Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Verkehrssicherheit
2019 Bilanz – 1.719 Wildunfälle in Tirol

TIROL. Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit kürzlich veröffentlichte, gab es in Tirol im vergangenen Jahr 2019 einige Wildunfälle in Tirol. Zum Glück gab es im Land keine tödlichen Unfälle (österreichweit 2). 9 Personen verletzten sich im Zuge eines Wildunfalls (österreichweit 379). Generell empfiehlt das KFV in Zonen mit häufigem Wildwechsel achtsam und langsam zu fahren.  1.719 Wildunfälle in Tirol 2019Zwar gab es im vergangenen Jahr in Tirol "nur" 9 verletzte Personen im Zuge von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Autofahrer übersah den Radfahrer beim Abbiegen in Volders.

Unfall in Volders
Radfahrer von Auto angefahren

VOLDERS. Bei einem Verkehrsunfall wurde heute (9. Oktober) in der Früh ein 52-jähriger Kroate verletzt, der mit seinem Rennrad auf der B171 Richtung Osten unterwegs war. Zu dem Zusammenstoß mit dem Pkw – dieser wurde von einem 59-jährigen Österreicher gelenkt – kam es, als der Autofahrer aus der Fiegerstraße auf die B171 Richtung Westen abbiegen wollte. Er übersah den Radfahrer und es kam zur Kollision. Der Kroate wurde unbestimmten Grades verletzt und in die Haller Klinik geliefert.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Handy am Steuer - nicht geheuer: Durch Unachtsamkeit passierten im Vorjahr 17 tödliche Unfälle, bei denen 19 Menschen ums Leben kamen.

Regionale Ergebnisse TIROL „Hallo Leben": Ablenkung durch's Handy

Eine aktuelle IFES-Umfrage im Auftrag der ASFINAG zeigt: Acht von zehn Lenkerinnen und Lenkern in Österreich sagen, dass das Schreiben oder Lesen von Nachrichten stark ablenkt. ABER: Ein Drittel gibt zu, das Handy trotzdem dafür zu benützen, obwohl es verboten ist. Jede/r Zehnte macht das sehr häufig. Bei Stop-and-Go-Verkehr macht es jede und jeder Vierte oft. Auf dem Vormarsch sind dabei Fotos oder Videos mit dem eigenen Smartphone. Knapp die Hälfte (47 Prozent) musste daher in den vergangenen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger begrüßt in einer Aussendung die Pläne der Asfinag, den Pannenstreifen auf dem Autobahnabschnitt zwischen Zirl Ost und Innsbruck West zu öffnen. (Symbolbild)
1

Abwerzger: Öffnung des Pannenstreifens ist Schritt zur Stauentlastung

Eine Öffnung des Pannenstreifens zwischen Zirl Ost und Innsbruck West wäre, laut FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger ein Schritt hin zu mehr Stauentlastung. Der FPÖ-Politiker zeigt sich zuversichtlich, dass sich die Maßnahme durchsetzen wird. TIROL. Schon im Juni führte Abwerzger Gespräche mit dem Bundesminister Ing. Norbert Hofer, bezüglich der Maßnahmen die es brauche, um "Pendlerinnen und Pendler vor allem zu den Stauzeiten zu entlasten“. Öffnung des Pannenstreifens Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Videos: Tag der offenen Tür

Wenn man zu tief ins Glas geschaut hat, sollte man das Auto lieber stehen lassen.
2

Nach der Weihnachtsfeier sicher nach Hause!

Nach der Weihnachtsfeier soll es sicher wieder nach Hause gehen. Deshalb soll auf eine alkoholisierte Autofahrt verzichtet werden, das hat sich die AUVA und die KFV auch dieses Jahr wieder zum Ziel gesetzt. Eine österreichweite Plakatkampagne ruft zur Bewusstseinsbildung auf. TIROL. Die Weihnachtszeit ist meist eine gesellige feuchtfröhliche Zeit, in der der Glühwein und auch anderer Alkohol fleißig fließt. Ein Grund für die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
4

Sicher in den Urlaub

Entspannt in den Urlaub mit dem Sicherheits- und Informationspaket der ASFINAG Urlaub ist Entspannung und Freude – die Fahrt in den Urlaub bringt oft Ärger, Staus und Unfälle. Mit den Tipps aus der ASFINAG Sommerkampagne „Sicher und entspannt in den Urlaub“ soll die Anreise schon Teil der Urlaubsfreude werden. Sechs von zehn Urlaubsreisen erfolgen mit dem Auto – bei Inlandsreisen sind es sogar mehr als 80 Prozent. Eine Folge: In der Urlaubszeit kommt es häufiger zu Unfällen - im August 2011...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.