Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Geschäftsführer Josef Sommer freute sich mit Zlatka Sommer (links) und Christine Krammer über den dritten Platz bei Sport 2000.

Österreichweites Voting
Kundenauszeichnung für Ultrasport Sommer aus Stegersbach

STEGERSBACH. Bei der Wahl zum "Händler des Jahres" innerhalb der Fachhändlergemeinschaft Sport 2000 belegte das Fachgeschäft Ultrasport Sommer den 3. Platz. Die Kundenabstimmung wurde in ganz Österreich per Post und online durchgeführt. "Die Auszeichnung bedeutet sehr viel für uns. Zu sehen, wie zufrieden unsere Kunden mit unserer täglichen Arbeit sind, ist eine große Bestätigung, vor allem in einem Jahr wie diesem“, freute sich Geschäftsführer Josef Sommer, der das Unternehmen vor 31...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Einer der Ausgezeichneten: Feuerwehrfunktionär Franz Eberhardt aus Gamischdorf (Mitte) mit  Landtagspräsidentin Verena Dunst und SPÖ-LAbg. Wolfgang Sodl.
1 3

Ehrenzeichen und Medaillen
Landesehrungen für die Bezirke Güssing und Jennersdorf

Die burgenländische Landesregierung hat anlässlich des Landesfeiertages zahlreiche Personen für ihren Einsatz um das Land mit Ehrungen bedacht. Aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf erhielten 17 Frauen und Männer ein Ehrenzeichen oder eine Medaille. Goldenes Ehrenzeichen Gerhard Fabics, Stegersbach Reinhard Stangl, Ollersdorf Goldene Medaille Franz Ehritz, Mogersdorf Frieda Loibl, Tauka Eduard Bilovits, Steingraben Leo Novakovits, Güttenbach Christian Wagner,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (links) überreichte KRAGES-Zentralbetriebsrat Heinz Kulovits das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Burgenland.

Auszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen für Güssinger Heinz Kulovits

Heinz Kulovits, Zentralbetriebsrat der Spitalsgesellschaft KRAGES und Landesvorsitzender der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), ist mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Burgenland ausgezeichnet worden. Kulovits, seit 1982 Betriebsrat im Landeskrankenhaus Güssing und in verschiedenen Funktionen in der Gewerkschaft tätig, geht Ende September in den Ruhestand. Die Auszeichnung erhielt er aus den Händen von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Kulovits, 1957 in Güssing geboren...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Den Preis der Kery-Stiftung nahm Walter Dujmovits mit seiner Frau Helene von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Stiftungsvorstand Michael Gerbavsits (links) entgegen.
3

Auswanderungs-Forscher
Kery-Preis für Stegersbacher Historiker Walter Dujmovits

Der Stegersbacher Historiker Walter Dujmovits ist für sein Lebenswerk mit einem der elf heurigen Preise der Theodor-Kery-Stiftung ausgezeichnet worden. "Die Preisträger verkörpern beispielhaft den Geist des Mit- und Füreinanders, der für uns im Burgenland wichtig und prägend ist" betonte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil bei der Verleihung in Lockenhaus. Dujmovits war der erste Historiker, der die Amerika-Auswanderung der Burgenländer wissenschaftlich bearbeitete. Sein daraus entstandenes...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Neun Stinatzer Feuerwehrleute erhielten im Rahmen der Segnung der 
renovierten Floriani-Kapelle eine Auszeichnung.

Ehrungen
Feuerwehr Stinatz dankte 
langgedienten Kameraden

Die Segnung der renovierten Stinatzer Floriani-Kapelle durch Pfarrer Manfred Grandits nahm die Ortsfeuerwehr zum Anlass, 
langgediente Mitglieder dankend zu ehren. Ein Verdienstzeichen bzw. eine Ehrenmedaille für ihre jahrzehntelange Mitarbeit erhielten Josef Grandits, Josef Zsifkovits, Karl Grandits, Josef Grandits, Thomas Grandits, Jozo Gašpar, Jürgen Resetarics und Michael Horvatits. Walter Horvatits wurde aus dem Kommando verabschiedet. Feuerwehrkommandant Willi Stipsits und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Zertifikat "Naturparkschule" nahm Direktor Helmut Dunst (3. von links) von Schul- und Naturparkvertretern entgegen.

Auszeichnung
Siegel "Naturparkschule" unterstreicht Eberauer Umwelt-Engagement

Die Volksschule Eberau ist zur 29. Naturparkschule des Burgenlandes ernannt worden. Der Lehrkörper rund um Direktor Helmut Dunst sowie die Kinder beschäftigen sich schon seit vielen Jahren im Unterricht mit Umweltthemen, die Bezug zum heimischen "Naturpark in der Weinidylle" haben: mit Streuobstverwertung, mit Besuchen bei Partnerbetrieben, durch biologisches Gärtnern im Schulhochbeet und Artenkunde.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Heide Karner (2. von rechts), die Steuerberaterin des Jahres 2020, mit Vorjahressiegerin Gabriela Drexler, Ehemann Anton (rechts) und Kanzleipartner Wilfried Drexler.
2

Auszeichnung
Güssingerin Heide Karner ist Steuerberaterin des Jahres

Die beste burgenländische Steuerberaterin des Jahres 2020 kommt aus Güssing. Heide Karner erhielt die Auszeichnung bei der Wahl, die von der Tageszeitung "Die Presse" und dem Immobilieninvestor IFA durchgeführt wurde. Ausgezeichnet wurden Steuerberaterinnen und Steuerberater in zehn Kategorien. Karner wurde der Hauptpreis in der Kategorie „Bester Steuerberater-Allrounder Burgenland“ zuerkannt, ein Publikumspreis, bei dem die Kanzleien mit den häufigsten Nominierungen gewinnen. Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Bauherren des Vorzeigehauses (Harald Knor, Tamara Kminek) nahmen ihren Preis letzten Mittwoch freudig entgegen.

Großpetersdorf
klimaaktiv-Auszeichnung für O.K. Energie Haus

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus verlieh eine klimaaktiv-Auszeichnung für ein O.K. Energie Haus -Einfamilienhaus in Neuberg. GROSSPETERSDORF/NEUBERG. Am Mittwoch, 27. November, zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek in St. Pölten herausragende Beispiele für nachhaltiges Bauen aus. Insgesamt 66 Bauprojekte und Unternehmen aus Niederösterreich wurden für ihre energieeffiziente und ökologische Bauweise nach klimaaktiv Standards des Bundesministeriums für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gemüse- und Kräuterexpertin Julia Wolf (rechts) aus Wörterberg errang in der Kategorie "Landwirtschaft" den 3. Platz.
2

3. Platz für Julia Wolf
Einer der Bio-Innovationspreise geht nach Wörterberg

Beim erstmals vergebenen burgenländischen Bio-Innovationspreis hatte auch eine Bewerberin aus dem Bezirk Güssing Grund zur Freude. Julia Wolf aus Wörterberg, die sich der Aufzucht und Vermarktung von Bio-Gemüse und Bio-Kräutern widmet, errang in der Kategorie "Landwirtschaft" den 3. Platz. Einer von drei Preisen in der leicht irreführend benannten Kategorie "Leuchttürme" ging an die Pinkataler Lebensmittel-Einkaufsgemeinschaft mit Sitz in Höll. Diese "Foodcoop" versorgt ihre Kunden mit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vertriebspartner-Ehrung (von links): Manuela Gollner (MSC Kreuzfahrten), Klaus Sagmeister, Andreas Sagmeister, Werner Fankhauser (MSC Kreuzfahrten).

Ehrung in Hamburg
Auszeichnung für Stegersbacher "Kreuzfahrtprofis"

Die Kreuzfahrtgesellschaft MSC Cruises hat die Kreuzfahrtprofis Klaus und Andreas Sagmeister in der Kategorie „Beste Gruppenveranstalter“ unter ihren weltweiten Vertriebspartnern ausgezeichnet. Die beiden Stegersbacher wurden beim Event "All-Stars of the Sea“ in Hamburg geehrt und waren bei der Taufe der neuen MSC Grandiosa an Bord mit dabei. Moderatorin Michelle Hunziker moderierte die Taufzeremonie, die Schauspiellegende Sophia Loren vor der in blaues Licht getauchten Elbphilharmonie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Christian Doczekal (rechts) nahm den Preis von Bezirksblätter-Geschäftsführer Walter Art entgegen.
21

Konzept "Suchaktionen"
Bezirksblätter-Regionalitätspreis für Christian Doczekal aus Sulz

Für sein Konzept besser koordinierter Suchaktionen erhielt der Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal einen Regionalitätspreis. Zwischen 15 und 20 Suchaktionen nach abgängigen Menschen sind im Burgenland pro Jahr notwendig. Aber trotzdem gibt es zwischen den beteiligten Organisationen kaum oder wenig Koordination. Eigene SchulungsunterlagenDas hat den Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal auf den Plan gerufen. Er hat etwas erstellt, das es in Österreich zuvor nicht gab: ein Handbuch,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
vlnr: Landeskommandant Alois Kögl, Landesrat Heinrich Dorner, Gottfried Eberhardt, Johann Grillenberger, Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz
1 2

Verdienstzeichen des Burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes in Gold
Auszeichnung für Gottfried Eberhardt

Der Bildeiner Zugskommandant Eberhardt Gottfried wurde im Zuge des Landesfeuerwehrtages ausgezeichnet. In Anwesenheit der Delegierten aller Burgenländischen Feuerwehren, zahlreicher Ehrengäste aus Politik und dem Präsidenten des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Albert Kern erhielten Eberhardt Gottfried und der Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes Burgenland BR a.D. Johann Grillenberger von Landesfeuerwehrkommandanten Ing. Alois Kögl das Verdienstabzeichen des Burgenländischen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Emmerich Zax
Sport & Fashion Tiger ging als „Kundenliebling“ aus der Kundenabstimmung hervor: Hans Knauß, Geschäftsführerin Susanne Stubits, Holger Schwarting und Thomas Stubits (von links).

Bei Sport 2000
Güssinger "Sport Tiger" ist der Kundenliebling

Der Kundenliebling des Jahres innerhalb der Sporthandelskette Sport 2000 heißt Sport & Fashion Tiger aus Güssing. Das Fachgeschäft von Susanne Stubits ging als Sieger aus der österreichweiten Abstimmung hervor, bei der die Kunden per Post oder online für ihren Lieblingshändler voten konnten. Sport & Fashion Tiger ist seit einem Jahr im WIM-Center angesiedelt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hofer-Lehrling Bernhard Dax freute sich über den ausgezeichneten Abschluss und eine Asien-Reise als Geschenk.

Erfolg für Bernhard Dax
Güssinger Hofer-Lehrling unter den Ausgezeichneten

20 steirische und burgenländische Lehrlinge des Lebensmitteldiskonters Hofer haben ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden, 17 von ihnen mit gutem Erfolg oder mit Auszeichnung. Zu letzteren zählt Bernhard Dax, der seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in der Hofer-Filiale Güssing absolviert hat. Das Unternehmen honorierte den ausgezeichneten Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung mit Reisegutscheinen im Wert von 1.000 Euro. Die dreijährige Lehre bei Hofer umfasst nicht nur die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Firmenchef Ernst Peischl (links) nahm die Auszeichnung von Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer entgegen.
5

Innovation für Transporte
Wirtschaftskammer zeichnet Fahrzeugbau Peischl aus Stegersbach aus

Das Stegersbacher Fahrzeugbau-Unternehmen Peischl ist von der Wirtschaftskammer Österreich für ihre unternehmerische Leistung ausgezeichnet worden. Peischl hatte im Jahr 2018 für eine ihrer technischen Entwicklungen den burgenländischen Innovationspreis erhalten. Übergeben wurde die Auszeichnung von Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer im Rahmen der Gala "Sieger aus Leidenschaft". Die Peischl'sche Innovation ermöglicht kombinierten Transport auf Straße und Bahn per Kran. Der "kranbare...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Neue Mittelschule St. Michael ist für ihre Abfallvermeidungs-Erziehung mit dem „Goldenen Mistkäfer“ ausgezeichnet worden.
1

Neue Mittelschule
"Mistkäfer"-Preis für Müll-Sheriffs aus St. Michael

Die Neue Mittelschule St. Michael ist vom Burgenländischen Müllverband und der Landesregierung mit dem „Goldenen Mistkäfer“ ausgezeichnet worden. Der Preis zeichnet schulische Bemühungen um Müllvermeidung und richtige Mülltrennung aus. In St. Michael sind seit 2003 ältere Kinder als „Müllsheriffs“ am Werk und schulen Jüngere in Sachen Abfall. Das Thema finde in allen Unterrichtsfächern Beachtung und Bearbeitung, Aktionen zur Müllvermeidung und Mülltrennung werden in und außerhalb der Schule...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Direktor Rudolf Ehrenhöfler bedankt sich bei eLearning-Koordinatorin Annemarie Novak.
1

Zertifikat "e-Education Expert"
NMS St. Michael für digitale Bildung ausgezeichnet

Die Neue Mittelschule St. Michael ist als erste im Bezirk Güssing mit dem Zertifikat "e-Education Expert" ausgezeichnet worden. "Es dokumentiert den intensiven und professionellen Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen", erläutert Direktor Rudolf Ehrenhöfler. Ein weiterer Schwerpunkt liege auf dem sicheren Umgang mit sozialen Medien und den Tücken des Internets. Unter der Leitung der eLearning-Beauftragten Annemarie Novak befasst sich das gesamte Lehrerteam mit dem Thema. Die NMS...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für das von ihnen erzeugte Kürbiskernöl erhielten 18 südburgenländische Produzenten die steirische Landesauszeichnung.

Elf Betriebe aus Bezirken Jennersdorf und Güssing
Südburgenländisches Kernöl mit steirischem Adelsprädikat

18 südburgenländische Bauernbetriebe sind für ihre Öle bei der steirischen Landesprämierung für Kürbiskernöl ausgezeichnet worden. Als sichtbares Zeichen für die produzierte Qualität dürfen sie den Flaschenaufkleber „Prämierter Steirischer Kernölbetrieb 2019“ verwenden. Der Prämierung lagen eine Geschmacksbewertung durch Verkoster sowie eine chemische Rückstandsanalyse durch ein Prüflabor zugrunde. Die prämierten Betriebe:Bezirk Jennersdorf: Ren´e Hackl, Rohrbrunn Ernst Jeindl,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der "Manager des Jahres", Günther Ofner (2. von links), mit den Gratulanten Christian Schriefl, Rudolf Könighofer und Walter Gupfinger (von links) vom Management-Club.
2

Auszeichnung für Günther Ofner
Manager des Jahres 2018 stammt aus Rohr

Burgenlands "Manager des Jahres 2018" heißt Günther Ofner. Der Geschäftsführer des Flughafens Wien-Schwechat, der aus Rohr gebürtig ist, wurde vom Management-Club Burgenland für seine Erfolge als Führungskraft mit diesem Titel ausgezeichnet. „Ofner hat den Flughafen Wien in den letzten Jahren wirtschaftlich nach vorne gebracht“, lobte Club-Präsident Rudolf Könighofer. "Er legt eine Führungsverantwortung an den Tag, die man nicht alle Tage findet. Er ist ein Manager im wahrsten Sinne des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Christoph Schulter (Boxmark) wurde mit Gold ausgezeichnet.
6

Lehrlinge in den Bezirken Jennersdorf und Güssing
Industrie ehrte ihre jungen "Stars"

Die Wirtschaftskammer hat 70 Lehrlinge aus burgenländischen Industriebetrieben geehrt, die durch besondere Erfolge aufgefallen sind. Neun von ihnen werden in Betrieben in den Bezirken Jennersdorf und Güssing ausgebildet. "Young Stars of Industry" nennt sich die Auszeichnung, die in Gold, Silber und Bronze vergeben wird. Sie geht an Lehrlinge, die bei Prüfungen bzw. im Zeugnis besondere Leistungen vorweisen können. "Die Unternehmen brauchen genau solche Mitarbeiter: junge, engagierte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Freude beim Weinbau Koglmann über die doppelte Gold-Auszeichnung ihrer Weinsorten.

Siebenfach Gold für Winzer der Bezirke Güssing und Jennersdorf

Von den 88 Goldmedaillen, die bei der heurigen burgenländischen Landesweinprämierung vergeben wurden, gingen sechs in den Bezirk Güssing und eine in den Bezirk Jennersdorf. Über viermal Gold durfte sich der Moschendorfer Weinhof Gassler freuen, Doppelgold ging an Weinbau Koglmann in Neusiedl bei Güssing und einmal Gold an den Weinhof Zieger in Neuhaus am Klausenbach. Die sieben Goldmedaillengewinner: Weinhof Gassler, Moschendorf: Gelber Muskateller 2017 Weinhof Gassler, Moschendorf: ...

  • Bgld
  • Güssing
  • Robin Pelzmann
Insgesamt sechs Auszeichnungen gingen an die Königsdorfer Hofläden Thorschütz (links) und Thamhesl (rechts). Agrarlandesrätin Verena Dunst (2. von links) gratulierte den Preisträgern.
8

Hälfte aller "Genusskronen" ging ins Südburgenland

Sieben der 30 Lebensmittel-Auszeichnungen allein für Königsdorfer Betriebe Die südburgenländischen Lebensmittelerzeuger haben bei der Verleihung der burgenländischen "Genusskronen" ordentlich abgeräumt. 15 der 30 vergebenen Auszeichnungen gingen an bäuerliche und gewerbliche Betriebe aus den Bezirken Jennersdorf, Güssing und Oberwart. Die "Genusskrone" ist in Österreich ist die höchste Auszeichnung für regionale Lebensmittel. Vergeben wird sie in den Kategorien Käse, Obstprodukte,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.
1

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • Michael Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.