Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Lokales
v.l.n.r. Vizebürgermeisterin Petra Zimmermann-Moser, Bürgermeister Raimund Fuchs, Landesrat Ludwig Schleritzko, Büchereileiterin Elfriede Moser und Stadtrat Patrick Layr mit jungen Büchereibesuchern

Stadtbücherei Weitra
Entlehnzahlen verfünffacht!

LR Schleritzko: „Das Engagement der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister ist für das Bestehen der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich besonders wichtig!“ WEITRA. Bereits während des zweiten Weltkrieges wurde die Stadtbücherei Weitra von einem Verein gegründet und nach Kriegsende von der Stadtgemeinde Weitra übernommen. Seither hat sich viel in der Bücherei getan – die Entlehnzahlen haben sich etwa verfünffacht. „Unsere Bibliotheken in Niederösterreich entwickeln sich immer mehr zu...

  • 22.01.20
Leute
Daniela Korbel, Brigitte und Günter Czetina, Gabriele Hornyik, Helga Rosenmayer.
7 Bilder

Gmünd
Bücherei feiert den Siebziger

Das Jubiläum wurde mit einem Rückblick auf die bewegte Geschichte und einer Lesung begangen. GMÜND (mm). "Lesen schützt vor Dummheit", brachte es Gratulantin Bürgermeisterin Helga Rosenmayer auf den Punkt. Mit rund 400 Lesern und etwa 11.000 ausgeborgten Medien (es gibt nicht nur Bücher!) im Jahr 2018 trägt die Gmünder Bücherei somit wohl erheblich zur Bildung bei. Bibliothekarin Gabriele Hornyik verschaffte den zahlreichen Anwesenden, darunter auch dem Direktor des Gymnasiums, Günter...

  • 12.10.19
  •  1
Lokales
Bei der Ziehung des "Meisterlesers" in der Städtischen Bücherei in Gmünd: Katharina Hornyik, Leon Schandl, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Erika Korbel, Bibliothekarin Daniela Korbel sowie Bibliothekarin Gabriele Hornyik, Jenny Schandl, Christina Janda und Theresa und Lena Partl.

Gmünd
Im Sommer wurden 725 Kinder- und Jugendbücher entliehen

Lesen erfreut sich in Gmünd großer Beliebtheit. GMÜND (red). Die Städtische Bücherei Gmünd suchte während der Sommermonate den Gmünder "Meisterleser". Jedes Kind erhielt im Rahmen der Aktion pro Buch ein Meinungskärtchen, wo es seine Eindrücke über das Gelesene festhalten konnte. Über 200 Teilnehmerkärtchen wurden in den Sommermonaten abgegeben. Unter allen Teilnehmern wurden drei Jahreskarten für die Bücherei sowie drei 10-Euro-Stark-Buch-Gutscheine verlost. Alle Teilnehmer nehmen auch noch...

  • 10.09.19
Lokales
Landesrat Ludwig Schleritzko, Büchereileiterin Helga Wandl und Bürgermeister Klaus Tannhäuser.

WiFi4EU: Gratis WLAN für Bad Großpertholz

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Durch die Initiative WiFi4EU wird an öffentlichen Orten W-LAN errichtet. Die Gemeindebücherei Bad Großpertholz hat den Zuschlag für die Förderung erhalten. „Die Initiative WiFi4EU ist eine Förderaktion der Europäischen Kommission, die das Ziel hat kostenlose WiFi-Hotspots in öffentlichen Räumen zur Verfügung zu stellen. Die Gemeindebücherei Bad Großpertholz hat sich beworben, den Zuschlag erhalten und kann in Zukunft kostenloses W-LAN für die Gemeindebürgerinnen und...

  • 28.05.19
Lokales

Regionaltreffen der Büchereien in Gmünd

GMÜND (red). Der "NÖ Fachverband Kommunale Bibliotheken" lud zum Regionaltreffen in die Städtische Bücherei Gmünd ein. Im Bild sind Kathrin Hömstreit (Fachverband), Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Karin Böhm (Heidenreichstein), Gabriele Hornyik und Daniela Korbel (Gmünd), Andrea Neuwirth (Groß Gerungs), Emma Krenn (Schweiggers), Silvia Müller (Moorbad Harbach) und Susanna Österreicher (Amaliendorf-Aalfang).

  • 16.04.19
Lokales
Mohamoud Seif aus Gmünd ist der 50.000. Leser in der Städtischen Bücherei Gmünd. Am Foto ist er mit Sachbearbeiterin Bettina Gajewski, Stadträtin Beatrix Vischer-Simon und Bibliothekarin Daniela Korbel.

Mohamoud Seif ist 50.000. Leser in der Gmünder Bücherei

GMÜND (red). Als eine beliebte Einrichtung hat sich die Städtische Bücherei Gmünd etabliert. Seit dem Jahr 2002, als der Rathausneubau fertiggestellt wurde, konnten insgesamt 50.000 Leser begrüßt werden. Mohamoud Seif aus Gmünd, er besuchte im Rahmen des Volksschulunterrichts mit seiner Klasse (4a) die Bücherei, wurde als Jubiläumsgast begrüßt. Als Geschenk gab es für ihn eine Jahreskarte für die Bücherei sowie kleine Leckereien. Zahlen aus der Bücherei Derzeit sind etwa 600 Leserausweise...

  • 13.03.19
Lokales
Margit Göll mit Silvia Müller und Marianne Leutner.
3 Bilder

Harbach
Zehn Jahre Bücherei für Kinder

MOORBAD HARBACH. Vor zehn Jahren wurde auf Initiative von Bürgermeisterin Margit Göll in Harbach eine Kinder- und Jugendbücherei errichtet. "Mittlerweile hat sich die Bücherei sehr vergrößert, und wir konnten den 10. Geburtstag mit einer Lesung von Ernest Zederbauer und der musikalischen Untermalung von Ernst Köppl feiern. Danke allen, die mich dabei unterstützen. Danke meinen fleißigen Büchereidamen – Silvia und Marianne", so Göll.

  • 26.11.18
Lokales
Annelore Platzer und Maria Reiterer verabschieden sich nach 16 Jahren in den Ruhestand. Nachfolgerinnen sind Daniela Korbel und Gabriele Hornyik.

Zwei Bibliothekarinnen gehen in Pension

16 Jahre lang lenkten Annelore Platzer und Maria Reiterer die Geschicke der Gmünder Bücherei. GMÜND. Das Team der Städtischen Bücherei Gmünd, Annelore Platzer und Maria Reiterer, verabschiedet sich in den Ruhestand. Ihnen folgen die beiden Gmünderinnen Daniela Korbel und Gabriele Hornyik nach. Die beiden Bibliothekarinnen waren seit 2002 Anlaufstelle für Leser aus Gmünd und führten auch gleich zu Beginn regelmäßige Besuche in den Kindergärten Gmünds ein. „Die vergangenen 16 Jahre in der...

  • 16.05.18
Menü

Büchereikaffee

Büchereikaffee Wann: 05.04.2018 14:00:00 bis 05.04.2018, 16:00:00 Wo: Gemeindebücherei, 3972 Bad Großpertholz auf Karte anzeigen

  • 27.03.18
Lokales

Leserbrief zu Bücherei Hoheneich

Die Verlegung der Bücherei in den Sitzungssaal des Gemeinderates fand ausschließlich mit den Stimmen der Mehrheitspartei ( ÖVP ) statt. Da die SPÖ HOHENEICH – NONDORF die Minderheit und somit die Opposition innehat, machten wir im Vorfeld die Bevölkerung am 24. ‎Mai ‎2017 mittels eines Informationsblattes auf die Probleme und Sinnhaftigkeit der Verlegung aufmerksam. gfGr HOLZMÜLLER Josef (Fraktionsvorsitzender)

  • 06.11.17
Lokales

Musik und Literatur in Hoheneich

HOHENEICH. Am 10. 11. um 20 Uhr veranstaltet die Gemeindebücherei Hoheneich einen literarischen Mulatschak. Bibliothekar Michael Koller liest dabei aus dem Werk des amikanischen Dichters und Literaten Charles Bukowski und sein Freund Alfons Veith begleitet ihn mit deutsch- und englischsprachigen Songs aus seinem breit gefächerten Repertoire. Für Erfrischungen ist gesorgt. Eintritt: freie Spende.

  • 03.11.17
Lokales
Bgm. Christian Grümeyer: "Bedarf soll eruiert werden."

Hoheneich: Bücherei nicht barrierefrei

Bürgerin beklagt die Büchereiverlegung, Bürgermeister spricht von Lösung auf Zeit & viel Entgegenkommen. HOHENEICH (eju). "Diese Verlegung der Bücherei Hoheneich in den Sitzungssaal der Gemeinde war eine Husch-Pfusch-Aktion. Das kann nicht durchüberlegt gewesen sein. Die Bücherei ist nur über mehr als 20 Stufen zu erreichen. Das ist für gehbehinderte Personen ein großes Problem ebenso auch für Mütter mit einem Kinderwagen. Hat denn da niemand nachgedacht, bei dieser Entscheidung?", ärgert sich...

  • 01.11.17
Lokales
Feierliche Eröffnung der neuen Bücherei in Hocheneich.

Bücherei übersiedelte in den Sitzungssaal

Die Bücherei der Marktgemeinde Hoheneich war bis vor wenigen Wochen in eigenen Räumen im Gemeindeamt untergebracht. Umstrukturierungen im Gemeindeamt machten eine Übersiedelung nötig. In den bisherigen Bücherei-Räumen entsteht aktuell ein Café. So wurde die Bücherei nun in den Sitzungssaal des Gemeindeamtes ins Dachgeschoss verlegt. Jüngst wurde die neue Bücherei feierlich eröffnet. Auf die langjährige Bücherei-Leiterin Susanne Mayer folgt nun Buchautor Michael Koller.

  • 19.10.17
Lokales

Preisverleihung für eifrige junge Leser

In der Bücherei Waldenstein fand die Preisverleihung der diesjährigen Ferienaktion statt. Den ganzen Sommer über konnten die Kinder gratis Bücher entlehnen. 27 Kinder lasen im heurigen Sommer insgesamt 214 Bücher. Für die Gewinner gab es Schreibsets, ein Memory und einen Kinogutschein.

  • 19.09.17
Lokales

Verlosung der Preise für den Ferienlesepass

Alle Kinder, die mindestens fünf Bücher der Bücherei in Bad Großpertholz in den Ferien gelesen haben, nahmen an der Verlosung teil. Verlost wurden sechs Eintrittskarten für das Sole-Felsen-Bad. Alle teilnehmenden Kinder erhielten ein kleines Geschenk.

  • 11.09.17
Lokales
Eine gute Idee: Kostenloser Lesestoff für die Bahnfahrt.

Gmünd: Bücher fahren Zug

GMÜND. Seit kurzer Zeit bringt die Städtische Bücherei Gmünd kostenlosen Lesestoff beim Bahnhof in Gmünd auf Schiene. Am Ticketschalter des Bahnhofes gibt es Bücher und Zeitschriften in einem offenen Bücherregal zur Auswahl. Den Reisenden steht es frei, die Medien nur anzulesen, mit nach Hause zu nehmen, weiterzugeben oder bei einer eventuellen Rückfahrt wieder in den Buchständen zurückzustellen. Vertriebsleiterin Gudrun Czapka, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Stefanie Nöbauer, Annelore Platzer...

  • 01.09.17
Menü

Büchereikaffee

in der Gemeindebücherei Wann: 07.09.2017 14:00:00 bis 07.09.2017, 16:00:00 Wo: Gemeindebücherei, 3972 Bad Großpertholz auf Karte anzeigen

  • 31.08.17
Lokales

Bücherwürmer wohnen in Hirschbach

Ein beliebter Ort als Treffpunkt ist in Hirschbach sicherlich auch die örtliche Bücherei, die jeden Sonntag nach der Heiligen Messe von 9.15 Uhr bis 10.00 Uhr geöffnet ist. Die günstige Entleihgebühr beträgt nur 20 Cent pro Buch. Entsprechend groß ist auch immer der Andrang nach Lesestoff bei Jung und Alt.

  • 29.08.17
Lokales

6000 Medien in der Bücherei St. Martin

ST. MARTIN. Die Gemeindebücherei St. Martin wurde 1995 im ersten Stock des Gemeindeamtes eingerichtet. Inzwischen umfasst die Bücherei 6000 Medien, die von Romanen, Krimis, Sachbüchern, Gartenbüchern bis hin zu Heimatromanen jeden Geschmack abdecken. Die Kinder können sich zahlreiche Bücher und Spiele ausborgen. Alljährlich besuchen die Kindergarten- und Volksschulkinder die Bücherei, um neue Medien kennenzulernen. Der Andersentag wird jedes Jahr groß gefeiert, die Lesekaiser und Lesekönige...

  • 04.07.17
Lokales
Von links nach rechts: Mara Kratochwil, Sophie Laister, Marlies Gattringer, Katharina Haslinger, Sophia Knotek, Vanessa Fuchs, Lukas Christian.

Zukünftige Schulanfänger sind fit für die Gemeindebücherei!

BAD GROSSIm letzten Kindergartenjahr kamen die „Schulanfänger“ vom Kindergarten in die Gemeindebücherei, um den „Bibliotheksführerschein“ zu erwerben. Es wurde vorgelesen, gespielt aber auch die Bücherei, der Verleih, erklärt. Sie wissen jetzt, wie und wo man sich Bücher und Spiele ausborgen kann und auch auf den richtige Umgang mit Büchern wurde hingewiesen. Gestern wurden dann als Belohnung der „Bibliotheksführerschein“ (Büchereiausweis), sowie ein Gutschein, 1 Lesezeichen, 1 Malvorlage und 1...

  • 04.07.17
Lokales

Faschingsfest in der Gemeindebücherei

BAD GROSSPERTHOLZ. Gestern fand wieder der monatliche Büchereikaffee in der Gemeindebücherei statt. Die Kinder kamen verkleidet und wir haben verschiedene Partyspiele gespielt. Sehr beliebt war dabei das "Sesselspiel". Auch Melanie Zipf war wieder mit dabei und hat die Kinder passend zur Verkleidung geschminkt. Sie hatten großen Spaß und wollten teilweise gar nicht nach Hause gehen. Beim NÖ Bibliotheken-Award am 29. Oktober 2016 hat die Gemeindebücherei den 3. Platz in der Kategorie...

  • 07.02.17
Lokales
3 Bilder

Bücherei-Kaffee in Bad Grosspertholz

BAD GROSSPERTHOLZ. In der Gemeindebücherei gibt es einen monatlichen "Büchereikaffee". Jeden 1. Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr sind alle dazu herzlich eingeladen. Gestern war es wieder soweit. Man hatte die Kinder zu diesem Termin extra eingeladen, um für die neue Kinderbücherei zu basteln. Mindestens 22 Kinder kamen und fast alle beteiligten sich daran. Natürlich wurde auch wieder fleißig gespielt. Außerdem fand die Verlosung vom Ferienlesepass statt. Gewinner: 1. Platz: Anja Höbinger,...

  • 10.10.16
Lokales

Nacht der Bücherei und Bücherflohmarkt

17 bis 18 Uhr für Kinder Kamishibai "Pippilothek", anschließend Basteln, 18 bis 19 Uhr normaler Büchereibetrieb, ab 19:30 Uhr bis 22 Uhr Sektempfang, Kurzgeschichten zu jeder halben Stunde, vorgelesen von den Bibliotheksmitarbeitern. Kuchen, Kaffee, Brötchen, Wein. Wann: 08.10.2016 17:00:00 Wo: Bücherei, 3961 Waldenstein auf Karte anzeigen

  • 27.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.