Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
"Gesunde“ Auszeichnung für Ebenthaler Kindergartenkids

Ebenthal
Auszeichnung "Gesunder Kindergarten"

Der Gemeindekindergarten Ebenthal trägt das Zertifikat "Gesunder Kindergarten".  EBENTHAL. In den vergangene drei Jahren wurde im Gemeindekindergarten Ebenthal mit Projekten auf "gute Lebensqualität" gesetzt. Die Kinder haben beispielsweise Kartoffel angebaut, Kräutersalz hergestellt, Tees und Säfte produziert und sich dem Thema Wasser genähert. All das auf spielerische und erforschende Weise. Ganz oben auf der "Lernliste" stand auch der Umweltschutz. Mit täglich Turn- und Rythmikeinheiten...

  • 24.05.19
Lokales
Die 13 Schüler der Musikschule Katolnig wurden im Spiegelsaal ausgezeichnet

Ehrungen
Außerordentliche Leistungen der Katolnig-Musikschüler

Ehrenurkunden für 13 Schüler der Musikschule Katolnig. Seit Jahren räumen Musikschüler Titel um Titel ab. EBENTHAL, KLAGENFURT. Kulturreferent LH Peter Kaiser und LH-Stv. Gaby Schaunig sowie LR Daniel Fellner zeigten ihren Stolz, als sie 13 Schüler der privaten Musikschule Katolnig mit Sitz in Ebenthal auszeichneten. Sie nahmen Ehrenurkunden für außerordentliche Leistungen entgegen - bei den Harmonika Staatsmeisterschaften 2018, beim Alpe-Adria Wettbewerb 2018 (Slavko Avsenik Preis) und für...

  • 16.04.19
  •  1
Lokales
Die Marktgemeinde Grafenstein wurde für ihr besonderes Engagement im Rahmen des generationenverbindenden Projektes ausgezeichnet

Auszeichung
Grafenstein für Generationen-Projekte ausgezeichnet

Das generationenverbindende Projekt des Generationen- und Seniorenreferates wurde von Landesrätin Sara Schaar ausgezeichent. GRAFENSTEIN. Bereits seit einigen Jahren werden verschiedene Veranstaltungen und Events in Grafenstein von Jung und Alt gemeinsam durchgeführt. Zusammenspiel der Generationen Das Zusammenwirken zwischen Alt und Jung ist für die Kita Sterntaler, den Kindergarten Grafenstein, die C.-Holzmeister-Schule sowie den Seniorenbund Grafenstein besonders wichtig. Von den...

  • 14.12.18
Politik
LH Peter Kaiser ehrt mit seinen Politikerkollegen den ehemaligen SPÖ Politiker Rudolf Schober im Spiegelsaal
4 Bilder

Rudolf Schober erhält silbernen Kärntner Landesorden

Dem "Landtagspräsidenten a.D. der Herzen" wurde der silberne Orden des Landes Kärnten verliehen KLAGENFURT. Bei der Verleihung im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung waren Vertreterinnen und Vertreter von vier Landesparteien anwesend. Allein das spricht für die Beliebtheit von Rudolf Schober, dem zweiten Landtagspräsidenten a.D. Er erhält für seine Verdienste für das Land Kärnten den Landesorden in silber. Landeshauptmann Peter Kaiser habe sich selten so über die Verleihung gefreut und...

  • 19.07.18
Lokales

Friedrich Flath erhält Lorbeer als Auszeichnung

Für besondere ehrenamtliche Leistungen erhielt Friedrich Flath von der uniformierten Schützengarde Himmelberg den Lorbeer. KLAGENFURT. Die Kärntner Bürger- und Schützengarden waren in vergangenen Zeiten vor allem für den Schutz der Bürger und des Landes zuständig. Heute sind sie froh, dass der militärische Teil ihrer Aufgaben wegfällt und widmen sich mehr der Aufgabe die Werte und Traditionen unserer Gesellschaft zu verteidigen. Vor allem ehrenamtliche Aufgaben fallen in ihren...

  • 09.07.18
Gesundheit
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • 29.03.18
  •  1
Wirtschaft
Mit der frischgebackenen Kommerzialrätin Astrid Legner: WK-Präsident Jürgen Mandl
3 Bilder

Astrid Legner ist jetzt Kommerzialrätin

Die Fremdenführerin aus Keutschach bekam für ihre Verdienste das Dekret zur Führung des Berufstitels überreicht. KEUTSCHACH. Die Keutschacher Fremdenführerin Astrid Legner darf sich nun "Kommerzialrätin" nennen. Diesen Berufstitel erhält man als Anerkennung für besondere Leistungen, das Dekret dazu überreichte WK-Präsident Jürgen Mandl. Dieser lobt: "Mit ihrem Engagement und ihren kreativen Angeboten ist Astrid Legner ein Vorbild und Inspirationsquelle für viele ihrer Berufskollegen. Mit ihrem...

  • 13.12.17
Freizeit

Grund zum Feiern im Eboardmuseum

KLAGENFURT. Am Freitag, dem 29. September, um 20 Uhr erfolgt die offizielle Ernennung des Eboardmuseums zum weltweit größten seiner Art. Dies fällt mit dem sechzigsten Geburtstag des Museumsgründers Gert Prix zusammen und wird mit Formationen wie der "Beach Band", "Hardware", der "Band Over Troubled Water", "Strichpunkt", der "Udo Tribute Band" sowie Freunden und Stammgästen gefeiert. Wann: 29.09.2017 20:00:00 Wo: ...

  • 22.09.17
Lokales
Ewald Kosjek mit Ingo Appé. Beate Prettner, Rudi Schober, Christian Gamsler und Peter Kaiser

"Kärntner Lorbeer" für Ewald Kosjek

Den Hauch von "damals" verbreitet Ewald Kosjek seit Jahren. FERLACH. Man kennt ihn meist in authentischer Uniform: Der Ferlacher Ewald Kosjek ist in vielen ehenamtlichen Funktionen tätig - als Bahnhofsvorstand der Kärntner Nostalgiebahnen, als Schaffner oder Buslenker. Kosjek wurde nun für seinen jahrelangen Einsatz von LH Peter Kaiser mit dem "Kärntner Lorbeer in Silber" ausgezeichnet. LAbg. Rudolf Schober dankt: "Geschichte lernen kann man aus Büchern. Um Geschichte zu erleben, braucht es...

  • 26.02.17
  •  1
Lokales
Unglaubliche 50 Jahre sind Simon Kopeinig und Josef Riepan schon als Feuerwehrmänner im Einsatz

50 Jahre bei der FF Saberda

Die "Feuerwehrler" Simon Kopeinig und Josef Riepan wurden ausgezeichnet. MARIA RAIN. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der FF Saberda wurden zwei Kameraden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet: Ehrenkommandant Simon Kopeinig und Altkamerad Josef Riepan. Bei der Auszeichnung dabei waren auch Bezirksfeuerwehrkommandant Gerfried Bürger, Abschnittskommandant-Stv. Felix Filipitsch, Gemeindefeuerwehrkommandant Erwin Wigoschnig und Bgm. Franz Ragger.

  • 20.02.17
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Robotik-Experte Stefan Quendler, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studienbereich Engineering & IT, nahm stellvertretend für das gesamte Team die Auszeichnung beim Festakt im Dezember an der TU Wien entgegen.

Rettungsroboter-Clip macht Forschung lebendig

Forschung, Technik und Wissenschaft in Bildern sind das Ziel der Forschungsvideos der FH Kärnten. Der Videoclip „Roboter TRUDI im Einsatz“ des FH Kärnten Studiengangs Systems Engineering wurde nun im Rahmen eines Videowettbewerbs des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik ausgezeichnet. Komplexe Forschungsprojekte anschaulich darzustellen ist Ziel der „FH Kärnten Forschungsvideos". Darin werden künftig Projektinhalte kurz und kompakt dargestellt. Den Auftakt bildete das Video über...

  • 14.12.16
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Verleihung Würdigungspreis: Walter Schneider (FH Kärnten Studienbereichsleitung Bauingenieurwesen & Architektur), Jasmin J. Kindler, Siegfried Auer, Sektionschefin Iris Rauskala und Ministerialrat Alexander Marinovic (von links). Foto © Willi Haslinger

Würdigungspreis für Absolventen aus dem Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur

Im Rahmen der feierlichen Verleihung Ende November in der Aula der Wissenschaften wurden die FH Kärnten Absolventen Jasmin J. Kindler und Siegfried Auer in Wien mit dem Würdigungspreis für die besten Diplom- und Masterabschlüsse geehrt. Überreicht von Sektionschefin Iris Rauskala sowie Ministerialrat Alexander Marinovic und mit 3.000 Euro dotiert, handelt es sich dabei um eine österreichweite Auszeichnung, die hervorragende Studienleistungen honoriert. Gleich zwei Absolventen aus dem...

  • 02.12.16
GesundheitBezahlte Anzeige
Olivia Kada freut sich über die Verleihung des Theo und Friedl Schöller-Preises für Altersmedizin 2016.

Olivia Kada erhält Theo und Friedl Schöller-Preis für Altersmedizin 2016

Im Zuge des 14. Theo und Friedl Schöller Symposiums wurde die FH Kärnten Forscherin im Studienbereich Gesundheit und Soziales, Olivia Kada, mit dem Theo und Friedl Schöller-Preis für Altersmedizin 2016 ausgezeichnet. Das Symposium fand in Nürnberg unter dem Motto "Sie werden nicht vergessen" statt und wurde durch die feierliche Verleihung des Theo und Friedl Schöller-Preises, dem höchstdotierten Wissenschaftspreis für Altersmedizin in Deutschland, abgerundet. Die Auszeichnung erhielt Kada...

  • 08.11.16
  •  1
Leute
Seit 60 Jahren dabei sind Günter Egger, Anton Klampferer, Hilmar Kollnitz und Walter Mandl (mit Otmar Striednig links und Hannes Oberhuber rechts)
47 Bilder

Kärntner Bergretter blickten auf 2015 zurück

Neben der Feier zu 50 Jahren Ortsstelle Kolbnitz wurden 47 Bergretter geehrt. MÜHLDORF (ven). Bei der Landesjahreshauptversammlung der Kärntner Bergretter im Kultursaal Mühldorf blickte Landesleiter Otmar Striednig nicht nur auf 609 Einsätze und damit verbunden 9.257 Einsatzstunden zurück, es gab auch insgesamt 47 Kameraden, die für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit bei der Bergrettung geehrt wurden. 455 Gerettete 2015 hat die Bergrettung 455 Personen aus ihrer misslichen Lage...

  • 11.04.16
  •  2
Lokales
Bewerter der Feuerwehr wurden ausgezeichnet

Feuerwehr: Bewerter wurden ausgezeichnet

Beim Kärntner Landesfeuerwehrverband wurden die Bewerterspangen vergeben. BEZIRK KLAGENFURT LAND. Eine Auszeichnungsverleihung für Verdienste um das Kärntner Bewerterwesen fand beim Landesfeuerwehrverband statt. Landesfeuerwehrkommandant Josef Meschik zeichnete zahlreiche Bewerter der Jugend- und Aktivbewerbe mit den Bewerterspangen aus. Aus dem Bezirk waren einige Kameraden unter den Geehrten. Die Bewerterspange in Silber für zehn Jahre als aktiver Bewerter erhielten Gerfried Bürger (FF...

  • 18.12.15
Sport
Wurden für ihre tollen sportlichen Leistungen geehrt: Nina und Nadine Weratschnig
2 Bilder

Kanu-Zwillinge wurden geehrt

KRUMPENDORF. Bei der Eröffnung der Badesaison im Parkbad holte die Gemeinde Krumpendorf die beiden jungen Krumpendorfer Top-Kanutinnen Nina und Nadine Weratschnig vor den Vorhang. Sie wurden für internationale Leistungen im Kanu-Sport geehrt. Als sie mit ihren "Sieger-Kanus" ins Parkbad einzogen, wurden die 17-jährigen Zwillinge laut eingeklatscht. Sportliche Erfolge Nina holte im April 2015 bei den ICF Canoe Slalom Junior/U 23 Worldchampionships in Foz do Iguassu (Brasilien) im Teambewerb...

  • 11.06.15
Lokales
Florian Lederer und Paul Stichaller siegten bei dem Bewerb "jugend innovativ"

HTL-Schüler holten Sieg bei Projektwettbewerb

ST. RUPRECHT. Florian Lederer und Paul Stichaller von der HTL Mössingerstraße konnten beim österreichweiten Projektwettbewerb "jugend innovativ" den ersten Platz holen. Sie überzeugten die Jury mit dem Projekt "I CHARGE U". Es handelt sich um eine kostenkünstigere Ladestation für Elektroautos, die über ein komplettes Abrechnungssystem und Handyapplikation verfügt. Die beiden Burschen, die sich derzeit auf die mündliche Matura vorbereiten, haben in einer Marktanalyse ermittelt, dass 2.500...

  • 09.06.15
Lokales
Gratulierten dem Sieger Thomas Terschan: Direktorin Silke Bergmoser, Landesschulinspektor Axel Zafoschnig und Professor Peter Mörtlitz
3 Bilder

Design-Sonderpreis für Ferlacher Schüler

FERLACH. Es vergeht fast keine Woche ohne Sensationsmeldung von der HTBLVA Ferlach. Industriedesign-Schüler Thomas Terschan entwarf in unzählichen Stunden ein "Downhill Quad". Und so durfte er beim bundesweiten CAD-Wettbewerb den Sonderpreis für Design in entgegennehmen - plus Preisgeld von 800 Euro. Beim CAD-Wettbewerb wurden 107 Konstruktions-Projekte eingereicht. Die Diplomarbeitsgruppe "Spannmechanismus Blaser R8" trat in der Kategorie "Professional" an und konnte bei 52 Mitbewerbern den...

  • 03.06.15
Lokales
Gratulation mit Ehrenzeichen für Jubilar Josef Inzko (Mitte) auch von Hans Tuschar und Christine Varh
3 Bilder

Ehre für großen Komponisten

PÖRTSCHACH, FERLACH. Mehr als 1.100 Kompositionen gehen auf das Konto des gebürtigen Ferlachers Josef Inzko. Er feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Genau an seinem Namenstag (Josefitag) organisierte der Bodentaler Autor Hans Tuschar, ein persönlicher Freund Inzkos, zu dessen Ehren eine Veranstaltung im Congress Center Pörtscach und hielt auch selbst die Laudatio. Marschmusik und viele Kärnterlieder aus Inzkos Feder präsentierten acht Gesangs- und Musikgruppe aus dem Bezirk. Ein...

  • 20.03.15
  •  2
Wirtschaft
Die Freude ist groß bei Kornelia Gerstbauer, Stefan Einspieler und Nadine Retzer (v. l.)

Toller Erfolg für Spar Krumpendorf

KRUMPENDORF. Die "Goldene Tanne 2015" ist die höchste Auszeichnung, die Spar Österreich intern vergibt. Mit diesem Baum schmücken darf sich Spar Krumpendorf. Damit zählt der Markt zu den besten des Landes. Die Tanne nahm Marktleiter Stefan Einspieler stellvertretend für sein gesamtes Team entgegen. Ausschlaggebend waren neben der Optik des Supermarktes auch Kriterien wie Sortimentsvielfalt, Kundenzufriedenheit, innovative Ideen bei der Verkaufsförderung sowie Freundlichkeit und Kompetenz der...

  • 26.02.15
PolitikBezahlte Anzeige

European Projects Award für LH Kaiser

Auszeichnung durch renommierte European Projects Association am 7. Oktober in Brüssel Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser bekommt einen Preis für seinen persönlichen Einsatz im Rahmen der Europäischen Union und für die europäische Gesellschaft. Vergeben wird er von der renommierten European Projects Association (EPA), einem politisch unabhängigen und gemeinnützigen Netzwerk. Die Verleihung soll am 7. Oktober in Brüssel stattfinden und zwar im Rahmen der Open Days 2014, der europäischen...

  • 14.08.14
  •  1
Wirtschaft
Michael Kosutnik, Markus Gruber (Studieninitiator Best Recruiters), Elisabeth Eder und 
Dr. Johannes Kopf (Vorstand des AMS Österreich) bei der Preisverleihung

Auszeichnung MAHLE Filtersysteme Austria

Jedes Jahr untersucht "Best Recruiters" die Recruiting-Qualität der 500 größten Arbeitgeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz. MAHLE Filtersysteme Austria war dieses Jahr in Österreich Bester im Branchenranking Automotive und belegte in der Gesamtwertung den 13. Platz. Der Studie liegt ein umfassender Fragenkatalog zugrunde. Die Recruiting-Qualität der Unternehmen wird anhand wissenschaftlicher Kriterien bewertet, die sich den Säulen Recruitingpräsenz, Online-Stellenanzeigen und...

  • 07.03.14
  •  1
Wirtschaft

"Gradonna" in Osttirol zählt zu Europas schönsten Hotels

Das Reisemagazin "Geo Saison" veröffentlichte die Hitliste "Die schönsten 100 Hotels in Europa" für das Jahr 2014 und ein ganz besonderes Hotel in Südtirol ist darunter: das "Gradonna Mountain Resort" in Kals am Großglockner. Juror Christian Werner über das Hotel: "Das ,Gradonna' steht als nobler Gigant an der Piste: Mit 500 Betten hat es das bislang als urig-einfache Bergsteiger-Destination bekannte 1.300-Seelen-Dorf Kals am Großglockner in eine neue toristische Ära katapultiert. Erstmals...

  • 27.01.14
  •  1
  •  2
SportBezahlte Anzeige
LH Peter Kaiser überreichte Stefan Genser das Große Ehrenzeichen des Landes

Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten für Stefan Genser

LH Kaiser dankt Genser für sein vielseitiges sportliches Engagement – Ein großes Vorbild für die Jugend Stefan Genser, Jahrgang 1943, früherer Landesbediensteter und Sportfunktionär, feierte vor wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag. Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser gratulierte Genser bei der Feier in der Klagenfurter „Festung“ herzlich und überreichte ihm seitens des Landes zum Dank und in Anerkennung seiner Verdienste das Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten. „Stefan Genser...

  • 17.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.