Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

7

Einsatz der FF Michelhausen

Die Feuerwehr Michelhausen wurde am 27. August zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der L 2090 (Hl-Hahn Begleitstraße) in der Nähe vom Betonwerk, kam eine Lenkerin mit Korneuburger Kennzeichen mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Der BMW überschlug sich und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Als die Feuerwehr eintraf war der Rettungsdienst und der Notarzt bereits vor Ort. Die Frau wurde zunächst versorgt und schwer verletzt ins Krankenhaus St. Pölten transportiert. Nach der...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Schwerer Unfall: Lenkerin im Auto eingeklemmt.
2 3

Unfall am 27. Jänner
Auto krachte in Baum - Lenkerin eingeklemmt

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der LB14. MUCKENDORF-WIPFING/ZEISELMAUER (pa). Um 18:49 Uhr wurden die Feuerwehren Muckendorf-Wipfing, Zeiselmauer und Wolfpassing zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in Muckendorf alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurde ein Pkw vorgefunden der mit einem Baum kollidiert war. Durch den heftigen Aufprall wurde die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt. Neben den Stabilisierungsarbeiten am Fahrzeug, wurde eine Beleuchtung...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Opel-Fahrer riss die komplette Seitenwand des Wohnmobiles auf.
3

Fahrerflucht: Belohnung für Ausforschung des Täters

24.000 Euro Gesamtschaden beim Wohnmobil. 500 Euro für sachdienliche Hinweise. PRINZERSDORF/WALDVIERTEL. Es sollte ein ganz normaler Ausflug mit dem Rallyeauto nach Tschechien werden. Das Wohnmobil gemietet, das Auto auf dem Anhänger und mitten in der Nacht startete man los. Doch über die Grenze kam man gar nicht. "In Höhe Jungschlag, kurz vor Ottenschlag, kam uns ein Auto mit aufgeblendetem Licht entgegen und fuhr mit vollem Karacho ins Wohnmobil", erklärt Harald Rabl, Geschäftsführer der KFZ...

  • Melk
  • Daniel Butter

BUCH TIPP: Berühmt und auf der Straße gestorben

Klaus Gietinger: 99 Crashes. Prominente Unfallopfer. Frankfurt/Main: Westend Verlag, 2014 Als Autohasser outete sich Klaus Gietinger 2010 mit seinem Bekennerbuch "Totalschaden". Es ging dem Autor um die Folgekosten der "Kfz-Gesellschaft". Und darum, ihre "Drogenbarone, Dealer und Junkies" zu benennen. In "99 Crashes – Prominente Unfallopfer" beschreibt der Frankfurter Filmregisseur, Drehbuchautor und Sozialwissenschafter nun akribisch den Weg Prominenter in den Tod auf der Straße: von Albert...

  • Motor & Mobilität
15

Abflug ins Gebüsch

Am 26. Juni 2014 um 13:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf – auf der LB4 Kreuzung L27 – Richtung Oberthern" alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam zwischen der B4 und der L27 ein Fahrzeuglenker mit seinem Opel von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals im danebenbefindlichem Gebüsch und kam schließlich in einem Bachbett...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

Einsatz während des FF-Fests

Während des Festbetriebes wurde die Feuerwehr Kogl Sonntagmittag zu einer Fahrzeugbergung am Wimmersdorfer Berg gerufen. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Kogl unterwegs, als er aufgrund der Witterungsverhältnisse die Kontrolle über seinen PKW verlor und über einen Abhang in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde. Nur wenige Minuten später, als ihm ein Verwandter zu Hilfe kommen wollte, geriet dieser ebenfalls ins Schleudern und krachte mit seinem Wagen in eine...

  • Tulln
  • Karina Seidl-Deubner

Verkehrsunfall auf der S5 bei Grafenwörth

GRAFENWÖRTH. Der Nachmittag des 18.08.2013: Die Feuerwehr Grafenwörth wird zu einem Verkehrsunfall auf der S5 gerufen. Ein Standardszenario, welches durchaus öfter vorkommt, doch dieser Unfall sollte die Feuerwehr länger als geplant beschäftigen. Die Ausgangslage: Ein PKW-Lenker, welcher einen Anhänger mit einem Stromerzeuger zieht, kommt von der Fahrspur ab, touchiert die Mittelleitschiene und überschlägt sich. Bei dem Unfall wird das Stromaggregat schwer beschädigt, Trümmer kommen auf...

  • Tulln
  • Karina Seidl-Deubner
3

Mehrfacher Überschlag

Am 07.02.2011 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 23:23 Uhr im Wege der Bereichsalarmzentrale Stockerau über einen Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Krems verständigt. Ein 21-jähriger Präsenzdiener aus dem Bezirk Gänserndorf war mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Krems unterwegs, als er kurz vor der Ausfahrt Königsbrunn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dabei geriet er rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam im Wildschutzzaun seitlich zum Stillstand. Der Lenker...

  • Tulln
  • Werner Pelz
6

21jähriger verlor Kontrolle über Fahrzeug

KÖNIGSBRUNN. Ein 21-jähriger Präsenzdiener aus dem Bezirk Gänserndorf war mit seinem PKW in Fahrtrichtung Krems unterwegs, als er kurz vor der Ausfahrt Königsbrunn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dabei geriet er rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam im Wildschutzzaun seitlich zum Stillstand. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien.

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.