Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
"Nie zu spät – Die Träume der Hundertjährigen".
4 Bilder

Filmpreis
Absolventen der FH St. Pölten mit Romy ausgezeichnet

ST. PÖLTEN. Bei der diesjährigen Romy-Preisverleihung wurde der Film "Nie zu spät – Die Träume der Hundertjährigen" in der Kategorie „Beste TV-Doku“ ausgezeichnet. Absolventen der FH St. Pölten waren an Regie und Produktion beteiligt. Im Zentrum des Filmes stehen die Situation der Frauen im vergangenen Jahrhundert und die Wünsche und Träume von drei ganz besonderen Protagonistinnen: Lisel Heise (100 Jahre alt), Anna Rupar (104 Jahre alt) und Margarete Zamikal (106 Jahre alt). ...

  • 29.05.20
Wirtschaft
Die FH St. Pölten setzt seit Jahren auf ein vielfältiges Programm an Maßnahmen, um die Arbeitsbedingungen attraktiv zu gestalten und laufend zu verbessern.

Platz 10 bei Arbeitgeber-Ranking des "trend"
FH St. Pölten zählt zu besten Arbeitgebern

Die Zeitschrift „trend“ präsentierte in Kooperation mit Statista, kununu und Xing das Ranking der 300 besten Arbeitgeber Österreichs des Jahres 2020. Die FH St. Pölten erreichte Platz 10. Grundlage für das Ranking ist eine Befragung von Mitarbeiter*innen in mehr als 1.000 Unternehmen mit jeweils mehr als 200 Beschäftigten. Die FH St. Pölten setzt seit Jahren auf ein vielfältiges Programm an Maßnahmen, um die Arbeitsbedingungen attraktiv zu gestalten und laufend zu verbessern. Attraktive...

  • 01.04.20
Wirtschaft
Bundesministerin Elisabeth Köstinger und LH-Stv. Stephan Pernkopf sowie zahlreiche Prominenz besuchten die Info-Stände der Schulen und zeigten sich vom professionellen Auftreten der Fachschulen begeistert.

Erfolg
"Goldene Birne" für die LFS Pyhra

Großartige Erfolge bei der „Ab Hof“-Messe in Wieselburg. PYHRA. Auch heuer gelang es der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra, zahlreiche Auszeichnungen von der „Ab Hof“- Messe Wieselburg mit nach Hause zu nehmen. Der Apfel-Johannisbeersaft erhielt die „Goldene Birne". Weiters wurden auch der Apfelsaft, Apfel-Weichselsaft und der Apfel-Holundersaft mit der Silbermedaille gekrönt. Bronze ging an den Birnencider und den Zigarrenbrand. "Die Erfolge untermauern die fachlichen und praktischen...

  • 24.03.20
Lokales
Freude über die Top-Wirt-Auszeichnung bei Direktor Michael Hörhan, Top Wirt Stefan Hueber, Silvia Aigner und Fachvorstand Johann Habegger.

Der Top-Wirt des Jahres kommt aus St. Georgen an der Leys
Top-Wirt aus der TMS

ST. PÖLTEN (pa). Der Top-Wirt dieses Jahres kommt aus St. Georgen an der Leys. Stefan Hueber gewann den begehrten Preis der Wirthauskultur NÖ. Das Besondere: Einmal mehr ist es ein Absolvent der Tourismusschule St. Pölten, der sich unter den Spitzen-Gastronomen des Landes befindet. „Es freut uns immer, wenn Absolventen unserer Schule derart erfolgreich sein”, so TMS-Direktor Michael Hörhan. Er gratulierte Stefan Hueber gemeinsam mit Fachvorstand Johann Habegger zur Auszeichnung und...

  • 04.03.20
Lokales

Erster Preis für Informatik Schüler der HTL St. Pölten
Ministerium für "Digitalisierung " übergibt "f4i Youth Hackathon-Award"

Magnus Schachner (2BHIF) der Informatik Abteilung entwickelte eine App, die Volksschüler beim Erlernen unterschiedlicher Kompetenzbereiche unterstützen soll. Dafür wurde der Schüler mit einem Kollegen im Ministerium für "Digitalisierung und Wirtschaftsstandort" im Rahmen des ersten "f4i Youth Hackathon-Award" geehrt. Doch alles der Reihe nach: Im heurigen Spätherbst fand das erste Atos Herbstcamp für Kinder und Jugendliche, die sich für Informatik interessieren, in Wien statt. Rund 80...

  • 30.12.19
Gesundheit
Jiri Horecky (President European Ageing Network)
Christine Hintermeyer, MSc (Pflege- und Betreuungszentrum Wilhelmsburg)
Charlotte Fuchs, MSc, BSc (Pflege- und Betreuungszentrum Wilhelmsburg)
Anita Grafeneder (Pflege- und Betreuungszentrum Wilhelmsburg)
Markus Mattersberger, MMSc, MBA (Präsident Bundesverband Lebenswelt Heim) 
Doris Bayerl, MBA (Direktorin Pflege- und Betreuungszentrum Wilhelmsburg)
Michal Krejsa (Geschäftsführer PAUL HARTMANN Ges.m.b.H)
4 Bilder

Teleios 2019, Wilhelmsburg
Pflege- und Betreuungszentrum Wilhelmsburg ausgezeichnet

Das Pflege-und Betreuungszentrum Wilhelmsburg wurde mit dem TELEIOS 2019 ausgezeichnet. WILHELMSBURG/WIEN. In Wien wurde im Rahmen eines Galaabends der TELEIOS 2019, Preis für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der österreichischen Altenpflege vergeben. Er wird vom Lebenswelt Heim Bundesverband ausgeschrieben und zeichnet herausragende Projekte und Neuerungen im Bereich der stationären Altenarbeit aus. Seit dem Jahr 2004 ist der TELEIOS der landesweit wichtigste Preis in der...

  • 11.12.19
Lokales
 vlnr.: LHStv. Franz Schnabl, GF Elvira Bachinger, Michael Gruber (Marktamt St. Pölten).)

Nachhaltigkeit, St. Pölten
Franz Schnabl zeichnet „plastikvermeidende Betriebe“ aus

Gutding lebt den Gedanken der Nachhaltigkeit. ST. PÖLTEN. Der oberste Konsumentenschützer des Landes NÖ Franz Schnabl tourt derzeit mit einer Auszeichnung für plastikvermeidende Betriebe durch Niederösterreich. Der erste Betrieb wurde diese Woche vor den Vorhang geholt. 'Gutding' Der St. Pöltner Betrieb ‚Gutding‘ arbeitet nach dem Motto „Bio allein ist uns zuwenig“ und legt sowohl bei der Unternehmensethik, als auch den Produktkriterien die Latte hoch und versucht den...

  • 15.11.19
Bauen & Wohnen
Ex-Nationalteam-Kicker Toni Pfeffer, Bernhard Polly, Norbert Kucera, Bürgermeister Hubert Luger, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Manuela Damböck, Vizebürgermeister Josef Anzenberger und eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger.

NÖ Photovoltaik-Liga 2019: Haunoldstein ist Bezirkssieger

Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenstrom einsetzen. 2019 geht der Sieg im Bezirk St. Pölten Land an die Gemeinde Haunoldstein. ST. PÖLTEN/HAUNOLDSTEIN. Mit einem Zuwachs an Photovoltaik-Leistung von rund 83 Watt je Einwohner darf sich Haunoldstein 2019 über den Titel des Bezirksmeisters freuen. Für Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf stimmt die...

  • 08.11.19
Gesundheit
Franz Holler (Geschäftsführer medlog) und  Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria).

Auszeichnung
Leitbetriebe Austria zeichnet medlog als herausragendes Unternehmen aus

Medlog, führender Logistikpartner für Labors, Krankenhäuser, Ärzte sowie öffentliche Einrichtungen im Gesundheitsbereich, wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. ST. PÖLTEN. Im Rahmen einer Leitbetriebe Austria-Veranstaltung zum Thema „Digitalisierung unterstützt die Nachhaltigkeit“ nahm Geschäftsführer Franz Holler die Auszeichnung von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher entgegen. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden...

  • 18.10.19
Wirtschaft
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Ernst Piller (Leiter Institut Sicherheitsforschung FH St. Pölten), Helmut Kaufmann (Departmentleiter Informatik und Security), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Stefan Schubert, Research Assistant am Institut für IT Sicherheitsforschung, und Gernot Kohl (GF FH ST. Pölten).
2 Bilder

Zwei St. Pöltner Projekte räumten bei NÖ Innovationspreis 2019 ab

ST. PÖLTEN. Zum 32. Mal wurde der „Karl Ritter von Ghega-Preis“ auf der Burg Perchtoldsdorf vergeben. Er ist die wichtigste Auszeichnung für Innovationsprojekte von niederösterreichischen Unternehmen und für innovative Entwicklungen von NÖ Forschungseinrichtungen. In diesem Jahr setzte sich die ZKW Lichtsysteme GmbH gegenüber den 31 hochkarätigen Einreichungen durch. Das international tätige Unternehmen aus Wieselburg entwickelte unter dem Fachbegriff [HD] mirrorZ ein neues hochauflösendes...

  • 03.10.19
Lokales
Satellitenkryptografie
4 Bilder

Auszeichnung für FH St.Pölten
Innovationsorientiert Nö: Satellitenkryptografie-Projekt

Innovationspreis NÖ- Auszeichnung für Satellitenkryptografie-Projekt der FH St. Pölten. ST. PÖLTEN. Beim diesjährigen Innovationspreis NÖ gewann die FH St. Pölten den ersten Preis in der Kategorie Forschung mit einem Projekt zum sicheren Informationsaustausch mittels Satellitenkryptografie. Die Innovationspreise wurden bei einer Gala in der Burg Perchtoldsdorf verliehen. Darum geht’s  Digitalisierung und Globalisierung benötigen sichere Kommunikation und sichere, verschlüsselte Daten....

  • 02.10.19
Lokales
Die Vertreter*innen der ausgezeichneten Einrichtungen im Bild mit Bundesministerin Ines Stilling (5.v.r) und dem Vorsitzenden des bundesweiten Netzwerk Offene Jugendarbeit Lukas Trentini (4.v.r.).
4 Bilder

Am 19. September 2019 fand im Rahmen der 5. ÖPGK-Konferenz die erste Verleihung der Urkunden von gesundheitskompetenten Organisationen der Offenen Jugendarbeit statt.
Urkundenverleihung "Gesundheitskompetente Jugendarbeit"

Den vom bundesweiten Netzwerks Offene Jugendarbeit (bOJA)  ausgezeichneten Jugendzentren und Einrichtungen der mobilen Jugendarbeit wurde neben den Urkunden die Plakette "gesundheitskompetentes Jugendzentrum / gesundheitskompetente Mobile Jugendarbeit“ von Bundesministerin Ines Stilling und bOJA-Vorsitz Lukas Trentini überreicht. Die Auszeichnung "gesundheitskompetente Jugendarbeit" ist das Ergebnis eines Pilotprojektes und wurde unter wissenschaftlicher Begleitung der Gesundheit Österreich...

  • 27.09.19
Lokales
Florient Cador bedankt sich bei der Stadt mit einer fantastischen Interpretation seiner Choreografie „Out oft the woods“.
2 Bilder

St. Pölten
Ausnahmetalent Florient Cador ertanzt sich Auszeichnung

Tänzer Florient Cador bekam im Rahmen von "Rock it Ballet" den Förderungspreis für Kunst und Wissenschaft verliehen. ST. PÖLTEN. Besondere Auszeichnung für ein Ausnahmetalent: Florient Cador bekam den Förderungspreis für Wissenschaft und Kunst von Bürgermeister Matthias Stadler verliehen. Der junge Tänzer aus Paris ist Künstler aus Leidenschaft und zeichnet sich nicht nur durch sein enormes Können sowohl im klassischen als auch im modernen Ballett aus. Er verfügt auch über ein immenses...

  • 02.07.19
Lokales
Das europäische Netzwerk von Hochschulen für Soziale Arbeit (SocNet) trägt die International University Week jährlich aus. Gastgeberinnen waren heuer neben der FH St. Pölten Hochschulen in Hasselt (Belgien) und Budweis (Tschechische Republik).
2 Bilder

Fachhochschule St. Pölten
Auszeichnung für Jobsuche-App

Wissenschaftspreis für Studentin und internationaler Austausch in der Sozialen Arbeit. ST. PÖLTEN. Jasmin Seidl, Studentin der FH St. Pölten, erhielt für ihre Bachelorarbeit im Rahmen der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Soziale Arbeit in Salzburg den Wissenschaftspreis der Sozialen Arbeit. Sie untersuchte die Entwicklung einer Web-App, die Jugendliche im beruflichen Orientierungsprozess und bei der Berufswahl unterstützen soll. „Die App stellt ein praxis-taugliches...

  • 23.04.19
Lokales
Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft.
2 Bilder

St. Pölten
Verdiente Mitglieder der Feuerwehr wurden vor den Vorhang geholt

Vor Kurzem fand im Rathaus die Ehrung für langjährige verdiente Mitglieder des Feuerwehrabschnittes St. Pölten-Stadt statt. ST. PÖLTEN (pa). Insgesamt 53 Feuerwehrmänner waren eingeladen, um für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet zu werden. „Mitglied einer Wehr zu sein, bedeutet auch Opfer zu bringen, für die Gemeinschaft, mehr zu leisten als andere, kostbare Freizeit aufzuwenden, ein wirkliches Vorbild zu sein, auch wenn das vielleicht mehr Zeit und Kraft kostet, als ein...

  • 16.12.18
Lokales
Die Künstlerin Christine Steinwendtner räumte wieder ab.

Die Lorbeeren des „Julius Caesar Imperator“

Die niederösterreichische Künstlerin Christina Steinwendtner durfte den weltweit begehrten Kunstpreis im italienischen Lecce 2018 entgegen nehmen! Besuchen Sie die Preisträgerin persönlich, wenn das Atelier am 27.7. ab 16: Uhr seine Pforten öffnet! ST. PÖLTEN (pa). Ihre tiefe Seelenverwandtschaft zum südlichen Nachbarland, Hort beeindruckender Kunst und Architektur, bewegender Geschichte und Leidenschaften hat Christina Steinwendtner wieder um eine hohe künstlerische Auszeichnung reicher...

  • 24.07.18
Lokales
Kollegiumsleiterin Monika Vyslouzil (nahm die Auszeichnung stellvertretend für FH-Dozentin Anita Kidritsch entgegen), Studiengangsleiter Franz Fidler und Katalin Szondy (Programmentwicklung und Innovation).

Doppelte Auszeichnung beim „Ars Docendi“

Bei der Verleihung des „Ars Docendi“, dem Staatspreis für exzellente Lehre im Hochschulbereich, wurden diese Woche gleich zwei innovative Lehrprojekte der FH St. Pölten mit Anerkennungsurkunden ausgezeichnet: Prämiert wurde ein Projekt zwischen dem Bachelor Studiengang Smart Engineering und der HTL St. Pölten, das Redundanzen im Ausbildungsverlauf vermeidet und HTL-Absolventinnen und -Absolventen den Einstieg ins Studium erleichtert. Ebenfalls unter den Bestgereihten befand sich das Projekt...

  • 27.06.18
Lokales
Christina Steinwendtner freut sich über ihre Nominierung.

Steinwendtner erneut nominiert

Christina Steinwendtner: Sie kam, sah und siegt wieder? Die St. Pöltener Künstlerin wurde für den "Julius Cäsar Imperator 2018" Preis nominiert. ST. PÖLTEN (pa). Kaum ein römischer Staatsmann ist heute noch so berühmt wie der Imperator Julius Cäsar. Und genau nach ihm ist der weltweit begehrte Kunstpreis der Accademia Italia in Arte nel Mondo benannt. Die drei Werke „Selon moi“, „Typewriter“ sowie „Paris, Paris …“ - allesamt Acrylcollagen auf Leinwand - haben der bereits mehrfach...

  • 08.05.18
  •  1
Lokales
Schüler der Maturaklasse 5CHIF (von links nach rechts): Christopher Pany, Daniel Niederhametner, Paul Strondl und Michael Selinger.

„NÖ Nachwuchs-Ingenieur-Preis VEKTOR“ (WKO NÖ) für Schüler der Informatik-Abteilung/HTL St. Pölten

Schüler des 5. Jahrgangs der Informatik-Abteilung der HTL St. Pölten nahmen am 16. 04. 2018 am Wettbewerb „NÖ Nachwuchs-Ingenieur-Preis VEKTOR“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich teil. Hierbei traten 19 Projektarbeitsgruppen von unterschiedlichen Schulen und Abteilungen gegeneinander an. Bewertet wurden diese Projekte u.a. anhand ihrer Präsentationsqualität, ihres Innovationswerts, der Umsetzbarkeit etc. Beurteilt wurden die Arbeiten von einer Jury, die sich u.a. aus Mitgliedern der...

  • 01.05.18
Lokales
Best of the Year, HTL St. Pölten
2 Bilder

Best of the Year HTL St. Pölten

Wie schon lange Tradition, vergab der Absolventenverband der HTBLuVA St. Pölten auch heuer wieder Preise an die Jahrgangsbesten des letzten Schuljahres. Im Zuge der Verleihung „Best oft the Year“ werden jedes Jahr die drei besten SchülerInnen jeder der fünf HTL-Abteilungen geehrt. Kriterium ist dabei der Notendurchschnitt des vorangegangenen Schuljahres. Der Obmann des Absolventenverbandes, DI Wolfgang Lenz, konnte auch heuer wieder zahlreiche Besucher bei dieser Veranstaltung begrüßen...

  • 10.04.18
Lokales
St. Pölten Land: Reinhard Kittenberger, Wolfgang Styx (World of Styx), Josef Stich (Schaugarten Stich aus Böheimkirchen), Gertraude und Manfred Schmidt (Schaugarten Schmidt aus Karlstetten), Landesrat Martin Eichtinger, Helga Hanreich (Fairverwurzelt), Barbara Seyrl (Frauenprojekt FAIR-verwurzelt) und Margit Stich (Schaugarten Stich aus Böheimkirchen).
2 Bilder

„Goldener Igel“ für zehn Schaugärten in Stadt und Bezirk St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Jährlich werden jene Schaugärten mit dem „Goldenem Igel“ ausgezeichnet, die einerseits in Qualität und Umfang überzeugen andererseits die Kriterien von „Natur im Garten“ - keine Pestizide, keine chemisch-synthetische Düngemittel und kein Torf - während einer Saison umsetzen. Diese besonderen Plaketten konnten nun auf der GARTEN TULLN überreicht werden. Niederösterreichweit wurden 106 Schaugärten mit dem „Goldenen Igel 2017“ ausgezeichnet. Im Bezirk St. Pölten wurden...

  • 09.04.18
Gesundheit
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • 29.03.18
  •  1
Wirtschaft
Erstverleihung: Obmann-Stv.Norbert Fidler (NÖGKK, WKONÖ), Sektionsleiter Gerhard Aigner (Bundesministerium), 2. Obmann-Stv. Michael Pap (NÖGKK), Rafael Ecker, Wolfgang Brillmann, Dominik Mesner, Herbert Böhm, Gerlinde Tröstl, Martin Redl,  Gert Lang (FGÖ), Andreas Kollross
2 Bilder

Rekord: NÖGKK-Gütesiegel für 17 St. Pöltner Betriebe

138 niederösterreichische Firmen für Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet BEZIRK ST. PÖLTEN (red). Rekord bei der diesjährigen Gütesiegelverleihung für gesunde Betriebe: 138 heimische Unternehmen wurden am 14. März im Congress Casino Baden von der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) ausgezeichnet. Darunter waren auch 17 Betriebe aus dem Bezirk St. Pölten. Generaldirektor Jan Pazourek und Obmann-Stellvertreter Michael Pap begrüßten zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft zur...

  • 22.03.18
Wirtschaft
Labor- und Bürogebäude IFA Tulln.
6 Bilder

Graf-Holztechnik siegt beim NÖ Holzbaupreis 2018

TULLN / HORN / KORNEUBURG (pa). Am 15. März wurde in Korneuburg zum 16. Mal der Niederösterreichische Holzbaupreis verliehen und die Graf-Holztechnik GmbH darf sich für das Projekt „Labor- und Bürogebäude IFA Tulln (Boku) über den 1. Platz in der Kategorie „Öffentliche Bauten“ freuen. Darüber hinaus erhielten drei weitere Projekte Anerkennungen, nämlich der Kindercampus Hainburg und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Gänserndorf in der Kategorie „Öffentliche- und Kommunalbauten“ sowie das...

  • 20.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.