Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

2

Einsatz für die Feuerwehr
Auto drohte in Lauffen auf Gleise zu stützen

BAD ISCHL. Am Freitag. 14. Mai, um ca. 10.15 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Lauffen zu einer Fahrzeugbergung in der Ortschaft von Lauffen alarmiert. Ein Pkw drohte aus noch unbekannter Ursache auf den Gleisbereich der ÖBB zu stürzen. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort wurde das Kraftfahrzeug sofort mittels Seilwinde gesichert und wieder auf die Fahrbahn zurückgezogen. Dank des raschen Einsatzes der Kameraden konnte schlimmeres verhindert werden. Die FF Lauffen stand mit...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der 25-Jährige Alkolenker wurde von einem Passanten erkannt.

Einsatz
Alkolenker verursacht Unfall mit Fahrerflucht in Scheibbs

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der B 25 in Scheibbs: Als die Bediensteten der Polizeiinspektion Scheibbs an der Unfallstelle ankommen, gibt eine 40-Jährige aus dem Bezirk an, dass ein entgegenkommendes Fahrzeug halb auf ihrem Fahrstreifen unterwegs gewesen ist und ihren Pkw beim Vorbeifahren auf der linken Seite touchiert hat. Das andere Fahrzeug sei nicht stehen geblieben und die B 25 in Fahrtrichtung Gaming weitergefahren. SCHEIBBS. Die Frau klagt über Schmerzen und wird vom...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Unter den vier Insassen befanden sich auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren – alle wurden zur weiteren Untersuchung in ein Spital transportiert.
5

Westautobahn Richtung St. Pölten
Auto kollidierte mit Aufpralldämpfer

Gestern Nachmittag krachte ein Fahrzeuglenker gegen einen Aufpralldämpfer auf der Westautobahn – vier Personen, darunter zwei Kinder, wurden verletzt. ST. VALENTIN. Gestern Nachmittag standen die Feuerwehren Haag und St. Valentin bei einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn in Fahrtrichtung St. Pölten im Einsatz. Ein Fahrzeuglenker war aus bisher noch unbekannter Ursache gegen einen Aufpralldämpfer gekracht. Unter den vier Insassen befanden sich auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Eine Lenkerin kam von der Straße ab

Einsatz in Hofstetten-Grünau, 14.1.21
PKW landete in Straßengraben

Am 14.01.2020, um sechs Uhr Früh, wurde die FF Hofstetten-Grünau von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Fahrzeugbergung zwischen Mainburg und Hofstetten“ alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Beim Eintreffen am Einsatzort stellten die Kameraden fest, dass eine PKW Lenkerin mit ihrem Fahrzeug auf Grund der schlechten Fahrverhältnisse von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben zwischen B39 und den Gleisen der Mariazellerbahn zum stehen kam. Lenkerin unverletztSofort wurde die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Insassen konnten aus dem Auto gerettet werden.

Unfallfahrzeug am Weg zum Einsatz entdeckt
Zwei Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Freiland

Zu einem vermeintlich einfachen Einsatz kam eine Menschenrettung hinzu. FREILAND. Die Freiwillige Feuerwehr Freiland wurde zu einem Einsatz gerufen. Laut ersten Informationen soll ein Baum auf der Straße gelegen sein. Doch die Florianis entdeckten am Weg zum Einsatz ein verunfalltes Fahrzeug. Die Mannschaft teilte sich auf und nahm beide Einsätze in Angriff. In dem Auto befanden sich noch Personen, die vom Roten Kreuz Traisental gerettet wurden.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
3

Feuerwehreinsatz
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Gaflenz

GAFLENZ. Nur wenige Minuten nachdem einige Kameraden vom Unterstützungseinsatz bei den Massentestungen am Freitag (11.Dez.) in Weyer eingerückt waren, und noch mit Nachbereitungstätigkeiten beschäftigt waren, heulten kurz vor 21 Uhr die Sirenen im Pflichtbereich Gaflenz. "Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall", so die Einsatzmeldung. Umgehend konnte vollbesetzt mit dem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB-A2) zur Einsatzstelle auf die B121 Richtung Weyer ausgerückt werden. Am Einsatzort wurde...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Ein Auto krachte gegen einen Baum in Hofstetten-Grünau.
9

Hofstetten-Grünau, 8.12.20
Auto kollidierte mit Baum

Heute Nacht wurde die Feuerwehr Hofstetten-Grünau (00:52 Uhr) von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „Fahrzeugbergung, in Plambach” alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Kurz danach rückten zwei Einsatzfahrzeuge der FF Hofstetten-Grünau zum Einsatz aus. Mit Baum kollidiert Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass ein PKW Lenker aus unklarer Ursache von der Straße abgekommen ist und mit einem Baum kollidierte. Nachdem die Polizei mit ihrer Arbeit fertig war konnten die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Das Auto brannte fast vollständig aus.
2

Knittelfeld
Zwei Einsätze zur gleichen Zeit am selben Ort

Nur wenige Schritte hatten die Einsatzkräfte von einem Autobrand zu einem Unfall in Knittelfeld. KNITTELFELD. Selber Ort, selbe Zeit. Fast zeitgleich kam es am Sonntag zu zwei Einsätzen für die Feuerwehr in Knittelfeld. Am späten Nachmittag mussten die Mitglieder zu einem Autobrand in die Innenstadt ausrücken. Passanten hatten das Feuer bis zum Eintreffen der Helfer mit Handfeuerlöschern gut in Schach gehalten. Unfall Während die 18 Feuerwehrmänner mit Nachlöscharbeiten beschäftigt waren, kam...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1 3

Waidhofen/Ybbs
PKW kollidiert mit Zug am Bahnübergang Patertal

WAIDHOFEN/YBBS. Die beiden Feuerwehren Waidhofen/Ybbs-Stadt und FF Zell Ybbs mussten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zum Bahnübergang Patertal ausrücken. Ein PKW kollidierte auf einem Bahnübergang mit dem Zug. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden zwei Personen im PKW gefunden welche aber nicht eingeklemmt waren. Nach dem Heben des Schrankens konnten die Fahrzeuginsassen aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde das Fahrzeug noch vom Bahnübergang entfernt und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Unfallstelle bei der Ortsausfahrt in Kaumberg.

Opel im Graben
Zwei Verletzte bei Autounfall in Kaumberg

Opel landet bei der Ortsausfahrt Kaumberg im Graben. Freiwillige Feuerwehr Kaumberg im Einsatz. KAUMBERG. Ein PKW-Lenker verlor auf Höhe der Ortsausfahrt Kaumberg Richtung Hainfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Opel landete im Graben. Dabei wurden die beiden Insassen verletzt. Die Erstversorgung wurde noch vor Ort durchgeführt, nach dem Abtransport der verletzten Personen wurde das Auto von der Freiwilligen Feuerwehr Kaumberg geborgen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

AUTOBAHN: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

WOLFSGRABEN (pa). Am 27. Oktober 2020 vormittags wurde die Feuerwehr Wolfsgraben zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf die Autobahn A 1 alarmiert: 1 Pkw war aus ungeklärter Ursache gegen einen Anhänger der Asfinag gefahren. Die Arbeiten an der Unfallstelle wurden durch die Feuerwehr Pressbaum übernommen. Die Feuerwehr Wolfsgraben war zur Unterstützung der Feuerwehr Pressbaum mit 2 Einsatzfahrzeugen ausgerückt gewesen.

  • Purkersdorf
  • Katharina Geiger
Aus unbekannter Ursache stürzte kam ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und stützte in einen Bach in Brand Laaben.
3

Blaulichteinsatz Brand Laaben
Autolenker stürzte über Böschung in den Bach

BRAND LAABEN. Am Samstag Nachmittag, dem 24. Oktober waren die Feuerwehren von Brand Laaben und Altlengbach bei einem Autounfall im Einsatz. Ein Mann kam mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Straße in Brand Laaben ab und stürzte über eine Böschung in den Bach. Der Lenker konnte sich selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Brand - Laaben und die Freiwillige Feuerwehr Altlengbach haben gemeinsam das Fahrzeug mit dem Wechselladefahrzeug der Feuerwehr...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Die FF Heiligenkreuz führte die Bergungsarbeiten durch.
3

Eine verletzte Person
Zusammenprall von zwei Autos in Heiligenkreuz

Am Mittwoch Vormittag kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW in Heiligenkreuz. HEILIGENKREUZ. Der Zusammenprall von zwei PKW ereignete sich auf der Umfahrungsstraße in Richtung Ungarn. Ein Verkehrsteilnehmer wurde dabei verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht, heißt es seitens der Feuerwehr Heiligenkreuz, die im Einsatz war. Während die Feuerwehr die Bergungsarbeiten durchführte, sicherte die Polizei die Unfallstelle ab.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Feuerwehr Ollersdorf entfernte die ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten der Unfallwagen.
3

Verkehrsunfall
Kollision zweier Pkw in Ollersdorf

Montag Nachmittag kollidierten zwei Pkw auf Höhe des Vitalhotels Strobl auf der B57 in Ollersdorf. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde dabei niemand.  Polizei, die Unfallbeteiligten und weitere Helfer entfernten die beschädigten Fahrzeuge sowie herumliegende Trümmerteile von der Straße. Die Feuerwehr Ollersdorf wurde gerufen, um die ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten zu binden. Der zunehmende Berufsverkehr wurde während des Einsatzes geregelt. Nach etwa einer Stunde konnte der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
2 2

Unfall
Vier Fahrzeuge beschädigt und zwei Verletzte - Lenker musste niesen

INNSBRUCK : VIER FAHRZEUGE BESCHÄDIGT und ZWEI VERLETZTE - LENKER MUßTE NIESEN 12.10.2020 Als ein 23 Jähriger Einheimischer am Montag gegen 10.45 Uhr beim Überfahren einer Kreuzung in Innsbruck niesen musste, kollidierte er mit dem Pkw einer 58-Jährigen. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls gegen andere Fahrzeuge geschleudert. Gegen 10.45 Uhr fuhr ein Einheimischer am Montag mit seinem Pkw auf der Hans-Maier-Straße auf eine Kreuzung zu. Laut eigenen Angaben musste der 23-Jährige...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Robert Rieger
Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.
3

Einsatz am 10. Oktober 2020
Verkehrsunfall in Unterwölbling ging glimpflich aus

Heute Vormittag, 10. Oktober 2020, wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einer Fahrzeugbergung auf Höhe des Flötzersteiges alarmiert. STATZENDORF/UNTERWÖLBLING (pa). Nachdem vor Ort festgestellt wurde, dass sich der Verkehrsunfall im Einsatzbereich der Freiwilligen Feuerwehr Unterwölbling ereignet hat, wurde diese unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Gemeinsam wurden die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt. "Es gab keine Verletzten, lediglich Sachschaden", informierte Löschmeister und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
7

Einsatz der FF Michelhausen

Die Feuerwehr Michelhausen wurde am 27. August zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der L 2090 (Hl-Hahn Begleitstraße) in der Nähe vom Betonwerk, kam eine Lenkerin mit Korneuburger Kennzeichen mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Der BMW überschlug sich und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Als die Feuerwehr eintraf war der Rettungsdienst und der Notarzt bereits vor Ort. Die Frau wurde zunächst versorgt und schwer verletzt ins Krankenhaus St. Pölten transportiert. Nach der...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Das Auto musste mittels Seilwinde geborgen werden.
3

Auto auf Dach gelandet
Verkehrsunfall in Markt Allhau

Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Markt Allhau auf der Hochstraße Höhe Sendemast.  MARKT ALLHAU. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Die Feuerwehr Markt Allhau rückte mit acht Mann aus und sicherte die Einsatzstelle ab. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aufgestellt und mit dem Kran geborgen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ein 17-Jähriger überschlug sich am 20. Juli mit einem Auto auf der Seestraße in Richtung Kramsach. Der Lenker fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit und versuchte einem entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen.
9

Seestraße
17-Jähriger überschlug sich mit Pkw in Kramsach

Ein 17-jähriger Österreicher überschlug sich am Montag den 20. Juli mit einem Pkw auf der Seestraße im Bereich des Reintaler Sees, als er versuchte einem entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen. Er fuhr, laut eigenen Angaben zu schnell. KRAMSACH (red). Am Montag mittag , den 20. Juli fuhr ein 17-jähriger Einheimischer mit einem Pkw auf der schmalen Seestraße im Bereich des Reintaler Sees in Richtung Kramsach.  Nach eigenen Angaben des 17-Jährigen war er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die 22-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 in das Landesklinikum Horn geflogen.

Unfall im Gemeindegebiet Pölla
22-jährige Autolenkerin verletzt

BEZIRK ZWETTL/HORN. Eine 22-Jährige aus Grafenschlag lenkte am 20.07.2020 um 06:25 Uhr ihren PKW auf der Bundesstraße 32 von Neupölla in Richtung Altpölla im Gemeindegebiet von 3593 Pölla, Bezirk Zwettl. Die Lenkerin befand sich alleine im Fahrzeug und war angegurtet. Sie fuhr mit ca. 100 km/h und geriet laut eigenen Angaben nach einer leichten Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Sie konnte ihr Fahrzeug nicht mehr auf die Fahrbahn zurücklenken und fuhr in den Straßengraben. Das Fahrzeug...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Der Unfalllenker blieb unverletzt, seine Beifahrerin musste in die Klinik Innsbruck gebracht werden.
4

Schönberg
Autoabsturz bei Stefansbrücke

SCHÖNBERG. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Frau unbestimmten Grades verletzt. Montagmittag lenkte ein 59-jähriger Österreicher seinen Pkw auf der Brennerbundesstraße von Schönberg kommend in Richtung Innsbruck. Aus bisher noch unbekannter Ursache brach das Fahrzeug im Bereich Stefansbrücke aus und geriet ins Schleudern. Der Pkw stürzte in der Folge in den angrenzenden Wald und kam dort an einem Baum zum Stillstand. Die 53-jährige Beifahrerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Symbolfoto

Einsatz im Pielachtal, 3. März 2020
Autounfall mit eingeklemmter Person in Rabenstein an der Pielach

In Rabenstein fuhr ein 30-Jähriger frontal gegen einen Baum. RABENSTEIN (pa). Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am 3. März 2020, gegen 23:10 Uhr, einen Pkw im Ortsgebiet von Rabenstein in Fahrtrichtung St. Pölten. Im Auto eingeklemmt Er war alleine im Fahrzeug und kam aus bislang unbekannter Ursache in Höhe der Kreuzung L 39 / Deutschbachstraße rechtsseitig von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Straßenlaterne und fuhr frontal gegen einen Baum. Der 30-Jährige wurde...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Ein Auto stürzte bei Loich in den Bach.
6

Einsatz im Bezirk, 29. Jänner 2020, Loich
Auto landete bei Loich in Bach

Die FF Kirchberg und FF Loich rückten zum dritten Mal diese Woche zum Einsatz aus. KIRCHBERG. Gestern wurden die beiden Wehren um ca. 20h alarmiert, dass ein PKW in der Loich 26 in den neben der Straße fließenden Bach gestürzt war . Die FF Kirchberg unterstützte die FF Loich mit mit dem Kranfahrzeug und hob den PKW aus dem Bach. Warum der PKW von der Fahrbahn abgekommen war, ist der FF nicht bekannt.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Schwerer Verkehrsunfall in Rogatsboden

Einsatz im Bezirk
Schwerer Unfall auf der Bundesstraße B22 in Rogatsboden

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in Rogatsboden. PURGSTALL. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in Rogatsboden im Bezirk Scheibbs: Ein 19-jähriger Mostviertler war auf der B22 in Richtung Gresten unterwegs, als er plötzlich von der Straße abkam. Mit voller Wucht gegen Baum geprallt Er prallte mit voller Wucht gegen einen Baum am Straßenrand. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, musste vor Ort stabilisiert und anschließend in Notarztbegleitung ins Spital nach...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.