Alles zum Thema Auto

Beiträge zum Thema Auto

Lokales
Einsatz für die Wiener Feuerwehr (Symbolbild).

Karlsplatz
PKW in Vollbrand

Am Karlsplatz stand Donnerstag Mittag ein Auto in Vollbrand. WIEDEN. Rauchwolken und ein Knall: Einen Schockmoment gab es zur Mittagszeit am Karlsplatz. Ein PKW stand in Vollbrand und explodierte regelrecht. Glück im Unglück hatten die Insasse. Sie bemerkten den Brand selbst nicht und wurden von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht. Aus diesem Grund schafften sie es noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug - laut Feuerwehr gab es keine Verletzten.  Brandursache unklar"Wir wurden...

  • 04.01.19
Lokales
Alexander Rippka freut sich schon, wenn die neuen Regeln beim Anrainerparken ab 1. Dezember gelten.

Anrainerparken: neue Regelungen ab Dezember

Ab 1. Dezember gibt es beim Anrainerparken in vielen Bezirken einige Neuerungen, auch am Neubau. NEUBAU. Die Monteure haben alle Hände voll zu tun: Seit Wochen bringen sie bei allen Neubauer Anrainer-Parkzonen neue Zusatztafeln an den Verkehrsschildern an. Ab 1. Dezember ist es nämlich auch Betrieben und Sozialdiensten erlaubt, die insgesamt 598 Anrainerparkplätze im Bezirk zu benützen. Auch Kleintransporter bis 3,5 Tonnen sind ab diesem Zeitpunkt berechtigt, auf Anrainerparkplätzen stehen...

  • 26.11.18
  •  1
Lokales
Die Anzeigen vor den Tunnelportalen. Auch die Röhren sind aus Sicherheitsgründen versetzt.
8 Bilder

Verkehrssicherheit
Augen und Ohren für den Kaisermühlentunnel

Die Asfinag hat nach knapp zwei Jahren die Erneuerung aller Sicherheitseinrichtungen im längsten Autobahntunnel Wiens abgeschlossen. DONAUSTADT. 40 Millionen Euro wurden in Beleuchtung, Lüftung, Brandschutz und Alarmsystem investiert, jetzt ist der Tunnel am neuesten Stand der Technik, erklärt Kurt Portschy, Bereichsleiter für elektromaschinelle Ausrüstung bei der Asfinag, bei dem alles an Technologie für das Sicherheitskonzept zusammenläuft. Dabei war es durchaus eine Herausforderung...

  • 31.10.18
Lokales
Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Für den Fahrer endete der Unfall tödlich.

A 21
56-jähriger Mann bei Autounfall getötet

Auf der A 21 ereignete sich am Donnerstag, 11. Oktober, in Richtung A 2 ein tödlicher Autounfall. Das Fahrzeug des 56-jährigen Lenkers überschlug sich. LIESING. Der Fahrer war auf der A21 in Richtung Südautobahn unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen lenkte der Fahrer nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Das alles geschah laut Polizei plötzlich und ohne erkennbares Fremdverschulden oder erkennbare Ursache. Das Fahrzeug stieß kurz darauf im Bereich der Pannenbucht vor der Ausfahrt...

  • 12.10.18
  •  1
Lokales
Liebt seinen Job: Simon Frycer ist seit einem Monat Karosseriebautechniker im Währinger Autohaus Jauernig.

Lehre in Wien-Währing
Von Sängerknaben zum Autoschrauber

WÄHRING. Schleifen, schweißen, verschrauben, nieten – das ist Simon Frycers Arbeitsalltag. Seit einem Monat macht der 20-Jährige eine Lehre zum Karosseriebautechniker beim Autohaus Jauernig in der Schumanngasse. Seine Aufgaben sind hauptsächlich die Reparaturen von Schäden und Restaurationen. Zurzeit macht er noch alles unter Aufsicht des Gesellen, hat er doch gerade erst begonnen. Dabei war es vor wenigen Monaten noch gar nicht absehbar, dass er hier landen wird, kommt Simon doch eigentlich...

  • 30.09.18
Lokales
Auf 'ne Limo: Lene Benz, Adrian Judt, Susanne Mariacher und Helene Schauer (v.l.n.r.).

Mit der Limousine durch Neubau

NEUBAU. Die Vienna Design Week steht vor der Türe: Von 28. September bis 7. Oktober findet das Kunst-Festival statt, in dessen Rahmen auch das Social Design Format „Stadtarbeit“ gesellschaftliche Themen aus einer Design-Perspektive erarbeiten wird. So verwandeln etwa die Künstler Lene Benz, Adrian Judt, Susanne Mariacher und Helene Schauer im Fokusbezirk Neubau das Auto zu einem geparkten Labor. Im öffentlichen Parkraum wird beim Projekt "Auf ´ne Limo" – wobei nicht Limonade sondern eine...

  • 07.08.18
Gesundheit
An heißen Sommertagen sollte man Kind und Hund nicht im Auto warten lassen.

Achtung vor der Hitzefalle Auto

An warmen Sommertagen können geparkte Autos zur ernsthaften Gefahr werden. Das Auto bringt uns gerade im Sommer zu herrlichen Destinationen, entpuppt sich zugleich aber manchmal auch als echte Gefahr. Wird unser geschätztes Gefährt in der prallen Sonne geparkt, kann es sich auf bis zu 70 Grad Celsius erhitzen. Babys, Kleinkinder oder auch Hunde dürfen daher an heißen Tagen unter keinen Umständen im abgestellten Auto bleiben. Schatten alleine reicht nichtWeder ein Parkplatz im Schatten noch...

  • 14.06.18
  •  1
Gesundheit
Mit ein paar Maßnahmen können Autofahrer im Frühjahr für einen guten Durchblick sorgen und so zu einer sicheren Fahrt beitragen.

Für sichere Augenblicke im Auto

Damit Pollen, Keime und Bakterien die Augen bei der Fahrt nicht reizen (mak). Im Haushalt ist der Frühjahrsputz für viele eine Selbstverständlichkeit. Doch auch das Auto sollte einem solchen unterzogen werden, um es von Feinstaub, Streusalz und Pollen zu befreien. „Verschmutzungen, Keime und Schimmelsporen werden direkt in das Wageninnere geblasen und dort verteilt. Die Augen reagieren auf das Bombardement mit Rötungen und Reizungen“, weiß Markus Gschweidl, Bundesinnungsmeister der Augenoptiker...

  • 05.04.18
Motor & Mobilität
Raumriese und Multitalent: Das Proace Verso-Basismodell gibt’s schon ab 34.190, die Lang VIP-Variante ab 54.070 Euro.
4 Bilder

Autotest: Toyota Proace Verso: VIP-Bus für Großfamilie oder als Firmenfahrzeug

Universell, preiswert, bequem! Antrieb: 4/5 Für ein so voluminöses und fast zwei Tonnen schweres Fahrzeug legt er erstaunlich hurtig los – der 177 PS-Turbodiesel arbeitet willig und effizient. Fahrwerk: 3/5 Bodenunebenheiten bügelt er gut weg, liegt ruhig und komfortabel auf dem Asphalt. Das Traktionskontrollsystem „TTS“ sorgt auch bei Nässe, Matsch und Schnee für gute Traktion. Innere Werte: 5/5 Ob als Familienkutsche, Kleintransporter oder Business-Bus: Dank der drehbaren Einzelsitze...

  • 22.02.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Ein Pferd, das seit 1964 fasziniert

BUCH TIPP: Dani Heyne – "Ford Mustang - Das schnellste Pony der Welt - seit 1964" Bei Fans des Ford Mustang kommen Glücksgefühle hoch, wenn sie in Dani Heynes umfassenden Bildband über diesen US-Kraftprotz blättern. Bei der Präsentation der Modellreihen von 1964 bis heute, den technische Daten und Besonderheiten blitzt immer wieder die Begeisterung des Autors für diesen motorisierten Hengst auf. Auch ausgewählte Fans dieses Fahrzeug-Kults kommen zu Wort und machen klar, warum für sie kein...

  • 11.12.17
  •  2
Gesundheit
Bei Bildschirmarbeit brauchen die Augen oft Pausen.

Welttag des Sehens: Schau mir in die Augen, Kleines!

Am 12. Oktober ist der Welttag des Sehens – Grund genug, die Arbeit unseres Auges einmal wieder so richtig zu würdigen. Denn das menschliche Sehorgan bewältigt so einige schwierige Aufgaben: Vor allem die weit verbreitete Bildschirmarbeit fordert das Auge heraus. Aber auch beim Autofahren und beim Sport im Freien muss das Sehorgan sich perfekt an die rasch wechselnde Umgebung anpassen können. Deswegen sind gut eingestellte Sehbehelfe im Alltag immens wichtig. Wie das menschliche Auge...

  • 05.10.17
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige
Der Hersteller von Leichtkraftfahrzeugen Microcar/Ligier sucht einen Markenbotschafter für den neuen Ligier JS50.
2 Bilder

MICROCAR/LIGIER: Autofahren ab 15 Jahren sucht "The Face of Summer"

Der Hersteller von Leichtkraftfahrzeugen Microcar/Ligier sucht einen Markenbotschafter für den neuen Ligier JS50. Gemeinsam mit einem der besten Fotografen Österreichs soll die neue Kampagne entwickelt werden. Dafür werden junge Leute gesucht, die zwischen 14 und 16 Jahre alt sind und Spaß am Modeln haben. Unter allen Bewerbern wird eine Fahrausbildung zum AM-Führerschein und ein Ligier für zwei Monate ausgelost. Hier kann man seine Bewerbung einsenden. Übrigens: Autofahren ab 15 Jahren...

  • 13.07.17
Gesundheit
Auch bei kurzen Stopps sollten Kinder nicht alleine im Auto zurückgelassen werden.

Kinder und Hunde: Raus aus dem Auto!

Ein Mittagsschläfchen in Ehren kann niemand verwehren - aber bitte nicht im Auto. Auch wenn es verlockend scheint, Ihr Kind während des Einkaufs ruhen zu lassen, verzichten Sie lieber darauf. Ein geparktes Auto kann sich im Sommer nämlich innerhalb weniger Minuten auf bis zu 70 Grad aufheizen. Gefahr für Babys und Hunde Babys und Kleinkinder können ihre Körpertemperatur nicht so gut durch Schwitzen senken wie Erwachsene. Deswegen sind sie besonders gefährdet, im Auto einen Hitzeschlag zu...

  • 28.06.17
  •  3
Lokales
Der rot gekennzeichnete Teil Favoritens wird zur Pickerlzone. Der Rest ist Industriegebiet oder landwirtschaftliche Fläche.

Pickerl in Wien-Favoriten: Was man wissen muss

Ab 4. September 2017 ist der zehnte Bezirk eine Pickerl-Zone. Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Zukunft des Parkens in Favoriten. FAVORITEN. Wer hat das Recht auf eine Plakette? Jeder Zulassungsbesitzer, der in Favoriten hauptgemeldet ist für ein Auto – auch wenn der Fahrer einen privaten Parkplatz hat. Das kann auch ein Dienstauto sein, für das die Genehmigung für die Privatnutzung existiert. Gibt es pro Haushalt nur eine Zulassung? Nein, jeder Autobesitzer bekommt eine. Bekommt...

  • 22.04.17
  •  1
  •  2
Lokales
Rallye-Fahrer Manfred Stohl schwört auf die Zukunft der E-Fahrzeuge.
27 Bilder

Ab April: Flächendeckendes Ladenetz für Elektroautos

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ) verkündet einen neuen Meilenstein. Die einzelnen Ladepunkte werden zu einem Netz gebunden. WIEN. Elf österreichische Energieunternehmen schließen sich zusammen um Elektroautos flächendeckend zu versorgen. Und zwar die Wien Energie, Kelag, EVN, Energie AG Oberösterreich, Energie Steiermark, Energie Wärme und Service, Energie Graz, Innsbrucker Kommunalbetriebe, Linz AG, Salzburg AG und Vorarlberger Kraftwerke. Zur Zeit umfasst das Netz 1.300...

  • 20.03.17
Leute
So sieht der Mini aus, der Fadi Merza gestohlen wurde.

Auto gestohlen: Thaiboxer Fadi Merza ersucht um Mithilfe

Dreiste Diebe brauchten nur 22 Sekunden, um das Fahrzeug zu stehlen. WIEN. Da staunte Thaiboxer Fadi Merza nicht schlecht, als sein Mini Countryman am Morgen des 1. Februar nicht mehr vor seinem Haus in Meidling stand. Seither sucht die Polizei nach den Tätern. In einem Facebook-Posting ruft der Dancing Stars-Teilnehmer seine Fans dazu auf, ihre Augen nach dem Fahrzeug offen zu halten und Infos direkt an die Polizei zu melden. "Ich hätte mir nie gedacht, dass sowas so einfach ist. Das Video...

  • 02.02.17
Lokales
Auch Luxuskarossen wie Rolls Royce konnten unter die Lupe genommen werden.
52 Bilder

Vom Familienauto bis zum Straßenboliden - Die Vienna Autoshow 2017

Von VW bis Lamborghini ist alles dabei Die Autoshow bietet eine schier unendliche Auswahl an Autoherstellern. Es ist nicht unüblich das die Gäste der Autoshow ihren nächsten Familien-Van finden. Probesitzen ist nicht nur beim Family-Transporter erlaubt, auch die Luxusboliden aus den Premiumautoschmieden, wie Maserati oder der S-Klasse von Audi, dürfen genau unter die Lue genommen werden. Die neuen Elektromotoren, etwa aus dem Hause Toyota, BMW oder Kia genießen einen überraschend großen...

  • 15.01.17
  •  1
Motor & Mobilität
Autofahrer in Wien sollten sich am Samstag in Geduld üben.

Weihnachtsshopping am Samstag: Parkplatzsuche wird zum Spießrutenlauf

Der letzte Einkaufssamstag vor Weihnachten steht vor der Tür und wer bis jetzt keine Geschenke für seine Liebsten hat, der wird eventuell die Chance nutzen, dies am Wochenende nachzuholen. Wer allerdings plant, mit dem Auto in der Wiener Innenstadt einkaufen zu gehen, wird sich vermutlich in Geduld üben müssen. Das Verkehrschaos in Wien ist an dem Samstag quasi vorprogrammiert. Laut Experten des ÖAMTC ist dieser Samstag der verkehrsmäßig stärkste. Vorsicht in den Kurzparkzonen Grundsätzlich...

  • 15.12.16
Motor & Mobilität

Alles Porsche 911, die Automobilikone

BUCH-TIPP: 911 x 911 Der edle Wälzer begeistert in seiner Neuauflage nicht nur Liebhaber des Kultobjekts Porsche 911: Drei Jahre nach dem 50. Jubiläum hat der neue Leinen-Band des Porsche Museums auf 1000 Seiten aufgestockt und enthält hauptsächlich Werks-Fotos, Plakate sowie Prospekte aller Varianten vom ersten 911er bis zum Modelljahr 2016. Allerdings ist die Übersetzung der Texte in 6 Sprachen doch zuviel des Guten, was den Schmöker-Wert aber nicht mindert. MotorBuchVerlag, 1024 S., 49,90...

  • 18.11.16
  •  2
Motor & Mobilität

Die preiswertere Porsche-Legende

BUCH TIPP: Jürgen Lewandowski – "Porsche 912 - 50 Jahre" Das preisgünstige Einstiegsmodell zur Legende 911er, der "Porsche 912", feierte sein 50. Jubiläum. Von 1966 bis 1969 wurden rund 32.000 Exemplare gebaut. Das Buch widmet sich der Evolution und den Veränderungen von Design und Ausstattung, die dieses Modell in den Ausführungen Coupé, Targa sowie 912E (für den US-Export) mit seinem Vierzylinder-Triebwerk in den vier Baujahren erfahren hat. Eine Freude für Porsche-Fans! Delius Klasing...

  • 22.10.16