Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Lokales
Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt.

Kuchl
Stau wegen Autocrash an Kreuzung

Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße für kurze Zeit zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. KUCHL. Ein PKW-Fahrer übersah die Vorfahrt an der Kreuzung und kollidierte mit einem zweiten Fahrzeug. Zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. Dies behinderte...

  • 18.02.20
Politik
Die Polizei hatte routinemäßige Kontrollen in Kuchl ausgeführt.

A 10
Bremsscheibe gebrochen und Reifen völlig abgefahren

Im Zuge von Kfz-Kontrollen in Kuchl wurden erneut schwere Mängel festgestellt, es kam auch zu mehreren Anzeigen.  KUCHL. Vor kurzem führten Beamte der Landesverkehrsabteilung gemeinsam mit technischen Sachverständigen der Kfz-Prüfstelle Salzburg und des Eichamts Kfz-Kontrollen auf der A10 Tauernautobahn bei Kuchl durch. Insgesamt wurden laut Polizei 36 Fahrzeuge kontrolliert. Mehrere Anzeigen Zwei der kontrollierten Fahrzeuge waren laut Polizei nicht verkehrssicher. Bei einem Fahrzeug...

  • 26.01.20
Lokales

Komplettsperre Samstagnacht
Almbrücke auf Tauernautobahn bei Hallein wird gesprengt

Die alte Almbrücke an der A10 Tauernautobahn bei Hallein wird Samstagnacht gesprengt. Deshalb gibt es eine nächtliche Komplettsperre der A10 zwischen Hallein und Puch/Urstein.      HALLEIN. In der Nacht Samstag, 18. Jänner auf Sonntag, 19. Jänner sperrt die ASFINAG beide Richtungsfahrbahnen der A10 Tauernautobahn zwischen den Anschlussstellen Urstein und Hallein. Zwischen 22 und 5 Uhr wird der gesamte Verkehr daher auf die L105 (Halleiner Landesstraße) abgeleitet. Grund ist die für 23.30 Uhr...

  • 17.01.20
Lokales

Unfall in Golling
Wie viel muss hier noch geschehen?

"Am Montag ist es schon wieder zu einem Unfall bei der Kreuzung Golling gekommen. Die Asfinag hat bislang nur am Zubringer in Golling eine doppelte Sperrlinie errichtet. Rund zwei Monate nach dem letzten tödlichen Unfall ist das eine längst überfällige Maßnahme und ein erstes Zeichen: Die Kritik an der unübersichtlichen Stelle kann nicht mehr ignoriert werden. Wer sich in Golling umhört, merkt schnell: Es gibt praktisch niemanden, der die Verkehrsstelle vom Zubringer nach Golling sicher findet...

  • 13.01.20
Lokales
Am Mittwoch, 30. Oktober kann es zu Verkehrsbehinderungen durch Spursperren im Tunnel Salzburg-Liefering kommen.

A 1 Tunnel Salzburg-Liefering
Drohende Verkehrsbehinderung auf der Autobahn

Wegen Reparatureinsatz und Spursperren kann es zu Verzögerungen kommen.  SALZBURG (red). Am Mittwoch, 30. Oktober findet im Tunnel Salzburg-Liefering an der A 1 Westautobahn – betroffen ist die Richtungsfahrbahn Wien – ein dringender Reparatureinsatz statt, informierte die Asfinag. Eine Löschwasserleitung, die die Hochdruck-Sprühnebelanlage versorgt, hat ein Leck, weshalb das Abdichten nicht aufgeschoben werden kann.  Drohender Stau wegen Spursperrungen auf der A1 „Wir beginnen gegen 9...

  • 29.10.19
Lokales
3 Bilder

Unübersichtlich
Tödlicher Unfall beim Zubringer in Golling

Die Stelle wird von der Asfinag nach wie vor als "nicht gefährlich" bezeichnet. GOLLING. Ein 43-jähriger Japaner ist am Freitag um 11.30 Uhr laut Angaben der Polizei mit seinem PKW von der Autobahn A 10 nach Golling abgebogen. Aus bislang unbekannten Gründen ist der Japaner beim Zubringer auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort soll er laut Polizei mit einem 53-jährigen Motorradfahrer aus Golling kollidiert sein. Für den Gollinger kam jede Hilfe zu spät, der Notarzt stellte den Tod noch vor Ort...

  • 21.10.19
  •  1
Lokales
Seit 21. August 2019 gibt es ein neues Front-Geschwindigkeitsmessgerät kurz vor der Ausfahrt Siezenheim.

Achtung, Autofahrer
Neue "Radarfalle" auf der A1

SALZBURG (tres). Bereits vor einigen Wochen wurde auf der Westautobahn A1 in Fahrtrichtung Salzburg/Linz das Radargerät kurz nach dem Knoten Salzburg bei der Abfahrt Wals abgebaut. Seit heute gibt es aber ein neues Radargerät kurz vor der Abfahrt Siezenheim, ebenfalls in Fahrtrichtung Salzburg/Linz.

  • 21.08.19
  •  3
  •  1
Lokales
2 Bilder

Salzburg auf Platz zwei
Verlorene Gegenstände auf der Autobahn – sucht jemand sein Boot?

Ladegut auf den Autobahnen sorgt für riskante Ausweich- oder Bremsmanöver. 2018 verloren Fahrer in Salzburg mehr Gegenstände als im Vorjahr. SALZBURG. Rund 770 verlorene Gegenstände sorgten 2018 laut der ASFINAG auf den Autobahnen und Schnellstraßen in ganz Salzburg für höchste Gefahr. Das sind rund 67 Gegenstände mehr als im Vorjahr. Das verlorene Ladegut zieht riskante Ausweich- oder Bremsmanöver mit sich. Salzburg landet 2018 auf Platz zwei des Rankings der Bundesländer mit den meisten...

  • 06.08.19
Lokales
Tatsächlich muss man nicht lange suchen, um beispielsweise am Rande der A10 sorglos entsorgten Müll – in dem Fall eine Plastikflache – zu finden.
2 Bilder

ASFINAG
Verkehrsteilnehmer werfen 1.300 Tonnen Müll im Jahr auf die Autobahnen

Jährlich landen mehr als 1.300 Tonnen Müll auf den Autobahnen in Salzburg, abseits von Müllcontainern und -kübeln. Das teilte die ASFINAG mit. SALZBURG. Jährlich landen mehr als 1.300 Tonnen Müll auf den Autobahnen in Salzburg, abseits von Müllcontainern und -kübeln. Das teilte die Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs- Aktiengesellschaft (ASFINAG) mit. Achtlos „entsorgte“ Getränkedosen und Zigaretten seien dabei aber nicht nur ein Ärgernis für Lenkerinnen und Lenker, sondern könnten...

  • 12.07.19
Lokales
Durch die Landung des Notarzthubschraubers und den Berge- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die A 10 im dortigen Baustellenbereich in der Zeit von 14.37 bis 15.46 Uhr in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Polizei
Unfall auf der A 10 ist geklärt

Am Dienstag Nachmittag ist es zu einem Unfall und folgendem Stau auf der A 10 Tauernautobahn gekommen. PUCH BEI HALLEIN. Am Dienstag, den 09.07.2019, um 14:37 Uhr, lenkte ein 65-jährige türkischer Staatsangehöriger laut Angaben der Polizei einen Klein - LKW auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Deutschland. Im Gemeindegebiet von Puch bei Hallein, im dortigen Baustellen- bzw. Gegenverkehrsbereich, kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit beiden rechten Rädern auf die dortige...

  • 10.07.19
Lokales
2 Bilder

Polizeimeldung
Verfolgungsjagd eines gestohlenen Autos mit 15-jährigem Lenker

Der Jugendliche fuhr 200 Stundenkilometer mit einem gestohlenen Mercedes. Er konnte schließlich von der Polizeistreife festgenommen werden. SALZBURG, TENNENGAU. Gestern (28. Mai) gegen 15 Uhr, konnte eine Polizeistreife der deutschen Grenzpolizeiinspektion Piding im Bereich Freidling, auf der Autobahn A8, in Fahrtrichtung Salzburg, einen gestohlenen Pkw wahrnehmen. Der hochmotorisierte Mercedes war bereits am 26. Mai 2019 in Deutschland als gestohlen gemeldet worden. Verfolgungsjagt...

  • 29.05.19
Lokales
Auf der A10 Tauernautobahn kam es am Sonntag beim Knoten Ennstal zu einem Autounfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden.

Knoten Ennstal
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Auf der Tauernautobahn (A10) bei der Auffahrtsrampe beim Knoten Ennstal in Richtung Radstadt kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurden zwei Frauen unbestimmten Grades verletzt. ALTENMARKT. Am Nachmittag des 17. März geriet eine 45-jährige Autofahrerin aus der Türkei aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Diese ist in diesem Bereich nicht baulich, sondern durch eine doppelte Sperrlinie getrennt.  Zusammenstoß mit Kleinbus und Auto Ihr Auto kollidierte...

  • 18.03.19
Lokales

Polizei
A 10 Tauernautobahn war wegen Unfall kurzfristig gesperrt

Die A 10 Tauernautobahn war zwei Stunden lang gesperrt.  TENNENGAU. Am Morgen des 12. März 2019 ereignete sich laut Polizei auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg ein Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Lastkraftwagenlenker aus Serbien kam wegen der Wetterverhältnisse nach dem Tauerntunnel ins Schleudern, stellte sich quer und blockierte beide Fahrstreifen. Der dahinter fahrende 54-jährige Lkw Lenker aus der Türkei konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Lkw des...

  • 13.03.19
Lokales
Am Samstag und am Sonntag - 12. und 13. Jänner 2019 - werden in Salzburg rund 100.000 Gäste erwartet.

Schneechaos in Salzburg
Urlauber-Schichtwechsel im Schnee

In Salzburg werden am Samstag und Sonntag (12. und 13. Jänner) rund 100.000 Gäste in jede Richtung erwartet. 40.000 werden es allein am Flughafen sein. SALZBURG. Weltweit wird über das derzeitige Schneechaos in Salzburg berichtet. Deswegen gibt es laut Leo Bauernberger, der Geschäftsführer der Salzburg Land Tourismusgesellschaft, viele Anfragen aufgrund der weltweiten Berichterstattung. "Jetzt ist es wichtig, die Gäste optimal zu informieren, wie sie an ihren Ferienort...

  • 12.01.19
Lokales

Pass Lueg:
Salzachtal Bundesstraße bis Donnerstag gesperrt

LK) Die Salzachtal Bundesstraße (B159) ist im Bereich Pass Lueg von 24. bis 29. November durchgehend und zwischen 20. und 23. November sowie von 29. November bis 1. Dezember jeweils nachts zwischen 18 und 6 Uhr vollständig gesperrt. Zwischen 19. November und 1. Dezember ist sie außerhalb dieser Zeiten nur einspurig mit Ampelregelung befahrbar. Die erste von zwei Salzachbrücken der ÖBB-Tauernbahn wird erneuert. Ausweichen ist in dieser Zeit über die A10 Tauernautobahn möglich. Der Bahnverkehr...

  • 26.11.18
Lokales

Polizeiaussendung
Regelverstöße auf Salzburgs Straßen

Im Verlauf des 10. November 2018 kontrollierten Polizisten im Flach- und Tennengau, sowie in der Stadt Salzburg zahlreiche Fahrzeuge und überprüften die Einhaltung der Sicherheitsabstände. Resultat der KontrollenIm Stadtgebiet von Salzburg lenkte ein 21-jähriger Halleiner einen nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw, der zahlreiche technische Mängel aufwies. Am Auto hatte er die Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges montiert. Zudem besaß der Mann keinen Führerschein. Die Polizisten nahmen die...

  • 12.11.18
Politik
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll im Gespräch mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

Grenzkontrolle: zusätzliche Spur soll Stau reduzieren

Verkehrsgipfel mit Verkehrslandesrat Stefan Schnöll und dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann abgehalten. SALZBURG. Bei einem Treffen von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll mit dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann stieß Salzburg auf Verständnis, was die Grenzkontrollen und die damit verbundenen Staus am Walserberg betrifft. Mehrspurigkeit soll deeskalieren Schnöll dazu: „Die Staus gehen teilweise bis Hallein zurück, die Gemeinden an den Ausweichrouten leiden unter der...

  • 12.09.18
Lokales
Gerade zur Hauptreisezeit kommt es vermehrt zu Einbrüchen in Wohnmobile und Wohnwägen. Die Polizei gibt Tipps für mehr Sicherheit.
2 Bilder

Tipps: Mehr Sicherheit für Wohnwagenbesitzer

Gerade in der Hauptreisezeit kommt es entlang der Autobahn zu vermehrten Einbrüchen in Wohnmobile und Wohnwagen. TAUERNAUTOBAHN (jg). In der Nacht auf 25. Juni wurde in das Wohnmobil eines 53-jährigen Russen eingebrochen. Es war auf dem Autobahn-Parkplatz bei Golling (Tennengau) abgestellt. Der Täter brach die Fahrertüre auf und stahl ein Handy, Tablet, Kinderbücher und einen Kinderrucksack. Am selben Tag ereignete sich ein ähnlicher Vorfall im Lungau. Das Wohnmobil eines 40-jährigen Deutschen...

  • 26.06.18
Lokales
Das Auto einer Familie stand am Pannenstreifen der A10 Tauernautobahn bei Golling in Vollbrand.
3 Bilder

Golling: Auto einer Familie in Vollbrand

Als der Fahrer am Pannenstreifen der Tauernautobahn hielt, brannte das Auto bereits. GOLLING. Am Morgen des 21. Junis wollte eine Familie in den Urlaub fahren. Im Brentenbergtunnel (kurz nach Golling, auf der Tauernautobahn A10) bemerkte der Fahrer das Aufleuchten der Motor-Kontrollleuchte. Unmittelbar nach dem Tunnel hielt er am Pannenstreifen, um den Motor zu kontrollieren. Dabei hatte das Auto bereits Feuer gefangen. Binnen kurzer Zeit in Vollbrand Eigene Löschversuche scheiterten...

  • 21.06.18
Lokales
Vier Pferden verirrten sich auf die Tauernautobahn A10. Drei von ihnen verstarben durch Unfälle.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall: Pferde auf der Tauernautobahn

Bei einem Unfall mit einem Wohnmobil starben drei Pferde auf der A10. Der Lenker und sein 13-jähriger Bub wurden unbestimmten Grades verletzt. A10, GOLLING. In der Nacht auf 18. Mai kam es auf der A10 in Fahrtrichtung Villach zu einem schweren Verkehrsunfall: Vier Pferde waren aus ihrer Koppel entkommen und befanden sich auf der Autobahn. Ein 45-Jährige Wohnmobil-Lenker konnte den Tieren nicht mehr ausweichen. Pferd stirbt im/auf dem WohnmobilEs kam zu einer Kollision, durch deren Wucht...

  • 18.05.18
Motor & Mobilität
Künftig sollen auch Höhlen-, Wasser- und Bergrettung von der Vignettenpflicht befreit werden. Bislang galt diese Regelung nur für Polizei, Feuerwehr und Rettung.

Gleichberechtigung bei Vignettenbefreiung

Künftig sollen auch Berg-, Wasser- und Höhlenrettung von der Vignettenpflicht befreit werden. SALZBURG. Besondere Rettungsorganisationen wollen von der Vignettenpflicht für Einsatzfahrzeuge befreit werden, so wie andere Einsatzorganisationen. Nun hat Verkehrsminister Norbert Hofer von der FPÖ eine entsprechende Änderung angekündigt. Das brachte das Landes-Medienzentrum Salzburg (LMZ) in Erfahrung.  Vorher nur Polizei, Rettung und Feuerwehr Bisher waren nur Polizei, Rettung und Feuerwehr...

  • 29.01.18
Lokales
In den vergangenen Tagen kam es zu zwei Verkehrsunfällen auf der Tauernautobahn mit alkoholisierten Lenkern, beide wurden angezeigt.

Zwei Verkehrsunfälle mit alkoholisierten Lenkern

HALLEIN/WERFEN. Am 25. und 26. Jänner kam es zu je einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn. Bei beiden Unfällen war zumindest ein Beteiligter alkoholisiert. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. PKW trifft auf Leitschiene Am 25. Jänner fuhr ein 25-Jähriger auf der Autobahn von Hallein in Richtung Villach. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Mittel-Leitschiene. Er blieb unverletzt, sein Auto musste abgeschleppt werden. Der durchgeführte Alko-Test ergab 0,96...

  • 26.01.18
Lokales
Asfinag-Mitarbeiter Christian Fagerer und Günter Neuhofer, der stv. Leiter der Autobahnmeisterei Liefering mit bei einem Container voller Müll, der entlang der Autobahnstrecke mühsam eingesammelt werden muss.
6 Bilder

Was der Müll entlang der Autobahnen für Geschichten erzählt

Wo Diebe es auf Geldtaschen abgesehen haben, wann die großen Urlauerbwellen rollen und wie lange man braucht um Burger und Co in voller Fahrt zu vertilgen 530 Tonnen Müll fallen jedes Jahr an Salzburgs Autobahnstrecken an. Der Großteil 400 Tonnen) davon an Autobahnrastplätzen, wo der Abfall in und neben den aufgestellten Müllkübeln entsorgt wird. 130 Tonnen Müll sammeln Asfinag-Mitarbeiter aber jedes Jahr am Fahrbahnrand ein, großteils an Auf- und Abfahrten. Das entspricht rund 400 Containern...

  • 25.08.17
Lokales
Ab 1.Februar gilt nur noch die türkise Vignette.

Neue Vignette nicht vergessen – ab 1. Februar gilt nur mehr Türkis

Noch bis zum 31. Jänner 2016 ist die Vignette in Mandarin-Orange gültig. Ab 01. Februar wird das Vignettenjahr endgültig türkis. Die ASFINAG empfiehlt daher: Vignettenwechsel rechtzeitig angehen, um sich Unannehmlichkeiten wie etwa das Bezahlen einer Ersatzmautforderung in Höhe von 120 Euro zu ersparen. Wichtiger Tipp: die Vignette ist erst dann gültig, wenn sie auch on der Klebefolie vollständig gelöst auf der Windschutzscheibe klebt. Neue Tarife 2017 für PKW (bzw. alle zweispurigen Kfz bis...

  • 27.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.