Award

Beiträge zum Thema Award

v.l.: Carina Hillimaier, Josefa Hartl, Laura Gerzer

HTL Braunau
Absolventinnen erhalten Nachhaltigkeitspreis der FH Kufstein Tirol

Die Fachhochschule Kufstein Tirol zeichnet Josefa Hartl, Laura Gerzer und Carina Hillimaier – Absolventinnen der Abteilung "Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik" der HTL Braunau – für ihre Diplomarbeit „ALFA – Besser Luft mit Algenfassaden“ mit dem Young Scientist Energy Award 2020 (YSEA) des Institutes für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement aus. Die HTL Braunau erhielt die Auszeichnung als YSEA Partnerschule 2020. Der Young Scientist Energy Award zeichnet junge...

  • Braunau
  • HTL Braunau
v.l.: Projektleiterin Regina Seeburger, Projektgründerin Gerda Schneeberger
2

HTL Braunau
HTL-Mentoring gewinnt IMST-Award 2020

Bei der diesjährigen Verleihung des IMST-Awards gewann das Projekt „Mentoring für HTL Schülerinnen“, das von Gerda Schneeberger, Abteilungsvorständin der HTL Braunau, initiiert wurde, den begehrten Preis in der Kategorie „Institutionsübergreifene Projekte“. Mit dem Projekt wurden bereits mehr als 140 Mädchen auf ein technisches Studium oder einen technischen Beruf vorbereitet. Der IMST-Award prämiert herausragende innovative Unterrichts- und Schulprojekte für Mathematik, Informatik,...

  • Braunau
  • HTL Braunau
10

HTL Braunau
Doppelsieg für Algenfassaden und Kartonziegel

Beim Immotopia Innovation Award 2020 wurden zwei Projektteams der HTL Braunau am Donnerstag, 6.Februar mit je 1000 Euro Preisgeld in den Promenadengalerien in Linz ausgezeichnet. Am Informationsnachmittag der HTL Braunau, am 14. Februar 2020 von 13-17 Uhr, werden die beiden Projekte auch der Öffentlichkeit vorgestellt. Johannes Lindhorn und Johanna Regl haben mit ihrem Projekt „ISO-Brick“ beim erstmals ausgeschriebenen Immotopia Innovation Award 2020 genauso den ersten Platz erreicht, wie auch...

  • Braunau
  • HTL Braunau
2

Award-Verleihung bei Afrika Festival

MINING. Wie schon in den letzten Jahren, wurde auch heuer wieder ein Award beim Afrika Festival in Mamling, Gemeinde Mining, für verdiente Personen verliehen.
 Dieses Jahr bekam ihn Algaf Sene aus Senegal für sein Lebenswerk – den Bau einer Schule in Mbour, zirka 80 Kilometer südlich von Dakar an der Westküste Afrikas. 
Er gründete in Deutschland den Verein „Hilfe für die Straßenkinder in Mbour (Senegal) e.V.“. Mit diesem konnte er seinen Traum, den Bau einer Grundschule im Jahr 2014...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Magdalena Huber aus Mattighofen hat mit ihrem Produkt "Pikpäk" den nächsten Award abgeräumt: Den German Design Award.

German Design Award
Design-Award für Mattighofnerin

MATTIGHOFEN, FRANKFURT. Der "German-Design-Award" wurde am 8. Februar im Messenzentrum Frankfurt verliehen. Unter den Ausgezeichneten war auch die Mattighofner-Designerin Magdalena Huber. Mit dem "German Design Award" werden innovative und Produkte und Projekte von Herstellern präsentiert, die in der internationalen Designlandschaft wegweisend sind.  Die Gewinner-Projekte sind von 9. bis 24. Februar im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main ausgestellt.  Mit ihrem Produkt "Pikpäk"...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Nicht nur der Geschmack, sondern auch das moderne Design der Marke überzeugt die Jurys weltweit.
5

Wie aus einer kleinen Idee ein großer Gewinner wurde
Gin aus Weng als echter Überflieger

WENG. Gin zählt heute zu den feinsten Spirituosen der Welt und der beste Gin aus Österreich mit dem Namen "Der schöne Reinhard" kommt aus dem Innviertel, besser gesagt aus Weng.  Der Erfinder der Marke, Reinhard Putscher verrät, wie er denn überhaupt zu der Idee kam Gin zu produzieren: "Schon als Teenager war ich von Weinbergen und der Erzeugung begeistert. So ein Weinberg strahlt eine so gute Stimmung aus.Hier entstand so langsam der Gedanke, irgendwann mal selbst etwas zu erzeugen. Das war...

  • Braunau
  • Nicole Nagl
Im Fill Dome wird heuer am 18. Oktober zum zweiten Mal der Hot Spot! Innviertel Award verliehen.
2

Hot Spot! Innviertel Award für innovative Projekte zur positiven Regionalentwicklung

BEZIRK. Am 18. Oktober werden im Fill Dome in Gurten im Rahmen des „Feierabends“ herausragende Projekte, die die Region nachhaltig stärken, prämiert. Hot Spot! Innviertel vereint als rechtsunverbindliche Initiative Unternehmen und Organisationen der drei Bezirke Braunau, Ried und Schärding und ist in vielen Bereichen der modernen Regionalentwicklung aktiv. Am 18. Oktober 2018 wird zum zweiten Mal der Hot Spot! Innviertel Award an herausragende Projekte verliehen. Die Auszeichnung erfolgt in den...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.