Böschungsbrand

Beiträge zum Thema Böschungsbrand

Vor Ort konnte ein kleinerer Brand im Bereich einer Böschung zwischen einem Feldweg und einem Feld festgestellt werden.
8

Brennendes Feld
Böschungsbrand konnte rasch gelöscht werden

Die Feuerwehr Enns wurde am Samstag, 18. September 2021, gegen 12.30 Uhr, zu einem brennendem Feld alarmiert. ENNS. Vor Ort konnte ein kleinerer Brand im Bereich einer Böschung zwischen einem Feldweg und einem Feld festgestellt werden. Er wurde mittels einem HD-Rohr rasch abgelöscht. Im Anschluss wurde der Bereich noch mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

  • Enns
  • Martina Weymayer
5

Feuerwehreinsatz
Florianis löschten Böschungsbrand

TERNBERG. Am Samstag, 26. Juni, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ternberg und Schattleiten um 18:19 Uhr zu einem Böschungsbrand auf der Eisenbundesstraße gerufen. Durch einen aufmerksamen Autofahrer wurde der Brand mithilfe eines Feuerlöschers bereits bekämpft. Mit dem Tanklöschfahrzeug 4000 aus Ternberg und einer Zubringerleitung für das TLF konnten den restlichen Brand rasch ablöscht werden. Fotos: FF Ternberg

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
3

Feuerwehreinsatz
Bahndammbrand in Gaflenz

GAFLENZ. Mitten während des Feuerlösch- und Katastrophenschutzdienst (F-KAT) Einsatzes in Gramastetten am Sonntag, 27. Juni, heulten um 11: 18 Uhr in Gaflenz die Sirenen. "Brand Baum, Böschung, Flur", so die Einsatzmeldung. Es brannte eine Böschung neben der B121 in Richtung der Eisenbahnstrecke in Oberland. Aufgrund der Tatsache, dass die Wasserversorgung in Oberland eher problematisch ist, und das Löschfahrzeug zum Aufbau einer längeren Zubringleitung im F-KAT Einsatz stand, wurde die FF...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Der Böschungsbrand konnte von der Feuerwehr Kaunerberg rasch gelöscht werden (Symbolbild).

Polizeimeldung
Böschungsbrand konnte in Kaunerberg rasch gelöscht werden

KAUNERBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Kaunerberg wurde am Donnerstag zu einem Böschungsbrand alarmiert. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Böschungsbrand in Kaunerberg Am 01. April 2021 gegen 13:15 Uhr kam es in der Gemeinde Kaunerberg zu einem Böschungsbrand im Ausmaß von rund fünf Quadratmetern. Die Freiwillige Feuerwehr Kaunerberg konnte das Feuer rasch löschen konnte. Die Brandursache konnte laut Angaben der Polizei nicht ermittelt werden. (Quelle: Polizei) Landeckerin fiel auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Feuerwehr Fohnsdorf musste umsonst ausrücken.

Fohnsdorf
Feuerwehr in die Irre geführt

Anrufer meldete einen Böschungsbrand, der offensichtlich gar nicht stattgefunden hat. FOHNSDORF. Von einem erschütternden Vorfall berichtet aktuell die Feuerwehr Fohnsdorf. Dort wurde am Donnerstag gegen 14 Uhr der Alarm ausgelöst. Grund dafür war ein Böschungsbrand, der in der Nähe des Bahndamms gemeldet wurde. "Unverzüglich machte sich eine Besatzung des Tanklöschfahrzeuges auf den Weg", berichten die Mitglieder um Kommandant Leo Temnitzer. Kein Feuer An der Einsatzadresse konnte allerdings...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehren aus Kolbnitz, Obervellach und Penk sowie ein Lösch- bzw. Rettungszug aus Spittal standen  im Einsatz.

Oberkärnten
Feuerwehr löschte 2.500 Quadratmeter großen Böschungsbrand

Die Feuerwehr löschte auf der Strecke der Tauernbahn einen 2.500 Quadratmeter großen Böschungsbrand, der von ÖBB-Mitarbeitern bei Geleisearbeiten ausgelöst wurde. OBERVELLACH. Ein 24-jähriger Vorarbeiter war am Montag, 4. Mai 2020, mit vier ÖBB Bediensteten auf der Tauernbahn mit dem Einbau von Dehnungsfugen in die Geleise beschäftigt. Als um 14.53 Uhr ein 20-jähriger Mitarbeiter mit der Schienentrennsäge eine Eisenbahnschiene durchtrennte, geriet die Böschung unmittelbar nördlich der Geleise...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehren der Region konnten die Brände unter Kontrolle bringen.
11

Polizeimeldung - Fieberbrunn
Bahnböschung in Fieberbrunn geriet in Brand

Bahnböschungsbrände in Fieberbrunn. FIEBERBRUNN (niko). Am Samstag Nachmittag (10. 4.) wurde ein Brandgeschehen an der Bahnstrecke in Fieberbrunn gemeldet. Vermutlich auf Grund von Funkenflug, verursacht durch einen Güterzug, war die Bahnböschung an mehreren Stellen in Brand geraten. Die am Löscheinsatz beteiligten Feuerwehren St. Johann, Fieberbrunn, Hochfilzen und St. Ulrich mit insgesamt zwölf Fahrzeugen und 80 Mitgliedern konnten die Brände löschen, sodass die Bahnstrecke gegen 16.30 Uhr...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
11

A13 bei Patsch/Vill
Einsatzkräfte kämpften gegen Böschungsbrand

REGION. Ein Böschungsbrand führte zu einem Großeinsatz an der Brennerautobahn. Am Dienstagnachmittag entstand im Bereich der Autobahnhausfahrt A13 Patsch – Fahrtrichtung Brenner – sowie im Bereich des Bahnhofs Vill-Unterberg ein großflächiger Waldbrand. Das Feuer weitete sich auf insgesamt knapp 125.000 qm² aus. Die Brandursache steht dzerzeit noch nicht fest. Ermittelt werden konnte allerdings, dass kurz zuvor ein vom Brenner kommender Güterzug den Bereich der Brandentstehung in Richtung Wörgl...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
7

Schwertberg
Böschung neben Aistufer brannte

Am Nachmittag des 3. April wurde die Feuerwehr Schwertberg mit dem Stichwort „Böschungsbrand Höhe Firma Merckens entlang der Aist“ alarmiert. SCHWERTBERG. Ein aufmerksamer Augenzeuge sah von der Straße aus Rauch aus dem Wald bzw. der Uferböschung aufsteigen und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Einsatzleiter führte eine Erkundung durch. Da sich der Brand auf der anderen Seite der Aist befand, entschied die FF Schwertberg, die Löschleitung durch den knietiefen Fluss zu verlegen. Der Brand konnte...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Florianijünger von Matrei, Mühlbachl und Pfons standen im Einsatz.
8

Pfons
Böschungsbrand

PFONS. Gestern, Donnerstagnachmittag brach in Pfons im Bereich der Bahngleise vermutlich infolge eines durch einen Zug verursachten Funkenfluges ein Böschungsbrand aus, der sich auf ca 5000 qm ausbreitete. Der Brand wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Matrei, Pfons und Mühlbachl bekämpft nach rund zweistündiger Löscharbeit konnte am späteren Nachmittag „Brand aus“ gegeben werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Signalpatrone löste Brand aus

Ein Pensionist aus dem Bezirk Kirchdorf feuerte am 17. Februar 2020, gegen 18:30 Uhr, eine Signalpatrone von einem älteren Handsignalgerät ab, da seine Enkelin vor kurzem Geburtstag hatte. BEZIRK KIRCHDORF. Wie die Polizei schreibt, leuchtete das Geschoß offenbar nicht wie gewöhnlich und flog in das angrenzende Gemeindegebiet. Durch die Patrone fingen Teile der Böschung Feuer, es kam zu einem kleinflächigen Brand. Der Mann fuhr unverzüglich zur Brandstelle und versuchte diese zu löschen. In der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Tauernbahnstrecke war aufgrund des Brandes für den gesamten Schienenverkehr gesperrt.

Böschungsbrand
Funkenflug verursachte Brand in Penk

Aufgrund eines Funkenfluges stand gestern eine Fläche von 1.500 Quadratmetern in Brand. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.  PENK. Gestern Abend, gegen 20:25 Uhr kam es im Bereich der Tauernbahnstrecke auf Höhe Penk zu einem Böschungsbrand. Vermutlich dürfte der Brand von einem talwärts abfahrenden Güterzug durch einen Funkenflug ausgelöst worden sein. In weiterer Folge kam es zu einem Böschungsbrand bzw. Waldbrand auf einer Fläche von rund 1.500 Quadratmetern. Für den Schienenverkehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery

Brand Baum, Flur und Bösching
Freiwillige Feuerwehren Kirchberg-Thening und Axberg rückten aus

Bereits am Dienstag, dem 09. Juli 2019 um 16:31 Uhr. wurden die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg-Thening und die Freiwillige Feuerwehr Axberg gemeinsam mit der Polizei mit dem Einsatzstichwort „Brand Baum, Flur, Böschung“ nach Intenham alarmiert. KIRCHBERG-TH. (red). Laut einem Anrufer stieg aus einem Feld Rauch auf, welcher die Alarmierung der Einsatzkräfte zu Folge hatte. Rauchentwicklung war sichtbarAuf der Anfahrt konnte eine leichte Rauchentwicklung wahrgenommen werden, wobei sich jedoch...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die FF Jenbach wurde fast zeitgleich zu zwei Böschungsbränden entlang der Achenseebahn-Schienen gerufen

Waldbrand
Zeitgleich zwei Brände in Schienennähe

Zu zwei Böschungsbränden zur selben Zeit wurde die Freiwillige Feuerwehr Jenbach am Freitag alarmiert. JENBACH. Am Freitag, den 28. Juni 2019 gegen 15:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Jenbach zu einem Waldbrand entlang der Achenseebahn im Bereich Leitenweg alarmiert. Noch während der Löscharbeiten kam rund 20 Minuten später nächste Einsatz: An einer zweiten Stelle im Bereich Burgeck kam es ebenfalls zu einem weiteren Waldbrand entlang der Achenseebahn. Beide Brände konnten rasch gelöscht...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

St. Marien
Feuerwehren standen bei Böschungsbrand im Einsatz

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Weichstetten wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr St. Marien, am 25. April um 14.04 Uhr, zu einem Brand nach Weichstetten alarmiert. ST. MARIEN (red). Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Komposthaufen aus unbekannter Ursache brannte. Die Feuerwehrleute aus Weichstetten hatten den Brand bereits gelöscht, daher konnte die Feuerwehr St. Marien nach einer halben Stunde wieder einrücken.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

FF Garsten
Brand am Ennsufer

Gegen 19 Uhr wurde die FF Garsten zu einem Brandeinsatz an der Ennskraftmeile (Höhe Boiger) alarmiert. GARSTEN. Durch die Trockenheit waren etwa 50 Quadratmeter der Böschung in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten das Treibholz und die vertrockneten Äste mit einem HD-Rohr rasch ablöschen. Anschließend wurde das umliegende Gelände mit Wasser benetzt, um ein Wiederaufflammen zu verhindern.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Böschungsbrand in Lasberg

Aktuelle Meldungen der Polizei

LASBERG. Ein Mann brachte am Waldrand Asche aus. Vermutlich durch den Wind wurde die Asche, in der sich noch Glutreste befunden haben dürften, in den Böschungsbereich geweht und löste einen Oberflächenbrand aus. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Lasberg standen rund 300 Quadratmeter Böschungsfläche in Brand. Die Florianijünger hatten den Brand rasch im Griff. LASBERG. Während der Fahrt geriet ein Pkw im Bereich des Kofferraumes – vermutlich aufgrund eines technischen Defektes – in Brand. Der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Bad Ischl: Flurbrand in Kößlbach sorgt für Sperre der Bahnstrecke

BAD ISCHL. In Kößlbach mussten am Nachmittag des 18. August die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweißenbach einen Böschungsbrand bekämpfen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde ein Böschungsbrand festgestellt, welcher sich direkt neben der Bahnstrecke befand. Damit die Löscharbeiten gefahrenlos durchgeführt werden konnten, musste die Bahnstrecke im betroffenen Bereich gesperrt werden. Mittels der Tanklöschfahrzeuge der Hauptfeuerwache Bad Ischl wurde...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
29

Rauchen im Wald ist jetzt verboten!

"Spiel" mit Feuer gefährdet Wald. BH Hermagor erlässt Verordnung zum Schutz vor Waldbrand. Kontrolleffekt durch Öffentlichkeit soll gegen Brandgefahr durch Lagerfeuer und Raucher helfen. ARNOLDSTEIN/BEZIRK HERMAGOR (lexe). "Ich hatte ein ,super` Erlebnis, trotz hoher Waldbrandgefahr entdeckte ich, welch eine Überraschung, ein Feuer und frische Lagerfeuerstellen", meldet sich ein besorgter Anrainer bei der WOCHE GAILTAL. Der Schütter ist aber auch grantig: "Diese Risikobereitschaft können Sie...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
5

Böschungsbrand in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Ein Brand brach am Sonntag, 5.8., auf einer Böschung neben der Bundesstrasse zwischen Telfs und Pfaffenhofen aus. Die Feuerwehr Pfaffenhofen hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Feuerwehr weist wiederholt darauf hin, dass die Wiesen und Wälder ausgetrocknet sind und höchste Brandgefahr herrscht.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Feuerwehr Völs brachte das Geschehen rasch unter Kontrolle!
4

Böschungsbrand in Völs war rasch unter Kontrolle

Am 14.05.2018 wurde ein Brand an der Holz-Lärmschutz entlang der Autobahn A12 bzw. L11 gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei war bereits die Freiwillige Feuerwehr Völs mit 3 Einsatzfahrzeugen und 20 Mann anwesend. Die Feuerwehr hatte aufgrund des schnellen Einschreitens den Brand schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten der FFW Völs wurde die L11 zwischen der Ortseinfahrt Völs und der südlichen Ausfahrt des EKZs Cyta gesperrt.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Neben der Zugkollision hatten die Einsatzkräfte auch mit Bahnböschungsbränden zu kämpfen
4

Böschungsbrand im Mölltal

3.000 Quadratmeter trockenes Gras brannten. REISSECK. Während Einsatzkräfte bei der Zugkollision im Einsatz waren, kam es zeitgleich zu einem Bahnböschungsbrand im Bereich Preisdorf bei Kolbnitz.  Auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern hat entlang der talseitigen Bahnböschung der ÖBB-Tauernbahn trockenes Gras zu brennen begonnen. Die Löscharbeiten wurden vom Lösch- und Rettungszug Mallnitz unterstützt. „Nach rund zwei Stunden konnte Brand aus gegeben werden, rechtzeitig bevor ein starker...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
FF Stadt Haag
2

Brandalarm aufgrund eines großflächigen Böschungsbrandes auf der A1

Brandalarm für die Feuerwehr Stadt Haag am 19.06.2017 Uhr Flurbrand auf der Autobahn A1 RiFb Wien km 131,43 kurz vor der Ausfahrt Oed. Nach Eintreffen konnte der Einsatzleiter einen Böschungsbrand auf ca. 80 Meter Länge feststellen. Mittels Hochdurckrohr und Atemschutz wurde mit der Brandbekäpfung begonnen, weiters wurden vereinzelte Glutnester mit Feuerpatschen und Schaufeln abgestickt bzw. abgelöscht. Es stellte sich heraus, dass der dichte Rauch besonders gefährlich war, da er kurzzeitig...

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner

Flächenbrand in Längenfeld

LÄNGENFELD. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 28.05.2017 gegen 16:45 Uhr zu einem kleinen Böschungsbrand in Längenfeld. Die alarmierte Feuerwehr von Längenfeld rückte mit 20 Mann aus und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Betroffen war bei diesem Brand eine Fläche von ca. 50 m². Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.