Bürgermeister Kurt Wallner

Beiträge zum Thema Bürgermeister Kurt Wallner

Sport
Bürgermeistert Kurt Wallner mit dem Kung-Fu-Ensemble der chinesischen Partnerstadt Xuzhou.
2 Bilder

Sportgala 2019
Leoben: Sportehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze

LEOBEN. Mit einer großen Sportgala in der Sporthalle Leoben-Donawitz ehrte die Stadt Leoben rund 200 Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen der vergangenen beiden Jahre. Darunter waren 17 internationale Meister bzw. Platzierungen, 14 österreichische Einzelmeister, 50 steirische Meister,14 steirische Mannschaftsmeister und sechs österreichische Mannschaftsmeister. Zudem wurden an 13 verdiente Persönlichkeiten die Sportehrenzeichen der Stadt Leoben vergeben: Fünf in Gold, einmal Silber...

  • 06.05.19
Politik
Bettina Vollath, SPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, bei ihrem Besuch in Leoben.

Volksfeststimmung am 1. Mai in Leoben

LEOBEN. Gemessen an den Teilnehmerzahlen war auch 2019 das Highlight der traditionellen Veranstaltungen zum 1. Mai mit Sicherheit jene in Leoben. Dort feierten Landesrat Anton Lang und Bürgermeister Kurt Wallner gemeinsam mit (laut SPÖ) rund 8.000 Besuchern bei "Volksfeststimmung" den Tag der Arbeit. Auch Parteichef Michael Schickhofer und Bettina Vollath ließen sich nach der Veranstaltung in Graz einen Besuch in Leoben nicht nehmen.

  • 06.05.19
Lokales
Ausstellungseröffnung am Stadtkai Leoben:
Bundesrat Gerd Krusche, Reinhard Zörnpfenning, Geschäftsführer MM Holz, Michael Sebanz, Büro Landesrat Seitinger, Oskar Beer,
Landesinnungsmeister Holzbau Steiermark, Monika Zechner, Obfrau der Holzindustrie Steiermark, Bürgermeister Kurt Wallner, Stadtrat Reinhard Lerchbammer, Veronika und Anton Pölzl, Sägewerk Mautern,   (v.l.).
3 Bilder

Steirisches Holzbaumarketing
Vom Waldland zum Holzbauland: Ausstellung in Leoben

LEOBEN. Vor 20 Jahren war es eine Gruppe engagierter Zimmereibetriebe, die das Steirische Holzbaumarketing „besser mit Holz!” gründeten. Eine Initiative des Vereins war gemeinsam mit der Innung die Ausschreibung des steirischen Holzbaupreises, der im Zweijahresintervall ausgelobt wird. Die Einreichungen zeigen einen Querschnitt des Schaffens der steirischen Holzwirtschaft. Wanderausstellung am Stadtkai Das 20-jährige Jubiläum ist ein Grund, gemeinsam mit der Fachgruppe der Holzindustrie...

  • 04.04.19
Sport
13 Bilder

„Handball in Leoben, das ist Spannung, Dynamik und Leidenschaft“

Das „127. Leobener Wirtschaftsfrühstück“ stand heute (Dienstag, 2. April) ganz im Zeichen des Sports. Die Handballmannschaft von Union Juri Leoben nutzte diese Möglichkeitn sich Wirtschaftstreibenden im Raum Leoben zu präsentieren. Bei diesem Frühstück gab es die Möglichkeit, noch mehr über den Verein zu erfahren: Wie wird gearbeitet, welche Ziele sind dem Verein wichtig und welche Wertschöpfung für die Wirtschaft kann erzielt werden? Gezielte Jugendarbeit Neben der 1. Mannschaft, die sich...

  • 02.04.19
Wirtschaft
Wirtschaftsfrühstück-Organisator Sigi Nerath, Handballboss Peter Stakne, Bürgermeister Kurt Wallner, Sportreferentin Margit Keshmiri (v.l.).
46 Bilder

Leobener Wirtschaftsfrühstück
Leobener Handballer wollen erstklassig bleiben

LEOBEN. "Im Sport gibt es immer Emotionen. Beispielsweise bei einem Handballmatch kann man für einige Stunden anders sein, als im wirklichen Leben", erklärte der Leobener Bürgermeister seine Affinität zum Sport. Beim 127. Leobener Wirtschaftsfrühstück – als Gastgeber präsentierte sich der Handballclub Union Juri Leoben – berichtete der Stadtchef, dass die neue Sporthalle beim Bildungszentrum Innenstadt im Herbst 2019 eröffnet werde. Das schaffe nicht allein Trainingsmöglichlichkeiten für...

  • 02.04.19
Lokales
GR Martin Strobl (ÖVP), LAbg. GR Helga Ahrer (SPÖ), GR Margit Keshmiri (SPÖ), Bürgermeister Kurt Wallner, GR Willi Angerer (SPÖ), GR Florian Wernbacher (FPÖ), GR Elisabeth Jobstmann (Die Grünen), GR Leopold Pilsner (Team Pilsner) und StR. Werner Murgg (KPÖ) v.l.
2 Bilder

Aubad
Neue Sommertarife im Asia Spa Leoben

LEOBEN. Über die Preisgestaltung in der Leobener Freizeitoase "Asia Spa" wurde viel diskutiert und auch geschrieben. Tolles Ambiente, gute Angebote, aber zu hohe Tarife: In dieser Form wurde vielfach Kritik geübt. Doch jetzt hat die Stadt Leoben einen Schritt zum leistbaren Freizeitvergnügen gesetzt. Das Freibad wird vom Innenbereich mit dem Hallenbad getrennt, für das "Freiluftbaden" werden die Eintrittpreise gesenkt. Auf Ersuchen von Bürgermeister Kurt Wallner ist die Mehrheit der im...

  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Leute
Bürgermeister Kurt Wallner, Heidrun Tagwerker, Valentina Lorbek, Nils Breidenbach und NAbg. Birgit Sandler (v.l.).

Kinderbürgermeister
Ein starkes Sprachrohr für alle Leobener Kinder

Valentina Lorbek und Nils Breidenbach sind die neuen Leobener Kinderbürgermeister. LEOBEN. Bei der fünften Kinderbürgermeisterwahl im Rahmen des KinderParlaments Leoben wählten die Leobener Kinder im Gemeinderatssitzungssaal des Neuen Rathauses ihre eigenen Vertreter. Zwei Mädchen und vier Buben stellten sich der Wahl und begeisterten mit ihren Wahlreden. Besondere Anliegen waren unter anderem der Tier- und Umweltschutz und eine faire Gleichbehandlung der Kinder durch...

  • 15.03.19
Lokales
Ausstellungseröffnung von "Arbeitswelt 1937 - Stahlwerk Donawitz" im Arbeitsmarktservice Leoben mit Leobens Bürgermeister Kurt Wallner, Joachim Gruber, pädagogischer Leiter des Bildungshauses Retzhof, und Helmut Wiesmüller, Leiter der AMS-Geschäftsstelle Leoben (v.l.). Zu sehen sind mehr als 80 Jahre alte Fotos von Robert Haas, die er im damaligen Stahlwerk Donawitz aufnahm.
5 Bilder

Verloren geglaubte Fotos von Robert Haas
Über 80 Jahre alte Einblicke ins Stahlwerk Donawitz

„Arbeitswelt 1937 – Stahlwerk Donawitz“ ist der Titel einer Ausstellung von 1937 gemachten Fotos des österreichischen Fotografen Robert Haas, die derzeit im AMS Leoben zu sehen ist. LEOBEN. „Robert Haas hätte sich sehr gefreut über die Ausstellung, denn es war sein großer Wunsch, in Österreich nicht in Vergessenheit zu geraten. Seine Fotos sind ein Stück bedeutende Kunstgeschichte“, sagte Joachim Gruber, pädagogischer Leiter des Bildungshauses Retzhof, bei der Eröffnung der Ausstellung „Robert...

  • 07.03.19
Lokales
Zukunftswerkstatt zur Europawahl im Congress Leoben, hinten Mitte Bgm. Kurt Wallner, LR Barbara Eibinger-Miedl.
4 Bilder

Europawahl
Eine jugendliche Zukunftswerkstatt in Leoben

LEOBEN. Das Europaressort des Landes Steiermark informiert in fünf Regional-Veranstaltungen über die diesjährige Europawahl. Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Schulen werden dabei Plus- und Minuspunkte zur Europäischen Union sowie ihre Visionen über ein gemeinsames Europa formulieren. Wahlbeteiligung erhöhen Rund 150 Schülerinnen und Schüler arbeiten heute im Congress Leoben im Format einer "Zukunftswerkstatt" ihre eigenen Ideen und Fragen zur Europawahl und deren Bedeutung für...

  • 27.02.19
Lokales
Rendering zum Neubau des Kongress- und Veranstaltungszentrums Leoben – Sicht aus der Josef-Graf-Gasse in Richtung Langgasse.
8 Bilder

Altes Rathaus Leoben
Neubau Congress Leoben: Die ersten Pläne liegen vor

LEOBEN. Geplant war der Neubau des "Congress Leoben" ja bereits viel früher. Aber jetzt scheint es fix: In der Leobener Innenstadt entsteht ein völlig neues Kongress- und Veranstaltungszentrum nach dem Konzept einer städtisch geschlossenen Bauweise mit einem innenliegenden Hof. Die Pläne dazu präsentierten vergangene Woche Bürgermeister Kurt Wallner, Architekt Gerhard Eder von eep architekten ZT GmbH und Stadtbaudirektor Heimo Berghold. Der Baustart soll im März 2020 erfolgen, die...

  • 25.02.19
Lokales

Kommentar
Es wird Ernst für das "Alte Rathaus"

Die Vorwürfe der Rathausopposition, "in Leoben herrsche Stillstand", hat Bürgermeister Kurt Wallner beim Neujahrsempfang der Stadt Leoben mit Daten und Fakten zurückgewiesen. Freilich, es waren zum Großteil bereits bekannte Projekte, die heuer begonnen beziehungsweise umgesetzt werden, aber Wallner hat konkrete Termine genannt. Etwa beim Kongresszentrum im "Alten Rathaus", wo es bald wirklich ernst werden soll. Lang wurde darüber nachgedacht, wie man das teilweise denkmalgeschützte Gebäude...

  • 01.02.19
Politik
Verleihung des Leobener Stadtwappens: Bürgermeister Kurt Wallner, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Vizebürgermeister Maximilan Jäger.
8 Bilder

Neujahrsempfang
Leoben: Neues Wappen und viele neue Pläne

LEOBEN. Der Vogel Strauß im roten Schild, der ein Hufeisen im Schnabel und eines mit dem rechten Fuß hält, ist das Motiv des Leobener Stadtwappens. Eine Urkunde vom 18. September 1298 ist der erste Hinweis auf ein von der Stadt Leoben verwendetes Siegel dieser Art. Allerdings wurde im Zuge von Archivrecherchen entdeckt, dass der Formalakt für das offizielle Führen des Wappens laut Gemeindeordnung fehlt. Mit der Verleihung des Leobener Stadtwappens durch Landeshauptmann-Stellvertreter Michael...

  • 29.01.19
Leute
Bürgermeister Kurt Wallner gratulierte der ältesten Leobenerin Theresia Sperl zum 101. Geburtstag.
3 Bilder

101. Geburtstag
Theresia Sperl ist die älteste Leobenerin

LEOBEN.  Theresia Sperl feierte ihren 101. Geburtstag im Kreise ihrer Familie. Ihr Leben war geprägt von den Veränderungen, die das 20. Jahrhundert mit sich brachte. Sie erlebte Krieg, Hungersnöte, Armut und Verluste, aber auch Aufstieg und Glanzzeiten. Theresia Sperl wurde am 15. Janner 1918 in Niederschöckl geboren. Sie besuchte die Hauptschule der Ursulinen in Graz, anschließend die landwirtschaftliche Fachschule Grabnerhof. Ihr erster Mann war im 2. Weltkrieg in Russland gefallen. Nach...

  • 14.01.19
Lokales
Zeremonienhalle am Friedhof Leoben-Donawitz

Ein zweites WC am Friedhof Donawitz

LEOBEN. 2015 wurde die Zeremonienhalle am Friedhof Donawitz neu gestaltet, der oft als "Zirkuszelt" bezeichnete Verabschiedungsplatz war Geschichte. Der Wunsch nach einem WC wurde allerdings nicht erfüllt, aus Kostengründen hieß es von Seiten der Stadtverwaltung. Und ein WC gibt es ja bereits am Friedhof, allerdings am andere Ende und weit von der Zermonienhalle entfernt. Bald könnte der Wunsch vieler Friedhofsbesucher nach einem weiteren WC doch erfüllt werden. In der Zeitung der SPÖ Leoben...

  • 01.01.19
Politik
Vizebürgermeister Maximilian Jäger, Bürgermeister Kurt
Wallner und Stadtamtsdirektor Wolfgang Domian (v.l.).

Leoben: SPÖ-Alleingang beim Budget für 2019

LEOBEN. Ein dichtes Arbeitsprogramm absolvierte der Gemeinderat der Stadt Leoben in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Das Budget der Stadt Leoben für 2019 wurde mehrheitlich mit den Stimmen der SPÖ beschlossen, die Gemeinderatsopposition – FPÖ, ÖVP, KPÖ, Die Grünen (die Mandatare der Bürgerliste Reiter fehlten) – stimmte dagegen. Der ordentliche Haushalt sieht 79,691.600 Euro vor, der außerordentliche Haushalt 17,100.400 Euro. Somit umfasst das geplante Budget 2019 der Stadt Leoben...

  • 14.12.18
Lokales
Eröffnung der Müllerbrücke in Leoben-Judendorf: LAbg. Helga Ahrer, Vizebürgermeister Maximilian Jäger, ÖBB-Regionalleiter Ewald Jantscher, Landesrat Anton Lang (v.l.).
8 Bilder

ÖBB schließen Bau der neuen Müllerbrücke in Leoben ab

Ab sofort ist die Müllerbrücke in Leoben offiziell für den Gesamtverkehr freigegeben. Die Bauarbeiten wurden heute nach rund einem halben Jahr abgeschlossen. LEOBEN. Die neue Müllerbrücke in Leoben ist fertig und damit gehören auch Verkehrsbehinderungen und Tonnagebeschränkungen der Vergangenheit an. Heute Montag. 10. Dezember, wurde das neue Bauwerk, das für noch mehr Verkehrssicherheit sorgt, offiziell eröffnet. Rund ein halbes Jahr haben die Bauarbeiten gedauert. Rund 3,85 Mio. Euro...

  • 10.12.18
Lokales

Neuer Bankomat für Leoben-Hinterberg

LEOBEN. Die Versorgung der Bürger des Stadtteils Leoben-Hinterberg mit einem Bankomat ist seit längerem ein wichtiges Anliegen der Stadtgemeinde Leoben. Nunmehr sei es gelungen, mit der Firma First Data einen passenden Aufstellungsort zu finden und eine adäquate Vereinbarung zur Implementierung eines solchen Automaten zu entwerfen, heißt es in einer Presseaussendung der Stadt Leoben. Inbetriebnahme im Jänner 2019 Der Bankomat wird als Außenbankomat in die Fassade des Gebäudes...

  • 28.11.18
Lokales
Erster Stolperstein in Leoben für Simon Trevisani.
10 Bilder

Leoben: Erster Stolperstein als Gedenken an NS-Opfer

LEOBEN. Nach der Landeshauptstadt Graz gibt es jetzt auch in Leoben einen sogenannten "Stolperstein". Stolpersteine  erinnern an Opfer der Nationalsozialisten, die von 1938 bis 1945 in Österreich herrschten. Heute Dienstag, 27. November, wurde auf dem Buchmüllerplatz vor der Arbeiterkammer der erste Stolperstein in Leoben verlegt. Nach dem Konzept des  Kölner Künstlers Gunter Demnig wird in einer gemeinsamen Initiative des Vereins für Gedenkkultur und der Stadt Leoben an den Gewerkschafter und...

  • 27.11.18
Lokales
Regionsvorsitzender Bgm. Kurt Wallner, Regionalmanager Jochen Werderitsch und Regionsvorsitzender-Stv. BR Gerd Krusche (v.l.)

Regionalmanagement Obersteiermark Ost
1,7 Millionen für die obersteirische Infrastruktur

Das Regionalmanagement Obersteiermark Ost wickelt im Auftrag der Gemeinden der Bezirke Leoben und Bruck-Mürzzuschlag zwölf Projekte zur Stärkung der obersteirischen Wettbewerbsfähigkeit ab. Der Beschluss war einstimmig, die Richtung klar: Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Bezirke Leoben und Bruck-Mürzzuschlag setzen beim Arbeitsprogramm 2019 auf zukunftsweisende Projekte, stärken die Infrastruktur und treten dem demographischen Wandel aktiv entgegen. Dies passiert mit zwölf...

  • 19.11.18
Leute
Gösser Bockbieranstich mit Bürgermeister Kurt Wallner, Verkaufsdirektor Ronald Zentner (verdeckt), Braumeister Markus Baumann und Generaldirektor Magne Setnes (v.l.).
5 Bilder

Gösser Bockbieranstich
Ein bieriges Fest für alle Sinne

Zum 38. Mal genossen zahlreiche Bierliebhaber den Bockbieranstich im Gösser Bräu Leoben. LEOBEN (red). Alle Jahre wieder zur Vorweihnachtszeit verwöhnt der Gösser Bock die Gaumen der Bierliebhaber mit seinem frisch-fruchtigen und würzigen Geschmack. Davon konnten sich auch heuer wieder beim traditionellen Bockbieranstich in Leoben zahlreiche Biergenießer überzeugen. „Zapf hinein, Bock heraus – Böcklein spring in jedes Haus“, lautete das Motto der Zeremonie, in deren Rahmen Bürgermeister Kurt...

  • 19.11.18
Politik
Mitgliederehrung der SPÖ Leoben: GR Johannes Gsaxner, GR a.D. Karl Grosser, Elisabeth Reichmann, Bgm. Kurt Wallner, StR Heinz Ahrer, LAbg. a.D. Erich Prattes, Vzbgm. Max Jäger, NR-Abg. Birgit Sandler (v.l.).

Mitgliederehrung
SPÖ: Victor-Adler-Plakette für den Leobener Karl Grosser

LEOBEN. Die höchste Auszeichnung der SPÖ wurde kürzlich an den  Kommunalpolitiker Karl Grosser verliehen: die Victor-Adler-Plakette. Grosser war 2010 bis 2018 Gemeinderat der Stadt Leoben und Hauptkassier der SPÖ Stadtpartei Leoben. Im Parteivorstand war er seit 1994 und bereits davor Funktionär. Im verantwortungsvollen Amt des Hauptkassiers war er für die gesamten Finanzen der Leobener Sozialdemokratie, Budgets, Planung, Bilanz, Mitgliederkassierung usw. zuständig. Karl Grosser trat heuer in...

  • 14.11.18
Leute
Auszeichnung für 35 Leobener Bürgerinnen und Bürger.

Auszeichnungen
Ehren- und Verdienstzeichen für verdiente Leobener und Leobenerinnen

Die Stadt Leoben zeichnete 35 Bürgerinnen und Bürger für ihre langjährigen Tätigkeiten zum Wohle der Stadt und ihrer Menschen aus. LEOBEN. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes im Leobener Congress zeichnete die Stadt Leoben 35 Bürgerinnen und Bürger für ihr jahrelanges Engagement und für ihre ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle der Stadt mit Ehren- und Verdienstzeichen aus. Dabei wurden zwei Große Ehrenzeichen, vier Goldene Ehrenzeichen und fünf Silberne Ehrenzeichen der Stadt Leoben sowie...

  • 08.11.18
Leute
Ehrenbürger und Ehrenringräger: Wilfried Gröbminger, Franz Valland, Erich Prattes, Bgm. Kurt Wallner, Anna Rieder, Eva Lipp, Anton Lang, Leopold Schöggl, Markus
Liebl (v.l.).

Festakt
Leoben: Neue Ehrenbürger und Ehrenringträger

„Ehre, wem Ehre gebührt!“ Nach diesem Motto wurden Persönlichkeiten, die sich um die Stadt Leoben in besonderer Weise verdient gemacht haben, im Rahmen eines Festaktes geehrt. LEOBEN. Der Gemeinderatssitzungssaal im Rathaus Leoben bildete aden würdigen Rahmen für die Verleihung der Ehrenbürgerschaften und die Überreichung der Ehrenringe der Stadt Leoben. Bürgermeister Kurt Wallner hob die besondere Bedeutung dieser Auszeichnungen hervor: „Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft ist die höchste...

  • 23.10.18
Lokales
Bürgermeister Kurt Wallner und Kulturreferent Johannes Gsaxner beim Versuch, das Mammut aus dem Eis zu ziehen.

Ausstellung 2019
Klimawandel in Leoben: Die Eiszeit wirft ihre Schatten voraus

"Willkommen in der Eiszeit" heißt es vom 18. Mai bis 3. November 2019 bei der Ausstellung „Eiszeitsafari“ in der Kunsthalle Leoben. LEOBEN. „Lassen Sie sich mitnehmen auf eine ungewöhnliche und spannende Reise in eine Zeit, als Mammutherden und Wollnashörner durch unsere Landschaft streiften, Höhlenlöwen zu den gefährlichsten Raubtieren gehörten und Riesenhirsche mit ihrem Geweih selbst Wölfe beeindruckten“, zeigt sich Bürgermeister Kurt Wallner von der nächstjährigen Großausstellung in der...

  • 23.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.