Automagazin

Beiträge zum Thema Automagazin

Matrix-Scheinwerfer mit LED-Leuchteinheiten: Die Augen des A7 Sportback gleichen Schlitzen mit hoher Leuchtkraft.
3

Die knopflose Fahrmaschine aus Ingolstadt

 Im neuen Audi A7 Sportback zieht ein Bedienkonzept ein, das die Zahl der Bildschirme erhöht und die der Schalter und Knöpfe reduziert: radikal und nicht ohne Tücken. Den Ausgleich schaffen die hinreißende Optik, exzellente Fahreigenschaften und die geschickte Kombination aus Limousine und Coupé, die beim Sportler auch die praktische Seite nicht zu kurz kommen lässt. (TRD/MID) Die Idee ist inzwischen zwar nicht mehr ganz neu, aber nach wie vor faszinierend: Man kreuze eine Limousine mit einem...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
25 PS mehr und ein wenig optisch angepasst: Der Irmscher Opel Grandland X.

Grandland X: Ein heiß gemachter Opel-Neuling

(TRD/MID) Kaum auf dem Markt, kommt er schon unters Messer. Der Opel Grandland X wird heiß gemacht. Und wer hat da wohl wieder seine Experten-Finger im Spiel? Na klar: Irmscher. Der Opel-Veredler, der innerhalb der vergangenen 50 Jahre über 500.000 Fahrzeuge modifizierte, hat es sich nehmen lassen, dem familienfreundlichen Stadtauto ein paar aerodynamische und leistungsoptimierende Zutaten zu verpassen. Von vorn wirkt er nun dank des Wabendesign-Kühlergrills mit Edelstahl- oder Carbonleiste ein...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Zwei starke Typen: Arnold Schwarzenegger präsentiert einen elektrifizierten Hummer H1 des österreichischen Unternehmens Kreisel Electric.

Der Terminator präsentiert einen Elektro-Hummer

(TRD/MID) Kreisel Electric hat den Prototypen auf Basis des Modells H1 entwickelt. Er verfügt über Hochleistungsbatterien aus eigener Produktion mit 100 kWh Kapazität sowie zwei Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse mit einer Systemleistung von 360 kW/490 PS. So ausgerüstet sind 120 km/h Spitze drin, die Reichweite beträgt rund 300 Kilometer – und das bei einem Gesamtgewicht von 3,3 Tonnen. In Serie wird der E-Hummer allerdings nicht gehen.“Im vergangenen Winter hat Kreisel Electric meine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Die Online-Wege zum Gebrauchtwagenverkauf – 6 Portale im Vergleich

Online-Test hilft bei der Wahl eines geeigneten Gebrauchtwagenportals

Die 6 wichtigsten Gebrauchtwagenportale (TRD/AKZ) Wie die Branchenzeitung „Automobilwoche“ berichtete, wird Amazon in den Europäischen Autohandel einsteigen. Zunächst auf Neuwagen und Großbritannien als Pilotmarkt beschränkt, könnte dieser Schritt in naher Zukunft auch für Autohändler und Kunden ungeahnte Konsequenzen haben. Das Gebrauchtwagenportal ichwillmeinautoloswerden.de geht davon aus, dass Amazon sein Engagement auch auf Gebrauchtwagen ausweiten wird. „Auch der europäische...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
GVA-Präsident Hartmut Röhl bei der Präsentation der Kampagnenmotive in Berlin.
2

Autofahrer sind in Deutschland die Zahlmeister der Nation

Karosserieersatzteile in Deutschland deutlich zu teuer! (TRD) Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of the Automotive Parts and Repair Market) ist gestartet! Ziel ist es, fairen Wettbewerb zum Vorteil der Verbraucher bei allen sichtbaren Kfz-Ersatzteilen zu erreichen. Weitere Infos gibt es dazu im Internet unter: www.faire-ersatzteile.de. In Deutschland wird die Kampagne vom Gesamtverband Autoteile-Handel e.V....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Ein neuer Filter kann  bis zu 99 Prozent der in der Luft enthaltenen chemischen Verunreinigungen sowie Partikel und Allergene bis zu 0,3 μm Mikrometer Größe, die Altemwegsallergien verursachen, beseitigen. Er wird automatisch beim Fahrzeugstart aktiviert und reinigt die gesamte Innenluft während der Fahrt drei Mal pro Stunde.

Viele Luftschadstoffe im Innenraum eines Fahrzeuges bleiben oft ungefiltert

(TRD) Nicht nur in der Pollensaison leiden die Nasen von Millionen Allergikern. Das ist für die Betroffenen nicht nur stressig, sondern insbesondere beim Autofahren auch gefährlich. Durch die Überempfindlichkeit wird häufig zusätzlich noch das Seh- und Reaktionsvermögen beeinträchtigt, was bis zur Fahruntauglichkeit führen kann. Auf der Landstraße oder bei einer Autobahnfahrt kann eine Nieß-Attacke durchaus über 50 Meter „Blindflug“ bedeuten, warnt ein Automobilclub. Auch innerhalb des...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Jaguar Land Rover will die Produktion verdoppeln und Tausende neue Arbeitsplätze im Post-Brexit-England schaffen.
3

Der Brexit und die Automobilindustrie

Auf dem Weg hin zum Brexit-Referendum waren die britischen Automobilkonzerne lautstarke Vertreter der Nicht-Austritts-Partei. Nun, da der Brexit immer mehr Gestalt annimmt, haben sich viele dunkle Prophezeiungen als nichtig erwiesen. (TRD/WID) Selbstverständlich könnte England durch den Brexit die vorteilhafte Behandlung verlieren, die sämtliche EU-Staaten untereinander genießen. Gleichzeitig bedeutet der Bruch aber auch, dass sich das Land anderen günstigen Handelsverträgen widmen könnte, weit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Der schleppt was weg: Der Isuzu D-Max darf bis zu 3,5 Tonnen schwere Hänger an den Haken nehmen.
2

Geländekraxler mit viel Zugkraft

(TRD/MID) Mit den Pick-ups geht es zügig aufwärts. Die werte Kundschaft erkennt zunehmend, was US-Amerikaner schon lange wissen und millionenfach nutzen: Dass nämlich die Geländekraxler mit der offenen Ladefläche ungemein praktisch sind, wenn es etwas unkompliziert auch mal über Stock und Stein von A nach B zu transportieren gilt. Zu den bewährten Kräften in der Heavy-Duty-Abteilung zählt seit Jahren der Isuzu D-Max, der vor kurzem eine Rundum-Auffrischung spendiert bekam. Eines ist der D-Max...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Nachdem das Fahrzeug mit einem Sauger vom gröbsten Schmutz befreit ist, empfehlen sich hier auch Polsterreinigungs- und Lederpflegetücher, die einen angenehmen dezenten Duft hinterlassen.
4

Wenn es warm wird, ist die erste Autopflege im Handumdrehen erledigt

(TRD) Wer mit Beginn der warmen Jahreszeit seinem fahrbaren Untersatz eine gründliche Reinigung spendieren möchte, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Regelmäßige Pflege dient dabei nicht nur dem Werterhalt, sondern trägt auch und vor Allem zur aktiven Sicherheit bei. Die Bremsanlage leidet in der dunklen Jahreszeit ganz besonders unter dem Dauerbeschuss mit Eis, Salz und Split und neigt zur Rostbildung – was naturgemäß die Bremsleistung beeinträchtigt. Deshalb sollte zum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Auch in der Rheinmetropole Köln machte die Valeo-Hands-off-Tour mit dem autonom fahrenden Golf Station.
2

Im Versuchsfahrzeug autonom auf Europa-Tour

(TRD/MID) – Kreuz und quer durch Europa, bei Regen, bei Tag und bei Nacht, ob im englischen Linksverkehr oder auf unlimitierten deutschen Autobahnen: Insgesamt mehr als 13.000 Kilometer absolvierte das Versuchsfahrzeug „Cruise4U“ von Zulieferer Valeo auf seiner Europa-Tour. Die Besonderheit daran: Der technisch massiv aufgerüstete VW Golf legte fast die gesamte Strecke im autonomen Modus zurück.Dabei wurden unter realen Bedingungen Aufgaben wie Fahren im Stau oder auf der Autobahn getestet....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Guter Antritt: Den Standardsprint auf Tempo 100 absolviert die Handschalter-Variante in 4,1 Sekunden, die Version mit PDK in 3,7 Sekunden.
4

Porsche 911 GTS: Ein Spielzeug für das Kind im Manne

(TRD/MID) – Wir bremsen spät, sehr spät, und verzögern noch beim Einlenken in die Kurve – dennoch bleibt dass Heck stabil. Zweifellos eine Errungenschaft der neuen Hinterachslenkung, der verbreiterten Spur und neuen UHP-Reifen (Ultra High Performance). Dann unter Volllast aus der Kurve heraus: Der neuerdings von Turbos beatmete Heckmotor schiebt schon ab knapp über 2.000 Touren mächtig an. Wir treiben den neuen Porsche 911 GTS über den Rundkurs, einen Sportwagen mit Rennsport-Dynamik, ein...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Der neuen Rio (Foto. soll das einzige Auto im B-Segment mit einer Fußgänger-Erkennung sein.

Messegespräch: Kia sieht sich auf Augenhöhe mit deutschen Herstellern

Der Autobauer Kia bietet voll umfänglich ausgestattete Fahrzeuge. Das sagt Kia-Deutschland-Chef Steffen Cost im Messegespräch mit dem Motor-Informations-Dienst (mid) und nennt als Beispiel dafür den neuen Rio. Der sei das einzige Auto im B-Segment mit einer Fußgänger-Erkennung. (TRD/MID Kia präsentiert sich selbstbewusst mit einem mächtigen Stand auf der Pariser Motor-Show. Über die Position der koreanischen Marke auf dem deutschen Markt sprach der Pressedienst mid mit Kia-Deutschland-Chef...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Basierte der erste X1 noch auf Heckantrieb, ist es bei Generation zwei genau umgekehrt. Das muss kein Nachteil sein. Im Gegenteil: der neue X1 steht dadurch proportionierter auf seinen Rädern, bietet mehr Platz und fährt sich noch immer so, wie man es von einem BMW erwartet.
4

Unterwegs im BMW X1 der zweiten Generation

(MID/TRD) Beim bayerischen Autobauer weiß man laut dem Motor-Informations-Dienst, dass der erste X1 eine Art Schnellschuss war. Im Detail mit einigen Qualitätsmängeln (billiger Kunststoff im Interieur) und im Design ein wenig unproportioniert, weil man als technische Basis einen Mix aus 1er und 3er Touring auf die Räder stellte. Den Erfolg des kompakten SUV hat dies jedoch in keinster Weise gemindert. Über 730.000 Einheiten haben die Münchener seit Einführung 2009 vom X1 bereits verkauft....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
Edelkarossen wie der Bentley Bentayga verkörpern einen Luxus-Lifestyle, der über das bloße Fahrzeug hinaus geht.

Traumautos setzen Duftmarken

(TRD/mid) – Der Düsseldorfer Parfum-Papst und Luxus-Experte Frank Schnitzler hat seine feine Nase an Riechwässer von Automarken gehalten. Bentley, Ferrari, Mercedes-Benz – alles was auf der Straße Rang und Namen hat, setzt Duftmarken in und außerhalb von Fahrzeugen. Besonders subtil ist dabei die Innenraum-Aromatisierung des Maybachs und der S-Klasse aus dem Hause Daimler. “Hier nimmt Ihr Unterbewusstsein den Duft wahr und Ihre Stimmung verändert sich, ohne dass Sie es merken”, sagt Schnitzler,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle

Fahrzeugbeleuchtung: Das große Potenzial der LED-Leuchten

(TRD) Die Wartung von Kraftfahrzeugen setzt bei den Verantwortlichen in Fuhrpark und Pflegetechnik Sorgfalt und Eigeninitiative voraus, damit Kälte, Feuchtigkeit, Streumittel ebenso wie Eis und Schnee bei der Fahrzeugelektronik keine Schäden anrichten. Ob im Winterdienst, bei der Landschaftspflege oder im Rettungseinsatz, Arbeitsmaschinen, Traktoren, Transporter und Geländewagen sollten nach Ansicht von Experten auf Ihre jeweiligen Aufgaben in Stadt und Land sowie im schwerem Gelände...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinz Stanelle
53

BMW X4 Präsentation - Event im Wiener MQ

Multimediapräsentation BMW X4 - als Blickfang und als Interaktion für alle! Alle MQ-Besucher hatten die einzigartige Chance, sich ihre optische Auto-Wunschausführung live und über Projektion zusammenzustellen und interaktiv über Projektion mit dem X4 auf der Fassade des Leopold Museums, die als Multimediascreen diente, um die Wette zu brillieren. Präsentiert wurde der brandneue BMW X4, das jüngste Modell der BMW X-Familie Posen, Tanz und alles das spontan begeisterte wurden sich selbst und den...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
17

Neuer VW Golf: Leichter, sparsamer - und günstiger

Siebte Generation des Bestsellers offiziell präsentiert. Markteinführung in Österreich am 8. November, Vorverkauf ab 13. September. Preise: ab 18.290 Euro (1.2 TSI, 85 PS) - damit um 740 Euro günstiger als der vergleichbare Vorgänger. Nach diesem Auto ist eine ganze Klasse benannt: Nicht umsonst. Der VW Golf hat im Lauf seiner 38-jährigen Geschichte und über sechs Modellgenerationen durchgehend Erfolg gehabt. 29,13 Millionen Exemplare konnte Volkswagen bisher verkaufen: "Mit der siebten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.