Ausstellungseröffnung

Beiträge zum Thema Ausstellungseröffnung

Künstlerinnen-Schwestern Gerda une Christine
31

Schmuck und Bilder, zwei Künstlerinnen – zwei Schwestern

FRÄTTINGSDORF (ir). „Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“, so beschrieb Mistelbachs Volkshochschule Obfrau Iris Sroufek die beiden Künstlerinnen Gerda Tauschitz und Christine Mark zur Eröffnung der Ausstellung HERBST- ZEIT- LOSE in der „Freien Werkstatt Frättingsdorf“, sehr treffend. Die aus Kärnten stammende und seit Jahrzehnten im Weinviertel lebende Objektkünstlerin und Schmuckdesignerin Christine Mark ist nicht nur wegen ihrer exklusiven Schmuckstücke, sondern auch wegen ihrer...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner

forumschlosswolkersdorf
Phantastisch! Wir sperren auf

WOLKERSDORF. Sie sind wieder offen, die Tore des Schloss Wolkersdorf. Den Beginn im forumschlosswolkersdorf macht die großartige Ausstellung "Phantastisch!".  Diese erstmalige Gegenüberstellung der Bilder von Heide & Peter Proksch mit den Glasskulpturen von Renate Korinek verspricht eine spannende Konstellation und garantiert zugleich einen verblüffenden Motivreigen, der von janusköpfigen Gestalten, apokalyptischen Wesen über Elfen und Einhörner bis hin zu anthropomorphen Formen reicht. Der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Eröffnung: Johanna Mikl-Leitner mit Alfred Pohl, Karl Wilfing, Peter Fritz und Franz Pieler
99

Märchen, Mythen und Symbole

Ausstellungseröffnung im Mamuz Museum Mistelbach MISTELBACH (ir). „Mit Es war einmal… beginnen Geschichten, die von fantastischen Welten und von mutigen Helden erzählen. In allen Gemeinschaften werden seit Jahrtausenden Geschichten erzählt, die sich immer wiederholen, um Lehren weiterzugeben oder Erfahrungen zu teilen“, erklärte Mamuz Geschäftsführer Peter Fritz bei der außerordentlich gut besuchten Eröffnung der Ausstellung, an der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landtagspräsident Karl...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
16

G3 schaut in die Sterne

Ausstellung "Terra Blue" von 10. bis 22. September GERASDORF. Oft bekommt man einen anderen Blick auf Dinge, wenn man sie mit genügend Abstand betrachtet. Das gilt auch für klimatische Veränderungen unserer Erde. Plattentektonik, Erdbeben, Gletscherschmelze – es sind Urgewalten denen wir uns als ErdenbewohnerInnen ausgesetzt sind. Anderes können wir allerdings sehr wohl beeinflussen. Das gemeinsame Bestreben das Ozonloch zu schließen führte zu messbaren Erfolgen. 2066 sollte sich die Schicht...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Alfred Pohl, Manfred Meixner, Karl Wilfing, Verena Sonnleitner, Peter Fritz und Franz Pieler
49

7000 Jahre lang Konflikte

Mit der Sonderausstellung „Konflikten auf der Spur - von der Steinzeit bis zum Ende des Ersten Weltkriegs“ widmet sich das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya kriegerischen Auseinandersetzungen und zeigt ab 24. März anhand archäologischer Funde – vom Mühlstein bis zur Konservendose aus dem Jahr 1913 – dass Konflikte und deren Auswirkungen zeitlos sind. „Die schlicht und klar strukturierte Ausstellung zeigt das, was überbleibt, wenn Menschen sich streiten“, erläuterte Geschäftsführer Peter Fritz....

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Kulturstadtrat Klaus Frank, Landesrätin Barbara Schwarz, Vizebürgermeister Christian Balon, Hermann Nitsch, Michael Karrer, Daniel Spoerri, Rita Nitsch, Klaus Albrecht Schröder, Wolfgang Denk, Peter Fritz.

250 mal Nitsch in einer Ausstellung

MISTELBACH. Am Pfingstwochenende wurde im nitsch museum in Mistelbach die neu konzipierte Ausstellung HERMANN NITSCH – Das druckgrafische Werk eröffnet. Gezeigt werden Schlüsselwerke der Druckgrafik der letzten sechs Jahrzehnte, die in enger Zusammenarbeit mit Verlegern und Druckern entstanden sind. Schwarz & Schröder Landesrätin Barbara Schwarz eröffnete die Ausstellung. Sie plädierte dafür, die eingetretenen Denkpfade zu verlassen und sich auf die Kunst von Hermann Nitsch einzulassen. Peter...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Vernissage Ausstellung MAGDALENA FREY - INGO VETTER

Im Kabinett: Wilma Coradello, Elsemaria Schwarz, Sylvia Seimann Begrüssung: Franz J. Schwelle Einführung: Angelika Reitzer Insgesamt fünf sehr unterschiedliche Künstlerinnen und Künstler treten in einen Dialog über ihre Werke; Verbindungen und Gemeinsamkeiten werden sichtbar, aber vor allem werden die Positionen vorgestellt, die im Horizontalturm zusammenkommen werden. Wann: 07.04.2017 19:00:00 Wo: Barockschlössl, Museumsgasse 4, 2130 Mistelbach auf Karte anzeigen

  • Mistelbach
  • kunstverein mistelbach

Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung Wann: 26.11.2016 17:00:00 Wo: Museum, Rabensburg auf Karte anzeigen

  • Mistelbach
  • Martina Rieseder

Vernissage in der M-Zone CHRISTIAN MURZEK

1986 in Mistelbach/Österreich geboren. Seit 2012 studiert Christian Murzek an der Akademie der bildenden Künste, Klasse Grafik, bei Univ.- Prof. Gunter Damisch, Prof. Mag. Veronika Dirnhofer & Mag. Philip Patkowitsch. Tiefgreifende Auseinandersetzungen mit philosphischen Fragestellungen zeichnen seine fast filigranen Papierarbeiten aus, die aus verschiedenen Schichten bestehen. Die Abbildungen aus der allgegenwärtige Natur als auch Urbanes faszinieren den Künstler und mit ausgewählten...

  • Mistelbach
  • kunstverein mistelbach

Vernissage Traudel Pichler-Malerei

Freitag, den 22.4.2016, 19:00 Uhr Begrüßung: Franz J. Schwelle, Obmann Eröffnung: Klaus Frank, Kulturstadtrat Ausstellungsdauer : 23.4. – 16.5.2016 Ort: Barockschlössl Mistelbach 2130 Mistelbach, Museumgasse 4 Offen: Samstag, Sonntag: 14:00 – 18:00 Uhr Wann: 22.04.2016 19:00:00 Wo: Barockschlössl, Museumsgasse 4, 2130 Mistelbach auf Karte anzeigen

  • Mistelbach
  • kunstverein mistelbach
Die Fürsten von Poysdorf

Ausstellungseröffnung: "Die Fürsten von Poysdorf"

Das Vino Versum Poysdorf lädt am Ostermontag, den 6. April, ab 14 Uhr bei freiem Eintritt zur feierlichen Eröffnung der Sonderausstellung „Die Fürsten von Poysdorf“: Auf den fruchtbaren Böden rund um die Weinstadt Poysdorfgedeiht nicht nur ausgezeichneter Wein. Hier wurzeln auch die Stammbäume einiger der bedeutendsten und einflussreichsten Fürstenfamilien Europas, die in weiterer Folge Königs- und Kaiserthrone in Portugal, Bulgarien und Brasilien bestiegen. Das Vino Versum Poysdorf widmet den...

  • Mistelbach
  • Hannes Martschin
Vino Versum Poysdorf
4

„Die Fürsten von Poysdorf“ – von der Weinstadt Österreichs auf die Throne von Portugal, Bulgarien und Brasilien

Sonderausstellung des Vino Versums Poysdorf zeigt erstmals den Einfluss der in Poysdorf ansässigen Adelsgeschlechter auf die k.u.k. Monarchie und internationalen Herrscherhäuser – Ausstellungseröffnung am 6. April In der Region rund um die Weinstadt Poysdorf im nördlichen Weinviertel wurzeln die Stammbäume einiger der bedeutendsten und einflussreichsten Fürstenfamilien Europas, die in weiterer Folge Königs- und Kaiserthrone in Portugal, Bulgarien und Brasilien bestiegen. Das Vino Versum...

  • Mistelbach
  • Hannes Martschin
Künstlerin Conny Rubey mit Gatte Harald und Jürgen Tiefenbacher
52

Ein Bild von meiner Conny

Bilderausstellung von Cornelia Rubey im Weinviertelklinikum „Ich kenne sie den Großteil meines Lebens, aber ein Bild von meiner Conny sagt mehr als 1000 Worte“, schwärmte Primar Harald Rubey von seiner Frau und sang sogleich ein Liebeslied für sie, „save your love for me“, bevor Rubey & Rubey gemeinsam sangen. Schon seit ihrer Kindheit singt und malt die seit 1983 als Diplompädagogin tätige Weinviertlerin: „Ausgleichend zum Alltag in Beruf und Familie sind Malerei und Musik ein Teil meiner...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
271

Nitsch Ausstellungseröffnung Sinne Und Sein in Mistelbach

Spektakuläre Gesamtinszenierung zur Eröffnung mit hunderten In- und Ausländischen Gästen. MISTELBACH. „Meine Arbeit soll eine Schule des Lebens, der Wahrnehmung und der Empfindung sein und mit allen fünf Sinnen erfahren werden.“, ist das Streben von Hermann Nitsch dessen Lebenswerk aus sechs Dekaden mit allen schöpferischen Produktionen in einer umfassenden Retrospektive unter dem Titel „Sinne und Sein“ anlässlich seines 75. Geburtstages im Nitsch Museum in Mistelbach präsentiert wird. Das...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
78

Fürst Hans Adam II. von und zu Liechtenstein in Wilfersdorf

Eröffnung der Ausstellung "Auf den Spuren der Liechtensteiner in Südmähren und Niederösterreich" WILFERSDORF. Zahlreiche Prominenz aus Südmähren und dem Weinviertel kam zu dieser feierlichen Ausstellungseröffnung, die nur durch den unermüdlichen, 30-jährigen Einsatz des Kultur- und Tourismusverein Obmannes Hans Huysza – wie Landesrat Carlo Wilfing und Bgm. Josef Tatzber in ihren Reden lobend und dankend erwähnten - möglich war (langer Applaus). „Kurator Hans Etzlsdorfer hat mich an den Rand...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.