Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Annika Kehrer ist eine der Sportler, die mit dem Ehrenzeichen ausgezeichnet wurden.

Sport
Rohrbacher mit Sport-Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet

Einem Funktionär sowie vier Sportlern des Bezirks Rohrbach wurde kürzlich das Landes-Sportehrenzeichen in Bronze verliehen. BEZIRK ROHRBACH. Mit der Verleihung des Landes-Sportehrenzeichens in Bronze an knapp 100 Sportler und Funktionäre wurden besondere Leistungen aus den Jahren 2020 und 2021 gewürdigt. Ein Ehrungsabend im Doppelpack, denn im Vorjahr musste die Verleihung coronabedingt abgesagt werden. „Mit dem Comeback des Sports ist es auch Zeit, wieder offiziell ‚Danke‘ zu sagen an so viele...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die erfolgreichen Absolventen aus dem Bezirk Schärding.
3

Leistungsprüfung
Elf Schärdinger Florianis holen sich trotz Corona "Goldene" ab

Am 28. Mai stellten sich elf Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk der jeweils höchsten Abschlussstufe im jeweiligen Bereich. BEZIRK SCHÄRDING. Unter Einhaltung aller Coronavorgaben fand in Linz die Abnahme der Leistungsprüfung um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold sowie jene des Landes-Wasserwehrleistungsbewerb statt. Die umgangssprachlich auch „Feuerwehrmatura“ genannte Prüfung , ist entsprechend den Richtlinien des Feuerwehrverbandes das höchste Leistungsabzeichen in der Feuerwehr und...

  • Schärding
  • David Ebner
40

Steyr
Feuerwehr Steyr ehrt verdiente Mitglieder des Löschzug 5 Münichholz – und das ganz Corona-konform

Das Virus zwingt zu neuen Wegen: Würdigungen wurden im kleinen Rahmen überreicht STEYR. Unter Einhaltung der Corona-Regelungen fand am Sonntag, 06. Juni 2021 Der Ehrenabend des Löschzug 5 Münichholz der Freiwilligen Feuerwehr Steyr statt. Dieser wurde organisiert, um die Ehrungen nachzuholen, die aufgrund der entfallenen Jahresvollversammlung und der Weihnachtsfeier 2020 nicht durchgeführt werden konnten. Zugskommandant Michael Grundner konnte zusammen mit dem Bezirksfeuerwehrkommando am...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Dachstein West gewinnt beim Internationalen Skiareatest
v.l.n.r. Betriebsleiter Sebastian Schwarzenbacher, Assistent der Geschäftsführung Wilfried Rieder, Geschäftsführer Rupert Schiefer, Technischer Leiter Norbert Schwaighofer, Betriebsleiter Mario Oberauer.

In 8 Kategorien top
Dachstein West erhält Gold beim Internationalen Skiareatest

Die Skiregion Dachstein West kann 2021 bei zahlreichen internationalen Auszeichnungen punkten und erhält sowohl beim Internationalen Skiareatest als auch beim Skiresort.de-Test Spitzenwerte. Mit insgesamt acht Gold-Preisen und der Auszeichnung „Weltweit führendes Skigebiet bis 60 km Pisten“ sieht die Bergbahnen Dachstein West GmbH der nächsten Skisaison erwartungsvoll entgegen. SALZKAMMERGUT. Das durchgehend hohe Engagement der Skiregion Dachstein West Rußbach – Annaberg zeigt sich nicht...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Resi Bleimschein, Thomas Angerer, Cosima Öllinger, Christian Deutinger, Margit Prömer, Markus Stadlbauer (v. l. n. r.).

Auszeichnung
Kematen für die Bürgerbeteiligung geehrt

Ende Mai erhielt die Gemeinde Kematen im Namen von Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Zukunftsakademie unter dem Titel "Best of Agenda 21" eine Auszeichnung für dies aktive Bürgerbeteiligung. KEMATEN. Mein.Dein.Unser Kematen ist der gelebte Grundsatz der Gemeinde Kematen. Im Rahmen eines Lokalen Agenda 21 Prozesses wurden eine Bürgerbefragung vorgenommen, gemeinsam mit der Bevölkerung im Bürgerrat beziehungsweise Jugendrat das Zukunftsprofil erarbeitet sowie anschließend im Gemeinderat...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Lena Füßlberger vom Regionalmanagement Freistadt überreichte den Gemeindevertretern die Auszeichnung.

Nachhaltigkeit
Gutau für Agenda-21-Aktivitäten ausgezeichnet

GUTAU. Die Marktgemeinde Gutau arbeitet seit 2006 aktiv in verschiedenen Phasen im Agenda-21-Prozess. Für das vorbildliche Zukunfts- und Beteiligungsengagement sowie die wertvollen Beiträge zur Umsetzung der Agenda 2030 und ihrer 17 Nachhaltigkeitsziele wurde die Gemeinde vom Land Oberösterreich ausgezeichnet. Die Latte für die Auszeichnung liegt hoch, gilt es doch, sich umfassend zu beteiligen, innovative Ideen zu entwickeln und konkrete Umsetzungen auf den Weg zu bringen. Als Färbergemeinde...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Roland Schullitsch (Bildmitte) wurde von Bürgermeister Paul Mahr (links) und JG-Obmann Bernhard Stegh mit dem neuen „JG Award“ für besondere Leistungen im Bereich der Jugend- und Kulturarbeit ausgezeichnet.

JG-Award
Neue Auszeichnung für Jugend- und Kulturarbeit in Marchtrenk

Bernhard Stegh und Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) rufen gemeinsam den „JG Award“ in Marchtrenk ins Leben. MARCHTRENK. Jugend- und Kulturarbeit wird in der Gemeinde Marchtrenk großgeschrieben. Vor allem die „Junge Generation Marchtrenk“ (JG) setzt sich sehr für diese ein und habe in Zeiten der Corona-Lockdowns für viel Aufmerksamkeit gesorgt. „Ohne dem vielseitigen ehrenamtlichen Engagement unserer jungen und junggebliebenen Vereinsmitglieder wäre es nicht möglich, so viel im Bereich der Jugend-...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Martina Rainer, Ausbildungsleiterin Gesundheitsmanagement und Schulqualitätsprozessmanagerin, Marlene Arthofer, Dir. Ewald Staltner, Marlene Huber, Birgit Wacik, Team Gesunde Schule und Laura Zehetner (v. li.).

Auszeichnung
HLW Steyr als „Gesunde Schule“ zertifiziert

Gesundheit wird an der HLW Steyr seit je her großgeschrieben. Seit Mai 2021 ist die HLW Steyr nun mit dem Gütesiegel „Gesunde Schule“ zertifiziert. STEYR. Voraussetzung für dieses Zertifikat ist, schulische Gesundheitsförderung nachhaltig zu verankern und entsprechende Qualitätskriterien zu erfüllen. Kick off des Projektes war der „Tag der Entfaltung“ im Oktober 2020 an dem sich ein Lehrer-Team mit dem Thema Gesundheitsförderung (Zielgruppe der Lehrer) auseinandersetzte. Gleichzeitig erhielt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die FH OÖ Produktion und Management-Absolventen Martin Lanzinger und Lukas Zappe (Bildmitte) wurden heuer vom Fachverband der Fahrzeugindustrie für ihre innovativen Diplomarbeiten ausgezeichnet. Bei der Übergabe dabei waren die FH-Professoren Ulrich Seiler, Hans-Peter Feichtenschlager und Herbert Jodlbauer (2.Reihe links), übergeben wurde der Preis vom Fachverbands Obmann Karl-Heinz Rauscher und Geschäftsführer Andreas Gaggl (2.Reihe rechts) am FH OÖ Campus Steyr.
2

Auszeichnung
Innovative Ideen für Österreichs Fahrzeugindustrie

Der Fachverband der Fahrzeugindustrie zeichnete auch heuer wieder die besten Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten im Automotivbereich aus den Studiengängen Produktion und Management sowie Logistik aus. Vier Absolventen des FH OÖ Campus Steyr erhielten heuer die Auszeichnungen, die zum 21. Mal verliehen wurden. STEYR. „Wir möchten mit diesen Preisen einen Anreiz bieten, dass sich Studierende wissenschaftlich und berufsvorbereitend unserer Branche widmen. Ausbildung ist ein wichtiger...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Ehrung erhielt auch Laura Pointinger aus dem Bezirk Eferding.
7

Grieskirchen & Eferding
Sportler und Funktionäre ausgezeichnet

Rund 100 Sportler und Funktionäre wurden für ihre Leistungen mit dem Landes-Sportehrenzeichen in Bronze gewürdigt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Mit der Verleihung des Landes-Sportehrenzeichens in Bronze an knapp 100 Sportler sowie Funktionäre wurden besondere Leistungen aus den Jahren 2020 und 2021 gewürdigt. Unter ihnen durften sich auch einige Sportsbegeisterte aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding über die Auszeichnung freuen. Ein Ehrungsabend im Doppelpack, denn im Vorjahr musste...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Stellvertretend für knapp 100 Persönlichkeiten des Sports in Oberösterreich überreichte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gemeinsam mit dem aktuellen Vorsitzenden der Landessportorganisation, Sportunion-Präsident Franz Schiefermair, in Sipbachzell das Landes-Sportehrenzeichen in Bronze an Tennis-Funktionärin Mag. Bettina Kreindl sowie Badminton-Sportler Kai Niederhuber. V.l.: Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Bettina Kreindl, Kai Niederhuber und Franz Schiefermair.

Landesrat Achleitner
100 Sportler & Funktionäre mit dem Sport-Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner: „Landes-Sportehrenzeichen als Dank und Anerkennung für großartige Leistungen und jahrelanges ehrenamtliches Engagement“ STEYR, STEYR-LAND. Ein weiteres starkes Signal für das Comeback des Sports: Mit der Verleihung des Landes-Sportehrenzeichens in Bronze an knapp 100 Sportlerinnen und Sportler sowie Funktionärinnen und Funktionäre wurden besondere Leistungen aus den Jahren 2020 und 2021 gewürdigt. Ein Ehrungsabend im Doppelpack, denn im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Peter J. Zehetner präsentiert mit Stolz den Energie Star.

Auszeichnung
KWG holt sich den "Energie Star 2020"

Das Projekt "100 Jahre – 100 Dächer" von KWG erhielt den Landesenergiepreis. SCHWANENSTADT. Der oberösterreichische Landesenergiepreis „Energie Star 2020“ wurde am 27. Mai im Rahmen einer kleinen aber feinen Zeremonie in den Linzer Redoutensälen verliehen. Der „Energie Star“ holt Firmen, Gemeinden und Co. vor den Vorhang, die in den Bereichen Energiewende und Nachhaltigkeit besondere Projekte umgesetzt haben. Der Schwanenstädter Energieversorger KWG war mit von der Partie und holte sich mit...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Preisträger Dominic Wösss, Gerhard Dell (Geschäftsführer OÖ Energiesparverband), Wirtschafts- und Energielandesrat Markus Achleitner, Christiane Egger (Stellvertretende Geschäftsführerin ÖV Energiesparverband) und die Preisträger der HTL Neufelden, Jan Detl und Mikolaj Romanczyk (v.l.).

Auszeichnung
Maturanten der HTL Neufelden erhielten Jugend-Energiepreis

Zwei HTL-Maturanten dürfen sich über eine Auszeichnung des Landes OÖ freuen. NEUFELDEN. Die beiden HTL-Schüler Jan Detl und Mikolaj Piotr Romanczyk wurden für ihr Maturaprojekt zum Thema „Wasserstoff aus Wasserkraft“ über die mögliche Nutzung des Wasserkraftpotentials mittels des Speichermediums Wasserstoff mit dem Young Energy Researchers Award 2020 des Landes OÖ ausgezeichnet.  Der Preis wurde im Rahmen des "Energie Stars 2020" von Wirtschafts- und Energielandesrat Markus Achleitner...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bürgermeister Klaus Falkinger und Vize-Bürgermeisterin Stefanie Zauner nahmen die Auszeichnung von Regionalmanagerin Lisa Füßlberger mit Freude entgegen.

Große Bürgerbeteiligung
Gemeinde Kleinzell erhielt Auszeichnung

Kleinzell war eine der 23 Gemeinden in Oberösterreich, welche für ihre Bürgerbeteiligung rund um das Gemeindegeschehen ausgezeichnet wurde. KLEINZELL. Für die Auszeichnung galt es, die Bürger aktiv miteinzubeziehen und sie umfassend zu beteiligen, innovative Ideen weiterzuentwickeln und konkrete Maßnahmen auf den Weg zu bringen. Die Gemeinde Kleinzell erfüllt mit ihrer Zukunftsarbeit alle erforderlichen Kriterien. Etwa 150 Kleinzeller haben sich in verschiedenen Workshops und Veranstaltungen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Papierfabrik Smurfit Kappa in Nettingsdorf wurde von Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner mit dem „Energiestar“ des Landes OÖ in der Kategorie „Energiewende ganz groß“ ausgezeichnet – v.l.: Mag. Günther Hochrathner, CEO von Smurfit Kappe in Nettingsdorf, mit Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner.

Update – „Energie Stars 2020“
Smurfit Kappa Nettingsdorf als Schrittmacher bei der Energiewende ausgezeichnet

Im Rahmen des OÖ. Landesenergiepreises holte Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner Vorzeigeprojekte aus OÖ vor den Vorhang. Dabei wurde das Ansfeldner Vorzeigeunternehmen Smurfit Kappa Nettingsdorf, in der Kategorie „Energiewende ganz groß“, ausgezeichnet. LINZ-LAND. 134 Millionen Euro investierte Smurfit Kappa Nettingsdorf, im Rahmen des Projektes "Future Energy Plant", in hocheffiziente Anlagen der Papierfabrik Smurfit Kappa in Nettingsdorf und in die Energieoptimierung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Virtual – Choir – Video des PopChor der HLW Haag unter der Leitung von Florian Helperstorfer (1. Reihe, 3. Person von links).

Verleihung des Gütesiegels
HLW Haag ist "Singende-Klingende-Schule"

Die HLW Haag hat am Mittwoch, 19. Mai im Zuge einer Online – Verleihung das vokale Gütesiegel „SINGENDE– KLINGENDE SCHULE“ der Bildungsdirektion Niederösterreich erhalten. HAAG. Mit diesem Gütesiegel werden Schulen ausgezeichnet, die für das gemeinsame Singen begeistern und musikalische Angebot in der Stundetafel anbieten. So wird an der HLW Haag seit vielen Jahren die Chor-Tradition groß geschrieben. Auch im MBK – Musik - Unterricht legen die unterrichtenden Lehrpersonen viel Wert auf vokales...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bei der Preisverleihung: Stadtrat Schodermayr, Freiwilligen-Koordinatorin APT Wölfl, Hirscher, Auer (APT) und Leiter APS Albert Hinterreitner (v. li.)
5

Florian 2021
"Möchte damit etwas zurückgeben"

Rudolf Hirscher, tätig im Alten- und Pflegeheim Steyr-Tabor, gewinnt Ehrenamtspreis in Steyr & Steyr-Land. STEYR. Seit rund 3,5 Jahren ist Rudolf "Rudi" Hirscher im APT in Steyr ehrenamtlich tätig. "Ich bin durch meine Nachbarin, die ins Heim kam, zu meiner Tätigkeit gekommen", erzählt Hirscher. Vor der Pandemie arbeitete er täglich im Kaffeehaus des APT. Dort gibt es Kaffee, Getränke, Mehlspeisen und kleine Snacks für Bewohner und – vor der Pandemie – auch für die Besucher. "Rudi schupft das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SKF Österreich, die für das
Unternehmen den Unterschied machen.
Bildhinweis: SKF Österreich (Abdruck bei Nennung honorarfrei)

Drive, Digitalisierung, Diversity“
SKF Österreich AG mit Schwung aus der Coronakrise

Der frisch gekürte attraktivste Arbeitgeber seiner Branche setzt auf Drive für neue Initiativen und Projekte, Diversity und Digitalisierung – und das mit Nachhaltigkeit, die wirkt. STEYR. „Auch SKF Österreich konnte sich der globalen Coronakrise nicht entziehen. Wir sind aber in Summe gut durch die Krise gekommen und gehen mit einem starken proaktiven Ansatz optimistisch in die Zukunft“, berichtet Franz Hammelmüller, Vorstand der SKF Österreich AG. „So sind individuelle Lagerlösungen aus...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Seit 30 Jahren ist Hannelore Dattendorfer für "Essen auf Rädern" unterwegs. Bis letztes Jahr lieferte sie die Mahlzeiten mit ihrem Privatauto aus.
2

Preis für Ehrenamt
Florian für 30 Jahre Ehrenamt in Altheim

Hannelore Dattendorfer ging ins Rennen um den "Florian 2021" – und sicherte sich den Bezirkssieg. ALTHEIM. Seit mehr als 40 Jahren ist Hannelore Dattendorfer beim Roten Kreuz in Altheim aktiv: Zunächst zirka zehn Jahre als Rettungsfahrerin, anschließend seit rund 30 Jahren als Fahrerin von 'Essen auf Rädern'. Aufgrund ihres unermüdlichen Engagements ging Dattendorfer ins Rennen um den "Florian 2021" – unserem Preis für Ehrenamtliche. Von der Jury, bestehend aus unabhängigen Mitgliedern des...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Landessieger Martin Pils (2.v.l.) mit Landeshauptmann Thomas Stelzer (re.), Generaldirektor OÖ-Versicherung Othmar Nagl (li.) und Michael Trnka (ORF OÖ, 2.v.r.).
Video 10

Noah Kramer gewann Nachwuchs-Kategorie
Florian 2021 – Landeshauptmann ehrte Martin Pils

Am 21. Mai wurde der Florian, der Ehrenamtspreis der BezirksRundschau, vergeben. Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurden der Landessieger und der Sieger der Kategorie "Jung&Engagiert" in kleinem Rahmen in der BezirksRundschau-Zentrale in Leonding geehrt. OÖ. Den beiden geehrten Ehrenamtlichen – Landessieger Martin Pils aus Schärding und Nachwuchs-Florian Noah Kramer aus Ried – wurde von höchster Stelle persönlich gratuliert: Landeshauptmann Thomas Stelzer betonte in seiner Laudatio den...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Auszeichnung
Rosenbauer RT erhielt Red Dot Design Award

Zu den Siegern des Red Dot Design Award 2021 zählt der RT, Revolutionary Technology, von Rosenbauer. LEONDING. Das vollelektrische Feuerwehrfahrzeug wurde für seine Gestaltung ausgezeichnet und trägt nun, wie schon das Rosenbauer Flughafenlöschfahrzeug Panther oder die Drehleiter L32, eines der renommiertesten internationalen Designlabels. Der RT ist das weltweit erste Löschfahrzeug mit Elektroantrieb. Das Thema E-Mobilität spielte bei der Entwicklung eine wichtige, aber nicht die entscheidende...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Heuer fand die Jahreshauptversammlung des MV Wendlings online statt.
2

Jahreshauptversammlung
MV Wendling zeichnete verdiente Mitglieder aus

Coronabedingt lud der Musikverein Wendling heuer zur Online-Jahreshauptversammlung. Dabei durfte auch die Auszeichnung langjähriger Mitgliedern nicht fehlen. WENDLING. Mitte April fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Musikvereins Wendling statt. Obwohl die Berichte von Kassier, Stabführer, Schriftführerin und Jugendreferentin wie üblich abgehalten wurden, war dennoch nicht alles wie sonst: Dieses Jahr fand die Versammlung nämlich online statt. Der Musikverein durfte dabei Andrea...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Lisa Maria Wieser erhielt heuer den begehrten Chimney Award. Die 25 Jährige aus Schiedlberg wurde für ihre herausragende Studienleistung und ausgezeichnete Masterarbeit mit dem Chimney Award der FH OÖ Campus Steyr ausgezeichnet.

Auszeichnung
Chimney Award für exzellente Masterarbeit

Lisa Maria Wieser (25) aus Schiedlberg wurde heuer mit dem „Chimney Award“ der FH OÖ Fakultät für Wirtschaft und Management am Campus Steyr ausgezeichnet. Die Absolventin des Studiengangs Global Sales and Marketing (GSM) der FH OÖ Fakultät für Wirtschaft und Management in Steyr erhielt als eine von nur sechs Studierenden des gesamten Abschlussjahrgangs den Preis für ihre ausgezeichneten Leistungen und herausragende Abschlussarbeit. SCHIEDLBERG. Der Chimney Award ist die bedeutendste...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Alexander Pehböck (26) aus Bad Zell wurde für seine herausragende Studienleistung und ausgezeichnete Masterarbeit mit dem Chimney Award des FH-OÖ-Campus Steyr ausgezeichnet.
2

Exzellente Abschlussarbeiten
Chimney Awards für Bad Zeller und Lasberger

Der "Chimney Award" ist die bedeutendste Auszeichnung der FH-OÖ-Fakultät für Wirtschaft und Management in Steyr. Er wurde heuer das 22. Mal an ausgezeichnete Absolventen mit hervorragenden Abschlussarbeiten vergeben. In diesem Jahr sind zwei Männer aus dem Bezirk Freistadt unter den Preisträgern: Alexander Pehböck aus Bad Zell und Dominik Sandner aus Lasberg.  BAD ZELL, LASBERG, STEYR. Alexander Pehböck (26), Absolvent des Masterstudiengangs "Digital Business Management" (DBM), erhielt als...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.