Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Die Aktivierung der klassischen Wildwarngeräte erfolgt durch das Scheinwerferlicht der herannahenden Fahrzeuge. Dadurch entsteht ein Lichtzaun, der die Tiere vom Überqueren der Straße abhält

20.000 Wildwarngeräte
Mehr Sicherheit auf Tirols Landesstraßen

TIROL. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) gab es im vergangenen Jahr in Tirol rund 1.700 Wildunfälle im Straßenverkehr. Im bundesweiten Vergleich verzeichnet Tirol eine relativ geringe Anzahl an Wildunfällen. Das liegt unter anderem auch daran, dass in Tirol vermehrt auf Wildwarngeräte gesetzt wird. Durch den Einsatz von Wildwarngeräten können Wildunfälle um bis zu 60 Prozent reduziert werden. Investitionen von 75.000 Euro pro Jahr Über 20.000 optische Wildwarnreflektoren und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Beim Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Polizeimeldung
Kössen: Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

KÖSSEN (jos). Am 22. September gegen 17 Uhr lenkte ein Deutscher (51) seinen Pkw von Kössen in Richtung Walchsee. Dabei übersah er, dass der Pkw vor ihm, gelenkt von einer Deutschen (49), verkehrsbedingt anhalten musste. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, riss der 51-Jährige sein Fahrzeug nach links und kollidierte in weitere Folge seitlich mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, gelenkt von einem Österreicher (54). Die 49-Jährige und die Beifahrerin des Österreichers (50) wurden durch den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Betrunkene prallte mit ihren Kindern im Wagen gegen eine Mauer.
3

Verkehrsunfall
Über 1,8 Promille: Alkolenkerin prallt mit Kindern im Wagen gegen Mauer

FIEBERBRUNN (jos). Am 6. September gegen 15.40 Uhr lenkte eine 44-Jährige aus dem Bezirk Kitzbühel in Fieberbrunn einen Pkw. Im Fahrzeug befanden sich ihre zwei Kinder (9, 6). Aus unbekannter Ursache verlor sie die Kontrolle über den Pkw. Dieser prallte gegen eine Betonmauer. Die Lenkerin und ihre Kinder wurden nach der Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus St. Johann gebracht. Der Verletzungsgrad ist unbekannt. Der Alkoholtest der 44-Jährigen ergab einen Alkoholgehalt der Atemluft...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Lenkerin und ihr Gatte wurden nach dem Überschlag leicht verletzt.

Verkehrsunfall
Waidring: Pkw überschlug sich nach Sekundenschlaf

WAIDRING (jos). Am 21. Juli gegen 14.30 Uhr lenkte eine Österreicherin (61) einen Pkw auf der Loferer Bundesstraße in Waidring aus St. Johann kommend. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam die Frau über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Im Anschluss rollte der Wagen über eine Böschung, streifte mehrere Bäume und überschlug sich, bevor er auf dem Dach neben dem Bachbett des Grieselbaches liegen blieb. Die Lenkerin sowie ihr Gatte (59) musste von der Feuerwehr sowie der Wasserrettung aus dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die beiden Deutschen und deren Kinder wurden beim Autounfall unbestimmten Grades verletzt.
5

Polizeimeldung
Fünf Personen bei Verkehrsunfall in Erpfendorf verletzt

ERPFENDORF (jos). Am 14. April gegen 15.50 Uhr fuhr ein Deutscher (46) mit seinem Pkw in Richtung Waidring. Im Wagen befanden sich weiters seine Ehefrau (44) sowie deren drei Kinder (9, 7, 3). Aus ungeklärter Ursache kam der Pkw auf die Gegenfahrbahn. Der Wagen kam links von der Fahrbahn ab und kam im Anschluss auf einem Betonsockel eines Gartenzaunes zum Stillstand. Alle Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsfahrzeug in das Krankenhaus St. Johann bzw. mittels...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Trotz Warnungen der Polizei gab es 2019 mehr Alko-Unfälle im Fasching als 2018.

Alkohol im Fasching
Wieder vermehrt "Alko-Lenker" während der Faschingszeit

TIROL. Trotz der Ankündigung der Tiroler Polizei während der Faschingszeit vermehrt Alkoholkontrollen durchzuführen, waren auch dieses Jahr wieder zahlreiche Alkoholfahrten zu verzeichnen, so die Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Tirol. Obwohl sich die weit überwiegende Zahl der Fahrzeuglenker sehr diszipliniert verhielt und vorbildlich mit 0,0 Promille unterwegs war, wurden auch in der heurigen Faschingswoche etliche Lenker angehalten, die sich ungeachtet aller Warnungen im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
So füllen Sie den Unfallbericht richtig aus.
2

Motor & Mobilität
Einen Unfallbericht sachlich ausfüllen

Kommt es zu einem Unfall ist ein Unfallbericht unabdingbar. Auf den ersten Blick wirkt der Unfallbericht strukturiert, doch wie genau müssen die Angaben sein? Die wichtigsten Infos finden Sie hier. Die fünf W-FragenFür die Versicherung von Bedeutung ist in erster Linie die Beantwortung der wichtigsten W-Fragen. Was ist passiert? Wer war involviert? Wo ist der Unfall passiert? Wann ist der Unfall passiert? Warum ist der Unfall passiert? Gehen Sie dabei chronologisch, also schrittweise, vor und...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Wenn der Lenker des beschädigten Fahrzeugs nicht anwesend ist, muss das Kennzeichen notiert und der Schaden sofort bei der Polizei gemeldet werden.

Parkschaden verursacht – Was tun?
So machen Sie nach einem Unfall bzw. Parkschaden alles richtig

Reicht es, wenn ich beim Parken ein Auto beschädige, meine Daten hinter die Windschutzscheibe stecke? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Thema. Muss man immer die Polizei verständigen? Nein, nur wenn es Verletzte gibt. Entsteht nur Sachschaden und die Unfallbeteiligten können sich mit Name und Anschrift ausweisen (z.B. Zulassungsbescheinigung), reicht das aus. Wer trotzdem die Polizei ruft, muss die so genannte „Blaulichtsteuer“ (Unfallmeldegebühr) in Höhe von 36 Euro bezahlen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid

Verkehrsunfall
Alkoholisierte Ungarin (49) verursachte Unfall in Jochberg

JOCHBERG (jos). Eine Ungarin (49) fuhr am 24. Jänner gegen 23.15 Uhr mit ihrem Pkw auf der Pass-Thurn-Straße in Jochberg Richtung Kitzbühel. Zeitgleich fuhr eine Dänin (45) mit ihrer Tochter (20, Beifahrerin) in die Gegenrichtung. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zur Frontalkollision. Das Fahrzeug der Ungarin wurde schwer beschädigt und kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Der Wagen der Dänin schleuderte gegen die Böschung und wurde ebenfalls schwer beschädigt. Alle drei Beteiligten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der stark angetrunkene Lenker wurde angezeigt.

Betrunkener flüchtete nach Fahrerflucht-Unfall ins Gasthaus

ERPFENDORF/WAIDRING (jos). Am 6. November um 19.16 Uhr fuhr ein Pkw-Lenker von Erpfendorf in Richtung Waidring. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und rammte die sich dort befindlichen Verkehrsschilder. Der Wagen wurde schwer beschädigt. Anschließend setzte der Lenker seine Fahrt vermutlich mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch das Waidringer Ortsgebiet fort. Mehrere Zeugen meldeten sich daraufhin bei der Polizei und teilten ihnen vermutlich auch das Kennzeichen mit. Im Zuge einer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der 70-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus St. Johann geflogen.
2

Unfall
70-Jähriger von eigenem Auto überrollt

HOCHFILZEN (jos). Am 4. November um 10.35 Uhr parkte ein 70-Jähriger (Ö) seinen Pkw in der Einfahrt eines Hauses, verließ den Wagen und überquerte mit seiner Enkeltochter (14) die Fahrbahn. Eine Passantin machte den Mann darauf aufmerksam, dass sich sein Fahrzeug selbstständig gemacht hatte. Daraufhin versuchte er, den Pkw am Heck zurückzuhalten, kam dabei unter das Fahrzeug und verletzte sich. Das Auto wurde mit einem Traktor weggezogen und der in Bauchlage liegende Mann wurde befreit. Er war...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Lenker prallte gegen eine Mauer.
7

Fünf Verletzte bei Unfall
Kitzbühel: Überfüllter Pkw prallte gegen Mauer

KITZBÜHEL (jos). Am 3. Oktober gegen 0.20 Uhr lenkte ein Italiener (19) einen PKW aus Kitzbühel in Richtung Kirchberg. Im Fahrzeug befanden sich eine 17-Jährige (Ö) auf dem Beifahrersitz sowie weitere vier Österreicher (18 - 19) im Fonds. Im Bereich Gundhabing verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug, worauf es von der Fahrbahn abkam und gegen eine Mauer prallte. In weiterer Folge schleuderte das Fahrzeug über ein Grundstück eines Gewerbebetriebes und kam schließlich auf einer Böschung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen

ST. JOHANN. Am 10. 8. um 21:24 Uhr lenkten ein 26-Jähriger (Bezirk Kufstein) und ein 20-Jähriger (Bezirk Kitzbühel) ihre PKW's hintereinander auf der B 178, von Going in Richtung St. Johann. Ein vor ihnen fahrender PKW-Lenker setzte zum Linksabbiegen an, worauf die Beiden nach rechts auswichen. Dabei streifte der 26-Jährige einen Radfahrer (51 Jahre), dieser stürzte, worauf der nachfolgende 20-Jährige den Radfahrer mit der rechten Stoßstange rammte. Der Radfahrer musste mit schweren...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Verkehrsunfall mit Personenschaden

KITZBÜHEL. Am 8. 8., gegen 7.20 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Deutscher mit seiner 17-jährigen Freundin auf der B 161 aus Kitzbühel kommend in Richtung Mittersill. Das Auto geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus, überschlug sich und kam schwer beschädigt an einem in Bau befindlichen Haus zum Stillstand. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und in das KH St. Johann eingeliefert. Die Beifahrerin blieb unverletzt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Gegen einen Baum, dann ins Spital

JOCHBERG. Am 23. Mai lenkte ein Deutscher (52) seinen Lamborghini auf der B161 in Richtung Pass Thurn. Er kam kam im Jochberger Gemeindegebiet auf der regennassen Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache über den Straßenrand hinaus und stieß gegen einen Baum. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden verletzt und ins BHK St. Johann geflogen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Anhänger wurde erst im Lauf des Dienstags geborgen.
3

Straßensperre nach Lkw-Unfall in Jochberg

JOCHBERG (niko). Am Ostermontag gegen 21.15 Uhr kam es in Jochberg auf der glatten Fahrbahn der Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der Lastwagen wurde durch die Feuerwehr Jochberg bis zum Eintreffen eines Bergeunternehmens abgesichert. Das Zugfahrzeug konnte dann geborgen werden und die Weiterfahrt antreten. Der Anhänger wurde am Dienstag geborgen. Die B 161 blieb bis zur Beendigung der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Frau kam bei Unfall in Kirchberg ums Leben

KIRCHBERG. Am Ostersonntag lenkte ein Mann aus dem Bezirk (68 J.) sein Auto rückwärts aus einer Tankstellenzufahrt in Kirchberg in die Kitzbühlerstraße. Dabei erfasste er eine auf dem Gehsteig befindliche Einheimische (86 J.) und stieß sie zu Boden. Die Frau stürzte so unglücklich, dass sie sich bei dem Unfall tödliche Verletzungen zuzog. Der genaue Unfallhergang war noch Gegenstand der laufenden polizeilichen Ermittlungen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Tödlicher Unfall und Unfall mit Verletzten

WAIDRING. Am 7. 2. (9.27 Uhr) überholte eine Osttirolerin (43) auf der Loferer Straße am Pass Strub einen Pkw, geriet ins Schleudern und kollidierte mit dem Auto eines Niederösterreichers (41). Am Unfall waren zudem ein Rumäne (40) mit Insassen und ein Salzburger (48) beteiligt. Die Osttirolerin erlag im LKH Salzburg ihren Verletzungen. Weitere Insassen der Autos wurden leicht verletzt. Es entstand schwerer Sachschaden. Am selben Tag (14 Uhr) fuhr eine Deutsche (48) ebenfalls auf der B 178 am...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Autounfall mit Personenschaden

WESTENDORF. Ein 24-jähriger Niederländer lenkte am 16. 12. gegen 21.20 Uhr seinen PKW auf einer Gemeindestrasse in Westendorf. Auf Höhe einer Rechtskurve schlitterte er mit dem Fahrzeug an der Leitschiene entlang und wurde in ein steil abfallendes Feld geschleudert. Der PKW überschlug sich mehrmals. Der Fahrer sowie zwei Insassen konnten sich mit nur leichten Verletzungen aus dem PKW befreien. Am PKW entstand Totalschaden. Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer und zwei unbestimmten Grades verletzt.

Vier Personen bei Unfall verletzt

GOING. Am 22. 10., um 21.38 Uhr fuhr ein 19-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der Loferer Bundesstraße von Ellmau kommend in Richtung St. Johann. Bei Km 24, im Gemeindegebiet von Going, geriet der Pkw auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und touchierte den PKW eines 41-jährigen Bosniers, sowie den Pkw einer 23-jährigen Österreicherin. Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer und zwei unbestimmten Grades verletzt und in die Krankenhäuser St. Johann und Kufstein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

BUCH TIPP: Berühmt und auf der Straße gestorben

Klaus Gietinger: 99 Crashes. Prominente Unfallopfer. Frankfurt/Main: Westend Verlag, 2014 Als Autohasser outete sich Klaus Gietinger 2010 mit seinem Bekennerbuch "Totalschaden". Es ging dem Autor um die Folgekosten der "Kfz-Gesellschaft". Und darum, ihre "Drogenbarone, Dealer und Junkies" zu benennen. In "99 Crashes – Prominente Unfallopfer" beschreibt der Frankfurter Filmregisseur, Drehbuchautor und Sozialwissenschafter nun akribisch den Weg Prominenter in den Tod auf der Straße: von Albert...

  • Motor & Mobilität
Das Auto mit Grazer Kennzeichen blieb in den Bäumen hängen.
2

Spektakulärer Verkehrsunfall im „Hopfgartner Wald“

WESTENDORF. Ein junger Autolenker fuhr Dienstag Früh einen Mercedes zu Schrott. Er war mit dem Geländewagen auf der B 170 von Westendorf Richtung Hopfgarten unterwegs, als er mit einer Leitscheine touchierte, war die Wirkung wie jene einer Sprungschanze. Das Auto hob ab und kippte um und wurde dann von Bäumen abgefangen, sodass der Pkw nicht in die Ache abstürzte. Der Lenker wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Fotos: ZOOM-Tirol

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein 62-jähriger Österreicher wurde unbestimmten Grades verletzt.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

KÖSSEN. Am 5. 1. gegen 03:00 Uhr lenkte ein 20-Jähriger ein Taxi auf der Alleestraße in Kössen und bog nach links ab. Zur gleichen Zeit überholte ein 62-Jähriger mit einem Kombi das Taxi und es kam zum Zusammenstoß. Der Kombi stieß gegen eine Straßenlaterne und stürzte um. Der 62-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH St. Johann eingeliefert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Die Feuerwehr barg das Unfallauto, das am Dach gelandet war.
4

Auto-Überschlag, zwei Verletzte

Verkehrsunfall in Reith REITH. Am Montag gegen 3.50 Uhr lenkte ein Deutscher (25) seinen Pkw auf der Landesstraße 202 in Reith. Aus bisher unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und kam in einem Graben am Dach zum Liegen. Der Lenker und sein Beifahrer (35) wurden mit unbestimmten Verletzungsgraden ins BKH St. Johann gebracht. Fotos: ZOOM-Tirol

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.