Ausstellungseröffnung

Beiträge zum Thema Ausstellungseröffnung

In der Ausstellung "Starke Frauen im Gemeindebau" präsentieren Wiener Frauen, was es für sie heißt, eine starke Frau zu sein.
1 6

Ausstellungseröffnung
Starke Frauen im Gemeindebau sichtbar machen

Was ist eine starke Frau? Die neue Wanderausstellung "Starke Frauen im Gemeindebau" von Wohnpartner 10 bietet viele Antworten auf die Frage. FAVORITEN. "Eine starke Frau ist so vieles", erklärt Yvonne Johann. Die Mutter aus Favoriten hat sich an der Ausstellung "Starke Frauen im Gemeindebau" von Wohnpartner 10 beteiligt. Durch Fotos, selbst gemalte Bilder, Texte, Video- und Audiointerviews zeigen Frauen aus ganz Wien, was es für sie bedeutet eine starke Frau zu sein. "Sie ist jemand, die immer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Salme Taha Ali Mohamed
Von 25. bis 27. September gibt es im Zuge einer Ausstellung die Möglichkeit, das ehemalige Margaretner Filmhaus ein letztes Mal vor dem Abriss zu besuchen.

Margareten
Ehemaliges Filmhaus lädt zur letzten Besichtigung

Das Gebäude des ehemaligen Filmhauses in der Stöbergasse wird demnächst abgerissen. Am Wochenende öffnet das Filmhaus nochmal seine Türen für eine letzte Ausstellung. MARGARETEN. Friedrich Engl und Ursula Gaisbauer eröffnen am Freitag, 25. September, um 15 Uhr eine dreitägige Ausstellung in den Räumen des ehemaligen Margaretner Filmhauses. Bevor die Bagger anrollen und das Gebäude abgerissen wird, haben Besucher noch ein letztes Mal die Möglichkeit, das Filmhaus in der Stöbergasse 11-15 zu...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Gemeinderat Heinz Vettermann, Mag.Christine Proksch, Gerda Zens, Faek Rasul und Museumsleiterin Maria Ettl v.l.
Video 42

BEZIRKSMUSEUM JOSEFSTADT
Zens und die Musik (mit Video)

Das Bezirksmuseum Josefstadt und der Kulturverein Freunde der Josefstadt luden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Zens und die Musik". JOSEFSTADT. Nach Begrüßungsworten der Museumsleiterin Maria Ettl, betonten der Gemeinderat Heinz Vettermann, Wilhelm Sinkovicz (Musikkritiker" Die Presse") und Christine Proksch (Vorsitzende der Kulurkommission Josefstadt) immer wieder das Zusammenwirken von Kunst und Musik mit der sich Herwig Zens intensiv auseinander setzte. Er ließ sich bei der...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Barbara Salauns Werke widmen sich Welterbestätten.

Barbara Salaun
Ausstellung zeigt Welterbestätten mit Augmented Reality

Im Amtshaus Margareten werden Werke von Barbara Salaun ausgestellt. Genutzt wird dabei auch die Technologie "Augmented Reality". MARGARETEN. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Raum für Kunst" eröffnet am Dienstag, 18. Februar, um 18 Uhr im Amtshaus Margareten (Schönbrunner Straße 54) eine Ausstellung mit Werken von Barbara Salaun. In ihren aktuellen Grafikserien widmet sich Salaun ausgewählten Welterbestätten in Österreich und China. Sie verarbeitet in China gesammelte Eindrücke in der...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
19

Wien Gumpendorf
Ausstellungseröffnung "Die Eichinger's"

Am Samstag, 9. November, lud Gerti Hopf in ihre Kunstgalerie in der Gumpendorfer Straße 93 in Mariahilf, um eine neue Ausstellung unter dem Titel "Die Eichinger's" - das Künstlerehepaar präsentiert Portraits und Skulpturen imKunstraum bei "den Liebenden" zu eröffnen.  MARIAHILF. Gerti Hopf, selbst Künstlerin, eröffnete in dem von ihr benannten Kunstraum die Ausstellung des Künstlerehepaars Christine und Christian Eichinger. Skulpturen von Christine und Portraits von Christian - so haben sich...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Sehr umstritten und doch faszinierend: Die Ausstellung "Körperwelten"
186

Wien Fünfhaus
"Körperwelten" hat gestartet

Bis 9. Februar 2020 ist in der Wiener Stadthalle die Ausstellung "Körperwelten" zu sehen.  WIEN. Auf einer Reise unter die Haut zeigen 200 anatomische Präparate, darunter viele Ganzkörperplastinate, die Komplexität und Verwundbarkeit des menschlichen Körpers. Im Fokus dieser Ausstellung steht das Herz, der Motor des Lebens. Die moderne Lebensführung setzt dieses Organ besonders unter Druck, sei es durch ungesunde Ernährung oder Bewegungsmangel. Die Ausstellungsmacher erläutern leicht...

  • Wien
  • René Brunhölzl
Hubert Thurnhofer eröffner die Ausstellung "Erdverbunden und -geschunden" in dem Kunstraum der Ringstrassen-Galerien
2 17

Hochaktuelle Themen im Kunstraum der Ringstrassen-Galerien
Klimawandel und Regierungskrise beschäftigen Kunstszene

In Wien findet derzeit der R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT statt, an dem u.a. der UNO-Generalsekretär António Guterres, der Bundespräsident Alexander van der Bellen, Arnold Schwarzenegger, Greta Thunberg und Aksel Lund Svindal teilnehmen. Eng mit diesem Themenkreis verbunden sind viele Arbeiten, die in der am Montagabend eröffneten Ausstellung „Erdverbunden und -geschunden“ im Kunstraum der Ringstrassen-Galerien gezeigt werden. Der Kurator Hubert Thurnhofer hat Arbeiten von 40 europäischen Künstlern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maria Santner

Das ist eine besondere Information die mir gefällt.
28.5.: Ausstellungseröffnung „100 Jahre Wiener Schule. Schule im Spiegel der Zeit“

28.5.: Ausstellungseröffnung „100 Jahre Wiener Schule. Schule im Spiegel der Zeit“ Wir möchten die VertreterInnen der Medien recht herzlich einladen, am 28. Mai, um 17 Uhr, in der Bildungsdirektion für Wien an der Eröffnung der Ausstellung „100 Jahre Wiener Schule. Schule im Spiegel der Zeit“ teilzunehmen. Die Ausstellung des Wiener Schulmuseums wurde in Kooperation mit der Bildungsdirektion und der Arbeiterkammer Wien erarbeitet. Im Rahmen der Eröffnung sprechen Wiens Bildungsdirektor Mag....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Renate Blatterer
Radhika Khimji, Overlap, 2019, Oil and photo transfer on wood, 28.5 x 36 cm, Courtesy Galerie Krinzinger and the artist

Radhika Khimji in der Galerie Krinzinger
Radhika Khimji: Shift

ORT Galerie Krinzinger / Showroom Seilerstätte 16 1010 Wien ERÖFFNUNG Dienstag, 30. April 2019, 19 Uhr AUSSTELLUNGSDAUER 2. Mai – 15. Juni 2019 BESUCHERINFORMATION www.galerie-krinzinger.at ÖFFNUNGSZEITEN Di–Fr 12–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr EINTRITT FREI Radhika Khimji, geboren 1979 im Oman, spielt mit Oberflächenstrukturen der Bilder, indem sie die Beziehung zwischen Figur und Grund auflöst, um diese als abstrakten, bruchstückhaften Körper neu anzuordnen. Indem Malerei, Zeichnung, Fotografie und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
William Mackrell, At first blush, 2018, Lipstick on paper, 185 x 248 cm, Courtesy Galerie Krinzinger and the artist, Vienna

William Mackrell in der Galerie Krinzinger
Here is where we meet

ORT Galerie Krinzinger / Showroom Seilerstätte 16 1010 Wien ERÖFFNUNG Dienstag, 30. April 2019, 19 Uhr AUSSTELLUNGSDAUER 2. Mai – 15. Juni 2019 BESUCHERINFORMATION www.galerie-krinzinger.at ÖFFNUNGSZEITEN Di–Fr 12–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr EINTRITT FREI William Mackrell, geboren 1983 in London, arbeitet aus dem Körper heraus und nimmt die Erfahrungen seiner Empfindungen in die fragile Assemblage der Sprache auf. Die Dialoge in seinen Installationen, die sich durch sein gesamtes Werk ziehen,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
Mark Wallinger, Painting 52, 2015, Acrylic on canvas, 360 x 180 cm, Courtesy the artist and Hauser & Wirth
3

Mark Wallinger in der Galerie Krinzinger
Upside Down Inside Out Back to Front

ORT Galerie Krinzinger / Hauptgalerie Seilerstätte 16 1010 Wien ERÖFFNUNG Dienstag, 30. April 2019, 19 h AUSSTELLUNGSDAUER 2. Mai – 15. Juni 2019 BESUCHERINFORMATION www.galerie-krinzinger.at ÖFFNUNGSZEITEN Di–Fr 12–18 Uhr, Sa 11–16 h EINTRITT FREI Mark Wallinger (geb. 1959 in Chigwell, Essex) ist einer der wichtigsten Künstler seiner Generation. Zu seinen bedeutendsten Werken zählt u.a. die Skulptur „Ecce Homo“, die 1999 als erste Skulptur auf der vierten Säule am Trafalgar Square in London...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
1 1 30

Ausstellungseröffnung Manfred Willmann
Ausstellungseröffnung des Steirer Fotokünstlers Manfred Willmann in der Albertina

Die Wiener Albertina widmet dem österreichischen Fotografen Manfred Willmann (geboren 1952), eine umfassende Fotoausstellung. Seine zahlreichen Fotos, zeigen Szenen aus seinem persönlichen Umfeld in Graz und der Südsteiermark. Umfangreiche Serien, darunter die einflussreichen Arbeiten „Schwarz und Gold“ und „Das Land“ sind in der Ausstellung zu sehen. Ausstellungseröffnung im Beisein des Künstlers, mit Musik von Attwenger Heute den 7.2 2019, wurde die Ausstellung im Beisein des Künstlers und im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Bundesminister Gernot Blüme mit Christian Ludwig Attersee und Museumsdirektorin Stella Rollig (v.l.n.r.).
1 8

Christian Ludwig Attersee
Mops-BH, Hundepelzhocker und Ehrenzeichen

Der Maler Christian Ludwig Attersee erhielt bei der Eröffnung seiner Ausstellung im Belvedere 21 das Große silberne Ehrenzeichen der Republik. WIEN. "Spaghetti mit Lockenwicklern", "Butterbrot mit Rehflocken" und "Trunkenbolds Braut" – das sind nur drei der mehr als 260 Werke des österreichischen Malers Christian Ludwig Attersee, die derzeit im Belvedere 21 zu besichtigen sind. Bei der feierlichen Eröffnung der Schau "Feuerstelle", die den Fokus auf das Frühwerk des Malers legt, drängten sich...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
2

Zeitgenössische Kunst in der Loft8 Galerie

Ausstellung "418: I'm a Teapot' von Michael Wegener hat eröffnet. LANDSTRASSE. Von der Wassergasse in die Radetzkystraße: Die Loft8 Galerie für zeitgenössische Kunst hat ihre neuen Räumlichkeiten mit Michael Wegerers "418: I'm a Teapot" Einzelausstellung eröffnet. Präsentiert werden Werke auf Papier sowie Siebdrucke auf Gipsplatten, die der Künstler erstmals mit Glas kombiniert hat. Michael Wegerer will mit seinem Ausstellungstitel auf die digitale Kommunikation aufmerksam machen, die unser...

  • Wien
  • Landstraße
  • Barbara Schuster
Fotokünstler Thomas Windisch und Marion Mandl
4 12

Vernissage: Lost Places V – Fotografie verlassener Orte

Marion Mandl präsentiert Thomas Windisch fantastische „Lost Places V“ im Buch und Kunst. Die Serie „Lost Places“ wird um ein Stück reicher. Seit Jahren fotografiert der Grazer Fotokünstler Thomas Windisch Ruinen, verlassene Orte wie Hotels, Spitäler, Kraftwerke, Kasernen, Gefängnisse, Freizeittempel und vieles mehr, Gebäude die nahezu unverändert geblieben sind, wie vor kurzem noch intakt, trotzdem oft von der Natur wieder übernommen. Seine Wege führten in viele Länder rund um den Globus, sogar...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Markus Spitzauer

Gruppenausstellung: Poesie der Grafik

5 KünstlerInnen_5 verschiedene Techniken_5 unterschiedliche Stimmungen. Wir laden Sie herzlih zur Gruppenausstellung "Poesie der Grafik" von: Gabriele Bina |AUS| , Elena Degenhardt |MLT|, Kirill Rave |RUS|, Marlene Schaumberger |AUS|, Michael Streissl |DE| ein.  Entdecken Sie bei einem Glas Prosecco unsere neuen Werke aus nächster Nähe! KünstlerInnen sind bei der Eröffnung anwesend. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Offizielle Eröffnung: Dienstag, 12.06.2018, ab 19 Uhr Gruppenausstellung:...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Yulia Onipchenko

Vernissage: ausnahmsweise POP ART von Alfred Melchert

Die Ausstellung zeigt ein Segment des vielseitigen Werks von Alfred Melchert. Der Bogen spannt sich von klassischen Elementen der Pop Art, die damit ihre Auferstehung feiert, über fein gezeichnete und ins Abstrakte gehende monochrome Bilder bis zu seinen eigenwilligen Schöpfungen auf Zeitungspapier. Nicht zu vergessen, die sich aus überdimensionalen Farbklecksen schälenden Konterfeis. Gemeinsam ist allen Werken, dass es sich um Portraits historischer "Stars" handelt. Offizielle Eröffnung:...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Yulia Onipchenko
Foto: Marina Abramović, 2018 © Marina Abramović, Courtesy Marina Abramović Archives

Marina Abramović: Two Hearts

Marina Abramović ist eine Pionierin der Performance als visuelle Kunstform. Seit den 1970er Jahren benutzt sie ihren Körper als Subjekt und als Medium in ihren strapaziösen Langzeit-Performances, um physische, mentale und emotionale Grenzen zu testen – oft riskiert sie sogar ihr Leben auf der Suche nach erhöhtem Bewusstsein, Transzendenz und Selbstverwandlung. Das Konzept der Zeit ist in den Arbeiten der serbischen Künstlerin ein ebenso wichtiger Aspekt wie die Einbindung des Publikums, so auch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
Takako Matsukawa, „Licht“, Tusche, Öl, Pigment auf Japanpapier, 58 x 84 cm, 2018
2

Ausstellung EDITH SPIRA „Verortungen“ und TAKAKO MATSUKAWA „Frühes Licht“

Die Galerie Wolfrum lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung EDITH SPIRA „Verortungen“ Aktuelle Arbeiten auf Leinwand TAKAKO MATSUKAWA „Frühes Licht“ Zur Ausstellung spricht Dr.Marietta Mautner-Markhof am Donnerstag, 22.März 2018, ab 19 Uhr Edith Spira und Takako Matsukawa sind anwesend Dauer der Ausstellung 23.März - 28. April 2018 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr Samstag 10:00 – 17:00 Uhr Wann: 22.03.2018 19:00:00 bis 28.04.2018, 17:00:00 Wo: Galerie Wolfrum,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Kunstverlag Wolfrum
Alex Rinesch, „Geträumte Horizonte I“, Unikatradierung auf eingefärbtem Papyrus, 50 x 65 cm, 2018

Ausstellungseröffnung Alex Rinesch „Geträumte Horizonte“

Die Galerie Wolfrum lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung Alex Rinesch „Geträumte Horizonte“ am Donnerstag, 8. März 2018, ab 19 Uhr Alex Rinesch ist anwesend. Dauer der Ausstellung 9. März 2018 – 17. März 2018 Öffnungszeiten Montag bis Freitag 10.00 – 18.00 Uhr Samstag 10.00 – 17.00 Uhr Abbildung: Alex Rinesch, „Geträumte Horizonte I“, Unikatradierung auf eingefärbtem Papyrus, 50 x 65 cm, 2018 Wann: 08.03.2018 19:00:00 bis 17.03.2018, 17:00:00 Wo: Galerie Wolfrum, Augustinerstraße 10,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Kunstverlag Wolfrum
(c) 2018 Hans Schabus, courtesy the artist and Galerie Krinzinger

Bruno Gironcoli, Hans Schabus - NÄCHSTE TÜRE LÄUTEN!

In NÄCHSTE TÜRE LÄUTEN! verwandelt Schabus den Showroom der Galerie Krinzinger in eine abgeschlossene Raumsituation: der Boden der Galerie wird mit Teerpappe verkleidet, die Türen geschlossen, so dass ein eigenständiges/unabhängiges Universum entsteht.Neben der Raumintervention werden zwei Skulpturen von Hans Schabus zu sehen sei. Hierbei handelt es sich um Objekte, die an alltägliche Gebrauchsgegenstände erinnern, aber surreal entfremdet sind und so auf die Beuys’sche Aufladung von Materialien...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
Flyer 20. Februar 2018
9

Ein breites Spektrum spannender Bücher und neuer Bilder!

Am 20. Februar sorgen Gabriele Schillinger und Günther Zäuner bei bilder.worte.töne mit ihren Neuerscheinungen von Thriller und Krimis wieder für Spannung. Gabriele Schillinger hat neben ihren literarischen Werken eine Serie von Malerei zum Thema „Farben und Formen der Natur“ geschaffen, die sie gemeinsam mit einigen Skulpturen erstmals ausstellt. NEU & SPANNEND – Lesung & Buchpräsentation (Thriller- und Krimi-Neuerscheinungen) Gabriele SCHILLINGER „Eine mysteriöse Entführung“ „Anja – das...

  • Wien
  • Brigittenau
  • ::kunst.projekte" der [galerie]studio38
Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh, Hesam Rahmanian, Untitled, 2017–18, video still, photo the artists, courtesy the artists and Galerie Krinzinger

Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh, Hesam Rahmanian - From Sea to Dawn in der Galerie Krinzinger

„From Sea to Dawn“ zeigt Teile eines fortlaufenden Projektes, bestehend aus Videos, Malereien, Zeichnungen, Textkunst, Fotografien und gefundenen Objekten. Impulsgeber für das Projekt sind Medienberichte über Migration. Ziel ist es, die BetrachterInnen zu ermutigen, Zeuge dieser Geschehnisse zu werden und darüber nachzudenken. Die typische Arbeitsweise der Künstler ist es, „Kreaturen“ mit eigenem Charakter zu schaffen. Die definierten Persönlichkeiten dieser Wesen, nehmen im kreativen Prozess...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
Anna Stangl, „Im Wald“, Mischtechnik auf Bütten, 72,5 x 53,5 cm, 2017
1

Eröffnung der Ausstellung Anna Stangl

Die Galerie Wolfrum lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung ANNA STANGL Aktuelle Arbeiten am Donnerstag, 11. Jänner 2018, ab 19 Uhr Die Künstlerin Anna Stangl ist anwesend. Dauer der Ausstellung 12. Jänner – 24. Februar 2018 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr Samstag 10.00 - 17.00 Uhr Abbildung : Anna Stangl, „Im Wald“, Mischtechnik auf Bütten, 72,5 x 53,5 cm, 2017 Kunstverlag Wolfrum Augustinerstrasse 10 A-1010 Wien Tel: +43 1 5125398 16 Wann: 11.01.2018 19:00:00 bis...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Kunstverlag Wolfrum

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

4
  • 14. April 2021 um 12:00
  • Galerie Krinzinger Contemporary Art
  • Wien

Jonathan Meese Ausstellung - Galerie Krinzinger

In seiner 7. Einzelausstellung in der Galerie Krinzinger begibt sich Jonathan Meese auf die Spuren von Lolita und des Dr. Mabuse, zwei Kunstfiguren, die für die Errichtung ihrer eigenen Machtsysteme stehen. Der Künstler ergründet sie in einer Reihe von Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen. Während Lolita Meese bereits seit längerem beschäftigt, ist die Figur des Dr. Mabuse aus dem berühmten Stummfilmklassiker der 1920er Jahre von Fritz Lang neu in der Bildwelt des Künstlers. Mabuse ist...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.