Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Das Fenster KF 520 gleicht von außen einer Fixverglasung.
9

Neuheiten 2021
Fenster: Neues Design bringt mehr Licht

Internorm setzt auf neue Fenstergeneration und virtuelle Beratung OÖ. Für das neue Kunststoff/Aluminium-Fenster KF 520 wurde das Trauner Traditionsunternehmen Internorm 2020 mit international renommierten Preisen prämiert. Auch heuer setzt Internorm daher auf das Flaggschiff im Sortiment. „Das KF 520 ist hervorragend am Fenstermarkt angekommen und ist bestens durchdacht. Durch die schlanken Rahmen und den damit maximalen Glasanteil dieser neuen Fenstergeneration haben wir den Nerv der Zeit...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Johann Brandstetter (Geschäftsführer Internorm International GmbH) und Werner Beutelmeyer (Geschäftsführer market Institut) bei der Übergabe der „market Quality Awards“.

Häuslbauerstudie 2020
Doppelsieg für Internorm

Zwei Auszeichnungen zum Jahresbeginn: Internorm erhält den „market Quality Award 2020“ in den Kategorien Markenstärke und Bauelemente OÖ. Internorm hat zu Jahresbeginn gleich zwei Auszeichnungen vom Marktforschungsinstitut „market“ bekommen: Im Rahmen der „Häuslbauerstudie 2020“ wurde Internorm Gesamtsieger im Bereich „Markenstärke“. Und auch bei der erstmals durchgeführten Studie „Markttest B2B Bauindustrie“ setzte sich Europas führende Fenstermarke in der Kategorie „Bauelemente“ an die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Trophy „beliebtester TOP-Handelsbetrieb 2020“ wurde von Spartenobmann Ernst Wiesinger (r.) an Iris und Josef Rechberger überreicht. Der Gewinner des Gutscheins ist Daniel Motz (l.) aus Lenzing.

Top-Handelsbetrieb
Kosmetik und Fußpflege Rechberger wurde ausgezeichnet

Auch in diesem besonders fordernden Jahr 2020 haben sich wieder zahlreiche oberösterreichische Handelsbetriebe der Herausforderung gestellt und die Zertifizierung zum Top-Handelsbetrieb bestanden – der beliebteste Top-Handelsbetrieb ist in Puchenau. PUCHENAU. Das Top-Handelszertifikat mit dem Slogan „Ausgezeichnet einkaufen“ gilt als Gütesiegel für ausgezeichnete Einkaufserlebnisse. Dieses Gütesiegel zeichnet Handelsbetriebe aus, die sich durch Qualität und kundenorientierte Vorteile hervortun,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Elisabeth Schipflinger, Nachhaltige Entwicklung bellaflora, Franz Koll, Geschäftsführer bellaflora, Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (v. l. n. r.).
Video

bellaflora ausgezeichnet
Umweltmanagement-Preis 2020 für nachhaltige Maßnahmen beim Wasserverbrauch

Innerhalb von vier Jahren reduzierte bellaflora, das größte österreichische Gartencenter, seinen Wasserverbrauch um 30 Prozent. Diese Maßnahme zur Ressourcenschonung wurde nun seitens der Republik Österreich ausgezeichnet LEONDING/ÖSTERREICH (red). bellaflora mit Hauptsitz in Leonding erhielt vom Bundesministerium für Klima, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, bei der feierlichen Verleihung am 27. Oktober, den Umweltmanagement-Preis 2020 in der Kategorie „Beste Maßnahme...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Landeshauptmann Thomas Stelzer verleiht den 2. Platz des JugendAwards 2020 der Kategorie "Gemeinden" an die Marktgemeinde Vorderweißenbach für das Projekt "Kommunalpolitische Bildung".
4

JugendAward 2020
Gemeinde Vorderweißenbach und Honeder auf Stockerl

URFAHR-UMGEBUNG. Der JugendAward des Landes OÖ wurde am Dienstag, 13. Oktober, erstmals an herausragende Projekte und Initiativen für Jugendliche durch Landeshauptmann Thomas Stelzer verliehen. Die insgesamt 86 Einreichungen in den Kategorien Unternehmen, Gemeinden sowie Vereine und Organisationen bieten nun online Inspiration für neue Jugendprojekte. Urfahraner siegreichMit dem Projekt "Kommunalpolitische Bildung" ergatterte die Gemeinde Vorderweißenbach den zweiten Platz in der Kategorie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Adelheid Schöppl und Thomas Stelzer
2

Verdienstmedaille des Land OÖ
Urfahraner Bibliothekarinnen ausgezeichnet

URFAHR-UMGEBUNG. Am 18. September verlieh Landeshauptmann Thomas Stelzer die Verdienstmedaille des Landes OÖ an zwei engagierte Bibliothekarinnen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung. Elsabeth Pühringer ist Leiterin der öffentlichen Bibliothek der Pfarre Hellmonsödt. Adelheid Schöppl steht an der Spitze der öffentlichen Bibliothek der Marktgemeinde und Pfarre Feldkirchen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Beim  KF 520 gibt es von innen weder eine sichtbare Glasleiste noch Beschlag und die Außenansicht gleicht einer Fixverglasung.
2

Preisgekrönt
Internorm-Fenster mit German Design Award ausgezeichnet

Internorm erhält für die neue Fenstergeneration aus Traun einen weiteren international renommierten Design-Preis OÖ, TRAUN. Für das neue Kunststoff/Aluminium-Fenster KF 520 wurde Internorm mit dem German Design Award 2020 in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. Der maximale Glasanteil der neuen Fenstergeneration wird durch schmale Ansichtshöhen von Rahmen und Flügel ermöglicht und bietet somit größtmöglichen Lichteinfall. Außenansicht wie Fixverglasung Bei der neuen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
3

Auszeichnung
Gasthof Post hat "schönstes Frühstücks-Platzerl"

Der Gasthof Post in Hellmonsödt wurde kürzlich in der Kategorie "Indoor" als "Schönstes regionales Frühstücks-Platzerl" ausgezeichnet. Initiiert wurde die Aktion von Genussland Oberösterreich. HELLMONSÖDT. In drei Kategorien (Indoor, Outdoor und an außergewöhnlichen Plätzen) konnten die Genussland-Gastronomen ihr besonderes Frühstücksangebot einreichen. Ziel der Aktion war es, das vielfältige Frühstücksangebot im Land sichtbar zu machen. Eine qualifizierte Fachjury bewertete die eingereichten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Simone Kaar
Vorderweißenbacherin erhält Paul-Riebensahm-Preis

VORDERWEISSENBACH. Jährlich wird der beste Vortrag eines jungen Wissenschaftlers von der Arbeitsgemeinschaft für Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e.V. (AWT) mit dem mit 2.000 Euro dotierten Paul-Riebensahm-Preis ausgezeichnet. Simone Kaar (27) aus Vorderweißenbach konnte mit ihrem Vortrag im Rahmen des 75. Härtereikongresses in Köln die Jury von der Qualität ihrer Arbeit überzeugen und erhielt den begehrten Preis. Lebendiger, offener PräsentationsstilDie Metallurgin präsentierte dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Reinhard Stadler, Gisela Gabauer, Jürgen Weinzinger, Franz Gstöttenmair und Franz Tauber

Neue GUUTE-Gemeinde
"GUUTE-Hot-Spot" Gallneukirchen erhält Auszeichnung

Die Wirtschaft in Gallneukirchen war seit der Gründung der GUUTE-Initiative immer der lokale Vorreiter für diese Wirtschaftsbewegung. Umso erfreulicher ist es, dass die Stadtgemeinde Gallneukirchen nun von der WKOÖ die Auszeichnung „GUUTE Gemeinde“ erhielt. GALLNEUKIRCHEN. Gerade in den letzten Jahren erlebt Gallneukirchen einen wirtschaftlichen Aufschwung insbesondere durch die Neugestaltung des Marktplatzes und des neuen Stadtteils „one“. Diese Neuinvestitionen machen das Gallneukirchner...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
5

Elf Auszeichnungen
Engerwitzdorfer Landwirtsehepaar räumte bei Messe Wieselburg ab

ENGERWITZDORF/WIESELBURG. Vom 6. bis 9. März fand in Wieselburg zum 26. Mal Europas größte Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter statt. Jährlich lockt die Messe Ab Hof mehr als 35.000 Besucher an. Wie jedes Jahr verkostete auch heuer wieder eine Fachjury die besten Delikatessen aus verschiedenen Kategorien wie „Das goldene Stamperl“ oder „Das Kasermandl“. In der Rubrik „Speck-Kaiser“ hatten knapp 40 Juroren die schwierige Aufgabe, mehr als 600 Produkte zu bewerten. Die Sieger der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Gewinner der GUUTE-Awards aus dem vorigen Jahr.

Ausschreibung
Es geht wieder um den GUUTE Award

URFAHR-UMGBEUNG. Die wirtschaftlichen Erfolge des Bezirkes Urfahr-Umgebung haben eine grundsolide Basis: Die vielen GUUTE-Betriebe, die sich alltäglich im harten Wettbewerb bewähren. Die Besten von ihnen ruft die WKO Urfahr-Umgebung heuer bereits zum 16. Mal auf das Podest, um sie mit dem GUUTE-Award auszuzeichnen. „Ausgezeichneter wirtschaftlicher Erfolg alleine reicht aber nicht aus, um diese gewichtige Trophäe aus Granit und Metall in Empfang nehmen zu können“, verweist WKO-Obmann Reinhard...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander, Gabriele Trinkl und Margarete Kaiser (Kindergarten Eidenberg), Maria Neubauer (Gesunde Gemeinde Eidenberg), Vizebürgermeister Dominik Danner, Bettina Blanka und Martina Honsig (Gesundes OÖ).

Gütesiegel
Eidenberg hat jetzt "Gesunden Kindergarten"

EIDENBERG. Gesundheitsvorsorge beginnt bei den Kleinsten. Darum leistet das Land OÖ mit ihrem Netzwerk Gesunder Kindergarten strukturierte Gesundheitsförderung.
 Der Kindergarten Eidenberg trat auf Empfehlung der Gesunden Gemeinde diesem Netzwerk 2017 bei und wurde nun Ende Jänner nach zweijähriger Gesundheitsarbeit im feierlichen Rahmen von Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander offiziell zum Gesunden Kindergarten ausgezeichnet. Gesundes AngebotDas Kindergartenteam unter der Leitung von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Auszeichnung
Gault & Millau zählt Spa Hotel Bründl zu den besten Seminarhotels

BAD LEONFELDEN. Das Team des ****Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden darf sich über eine Auszeichnung in der Kategorie "Beste Seminarhotels Österreichs" von Gault & Millau freuen. „Unser Grundsatz 'hoher Seminarkomfort gepaart mit kreativer Kulinarik und Mühlviertler Gastfreundschaft' hat sich somit etabliert“, so Hoteldirektor Karl Schmalzer. Das Hotel bietet sechs Seminarräume für bis zu 150 Personen sowie 88 Komfortzimmer. Derzeit wird der Spa-Bereich des 4-Sterne-Hauses neu gestaltet, um...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Freude bei der Firma Weichselbaumer aus Bad Leonfelden über das österreichische Staatswappen. Von links: Kurt Weichselbaumer, Sigrid und Rupert Weichselbaumer, Sektionschef Georg Konetzky.

Auszeichnung
Weichselbaumer erhielt das Staatswappen

BAD LEONFELDEN. Hohe Auszeichnung für die Installationsfirma Weichselbaumer aus Bad Leonfelden: Dem Unternehmen wurde mit dem Wappen der Republik als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ eine der höchsten österreichischen Firmenauszeichnungen überreicht. Verdient hat sich der bekannte Mühlviertler Betrieb diese Ehrung mit einer langjährigen, qualitativ hochwertigen und praxisorientierten Vermittlung von Wissen und handwerklichem Können als Haustechniker in den Bereichen Wasser, Wärme,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
RR Ing. Ing. Walter Hemetsberger (Fachbereichsleiter Berufsschulen),  BEd MEd; Prof. Mag. Gisela Gutjahr (EU-Koordinatorin); HR Werner Schlögelhofer, BEd (Leiter des Bereiches Pädagogischer Dienst) (v.l.n.r.)

Erasmus+ Award 2019
Bildungsdirektion OÖ gewinnt Auszeichnung im Bereich Schulbildung

Große Ehre für die Bildungsdirektion OÖ durch die Auszeichnung beim Erasmus+ Award 2019 im Bereich Schulbildung. OÖ. Mit großem Stolz nahm die Bildungsdirektion OÖ im Bereich Schulbildung den Erasmus+ Award 2019 entgegen. Mit dem Projekt "Pädagogische Qualitäts- und Innovationsinitiative – Schulentwicklung durch gezielte Lehrerfortbildung in Methodik des Naturwissenschafts- und Fremdsprachenunterrichts" konnten sich die 26 teilnehmenden Schulen auszeichnen. „Wir gratulieren allen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Von links: Reinhard Stadler, Karl Pramer, Anneliese Bräuer, Josef Rathgeb, Franz Tauber.

Auszeichnung
Oberneukirchen ist die nächste GUUTE-Gemeinde

OBERNEUKIRCHEN. Oberneukirchen hat sich in den letzten Jahren wirtschaftlich gut entwickelt. Aktuell gibt es in Oberneukirchen63 Arbeitgeberbetriebe mit insgesamt 633 Beschäftigten. Vor zehn Jahren hatte Oberneukirchen noch 52 Arbeitgeberbetriebe. Neben dieser erfreulichen wirtschaftlichen Entwicklung unterstützt die Gemeinde Oberneukirchen auch die GUUTE Initiative auf vielfältige Weise: Verkauf der GUUTE Gutscheine und GUUTE Card im Bürgerservice Berichte über GUUTE und ihre Betriebe in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Primus & Con Bravura Preis
Musikvereine Traberg und Lacken ausgezeichnet

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Im Rahmen einer Feierstunde im Linzer Landhaus zeichnete Landeshauptmann Thomas Stelzer kürzlich 25 oberösterreichische Blasmusikkapellen für ihre kontinuierlichen, ausgezeichneten Leistungen bei Konzertwertungen aus. „Wenn wir gerade in Oberösterreich über ein neues Kulturleitbild diskutieren, dann sind die Musikkapellen ein gutes Beispiel dafür, was wir mit dem neuen Leitbild abbilden und zeigen wollen: das dichte, unverwechselbare Netzwerk von Kunst und Kultur in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Wirtschaftskammer OÖ-Spartenobmann Information und Consulting Christof Schumacher (re.) und Spartengeschäftsführer Gernot Fellinger (hinten) gemeinsam mit drei ausgezeichneten Absolventen: Benjamin Kaspar, Katrin Leichtfried und Christina Haslinger (v. l.).

Information und Consulting
Auszeichnung als Startbonus im Beruf

31 junge Menschen konnten ihre Lehre im Bereich Information und Consulting mit Auszeichnung absolvieren. OÖ. Die Lehre mit Auszeichnung zu absolvieren bietet sowohl den Ausgebildeten, als auch den Firmen einen Startbonus im Berufsleben. Mitarbeiter mit Schlüsselqualifikation Eine Auszeichnung macht sich bei der Bewerbung noch besser, aber auch die Firmen haben die Möglichkeit, jene als zukünftige Mitarbeiter mit Schlüsselqualifikationen zu gewinnen. Insgesamt absolvierten dieses Jahr 31 junge...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Anzeige
Bild 1: Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger freut sich über die Auszeichnung zur ersten GUUTE Gemeinde im Bezirk Urfahr-Umgebung. Die Freude teilen mit ihr die Lichtenberger GUUTE Betriebe und viele prominente Vertreter aus Wirtschaft und Politik.

Regionalität
Gemeinde Lichtenberg ausgezeichnet als 1. GUUTE Gemeinde im Bezirk Urfahr-Umgebung

Am 18. Juni 2019 nahmen WKO Obmann KommR Reinhard Stadler und WKO Bezirksstellenleiter Dr. Franz Tauber im Gemeindezentrum Lichtenberg die Verleihung der Auszeichnung der Gemeinde Lichtenberg als erste GUUTE Gemeinde des Bezirks Urfahr-Umgebung vor. Dr. Tauber überreichte Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger die Auszeichnung zur GUUTE Gemeinde im Beisein von Vzbgm. Melanie Wöss, SPÖ Fraktionsobmann Leopold Füreder, Amtsleiter Franz Silber, Monika Ratzenböck (Lichtenbergs GUUTE...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Engelbert Kapeller (Mitte) mit Thomas Stelzer (l.) und Josef Pühringer (r.).
2

Für jahrelangen Einsatz geehrt

Seniorenbund-Funktionäre leisten einen wesentlichen Beitrag für Land Oberösterreich. URFAHR-UMGEBUNG. In feierlichem Rahmen wurden im Linzer Landhaus verdiente Funktionäre des OÖ Seniorenbundes für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Die Verdienstmedaille erhielten unter anderem auch Engelbert Kapeller, Obmann der Ortsgruppe Kirchschlag sowie Anna Wagner, Obfrau der Ortsgruppe St. Gotthard. „Das Ehrenamt ist ein zentraler Beitrag, dass unser Land so gut dasteht. Es ist sehr wichtig, dass man...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Auszeichnung für Firma Solide aus Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN. Im Zuge des kürzlich stattgefundenen Ochsner-Kongress bekam die Firma Solide aus Schenkenfelden eine Auszeichnung: sie verkaufte am dritthäufigsten in Österreich Ochsner-Wärmepumpen. Mehr als 40 Wärmepumpen verbaut der Installationsbetrieb im Jahr neben Biomasseanlagen, Solaranlagen, PV-Anlagen bis hin zur gesamten Haustechnik. "Wir sind Vorreiter und Impulsgeber in der Installationsbranche. Garant dafür ist die langjährige Partnerschaft zu großen renommierten Betrieben wie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Josef Schwarz hat das „Beste österreichische Springpferd 2018“

HELLMONSÖDT. Nach einer erfolgreichen Saison 2018 konnte sich der von Hans Frischeis gezüchtete "Candy 27" den Titel "Bestes österreichisches Springpferd" sichern. Er trug gemeinsam mit Team-Happy-Horse-Reiters Josef Schwarz aus Hellmonsödt etliche Erfolge auf nationaler und internationaler Bühne davon und verbuchte mehrere Siege in der schweren Klasse. In Pelmberg ausgebildetDer 2009 geborene Candy 27 ist ein Sohn des Timpex Cent, der wiederum auf Cento-Hargita-Aldato zurückgeht. Seine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Marktgemeinde Reichenau ist „Energiestar 2018“

REICHENAU. Die Marktgemeinde Reichenau wurde von einer hochkarätigen Fachjury mit dem Projekt der Sanierung der Volksschule in der Kategorie „Energieinnovation lokal“ unter rund 80 eingereichten Projekten seitens des Energiesparverbandes OÖ zum „Energiestar 2018“ ernannt. Die Herausforderung bestand darin, die Volksschule zeitgemäß, funktional und barrierefrei zu sanieren, umzubauen, zu erweitern und thermisch wie technisch auf den letzten Stand zu bringen – und dies bei begrenzten öffentlichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.