Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

Die Demonstranten präsentierten ihre Forderungen auf Schildern.
1 12

Gersthofer Platzl
Demo gegen Umbau und seine Folgen

Am 5. Juli beginnt der umstrittene Umbau am Verkehrsknotenpunkt Gersthofer Platzl. Um ihre Position gegen noch mehr Stau nach dem Umbau kundzutun, veranstaltete die Initiative "Wien fährt miteinand'" eine Bürgerdemo. WIEN/WÄHRING. Mit Transparenten und Plakaten wurde darauf hingewiesen, dass beim Umbau die Haltestelle des 10A nicht versetzt werden soll und die Fußgängerampel in der Gentzgasse erhalten bleiben soll. "Weiters soll der Abbiegestreifen auf der Gersthofer Straße erhalten bleiben und...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Die bz hat bei den Währingern nachgefragt, was sie sich persönlich für 2021 wünschen.
5

bz-Umfrage
Das wünschen sich die Währinger für 2021

Die bz hat vier Währinger nach ihren Wünschen für 2021 gefragt: Das soll das neue Jahr bringen. WÄHRING. Die Menschen wollen das Corona-Jahr hinter sich lassen, die Krise abschütteln. Doch wird 2021 besser? Können wir zu einem normalen Leben ohne Maske, Abstandhalten und Homeoffice zurückkehren? Was hält die Zukunft für uns parat? Diese Fragen haben wir vier Währingern gestellt. Und nein, es sind nicht die klassischen Neujahrswünsche, wie mehr Sport zu machen oder das Gewicht zu reduzieren. Was...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Das Schulvorfeld des Zentrums inklusiver Schulen (ZIS 17) in der Leopold-Ernst-Gasse wird umgestaltet.
1 3

Umgestaltung Leopold-Ernst-Gasse
Zu wenig Info für die Bürger?

Eine Anfrage der FPÖ zum Umbau des Schulvorfeldes in der Leopold-Ernst-Gasse sorgt für Gesprächsstoff. HERNALS. Die Leopold-Ernst-Gasse bekommt ein neues Gesicht. Seit 17. Juni laufen die ersten Arbeiten für die komplette Umgestaltung. Das allgemeine Motto lautet "Weniger Verkehr, mehr Grün". Besonders das Zentrum inklusiver Schulen (ZIS 17) wird von der Umgestaltung profitieren. Die Schule bekommt ein dringend notwendiges neues Schulvorfeld. Das neue Schulvorfeld mit Hochbeet, Trinkbrunnen und...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
"Die Anrainer haben Angst davor, was das Bordell nach sich ziehen wird", erklärt FPÖ Bezirksrat Patzer
1 5

Penzing: Das Bordell gibt es noch nicht, der Protest ist schon da

In Baumgarten brodelt die Gerüchteküche rund um den Umbau eines Lokals PENZING. Die Baustelle in dem Ecklokal in der Pachmanngasse 2 versetzt seit einigen Wochen das Grätzel in Aufruhr. Gerüchten zufolge soll hier ein Bordell aufsperren. Bestätigen lässt sich das freilich nicht. Zwei Schulen und eine Kirche liegen in unmittelbarer Nähe. Mit einer großen Mehrheit wurde in der Bezirksvertretungssitzung ein Resolutionsantrag dagegen beschlossen. "Niemand versteht, wieso es gerade an diesem Punkt...

  • Wien
  • Penzing
  • Paul Martzak-Görike
Führt den Jazzclub: Besitzer Walter Schalitz.
2

Neues Lokal: Jazz erobert jetzt die Althanstraße

Der Alsergrunder 1019 Jazzclub wird zum Mekka für Wiener Musik-Fans ALSERGRUND. Mehr als 20 Jahre lang führte Walter Schalitz das Jazzcafé "Bird" in Mariahilf. Jetzt hat er die ehemalige "Soulveranda" in der Althanstraße übernommen und sich aus dem 6. Bezirk zurückgezogen. "Ich habe das Lokal im Internet gesehen und tags darauf besichtigt. Danach habe ich gleich zugeschlagen", sagt Schalitz. Der Club in der Nähe der ehemaligen Wirtschaftsuni bietet alles, was das Musikerherz begehrt: Insgesamt...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Mit dabei: Rock´n Roller Andy Lee Lang und Ex-Eiskunstläufwerin Claudias Kristofics-Binder.
2 15

VIP-Ansturm auf neues Burger-Lokal

"Le Burger" eröffnete in der Mariahilfer Straße 114 Bei der Eröffnung des neuen Flagship-Restaurants von LeBurger auf der Mariahilfer Straße 114 stellten sich zahlreiche Prominente ihren Lieblingsburger aus 20 unterschiedlichen Zutaten selbst zusammen. Unter den Gästen im coolen, zweistöckigen Lokal waren u.a. Society-Lady Kathi Stumpf, die Puls4-Moderatoren Carsten-Pieter Zimmermann und Andreas Seidl, ORF-Moderator Robert Steiner, Schauspielerin Chiara Pisati, w24-Moderatorin Nadine Friedrich,...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Anzeige
http://www.tc-aspern.at
3

Ganz Österreich spielt Tennis + AMERICAN BARBECUE am 30. April beim TC Aspern

Feiert mit uns die Eröffnung der neuen Garderoben! It's Barbecue Time 30. April 2016 Ab 17:00 Uhr GANZ ÖSTERREICH SPIELT TENNIS - Gratis Schnuppertraining für Kinder - Gratis Platzstunden buchbar - Sondertarife bei Clubbeitritt an diesem Tag - Infos unter kontakt@tc-aspern.at Kontakt: m.y.n. Stüberl Yvonne Hager 01/283 58 36 Adresse: TC Aspern Biberhaufenweg 18A 1220 Wien TC Aspern Wann: 30.04.2016 17:00:00 Wo: TC Aspern, Biberhaufenweg 18A, 1220 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christian Peschen
Burgermasta Chef Georg und zwei junge Burgerfans
1 19

BurgerMasta - Restauranteröffnung in Wien

Hausgemacht wie bei Muttern. Aber viel schneller auf´m Tisch. "Der BurgerMasta öffnet seine Pforten in der Währinger Straße 33, wirft den Herd an und kredenzt erstmals die gutesten Burger der Welt! Du bist gespannt, wie ein hausgemachter Burger aus frischen Zutaten schmeckt? Genau so: hausgemacht und frisch! Auch wir sind gespannt: darauf, wie es dir schmeckt! Und ob du gleich beim ersten Mal Nachschlag bestellen wirst!", so aus der Ankündigung des Restaurants. "Wir verwenden ausschliesslich...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Geschäftsführerin Eva Maria Knauser ist selbst Veganerin.
2

Gesundes Fast Food: Burger und Co. mal vegan

Gaumenschmaus für Vegetarier: Erste vegane Fresh Food Restaurantkette Wiens eröffnet. Seit Anfang Juli bringt die amerikanische Fast Food Kette „Flying Diner“ vegane Burger auf die Teller der Kunden. Zur Auswahl stehen die Top-Seller der Fleisch-Speisekarte, aber veganisiert. So kann der Kunde von einem „Classic Vegan Burger“ über einen „Hot Vegan Burger“ bis hin zu einem „Vegan Texas Beans Burger“ wählen. Mehr Bio geht nicht Die Speisen werden aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen zusammen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Daniel Melcher
Anrainerin Cornelia Pronal fordert die Überprüfung nicht benutzter Garageneinfahrten wie in der Sensengasse 2.
5 43

bz-Aktion: Retten wir die Parkplätze in unserem Grätzel!

Zeigen Sie uns freie Stellplätze – wir melden es den zuständigen Behörden. Die Firma ist übersiedelt, das Parken-Verboten-Schild steht immer noch dort. Bei Garagentoren das gleiche Problem: Der Besitzer hat gar kein Auto mehr. Oder es gibt ausgeschilderte Ladezonen, obwohl es die Firma seit Jahren nicht mehr gibt. Posten Sie hier Ihre Vorschläge – wir gehen der Sache nach Wenn Sie reservierte Parkplatz in Ihrem Grätzel kennen, die eigentlich gar nicht mehr benötigt werden, posten Sie hier Ihre...

  • Wien
  • Favoriten
  • Tom Klinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.