum Glück zu finden. Eröffnet wird mit preisgekrönten Bildern von Mandy Seligmann (siehe Beitragsbild) und Jill Galloway Sherman. Dazu gibt es außerdem Geschichten von Kindern zu hören, die gelernt haben, mit ihren Stärken aufzublühen. Mandy Seligmann und ihr Gatte Martin Seligmann selbst werden anwesend...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
S. Nagl und Centerchef W. Zelinka bei der Eröffnung.
3

Neue Ausstellung
Zeitreise in die 70er im Grazer Citypark

Krieg der Sterne und Saturday Night Fever: Seit kurzem sind die 70er im Citypark zu Gast. Bis September ist die Ausstellung noch zu sehen.  Das Einkaufszentrum wurde vor 50 Jahren unter dem Namen "Interkauf" gegründet und lädt zum Jubiläum auf eine Zeitreise via Ausstellung ein. Bis 4. September können Besucher hier in die Welt der 70er eintauchen und Exponate zu 25 historischen Ereignissen bewundern. Jochen Rindt und Krieg der SterneDas reicht vom Posthum-Formel-1-Titel für Jochen Rindt über...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Die Ausstellung wurde gestern eröffnet: Kulturstadtrat Günter Riegler, Obfrau der StyrianARTFoundation Margret Roth, Professor Ernst Fiala und Obfrau der StyrianARTFoundation Edith Temmel am Wort.
1 6

styrianArt foundation
Ausstellungseröffnung "Lebensraum"

Unter dem Titel "Lebensraum" hat in der Kunsthalle Graz derzeit eine Ausstellung eröffnet.  "Lebensraum" ist ein Wording, über das sich viele durch die Pandemie Gedanken machen: "Damit wird die Normalität und unsere Lebenswelt wirklich hinterfragt. Es ist jetzt an uns, neue Welten zu gestalten, dafür ist der Nachdenkprozess wichtig", erklärt der Ausstellungskurator und ehemalige Philosophie-Lehrende Ernst Fiala. Er betont die unterschiedlichen Vorstellungen von Lebensraum, die in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Eine neue Ausstellung in der Messe Graz zeigt ab heute die Fotografien von Steve McCurry.
3

Ausstellungseröffnung
"Das afghanische Mädchen" in Graz

Das Grazer Fotograf Christian Jungwirth hat gemeinsam mit dem US-amerikanischen Fotografen Steve McCurry dessen bislang größte Ausstellung in Graz geplant. Unter den bis zu sechs Meter hohen, beleuchteten Fotos ist auch das berühmte "afghanische Mädchen", das es 1985 sogar auf das Cover des National Geographic schaffte. Zu sehen bis 19. September 2021. In der Messehalle A ist es düster. In der Dunkelheit schweben riesige Umrisse, doch Einzelheiten sind nicht zu erkennen. Der Boden fühlt sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Das Graz-Mosaik von Zahra Khodarahmi verortet positive Erlebnisse wie Freude oder Sicherheit ebenso wie  Rassismus-Erfahrungen
4

Neue Ausstellung
Migrationsbiografien auf Papier, Holz und Alu

In Graz heimisch gewordene Künstler zeigen ihre Werke: Heimat, Sehnsucht, Sprache und Trauma stehen im Fokus. Weil die künstlerische Arbeit der Migrierten aus Afghanistan, Bosnien, Griechenland, Irak/Kurdistan, Iran und Russland in ihrer neuen Heimat Graz meist im Verborgenen blieb, schafft eine neue Ausstellung im Zuge des Kulturjahres Sichtbarkeit. Das Projekt trägt den Titel "Re_stART_#Graz 2020". Im Hinterhof des Graz Museums, der Gotischen Halle, sind die Werke von elf Künstlern mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Eine der Mitmachstationen im BesucherInnenzentrum des CoSA.
4

Fertig? Los!
Historische Reise durch die Welt von Sport, Kultur und Technik

Die Geschichte von Sport und Technik steht im Fokus der neuen Ausstellung im Center of Science Activities (CoSA) im Joanneumsviertel. Damit ist sie Teil des Grazer Sportjahres „Let’s Go Graz“. "Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik": Unter diesem Titel startet morgen mitten in Graz eine Ausstellung über Körperkult, Rekordjagd und Wellness-Oasen. Von morgen bis 21. November diesen Jahres ist die Ausstellung zu sehen. "In einer Zeit, in der leider auch im Sport noch viele...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Freuen sich auf die Ausstellung: Rudi Roth (l.) und Rudi Jonas

Neue Ausstellung im Café Kaiserfeld

Im Café Kaiserfeld eröffnete Rudi Roth (l.), seines Zeichens Honorarkonsul von Ungarn, die Ausstellung des jungen Grazer Künstlers Rudi Jonas (r.), den er seit vielen Jahren unterstützt. Seine Bilder verstehen sich unter anderem auch als Tribute an den weltberühmten ungarischen Maler Victor Vasarely, der zu den Mitbegründern der künstlerischen Richtung Op-Art zählte.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Am Puls der Zeit: Im Grazer Kindermuseum "FRida & freD" gibt es ab sofort zwei interaktive Ausstellungen zum Thema Zeit.

Kindermuseum Graz
Hier steht die Zeit nicht still

Kinder leben in der Gegenwart, vor allem die kleineren haben eine ganz andere Zeitwahrnehmung als Erwachsene. Ab sofort widmet sich auch das Grazer Kindermuseum "FRida & freD" in zwei Ausstellungen diesem Thema. Während "Der Uhr auf der Spur" Kinder ab acht Jahren auf eine Zeit-Expedition mitnimmt, lädt "Das kleine Städtchen Jederzeit" alle Drei- bis Siebenjährigen zum Mitmachen ein. "15 Jahre Erfahrung und 28 verwirklichte Ausstellungen sind die wichtige Grundlage, um die abstrakten Inhalte...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Kooperation: Daniela Grabe, Heimo Halbrainer, Marlene Hahn, Nora Schmid, Barbara Stelzl-Marx und Bettina Habsburg-Lothringen (v. l.)

"Die Passagierin": Oper Graz widmet sich NS-Zeit

Ergänzung: Auch diese Oper ist vom Erlass der Bundesregierung betroffen und wurde – bis auf weiteres – abgesagt. Zur Oper "Die Passagierin" gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. "Die Passagierin" ist das 1968 vollendete Werk des polnischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg, das am kommenden Samstag, dem 14. März, in der Oper Graz Premiere feiert. Die Oper thematisiert die Autobiographie der Auschwitz-Überlebenden Zofia Posmysz, die Dramaturgin Marlene Hahn im Rahmen der Vorbereitung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Bei der Eröffnung: Holasek, Vattovani, Schrempf (v.l.)

Der Wohnraum als Design-Hotspot

Der Wohnraum als intimster Lebensraum des Menschen steht bei der vor Kurzem eröffneten Ausstellung "Live by AVA" im designforum Steiermark im Mittelpunkt. Anhand von zehn ausgewählten Beispielen wird ein Querschnitt durch die Arbeit vom in Graz ansässigen Architekturbüro Andrea Vattovani Architecture (AVA) präsentiert. "Wir setzen damit die Labelpräsentationen fort, die heimischen Kreativschaffenden die Möglichkeit geben, ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren", sagt der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Grazer Architektur ist Thema der Ausstellung der Grazer Künstlerin Julia Gaisbacher.
2

Architektur
Ausstellung: Mein Traumhaus sind Luftschlösser

Auf Einladung der Steirischen Kulturinitiative präsentiert die Grazer Künstlerin Julia Gaisbacher in der medienübergreifende Ausstellung "Mein Traumhaus sind Luftschlösser" eine künstlerische Vermessung zum steirischen architektonischen Vorreiter Eilfried Huth und legt den Fokus dabei auf die Wohnbausiedlung Gerlitzgründe in Graz-Puntigam. In drei Zugängen betrachtet sie den damaligen partizipativen Planungsprozess sowie das Verhältnis der Bewohner zur Siedlung im Lauf der Zeit....

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
<b>Die Eröffnung</b> der Ausstellung stieß auf reges Interesse.

Neue Ausstellung in Graz: Wo Kunstwerke auf Gegensätze treffen

Volles Haus bei der Ausstellungseröffnung der Galerie Schnitzler und Lindsberger (Rechbauerstraße 21): „Martin Veigl | Heribert Friedl. Mediale Entgrenzungen“ ist bis 28. August zu bestaunen. Unter den Gästen fanden sich u. a. Wolfgang Köle (Ärztlicher Direktor des LKH-Univ. Klinikums Graz), Gert Schippinger (Sportchirurgie Plus), Sascha Penkoff (Geschäftsführer Art & Fashion Team), Sabine Schwarz-Oswald (Brustdiagnostik Oswald) oder Gemeinderat Peter Stöckler. „In Graz stelle ich zum ersten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Verspielt: Gernot Reiter (GRAWE), Walburga Seidl (Steiermärkische Sparkasse), Jörg Ehtreiber (FRida & freD), Kurt Hohensinner (Jugendstadtrat), Gerald Pototschnig (Holding), Tanja Buratti (Ikea) (v. l.)
20

Spielen ist wichtig für die Entwicklung: FRida & freD lockt mit neuen Ausstellungen

Mit 23. März starten im Grazer Kindermuseum zwei neue Ausstellungen: "Mal mal" und "Was kost' die Welt". "In den vergangenen 15 Jahren durften wir eine Million Besucher bei uns im Kindermuseum begrüßen. Allein im letzten Jahr waren es 99.191", freut sich der Geschäftsführer Jörg Ehtreiber.  Der Kreativität freien Lauf lassenFür die Ausstellung "Mal mal" hat das Kindermuseum nicht nur eine große Mallandschaft geschaffen, sondern auch 9.000 Liter Flüssigfarbe angekauft: "Viele Kinder trauen sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Die Einladung zur Ausstellungseröffnung
23

"Bilder zu den Sakramenten" - Kurt Zisler stellt im Pfarrsaal in Graz-St. Veit aus

Am Mittwoch, den 4. April wurde in Anwesenheit des Künstlers die sehenswerte Ausstellung eröffnet. Die Laudatio hielt Herr Generalvikar Mag. Dr. Erich Linhardt, der Künstler selbst gab eine Einführung in sein Werk. Für die musikalische Begleitung sorgten Josef Fürpass und Lothar Lässer. In der Ausstellung präsentiert Prof. Zisler http://kurt.zisler.at/ sowohl seine Sakramente-Bilder (auf Leinen bzw. Jute) als auch zahlreiche Ikonen und Hinterglas-Malereien zu dem Thema. Die Ausstellung ist bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Pozgainer

Sonderausstellung: „Bittersüße Bohnen“

Der Kaffee am Morgen und ein Stück Schokolade in der Mittagspause – der Genuss von Kaffee und Kakaoprodukten ist für viele ein fester Bestandteil des Alltags. In Österreich werden im Durchschnitt 3 Tassen Kaffee pro Tag getrunken, im Jahr mehr als 8 kg Schokolade pro Person verzehrt. Nicht nur hier, sondern weltweit steigt die Nachfrage an Kaffee und Kakao. Wir widmen uns den "Bittersüßen Bohnen", ihren Anbaubedingungen, dem Handel und der Herstellung von Kaffee und Schokolade in einer...

  • Stmk
  • Graz
  • Südwind Steiermark

Ausstellungseröffnung "HIGH / LIGHTS BLIND WATER"

Einführung: Dr. Günter Eichberger Vorsorgend für einen Wasseranstieg aufgrund von Überschwemmungen und den Folgen von Klimaerwärmung, richtet Werner Schimpl im obersten Stockwerk des Wasserturmes (beim Schlachthof) einen Notfallsraum ein. Seine Kunst weist auf gesellschaftliche Ausuferungen hin. Die Unsichtbarkeit wird zum „Sehen sehen“ Im Frühwerk von Peter Handke „Die Überschwemmung“ manifestiert sich Werner Schimpls neuestes Arbeit: „Die Optimierung der Doppelgeleisigkeit“. Im Stockwerk 4...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Ausstellungseröffnung: Wolfgang Paill, Ursula Stockinger und Peter Niederklopfer in der neuen Schau "flotte Bienen und tolle Hechte" im Grazer Naturkundemuseum.

"Flotte Bienen und tolle Hechte" im Universalmuseum

Bei der Eröffnung der neuen Schau im Naturkundemuseum drehte sich alles um "das Eine"... ...nämlich um Sex und die bunte Vielfalt der Fortpflanzung im Reich der Pflanzen und Pilze. Wie werden Sexualpartner angelockt, wer schafft es, seine Gene weiterzugeben und welche „Tricks“ haben sich in der Pflanzen- und Tierwelt bewährt? 35 Themenbereiche von "Tierische Partnerbörsen" bis hin zu „Sex-Assistenten“, seltene Präparate sowie Film- und Tonaufnahmen sollen diese Fragen über Sex im Reich der...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
2

Dobridol - Das gute Tal

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung „Dobridol - Das gute Tal“ Malerei von Melik Arsllani und Senad Iljazi (Mazedonien) Vernissage: Mi 19.04.2017 um 19h Begrüßung: Kerstin Eberhard Einführung ins Werk: Mario Berdic, Kurator und Kunstkritiker, Maribor Zwei akademische Maler sind von der anhaltenden Flüchtlingsbewegung tief berührt. Nicht nur, weil ihr Heimatland Mazedonien von den Geschehnissen direkt betroffen ist, sondern auch, weil sie Erinnerungen an die tragische Geschichte des...

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Eberhard
6

Vernissage mutterSPRACHe – Die Hemmnisse der Integration

Malerei und Skulpturen von Saman Kareem Ahmed und Sazgar Salih mit einer Einführungslesung von Schauspieler und Schriftsteller August Schmölzer. Das seit Jahren in Graz lebende kurdische Künstler-Ehepaar Saman Kareem Ahmed und Sazgar Salih befindet sich mitten im Prozess der Integration. In der Ausstellung werden Kunstwerke zu sehen sein, welche das zentrale Problem der Kommunikation versinnbildlichen. Beide Künstler waren dazu eingeladen, dezidiert zum Thema Muttersprache Werke zu erstellen....

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Eberhard

RENATEN

6 Frauen setzen sich mit Mitteln ihrer Kunst mit dem Leben auseinander: persönlich, kritisch, humorvoll, wissenschaftlich, emotional, gesellschaftspolitisch, kulturpolitisch, erdumspannend: Renadde, Renate Bertlmann, Renate Kordon, Renate Rosenbauer, Renate Krammer, Renate Quehenberger. Die Kunstfigur Renadde, vom österreichischen Filmemacher Ludwig Wüst geschaffen und der bildenden Künstlerin Anke Armandi dargestellt, ist ein mutiger und unkonventioneller Lebensentwurf: selbstironische,...

  • Stmk
  • Graz
  • Irmi Horn
4

GRENZENLOS - SINIRSIZ II – BOUNDLESS

Eine türkisch-slowenisch-österreichische Wanderausstellung "Die größte Macht, die unsere heutige Zeit formt, ist zweifellos die Kommunikation." Mit dieser Intention rief der türkische Maler Ahmet Özel bildende KünstlerInnen unterschiedlicher europäischer Nationen zur Auseinandersetzung mit dem Thema „Grenzenlos“ auf. Die Ausstellung soll zur Entschärfung von Kommunikations-Differenzen beitragen und eine „Geistige Entgrenzung“ forcieren. Dies kann geschehen, indem sie einerseits eine Berührung...

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Eberhard
Ona B. INSTALLATION 2016

Ausstellung im kunstGarten Graz: JENE GEBILDE Ona B. & Adrian Buschmann

Bilder & Installationen. 2. Juli - 7. September 2016. Fr, Sa 15:30 - 19:00 Eröffnung: Henriette Horny und Roman Grabner (Leitung BRUSEUM/Universalmuseum Joanneum). ONA B. (A) begann ihre Karriere nach dem Studium der Malerei an der Universität für angewandte Kunst 1980 in Wien, wo sie ihr Diplom bei Adolf Frohner erwarb. 1979 gründete sie die Künstlergruppe phoenix production. Seit 1987 arbeitet ONA B. mit Evelyne Egerer, Birgit Jürgenssen und Ingeborg Strobl, ab 1993 auch mit Lawrence Weiner...

  • Stmk
  • Graz
  • Irmi Horn
Porträt Stefanie Hödlmoser, Foto-Credit: Iris-Moustakidis
4

"Die Brücke von Graz nach Wels" - Stefanie Hödlmoser

"Die Brücke von Graz nach Wels" - eine Verselbstständigung der künstlerischen Idee „Eine Stadt definiert sich nicht minder durch die dort lebenden Menschen, wie über seine so oft genannten Gebäude, Veranstaltungen und Wetterkonditionen. Daher stelle ich mich der Frage wie ein Porträt einer Stadt ohne bereits genannte städtebauliche Aspekte, die in einem Reiseführer beschrieben sein mögen, aufgebaut sein muss um seine Charakteristik wiederzugeben. Was ist Wels oder Graz ohne Gebäude und Dinge?...

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Eberhard

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.