Alles zum Thema Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Zum Direktor ernannt wurde Martin Pöttschacher, VS Neudörfl.
2 Bilder

Auszeichnung erhalten
Gymnasium Dir. a.D. Karl Pinter zum Hofrat ernannt

MATTERSBURG/NEUDÖRFL. 35 Junglehrer erhielten kürzlich im Landtagsssitzungssaal in Eisenstadt ihre Dienstverträge. Landesschulratspräsident Landeshauptmann Hans Niessl überreichte in Anwesenheit von Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz, der Leiterin des Präsidialbereichs in der Bildungsdirektion WHRin Mag.Sandra Steiner und von Vertretern aus dem Bildungsbereich den Pädagogen ihre Dekrete. Zwei Pädagogen wurde zu Hofräten, fünf zu Direktoren, ein weiterer zum Fachinspektor ernannt. Zum...

  • 18.12.18
Lokales
Preisträger Redewettbewerb Hrvatski: Bildungsdirektor Zitz, Sara Radic, Mila Smiljanic, Matthias Popovic und LR Eisenkopf

Kroatisch, Ungarisch, Russisch
Preisträger Redewettbewerb Ostsprachen ausgezeichnet

MATTERSBURG/EISENSTADT. Den 16. Rede- und 10. Aufsatzwettbewerb für Ostsprachen hatte das Landesjugendreferat in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat für Burgenland ausgeschrieben. Zur Teilnahme eingeladen waren alle burgenländischen Schüler der Mittleren und Höheren Schulen, nicht muttersprachliche ebenso wie muttersprachliche Sprecher in den Sprachen Kroatisch, Ungarisch und Russisch. Ziel des Bewerbes ist es, die Attraktivität der Ostsprachen im Burgenland für Jugendliche zu steigern,...

  • 06.12.18
Sport
LH Hans Niessl gratulierte Anna Schmidl zu ihren Erfolgen.
2 Bilder

Aktive und Funktionäre
Erfolgreiche Sportler ausgezeichnet

EISENSTADT. Das Land Burgenland verleiht jedes Jahr Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze an Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die auf Landesebene, national und international besondere Leistungen im Sport erbracht haben sowie an Funktionärinnen und Funktionäre, die seit vielen Jahren im Vereinssport ehrenamtlich tätig sind. 19 Sportlerinnen und Sportler, zehn Mannschaften und zwölf Funktionärinnen und Funktionäre wurden dabei von Sportreferent LH Hans Niessl...

  • 05.12.18
Wirtschaft
FunderMax-Geschäftsführer Rene Haberl nahm die Auszeichnung freudestrahlend entgegen.

„Best Recruiters“
Preis für Betrieb aus Neudörfl

NEUDÖRFL/ST. VEIT. Zum zehnten Mal hat die renommierte Best Recruiters-Studie die Top-Arbeitgeber im deutschsprachigen Raum bewertet. In Österreich erreichte FunderMax mit Firmensitz in Neudörfl den 10. Platz in der Gesamtreihung unter 400 untersuchten Unternehmen. Nach dem Branchensieg in der Kategorie Bau/Holz und dem 15. Gesamtrang im Vorjahr ist dies eine weitere Spitzenplatzierung unter Österreichs Betrieben. Die besten Köpfe gesucht Basis der Studie ist ein umfassender...

  • 29.11.18
Lokales
Pannonia Eagles Obmann Andreas Krammer (m) nahm die Goldene Medaille des Landes Burgenland entgegen.

Goldenen Medaille
Hohe Auszeichnung für Eagles Obmann

BAUMGARTEN. Im Rahmen der Burgenländischen Ehrenzeichenverleihung 2018 überreichte Landeshauptmann Hans Niessl dem langjährigen Obmann der Pannonia Eagles aus Baumgarten, Andreas Krammer, die goldene Medaille des Landes Burgenland für seine Verdienste um den burgenländischen Sport. Mit der Gründung der Pannonia Eagles brachte Krammer ein mittlerweile sehr erfolgreiches Projekt auf den Weg. Ein Vize-Meistertitel in der Division IV in der Season 2016 und ein Meistertitel in der Division III im...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Die FunderMax-Lehrlinge erhielten in der Wirtschaftskammer ihre Auszeichnungen überreicht.

„Young Stars of Industry“
Auszeichnung für FunderMax-Lehrlinge

NEUDÖRFL. Fabian Prantl, Julian Kornfeind, Lukas Ostermann, Marco Paulesits und Manuel Tritremmel, Lehrlinge bei FunderMax in Neudörfl, im Zuge der großen Wirtschaftskammer-Gala „Young Stars of Industry“ für die besten Lehrlinge gewürdigt. Dieser Erfolg kommt nicht zufällig, denn FunderMax tut an allen seinen Standorten viel für junge Talente.

  • 08.11.18
Wirtschaft
Bei der Auszeichnung:  Donau VKL Dieter Fuchs, Sylvia Weißenbacher, Silvia und Werner Trenker sowie LH Hans Niessl

Austria‘s Leading Companies
Hohe Auszeichnung an Marzer Unternehmen

MARZ. Bei der Gala zur Ehrung der besten Unternehmen Österreichs, die heuer zum zwanzigsten Mal von der Tageszeitung Die Presse, KSV 1870 und PWC veranstaltet wird, erzielte das Familienunternehmen Med Trust mit Sitz in Marz den zweiten Platz in der Kategorie „International agierende Unternehmen“ Burgenland. Performance entscheidend Bei Austria‘s Leading Companies (ALC) entscheidet keine Jury wer gewinnt, sondern ein objektives und bewährtes Kennzahlenmodell ist die Basis für die Bewertung,...

  • 08.11.18
Lokales
Landeshauptmann Hans Niessl und Bundes- und Landesstabführer DI Peter Reichstädter (l.) mit den Stabführern der ausgezeichneten Musikvereine und Kapellen und Marketenderinnen

Wertungsspiele
Drei Blasmusikkapellen im Bezirk Mattersburg ausgezeichnet

MARZ/SCHATTENDORF/WIESEN. Die Blasmusik ist ein wichtiger Kulturträger des Landes. Es gibt in unserem Heimatland kaum eine Veranstaltung, die ohne Musikverein oder Blasmusikkapelle abgehalten wird. Aus diesem Grund wurden auch heuer wieder verdiente Blasmusikkapellen und Musikvereine von Landeshauptmann Hans Niessl und dem Burgenländischen Blasmusikverband mit Obmann Prof. Mag. Alois Loidl, Kapellmeister Johann Kausz und Bundes- und Landesstabführer DI Peter Reichstädter an der Spitze, im ORF...

  • 07.11.18
Lokales
Schüler der VS Mattersburg mit Bgm. Ingrid Salamon, LR Verena Dunst, Betreuerinnen Bettina Morawitz und Julia Gebhardt

Kinderbetreuung gewürdigt
Auszeichnung für die Ferienbetreuung der VS Mattersburg

MATTERSBURG. Die Ferienbetreuung der Stadtgemeinde Mattersburg erreichte beim Bewerb „Beste Ferienbetreuung des Landes“ unter mehr als 30 Bewerbern den ausgezeichnet 2. Platz. Schon im Vorjahr wurde die Mattersburger Ferienbetreuung mit dem „goldenen Mistkäfer“ für besondere Leistungen in der Abfallwirtschaft belohnt. „Eine umfangreiche und optimale Kinderbetreuung ist mir ein wichtiges Anliegen. Dazu gehört auch ein entsprechendes Angebot in den Ferien“, betont Bürgermeisterin Ingrid...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Bundesgremialobmann Gerhard Lackstätter (l.), Melanie Eckhardt und Bundesgremialgeschäftsführer Dr. Otmar Körner

"Silberne Ehrennadel"
Auszeichnung für Mattersburger Unternehmerin

MATTERSBURG. Im Rahmen der Bundesgremialausschuss-Sitzung wurde Melanie Eckhardt, Obmann-Stv. des bgld. Markthandels, die „Silberne Ehrennadel“ der Branchenvertretung verliehen. ie Auszeichnung erhält Melanie Eckhardt, Unternehmerin und Wirtschaftskammerfunktionärin aus Mattersburg, für ihren Einsatz rund um den Markthandel. Gemeinsam mit der Geschäftsstelle wurde ein Konzept und ein Leitfaden für den heimischen Markthandel erstellt. Inhalt sind u.a. der Nutzen eines Marktes, die...

  • 25.10.18
Lokales
Gesundheitslandesrat Norbert Darabos übergab die Mitgliedsurkunden an die Vertreterinnen der neuen GeKiBu-Kindergärten

Auszeichnung
Krensdorf zeigt sich als "Gesunder Kindergarten"

BEZIRK. Ziel des Projektes „Gesunde Kindergärten im Burgenland – GeKiBu“ ist es, Kinder auf spielerische Weise zu bewusster Ernährungsweise zu motivieren und zugleich Eltern, KindergartenpädagogInnen und Verpfleger miteinzubinden und auf dem Weg zum „Gesunden Kindergarten“ zu begleiten und zu unterstützen. Im Kindergartenjahr 2017/2018 haben landesweit insgesamt 15 Kindergärten die GeKiBu-Intensivbetreuung in Anspruch genommen, darunter auch jener in der Gemeinde Krensdorf. Gesundheitslandesrat...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Bgm. Posch (r) mit den Lehrlingen von FunderMax.
2 Bilder

Lehrlinge ausgezeichnet
Wirtschaftskammer ehrte „Young Stars of Industry“

NEUDÖRFL/EISENSTADT. Mit den „Young Stars of Industry“ wurden fast 70 Lehrlinge aus 18 burgenländischen Betrieben geehrt. Ausgezeichnet wurden Lehrlinge, die bei Prüfungen bzw. im Zeugnis, besondere Leistungen vorweisen können. „Mit dieser Ehrung wollen wir unsere ‚Stars‘ vor den Vorhang bitten und sie für ihre Leistungen würdigen“, erklärt Industrie Spartenobmann KommR Anton Dallos und meint weiter: „Die Auszeichnung ist ein Symbol dafür, dass wir unsere Lehrlinge und ihre Leistungen...

  • 19.10.18
Lokales
Bei der Preisverleihung: Norbert Pingitzer, Silvia Mühlgaszner, LR Hans Peter Doskozil, Nicole Varga und Franz Stangl

Bücher prämiert
Buchpreis an Autor aus Mattersburg verliehen

MATTERSBURG. Der Burgenländische Buchpreis 3 x 7 wurde heuer zum bereits vierten Mal veranstaltet und ist als Instrument der Förderung burgenländischer Autorinnen und Autoren sowie burgenländischer Verlage gedacht. Ermittelt wurden die Gewinner durch ein Publikumsvoting. Drei Wochen lang wurde in den Votingstellen geschmökert und abgestimmt. Es galt, in den Kategorien Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch die besten Bücher der Jahre 2015 bis 2018 zu bestimmen. In der Kategorie...

  • 19.10.18
Lokales
LH-Stv. Johann Tschürtz und LH Hans Niessl überreichten Lukas Hatz den Sicherheitspreis.

Auszeichnug
Landes-Sicherheitspreis für Lukas Hatz aus Sieggraben

SIEGGRABEN/EISENSTADT. Bereits zum fünften Mal wurden die burgenländischen Sicherheitspreise verliehen. Die Verleihung fand im Rahmen einer Sicherheitsgala im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt statt. Sicherstes Bundesland „Das Burgenland ist heute das sicherste Bundeslands Österreichs und eine der sichersten Regionen Europas. Das ist in erster Linie ein Verdienst unserer Blaulicht-, Hilfs- und Einsatzorganisationen und deren Mitglieder, die sich beruflich und oftmals auch ehrenamtlich...

  • 18.10.18
Lokales
Werner Trenker von Med Trust durfte den EY Entrepreneur Of The Year Award in Wien entgegennehmen.

Award für Marzer Firmenchef
Werner Trenker als Top-Unternehmer ausgezeichnet

MARZ. Kürzlich zeichnete die Prüfungs- und Beratungsorganisation EY zum 13. Mal herausragende Entrepreneure mit dem EY Entrepreneur Of The Year Award aus. Werner Trenker von der Firma Med Trust mit Hauptsitz in Marz, einem der führenden Hersteller und Anbieter von Diabetikerbedarf, gewann in der Kategorie Handel & Konsumgüter. Renommierte Auszeichnung Der EY Entrepreneur Of The Year gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmerinnen und Unternehmer. Seit über 30...

  • 17.10.18
Lokales
Bezirksstellenleiterin Helga Ludwig, Grafl Astrid (50mal), Walter Bierbaum, Franz Schwentenwein, Bgm. Kurt Fischer, Johanna Rauhofer (60mal), Manfred Grafl, Bgm. Johann Lotter und Gebietsbetreuerin Sabine Kunst bei der Ehrung

Dank an Lebensretter
Verdiente Blutspender in Schattendorf geehrt

SCHATTENDORF. Zum dritten Mal in Folge wurde bei der Blutspendeaktion am 12. Oktober 2018 in Schattendorf die ominöse Spenderzahl 100 überschritten. So konnten bei drei Aktionen des Jahres 2018 insgesamt über300 Blutkonserven gespendet werden – ein beachtlicher Erfolg. Medaillen überreicht Am 12.Oktober fand auch wieder eine Ehrung verdienter Blutspender statt. So erhielten Walter Bioerbaum, Günter Grafl, Mario Kirchknopf die Verdienstmedaille in Bronze, Manfred Grafl die Silberne...

  • 16.10.18
Lokales
Ort des Respekts: Bgm. Ingrid Salamon vor der jüdischen Gedenkstätte in Mattersburg
2 Bilder

Auszeichnung für jüdische Gedenkstätte in Mattersburg

MATTERSBURG. Die im Vorjahr eröffnete jüdische Gedenkstätte am Brunnenplatz in Mattersburg wurde als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet. Sie soll an das jüdische Leben in der Stadt vor 1938 erinnern. Der Brunnenplatz liegt unmittelbarer Nähe des ehemaligen jüdischen Viertels in Mattersburg. Nicht in Vergessenheit geraten Mattersburg zählte zu den größten jüdischen Gemeinden des Burgenlandes. 1938 lebten 530 jüdische BürgerInnen in der Stadt. Es gab eine Synagoge und eine renommierte...

  • 10.09.18
Wirtschaft
AndreaRosa Rittnauer-Soder, Doris Huber-Szendy, DI Carina Laschober-Luif, Ing. Christine Hofer

Auszeichnung für AndreaRosa Rittnauer bei der Landesprämierung Brot 2018

MATTERSBURG/LEIBNITZ. Fünf Bäckerinnen aus dem Burgenland (und 63 Brotbäuerinnen aus der Steiermark mit 205 Broten) stellten sich mit sieben Broten der Landprämierung in der Steiermark. 24 Fachjuroren und -innen testeten im neu umgebauten Steiermarkhof die eingereichten Brote nach 80 Kriterien. Die Burgenländischen Teilnehmerinnen nahmen hauptsächlich in der Kategorie „Klassisches Bauernbrot“ teil, eine Teilnehmerin auch mit Vollkornbrote. Bei der Beurteilung ging es um das optische...

  • 28.08.18
Wirtschaft
Nah&Frisch-Kaufmann Markus Hergovits (3.v.r.) durfte zahlreiche Gratulationen entgegen nehmen.

„Genuss Greißler“ aus Antau doppelt geehrt

Markus Hergovits stellt als Nah&Frisch-Kaufmann seit 18 Jahren die Nahversorgung in Antau sicher. ANTAU. Markus Hergovits führt seit dem Jahr 2000 einen Lebensmittelmarkt in Antau. Der Unternehmer bezeichnet sich selbst als „Genuss-Greißler im Herzen des Wulkatales“. Er führt in seinem Markt über 500 regionale und nachhaltige produzierte Produkte. Zahlreiche Tätigkeiten Neben seiner Tätigkeit als regionaler Nahversorger engagiert sich der Unternehmer als Obmann-Stellvertreter des...

  • 17.07.18
Lokales
Agrarlandesrätin Verena Dunst und LK-Präsident DI Niki Berlakovich überreichten die Preise an Sonnenobst Habeler aus Wiesen.
2 Bilder

Auszeichnung für regionale Produzenten

LandesGenussKrone wurde an 18 bäuerliche und drei gewerbliche Betriebe verliehen. EISENSTADT/WIESN/NEUDÖRFL. Die GenussKrone Österreich zeichnet die besten regionalen Produzenten und ihre Lebensmittel aus. Der Preis wird alle zwei Jahre in den Kategorien Brot, Fisch, Käse, Obstprodukte und Rohpökelwaren vergeben. Heuer wurden in der Landwirtschaftskammer 18 bäuerliche Betriebe mit 27 Produkten und drei gewerbliche Betriebe mit drei Produkten mit der LandesKrone ausgezeichnet. Habeler 2x...

  • 12.06.18
Lokales
Im Kindergarten Forchtenstein durfte man sich über den „Goldenen Mistkäfer 2018“ freuen.
2 Bilder

Goldener Mistkäfer an VS Mattersburg & KIGA Forchtenstein

Preise für besondere Leistungen im Bereich der burgenländischen Abfallwirtschaft verliehen. MATTERSBURG/FORCHTENSTEIN. 1993 wurde vom Burgenländischen Müllverband und der Burgenländischen Landesregierung der „Goldene Mistkäfer“ für vorbildhafte Aktivitäten und Ideen zum Thema Abfallvermeidung und -verwertung ins Leben gerufen. Kürzlich wurden in der Bauermühle in Mattersburg die „Goldenen Mistkäfer“ 2018 verliehen. Bezirk: zwei Auszeichnungen Mit dem „Goldenen Mistkäfer“ ausgezeichnet...

  • 05.06.18
Lokales
Landesrat Mag. Norbert Darabos, Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz, Friederike Pirringer, Präsidentin Rotes Kreuz LV Burgenland, ÖJRK Burgenland Landesleiter LSI Erwin Deutsch, Mag. Gerold Stagl, Landesdirektor Wiener Städtische Versicherungen, und Monika Gerbavsits, MSc, Gesundheitsreferentin ÖJRK-Burgenland mit den Preisträgern

Jugendrotkreuz-Gesundheitspreis: Platz 3 an VS Bad Sauerbrunn

BAD SAUERBRUNN. „Gesund durch den Schulalltag“ – so lautete das Motto der Ausschreibung für den Jugendrotkreuz - Gesundheitspreis des Landes Burgenland „G‘sund leben!“. Der Wettbewerb richtete sich an alle Klassen jedes Schultyps, die in der Praxis Projekte zur Gesundheitsförderung umsetzt haben, die insbesondere Primärprävention und den Nachhaltigkeitsgedanken zum Ziel hatten. Das Ziel war, den Gesundheitsgedanken bei Schülerinnen und Schülern zu fördern. Den 1. Preis (Preisgeld 1.500 Euro)...

  • 01.06.18
Lokales
Bei der Preisverleihung: LH Hans Niessl, Michael Mörz, Obmann Günter Dorner, Thomas Adacker und Michael Gerbavsits

Kery-Preis an Mattersburger Kunsturnerinnen

ASKÖ Kunstturnen Mattersburg wurde mit dem Theodor Kery Preis 2018 ausgezeichnet. MATTERSBURG. Bereits zum 42. Mal verlieh die Burgenland Stiftung den Theodor Kery Preis. Insgesamt 32.000 Euro wurden für 14 herausragende Projekte aus dem Burgenland vergeben. In der Kategorie Sport durften sich die Athleten und das Betreuerteam vom ASKÖ Kunstturnen Mattersburg über die Auszeichnung freuen. „LH Kery prägte das Land“ „21 Jahre lang war Theodor Kery Landeshauptmann des Burgenlandes. Dabei galt...

  • 01.06.18
Lokales
Bgm. Weghofer, Verschönerungsverinsobfrau Anita Treitl und Ortsvize Ramhofer zeigten sich stolz über die Auszeichnung.

Schön, modern & lebenswert

Wiesen bietet eine Mischung aus moderner Infrastruktur, Jugendfestivals und „Erdbeertradition“. WIESEN. Die Marktgemeinde Wiesen ist eine der schönsten, modernsten und fortschrittlichsten Gemeinde des Burgenlandes. „Das im Jahre 2013 eröffnete neue Feuerwehrhaus ist eines der schönsten und modernsten des Burgenlandes. Im Burgenland gibt es außer Wiesen keine andere Gemeinde, die alle wichtigen kommunalen Einrichtungen auf einen zentralen Platz angesiedelt hat: Rathaus, Kindergarten, Kirche,...

  • 23.05.18