Axamer Fasnacht

Beiträge zum Thema Axamer Fasnacht

Lokales
So wird's richtig gemacht: Der Wampeler landet nach dem Wurf des Reiters auf dem Rücken und bekommt "ein Ganzes!"
35 Bilder

Axamer Fasnacht
Wampeler und Reiter on Tour

Der raueste Brauch der Fasnacht, der alljährlich am Unsinnigen in Axams stattfindet, muss nicht mehr groß beschrieben werden. Wenn die Wampeler und die Reiter durch das Dorf ziehen, dann geht die Axamer Fasnacht ins Finale. Wie immer schenkten sich die rauen Gesellen auf ihren Runden nichts – es ging wie immer brachial, aber stets nach "ehernen Regeln" zur Sache. Imposant war auch der Auftritt der "Jungwampeler", die ebenfalls in großer Zahl vertreten waren. Wie gesagt: Es braucht nicht...

  • 20.02.20
Lokales
In den letzten fünf Donnerstagen zogen die Band'n durchs Dorf.
16 Bilder

Brauchtum
Die Fasnacht biegt ins Finale ein

Axams fiebert dem Unsinnigen Donnerstag entgegen.  AXAMS (suit). In den letzten fünf Wochen wurde die Fasnacht in Axams beim Band'n und Breziler giahn so richtig ausgelebt. Von traditionellen Figuren wie Wampeler, Tuxer oder gemischte Band'n bis hin zu kreativen Maskierungen gab es an den Donnerstagen in den Gast- und Privathäusern einiges zu sehen. Auch aktuelle Ereignisse aus dem Dorfgeschehen wurden dabei von den Lanigern aufgegriffen: "Es waren wieder zahlreichen Band'n und Figuren...

  • 16.02.20
Lokales
Die Breziler sind gerne gesehene Gäste.
8 Bilder

Brauchtum
Jugend im Fasnachtsfieber

Einmal wöchentlich sind Philipp (11) und Mona (9) Korsitzky als Breziler unterwegs. Wir begleiteten sie. AXAMS (suit). „Als ich drei Jahre alt war, ging unsere Mama mit uns zum ersten Mal Breziler. Meine Schwester haben wir damals noch im Leiterwagen mitgenommen“, erinnert sich Philipp Korsitzky mit einem Lachen im Gesicht zurück. Mittlerweile sind acht Jahre vergangen und er und seine Schwester Mona meist alleine unterwegs. Einmal wöchentlich verkleiden sich die Geschwister entweder als...

  • 04.02.20
Lokales
Wenn die Kögelehexn zu Schotten werden, dann ist Fasnacht.
12 Bilder

Tradition
Die schönste Jahreszeit hat begonnen

Axams ist seit dieser Woche im Fasnachtsfieber.  AXAMS (suit). Feierlich und ausgelassen wurde die Fasnacht am Montag in Axams eröffnet, am Donnerstag waren bereits die ersten "Bandn" unterwegs. "Die Fasnacht fängt bei uns immer am Montag nach dem Namensfest Jesu, das ist der erste Sonntag nach dem Dreikönigstag, an und endet mit dem Betläuten am Unsinnigen Donnerstag", so Vereinsobmann Patrick Auer. Am Montag, Dienstag und Donnerstag sind in den nächsten Wochen die Breziler unterwegs -...

  • 18.01.20
Lokales
Ab dem kommenden Montag kehren die Bandn wieder in Gast- und Privathäusern ein!
2 Bilder

Axamer Fasnacht
In Axams geht's wieder los!

In Axams geht die Fasnacht wieder los – damit ist eines klar: zu nächtlicher Stunde werden wieder verschiedene Fasnachtsfiguren sechs Wochen lang das Dorf mit ihren Bräuchen beleben. Bekannt für die raue, bunte, facettenreiche Fasnacht, wird in Axams auch heuer wieder einiges geboten. 
Der Auftakt erfolgt am Montag, dem 13. Jänner 2020. Den Höhepunkt der Axamer Fasnacht gibt es traditionell am Unsinnigen Donnerstag (20. Februar), an dem auch wieder das Wampelerreiten für Furore sorgen wird....

  • 08.01.20
Lokales
Wampeler und Reiter legten sich auch diesmal beim rauesten Brauch der Fasnacht keinerlei Schonung auf!
124 Bilder

Fasnachtsumzug
In Axams war richtig was los! - mit VIDEO!

Dem Ereignis wurde mit Spannung entgegengefiebert – schließlich gibt es nur alle vier Jahre den großen Fasnachtsumzug in Axams. Dafür wird das Fasnachtsfinale traditionell vom Unsinnigen Donnerstag auf den Faschingssonntag verlegt. Der Wettergott outete sich endgültig als Fasnachter: Ebenso wie in Völs, Kematen und Grinzens bescherte er auch den Axamern wahres Umzugs-Kaiserwetter![/b] Fasnachtsvereinsobmann Patrick Auer, Bgm. Christian Abenthung, Co-Organisator und Moderator Thomas...

  • 03.03.19
Lokales
Es gibt keinen Zweifel: Die raueste Fasnacht mit dem Wampelerreiten gibt es nur in Axams!
33 Bilder

Axamer Fasnacht
Der Umzug ist in vollem Gang

Um Punkt 13 Uhr maschierte der "Axamer Bock" – Anton Singer vulgo "Lojen Toni" samt seinem gehörnten Gefährten am Dorfplatz in Axams ein. Zum 9. Mal trug die Symbolfigur der Axamer Fasnacht die 93-zeilige Sage vom Axamer Bock fehlerfrei vor – der große Fasnachtsumzug 2019 war eröffnet. In der Folge marschierten bereits die Tuxer auf, "führten die Frauen ein" und baten auch zum Tanz. Ein Traditionsakt, der mit viel Applaus der tausenden Zuschauer belohnt wurde. Dann folgte bereits der erste...

  • 03.03.19
  •  1
Lokales
Große und kleine Wampeler werden auf ihre große Aufgabe von vielen Helfern fachkundig angekleidet.
20 Bilder

Fasnacht
Alles ist bereit für den Axamer Umzug

Der heutige Sonntag steht voll und ganz im Zeichen der Axamer Fasnacht! Der große Umzug beginnt zwar erst um 13 Uhr – der Startschuss wurde von Fasnachtsvereinsobmann Patrick Auer und seinem riesigen Organisationsstab bereits gegeben. Das "Making-Off" der Traditionsfiguren Wampeler und Tuxer inklusive einer speziellen Führung für die vielen Ehrengäste gehört ebenso zur Tradition. In drei Gruppen aufgeteilt ging es zum "Odiler", wo im Tennen die Wampeler "gschoppt wearn" und in der Stube die...

  • 03.03.19
Lokales
Gehört zum Bluatigen: Gemeinsames Säuberungsbad im Axamer Bach ....
3 Bilder

Säuberungsaktion
Der Finale Akt der Bluatiger im Axamer Bach

Klarer Fall: Wer mit Tierblut beschmiert durch das Dorf zieht, muss sich auch wieder säubern ... ,,,, womit die Bluatigen den Beweis lieferten, dass alle, die solcherart das Brauchtum pflegen, aus besonderem Hartholz geschnitzt sein muss. Es herrschten zwar durchaus angenehme Temperaturen, aber das Vollbad im Axamer Bach ist allemal nur etwas für die ganz Harten. Treffendes Statement der Bluatigen für alle, die sich vom Anblick der durch das Dorf ziehenden Figuren nicht angesprochen...

  • 28.02.19
  •  1
Lokales
Das sind die Bluatigen, die durch Axams schleichen ... und der Tod ist immer mit dabei!
41 Bilder

Fasnacht in Axams
Die Bluatign zogen durchs Dorf ....

Es wurde bereits darauf hingewiesen: Am heurigen Unsinnigen Donnerstag, der in Axams normalerweise das Ende der Fasnacht bedeutet, gab es keinen offiziellen Umzug – dieser findet alle vier Jahre am Faschingssonntag statt, an dem auch das Wampelerreiten den Höhepunkt darstellt. Dafür trieben am Unsinnigen andere Gesellen ihr Unwesen: Die Bluatigen zogen durch das Dorf: Mit Tierblut beschmiert, bewegten sie sich fauchend in gebückter Haltung vorwärts. Immer mit dabei war der Tod ... Fotos:...

  • 28.02.19
Lokales
Seit 1983 ist Toni Singer vulgo "Lojen Toni" samt tierischer Begleitung der Axamer Bock, der alle vier Jahre den großen Umzug vor tausenden Zuschauern mit der Sage eröffnet.
3 Bilder

Toni Singer
Zum 9. Mal der Axamer Bock

Toni Singer vulgo "Lojen Toni" darf mit Fug und Recht als ein Grundpfeiler der Axamer Fasnacht bezeichnet werden. Alle vier Jahre hat er als "Axamer Bock" seinen großen Auftritt und eröffnet als Symbolfigur den großen Umzug. Heuer ist er zum 9. Mal dabei! Wir baten zum Gespräch – und weil der Axamer Bock in Hochdeutsch schlichtweg undenkbar ist, gibt es hier die Premiere eines "Mundart-Interviews"! Bezirksblatt: Toni, wia weard man der Axamer Bock? Toni Singer: I bin mit der Fosnåcht...

  • 27.02.19
Lokales
Martina Haider-Bundschuh und Julia Hacker bei den Arbeiten für die Flitscheler-Kostüme.
9 Bilder

Axamer Fasnacht
Frauenpower hinter der Männermaske

Die Axamer Fasnacht gilt als rau und eigenwillig. Eigenwillig vielleicht auch insofern, als dass im Gegensatz zu den anderen großen Fasnachten Tirols auch Frauen ausgewählte Figuren verkörpern! Die Buijazzln, die Nadln, die Altboarischen Paarln und auch die Flitscheler sind in Axams Frauensache. Letztere zählen zu den Fruchtbarkeitssymbolen der Axamer Fasnacht. Auf einem alten Anzug, der umgedreht getragen wird – die Nähte und das Futter zeigen also nach außen – sind gekonnt...

  • 24.02.19
Lokales
Wer alles wissen will, was man über Axams wissen muss, sollte sich jetzt den "Axamer Bock" besorgen!

Fasnachtszeitung
"Der Axamer Bock" ist wieder erschienen!

Heuer gibt es wieder die Fasnachtszeitung „Der Axamer Bock“  – und sie kann ab sofort erworben werden! Halbamtliche und fast ernst gemeinte Meldungen sowie Wahrheiten und auch durchaus kritische Beiträge über das Dorfgeschehen finden sich in der Zeitung. Um schlanke 4,- Euro ist die dicke, 40-seitige Ausgabe in folgenden Geschäften erhältlich: Bäckerei Bucher, Bäckerei Töpfer, Bunter Laden, Sparmarkt Axams, Süße Ecke, AXAMER Lagerfachmarkt, Elektro Kaufmann, Apotheke Axams, Apotheke Götzens...

  • 22.02.19
Lokales
Wenn blutverschmierte Gestalten alle vier Jahre am Unsinnigen Donnerstag fauchend und furchteinflößend durch Axams ziehen, dann sind es die "Bluatigen" – die wildesten Gesellen der Fasnacht!
6 Bilder

Axamer Fasnacht
Die "Bluatigen" kommen wieder!

In der Axamer Fasnacht gibt es auch die "Schianen", die das Frühjahr verkörpern. Aber hier gibt es auch die wildesten Figuren, die man nirgendwo anders findet. Dazu gehören ohne Zweifel die "Bluatigen", die nur alle vier Jahre gebückt und fauchend durch das Dorf schleichen! Wer also Mythisches und Mystisches sehen will, muss am Nachmittag des Unsinnigen Donnerstag, dem 28. Februar, in Axams sein. Alle vier Jahre findet in der "Fasnachtsgemeinde" der große Umzug statt, der immer am...

  • 19.02.19
Lokales
Wenn die Bandn in Gast- oder Privathäuser einkehren, dann ist dort richtig was los!
2 Bilder

Volles Programm
Axams geht wieder in die Fasnacht

In Axams geht die Fasnacht – die heuer ganz lange dauert – wieder los! Damit ist eines klar: zu nächtlicher Stunde werden wieder verschiedene Fasnachtsfiguren sieben Wochen lang das Dorf mit ihren Bräuchen beleben. Bekannt für die raue, bunte, facettenreiche Fasnacht, wird in Axams heuer einiges geboten. 
Der Auftakt ... erfolgt am Montag, dem 14. Jänner 2019. Den Höhepunkt erlebt die Axamer Fasnacht beim großen Umzug, der heuer am Sonntag, dem 3. März 2019 auf dem Kalender steht. Die...

  • 03.01.19
Lokales
Fasnachtsvereinsobmann Patrick Auer und Bgm. Christian Abenthung mit Mini-Wampeler!
2 Bilder

Die Axamer Fasnacht läuft an

Kein Scherz: Im Axamer Gemeindeamt wurde ein Fasnachts-Schaukasten eröffnet – und für die Fasnachtszeitung 2019 werden kreative MitarbeiterInnen dringend gesucht! Noch ist Herbst – aber eines ist fix: Die nächste Fasnacht kommt bestimmt, und da steht in Axams wieder etwas ganz besonderes auf dem Programm. Der große Fasnachtsumzug, den es nur alle vier Jahre gibt, bietet am 3. März 2019 eines der großen Highlights der närrischen Zeit. Fasnachtsminis im Schaukasten Das Großereignis wirft...

  • 21.09.18
Lokales
Ein "Ganzes" für den Wampeler wie aus dem Lehrbuch – so wird's gemacht!
82 Bilder

Wampeler, Reiter, Fasnachter und Politiker in Axams

Axams stand am Unsinnigen Donnerstag wieder im Zentrum der Fasnacht! Der Axams-Boss musste bereits vor dem Anpfiff w.o. geben – Bürgermeister Christian Abenthung zollte einem Grippe-Virus Tribut und versäumte solcherart nicht nur Wampeler und Reiter, sondern auch einen massiven Auftritt von Polit-Prominenz. VP-Landesrat Hannes Tratter, die FP-Spitze mit Landesobmann Markus Abwerzger und Stellvertreter Rudi Federspiel sowie Grün-Ex-NR und Innnsbruck-Bgm.-Kandidat Georg Willi verfolgten nicht nur...

  • 08.02.18
Lokales
Der Laningerwagen im Bach – das sorgt bei den Axamer Fasnachtern für berechtigte Empörung.
2 Bilder

Vandalen ärgern die Axamer Fasnachter

Ein Laninger-Handwagen samt Inhalt wurde am vergangenen Donnerstag in den Axamer Bach geworfen! Ein unfassbarer Vorfall sorgt bei allen Fasnachtern und auch in der Bevölkerung in Axams für Empörung. An den Donnerstagen ziehen traditionell die „Band’n“ durch den Ort und kehren in Gast- und Privathäusern für ihre Aufführungen ein. Mitunter werden auch kleine Handwagen zum Transport der verschiedensten Utensilien mitgeführt. Als am vergangenen Donnerstag die Akteure in einem der Häuser waren,...

  • 03.02.18
Lokales
Wird er Wampeler mit richtigem Griff auf den Rücken geworfen, hat er "ein Ganzes" ausgefasst!

Fasnachtsfinale mit dem Wampelerreiten in Axams

Die Symbolfigur der Axamer Fasnacht war in den vergangenen Monaten und somit auch in faschingsfreien Zeiten öfters im Gespräch. Anlass war die Erhebung zum immateriellen Kulturerbe. Jetzt ist aber höchste Zeit für einen Live-Auftritt der rauen Gesellen samt den Reitern, die den rauesten Brauch der Fasnacht prägen. In Axams endet die Fasnacht offizielle am Unsinnigen Donnerstag – ergo geht es am Donnerstag, dem 8. Februar wieder voll zur Sache. Bereits am Vormittag wird an verschiedenen...

  • 31.01.18
Lokales
Der Bildbeweis: Das Ausschoppen eines Wampelers ist beinharte Arbeit!
33 Bilder

Making of eines Kulturerbes in Axams!

Das "Band'n giahn" wird in der freien Fasnacht in Axams gelebt – und die Wampeler sind mit dabei! Aber wie entsteht ein Wampeler? Das Axamer Wampelerreiten wurde unlängst österreichweit ins Licht der Öffentlichkeit gerückt – der raueste Brauch der Fasnacht wurde zum Immateriellen Kulturerbe erhoben. Beim Band'n giahn an den Donnerstagen, das in Axams zur Tradition der freien Fasnacht zählt, werden keine Wampeler geritten. Sie sind allerdings fester Bestandteil einer Bande der Traditionsfiguren,...

  • 19.01.18
Lokales
Die Axamer Fasnacht beginnt – und an den Donnerstagen kehren die "Band'n" in Gast- und Privathäuser ein.

Axams geht wieder in die Fasnacht!

Termine und Einkehrmöglichkeiten für die Fasnachter – Motto: "Kurz, aber intensiv!" In Axams geht die Fasnacht wieder los – damit ist eines klar: Zu nächtlicher Stunde werden wieder verschiedene Fasnachtsfiguren vier Wochen lang das Dorf mit ihren Bräuchen beleben. Bekannt für die raue, bunte, facettenreiche Fasnacht, wird in Axams wieder einiges geboten. 
Der Auftakt erfolgt am Montag, dem 8. Jänner 2018. Ihr Ende nimmt die Fasnacht traditionell am Unsinnigen Donnerstag, der heuer schon am 8....

  • 06.01.18
Lokales
Gute Arbeit des Reiters: Der Wampeler liegt am Rücken und hat solcherart "ein Ganzes"!
2 Bilder

Unsinniger Donnerstag mit Wampelerreiten in Axams

Zum Fasnachtsausklang geht es noch einmal richtig zur Sache! Am Unsinnigen Donnerstag, dem 23. Februar, zeigt Axams wieder den wohl rauesten Fasnachtsbrauch im Alpenraum. Eine der bekanntesten Fasnachtsfiguren in Axams ist der Wampeler, der auf seinem historischen Ursprung zurückzuführen ist. Dabei geht es um den Kampf des Winters gegen den Frühling. Wobei die Wampeler in ihrer weißen, mit Heu bzw. „Groamat“ ausgeschoppten Pfoat den Winter symbolisieren. Furchteinflößend wirken sie nicht nur...

  • 18.02.17
Lokales
Den originalen "Axamer Bock" gibt nur bei großen Umzügen – die gleichnamige Fasnachtszeitung erscheint aber auch heuer!

"Axamer Bock" in neuer Auflage

Die beliebte – und berüchtigte – Fasnachtszeitung wird auch in diesem Jahr wieder erscheinen! "Der Axamer Bock" ist die legendäre Figur der Axamer Fasnacht, die allerdings nur beim großen Umzug erscheint. Diesen Namen trägt allerdings auch die Fasnachtszeitung – und die wird es auch 2017 wieder geben! Nach der erfolgreichen Auflage der Fasnachtszeitung „Der Axamer Bock“ 2015, haben sich für 2017 Maria Hell und Daniel Klotz wieder in Klausur begeben, um das beliebte – und bei denen, die darin...

  • 15.01.17
Lokales
Ab 12. Jänner ziehen die "Bandn" wieder durch Gaststätten und Privathäuser!
2 Bilder

Axamer Fasnacht: Jetzt geht es wieder los!

Heuer gibt es wieder viel Zeit für die Fasnachter: Der Unsinnige Donnerstag ist am 23. Februar! In Axams geht die Fasnacht wieder los und zu nächtlicher Stunde werden wieder verschiedene Fasnachtsfiguren sechs Wochen lang das Dorf mit ihren Bräuchen beleben. Die Axamer Fasnacht 2017 beginnt am 9. Jänner 2017 und endet mit dem Unsinnigen Donnerstag am 23. Feber 2017. Bekannt für die raue, bunte, facettenreiche Fasnacht, wird heuer wieder einiges geboten. Freie Fasnacht Die freie Fasnacht...

  • 07.01.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.